joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 29
   vote-icon 2 mal bewertet:

 
Am 15.04.2020
gab ein älterer Mann im Alter zwischen 63-70 diesen Traum ein:

In fremden Körper aufwachen

Ich habe geträumt, dass ich in einem fremden Körper aufgewacht bin. Was kann das bedeuten? ist es sogar möglich in einem anderen Körper aufzuwachen?
Kommentar: comment
Ich bin im Körper des Mannes aufgewacht, der genau unter mir ein Stockwerk tiefer geschlafen hat. Anscheinend ist sowas tatsächlich möglich.
In fremden Körper aufwachen

Träume, in denen du in einem fremden Körper aufwachst, sind relativ häufig und können auf verschiedene psychologische und emotionale Aspekte hinweisen. Es ist wichtig zu beachten, dass Träume oft symbolisch und metaphorisch sind. Das Aufwachen in einem anderen Körper kann mehrere Bedeutungen haben:

  • Identitätsfragen:

    Möglicherweise beschäftigst du dich in deinem Wachleben mit Fragen zur Identität, Selbstwahrnehmung oder dem Verständnis deiner eigenen Persönlichkeit.
  • Empathie und Verständnis:

    Das Erleben des Lebens in einem anderen Körper könnte darauf hinweisen, dass du versuchst, dich in die Perspektiven anderer Menschen hineinzuversetzen oder ein tieferes Verständnis für ihre Gefühle und Erfahrungen zu entwickeln.
  • Veränderungen und Neuanfänge:

    Das Wechseln des Körpers kann auch darauf hinweisen, dass du dich in einer Phase des Wandels oder Neuanfangs befindest. Es könnte auf den Wunsch nach Veränderungen oder die Bereitschaft hinweisen, dich auf neue Erfahrungen einzulassen.
  • Unsicherheit oder Unbehagen:

    Das Erleben eines fremden Körpers könnte auf Unsicherheiten oder Unbehagen in Bezug auf deine eigene Identität oder körperliche Erscheinung hindeuten. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume individuell sind und ihre Bedeutung stark von persönlichen Erfahrungen und Gefühlen abhängt. Der Traum könnte auch einfach auf die Verarbeitung von Eindrücken aus dem täglichen Leben oder Stress hinweisen.
Die Idee, in einem anderen Körper aufzuwachen, entspricht nicht den Realitäten des Wachlebens. Träume sind eine einzigartige und subjektive Erfahrung, die nicht immer logisch oder realistisch ist. Wenn du tieferes Interesse an der Bedeutung deiner Träume hast, könntest du versuchen, deine persönlichen Gefühle und Lebensumstände zu reflektieren und inwiefern sie sich in deinen Träumen widerspiegeln.

KOERPER = die Art, koerperwie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur.
Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?
 
Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper seine erste Informationsquelle. Der Körper und seine Funktionen übersetzen meist seelische Belange. Mit einem körperlichen Mangel zeigt also das Unbewußte seelische und geistige Schwachstellen auf.

Die meisten psychischen und emotionalen Erfahrungen des Menschen überträgt er in Körpergefühle. Daher sind sie für Träume eine reiche Symbolquelle. Wenn man sich seinen Gefühlen auf der Bewußtseinsebene nicht stellen will, kommen sie oft als verzerrte Traumsymbole zum Ausdruck. Die verschiedenen Körperteile und -bereiche können unterschiedliche Bedeutungen haben. Beispielsweise symbolisiert der Oberkörper die Verbindung mit dem Geist und den spirituellen Anteilen des Charakters, während der Unterleib für Triebe, Instinkte und emotionale Anteile des Charakters steht.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist der Körper im Traum der physische Ausdruck innerer Spiritualität.
 
Siehe After Auge Bauch Bein Blut Brust Busen Darm Daumen Eiter Fettleibigkeit Finger Fuß Gebärmutter Gehirn Gesäß Gesicht Haar Hals Hand Haut Herz Hoden Kiefer Kinn Knie Knochen Kopf Krankheit Leber Leib Lippen Magerkeit Mund Muskeln Nabel Nase Niere Ohr Organe Penis Rippe Rücken Rückgrat Schädel Schultern Skelett Sperma Stirn Urin Vagina Wangen Zähne Zehen Zunge

  • Es kann vorkommen, dass wir kein Gesicht haben, quasi unsere offizielle Persönlichkeit verlustig ging.
  • Eine unverheiratete Frau erkennt, dass ihr unterer Leib wie ein Schatten ist, dass also ihre weibliche Existenz sich noch nicht verwirklicht hat. Sie muss hier noch Körper werden, dieses ihr leibliches, weibliches Wesen annehmen.
  • Der Traum von einem verletzten oder schmerzenden Körperbereich sollte immer genau abgeklärt werden, denn er enthält möglicherweise die Selbstdiagnose einer Krankheit, noch bevor der Arzt Symptome erkennen kann. Seit langem ist bekannt, dass unsere Träume Hinweise auf Krankheiten geben können, bevor wir bewußt erkennen, dass irgend etwas nicht stimmt, und mit Sicherheit bevor Krankheitszeichen für einen Arzt ersichtlich sind. Man fürchte aber nicht, dass jeder Alptraum eine ernsthafte Erkrankung ankündigt!
  • Wenn man davon träumt, dass einem medizinisch etwas fehlt {vor allem, wenn der Traum sich wiederholt}, ist es Zeit, zum Arzt zu gehen.
  • Wer mit seinem Körper im Traum zufrieden ist, der kann im Wachleben auf seine geistige Kraft bauen.
  • Ein sich in nichts auflösender Körper bedeutet, dass die Psyche gesundheitlich nicht in Ordnung zu sein scheint.
  • Ein Konflikt zwischen Oberkörper und Unterleib weist auf eine gestörte Harmonie zwischen unseren mentalen Funktionen und dem instinktiven Verhalten hin.
  • Der Kopf eines Erwachsenen auf kindlichem Körper oder der Kopf eines Kindes auf dem Körper eines Erwachsenen deutet darauf hin, dass man den Unterschied zwischen reifem Denken und Emotionen erkennen muss.
  • Wenn die rechte Körperseite oder die rechte Hand im Traum eine besondere Rolle spielt, bedeutet dies, dass man die logische Seite seiner Persönlichkeit zur Kenntnis nehmen sollte.
  • Die linke Körperseite und die linke Hand hingegen machen deutlich, dass man sich seiner intuitiven, kreativen Anteile bewußt werden muss.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Körper sehen: von unsichtbaren Feinden bedroht werden;
  • Körper verletzen: zeigt Mangel an;
  • Verletzungen am Körper sehen: man wird etwas entbehren oder auf etwas verzichten müssen;
  • einen fremden Körper nackt sehen: in erotischen Träumen bedeutet es Liebessehnsucht; in neutralen Träumen bedeutet es, dass man eine Entdeckung machen wird;
  • seinen eigenen Körper gesund sehen: man ist in sehr guter Verfassung;
  • seinen eigenen Körper zu dick oder krank sehen: reale körperliche Ursachen, oder seelische Belastungen von denen man sich befreien sollte;
  • seinen eigenen Körper entblößen: man wird sich einer Handlung schämen müssen;
  • einenwachsenden Körper sehen: für Männer Verbesserung der sozialen Position; für junge Frauen bedeutet dies Schwangerschaft; bei älteren Frauen stehen materielle Einnahmen bevor; bei jungen Mädchen wird eine heimliche Liebe auftauchen.
(arab.):
  • Körper verletzen: Not und Verzweiflung in Aussicht haben;
  • einen dicken Körper sehen oder haben: Nahrungssorgen werden dir fern bleiben.
(indisch):
  • eigener Körper: du kannst dich glücklich fühlen;
  • mageren Körper: du kannst von Glück sprechen, es hätte auch schief gehen können;
  • Körper waschen: du sollst bereuen, was du getan hast

FREMDER = etwas Bedrohliches nicht verstehen, Detailsjemanden oder einer Situation nicht trauen können

Assoziation: Nicht anerkannter Aspekt des Selbst.
Fragestellung: Welchen Teil meines Wesens bin ich bereit kennen zu lernen?
 
Fremde im Traum repräsentieren jene Bereiche der eigenen Persönlichkeit, die man als fremdartig, nicht zum Selbstbild passend ansieht, oft strikt ablehnt, unterdrückt und verdrängt. Das Symbol weist dann im Traum darauf hin, dass man sie bewußt annehmen muss, ehe man sie vielleicht verändert, oder freier ausleben soll.
 
Der Fremde kann für alles stehen, was man nicht versteht, was bedrohlich wirkt; vielleicht eine andere Person oder eine bestimmte Situation. Auch ein Gefühl, das man noch nie zuvor erlebt hat. Meist reflekt er die Unfähigkeit, den Menschen unserer Umgebung intuitiv unser Vertrauen entgegen bringen zu können.

Traumpersonen verkörpern immer bestimmte Eigenschaften oder Verhaltensweisen von uns selbst. Handelt es sich im Traum um fremde Personen, so symbolisieren sie Charakterzüge, deren man sich noch nicht bewußt ist oder die man verdrängt hat.
 
Siehe Ausland Außerirdisch Feinde Fremdsprache Gespenster Leute Menschenmenge Person

  • Wer von einem Fremden verfolgt wird, will meist vor etwas fliehen oder etwas vermeiden, dem er nicht vertraut.
  • Findet man den Fremden sympathisch oder verbindet uns eine Freundschaft mit ihm, heißt das, dass man die Entwicklung, die neuerdings in uns vorgeht, für positiv hält und akzeptiert.
  • Lehnen wir die fremde Person allerdings ab, mißtrauen ihr oder fühlen wir gar Feindschaft ihr gegenüber, paßt der im Traum durch den Fremden dargestellte Charakterzug nicht zu dem Bild, den wir uns von unsh selbst gemacht haben.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fremde allgemein: mahnen zur Vorsicht, besonders beim Erweisen von Wohltaten.
  • viele Fremde sehen: über liebe Freunde verfügen die einem im Leben helfen werden.
  • fremder Ort: Zeichen für Geldhinterlassenschaft, die einem bald zuteil wird.
  • fremdes Land: das Glück liegt daheim.
(arab.):
  • fremde Menschen: du wirst eine neue Bekanntschaft machen.
(persisch) :
  • Von unbekannten fremden Menschen zu träumen beinhaltet entweder, dass man an der Schwelle einer neuen, angenehmen Bekanntschaft steht oder dass man in nicht allzu ferner Zukunft verreisen muss. Allgemein ruft das Traumsymbol den Träumenden auf, flexibel zu sein und sich den wechselnden Anforderungen des Lebens entsprechend zu stellen.
(indisch):
  • Fremde sehen: ist eine ungünstige Zeit, um Geschäfte zu machen.

AUFWACHEN = spontane Bewußtwerdung von etwas, Detailsdas bisher noch nicht erkennbar war

Aufwachen im Traum kann heißen, dass man eine Zeit der Trauer und Zurückgezogenheit hinter sich läßt. Aufwachen im Traum {nicht tatsächlich} versteht man meist so, dass man sich spontan eines Zusammenhanges bewußt wird, etwas einsieht, das bisher noch nicht erkennbar war. Zuweilen wird dadurch auch auf einen besonders wichtigen Vorgang im Traum hingewiesen, der unmittelbar vorher oder nachher abläuft.

Es gibt einen Schlafzustand, in wir im Schlafen erkennen, dass wir träumen und aufwachen könnten. Dies scheint uns zum einen dazu zu zwingen, bestimmte Geschehnisse oder Umstände genauestens zur Kenntnis zu nehmen. Zum anderen werden wir hierdurch in die Lage versetzt, das Aufwachen als therapeutisches Mittel einzusetzen, in den Traum einzugreifen und ihm möglicherweise ein besseres Ende zu geben.
 
Spirituell: Aufwachen ist gleichbedeutend mit Bewußtwerdung.
 
Siehe Erwachen Klartraum Lähmung Nacht Schlafen Tag Traum Traumich Wachzustand Wecker

  • In einem fremden Körper aufwachen kann darauf hinweisen, dass wir uns in bestimmten Lebenssituationen fremd oder unsicher fühlen. Der Traum könnte auch mit unserer Selbstwahrnehmung zu tun haben. Es könnte auch sein, dass wir uns in letzter Zeit unsicher über unsere Identität oder unseren Platz in der Welt gefühlt haben. Der Traum von einem anderen Körper könnte eine kreative Manifestation unseres Geistes sein, der auf keinen bestimmten psychologischen Zustand hinweist.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • aufwachen in der Frühe: Glück und Zufriedenheit; angenehme Nachricht; gute Verrichtung;
  • aufwachen am Tage: bedeutet Ärger;
  • aufwachen am Abend: scheiternde Hoffnungen.
(arab.):
  • aufwachen im Schlaf: du wirst etwas Unverhofftes, aber wenig Erfreuliches erleben.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter

Ähnliche Träume:
 
13.01.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Krake stülpt sich über das Gesicht eines Fremden Jungen
In meinem Traum.....traf ich eine alte Freundin, die wollte mich zu sich Nachhause einladen. Ihr Zuhause bzw. die Umgebung in der sich ihr „Haus“ befand....erinnerte mich eher an einen Wunderschönen großen Eingang einer Bibliothek die Direkt vor einem schönen grünen Park lag! Über 3 alte und schöne Treppen führte der Weg zu ihrem Haus! Bis dahin führte sie mich,doch ich bekam etwas Angst und blieb ein Stück vorher stehen denn diese 3Treppen ragten aus einem großen Teich oder kleinem See heraus und es saßen darauf verschiedene Meerestiere (unter anderem Robben und Kraken) ...
 

09.10.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
fremd000
Ich lag in meinem Bett und wurde im Schlaf von einem Fremden Wesen im Nacken angeatmet, dieser Körper drängte sich an mich, Rücken und berührte mit seiner Hand meinen Hintern, ich empfand dies als unangenehm und fühlte mich bedrängt, dieses Wesen schmiegte sich eng an meinen Rücken.
 

21.09.2013  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
ich bin in einer fremden Wohnung ...
ich bin in einer fremden Wohnung. an einem tisch sitzt ein 10 bis 12 jahre alter junge und klebt einen schönen sauber gestrickten fisch auf ein weißes blatt papier. ich sagte zu ihm, wenn der fisch schuppen hätte, wäre er perfekt. éin unbekannter schlanker mann in einer schlapprigen weißen Unterhose, von dem ich nur den körper gesehen habe, öffnet eine tür in einem zimmer, streift mir die bluse ab, küsst meine schultern und sagt zu mir: du bist ja gar keine hure. Ich sagte: nein. er sagte, dass er für mich bezahlt habe und ich sein geschenk bin. ich gab ihm einen 50 mark schein und ...
 

15.05.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
fremdgegangen
Mein mann war in einem dunklen raum dusche nackt mit ganz vielen schearzen nackten und einer schwarzen frau er hat sie geleckt als ich ruchtung ihm ging und fragte warum er mir das antut sagte er nur grinsend sie wollte es und die schwarze frau sagte zu mir du schlampe ich fühlte mich als ob man mir bei lebendigem leib mein herz rausreissen würde so ein schmerz der zutiefst meine seele traf und mein herz vor schmerz blutete meine worte waren zu ihm wie konntest du mir sowas antun.
 

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Hauptseite | Dokumentation | Datenschutz
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 1 Stern
2
3
4
5
6

1 Stern





x