joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Körper
Körper
facebooktwitter   (53) ∅2.38 stars

Traumsymbol Körper: die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur.
Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?
 
Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper seine erste Informationsquelle. Der Körper und seine Funktionen übersetzen meist seelische Belange. Mit einem körperlichen Mangel zeigt also das Unbewußte seelische und geistige Schwachstellen auf. Die meisten psychischen und emotionalen Erfahrungen des Menschen überträgt er in Körpergefühle. Daher sind sie für Träume eine reiche Symbolquelle. Wenn man sich seinen Gefühlen auf der Bewußtseinsebene nicht stellen will, kommen sie oft als verzerrte Traumsymbole zum Ausdruck. Die verschiedenen Körperteile und -bereiche können unterschiedliche Bedeutungen haben. Beispielsweise symbolisiert der Oberkörper die Verbindung mit dem Geist und den spirituellen Anteilen des Charakters, während der Unterleib für Triebe, Instinkte und emotionale Anteile des Charakters steht.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene ist der Körper im Traum der physische Ausdruck innerer Spiritualität.
 
Siehe After Auge Bauch Bein Blut Brust Busen Darm Daumen Eiter Fettleibigkeit Finger Fuß Gebärmutter Gehirn Gesäß Gesicht Haar Hand Hals Haut Herz Hoden Kiefer Kinn Knie Knochen Kopf Krankheit Leber Leib Lippen Magerkeit Mund Muskeln Nabel Nase Niere Ohr Organe Penis Rippe Rücken Rückgrat Schädel Schultern Skelett Sperma Stirn Urin Vagina Wangen Zähne Zehen Zunge
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Körper sehen: von unsichtbaren Feinden bedroht werden;
  • Körper verletzen: zeigt Mangel an;
  • Verletzungen am Körper sehen: man wird etwas entbehren oder auf etwas verzichten müssen;
  • einen fremden Körper nackt sehen: in erotischen Träumen bedeutet es Liebessehnsucht; in neutralen Träumen bedeutet es, daß man eine Entdeckung machen wird;
  • seinen eigenen Körper gesund sehen: man ist in sehr guter Verfassung;
  • seinen eigenen Körper zu dick oder krank sehen: reale körperliche Ursachen, oder seelische Belastungen von denen man sich befreien sollte;
  • seinen eigenen Körper entblößen: man wird sich einer Handlung schämen müssen;
  • einen wachsenden Körper sehen: für Männer Verbesserung der sozialen Position; für junge Frauen bedeutet dies Schwangerschaft; bei älteren Frauen stehen materielle Einnahmen bevor; bei jungen Mädchen wird eine heimliche Liebe auftauchen.
(arab.):
  • Körper verletzen: Not und Verzweiflung in Aussicht haben;
  • einen dicken Körper sehen oder haben: Nahrungssorgen werden dir fern bleiben.
(indisch):
  • eigener Körper: du kannst dich glücklich fühlen;
  • mageren Körper: du kannst von Glück sprechen, es hätte auch schief gehen können;
  • Körper waschen: du sollst bereuen, was du getan hast
Traumdeutung KOERPER
1. Anteil männlich: 53.5% Anteil weiblich: 46.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 38%
2. in erotischen Träumen: 7.5%
2. in spirituellen Träumen: 14.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 32.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 27.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 40.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit KOERPER:commentratingDatum:
 Schwingungen im Körperrating24.07.21
 Grüne Blutegel am ganzen Körperrating14.01.21
 Zecken am ganzen Körperrating30.12.20
 Körperrating26.03.19
 Besitz meines Körpersrating24.03.19
 Körperrating08.03.19
 Würmer im Körperrating19.06.18
 Fremder Körperrating08.01.18
 Würmer im Körperrating23.05.17
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Traumtagebuch: Jetzt kostenfrei und anonym ein persönliches Traumtagebuch führen. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich! weiterlesen


Links: Abschneiden Abwehr Alptraum Alt Angst Arzt Atmung Bauen Bedrohung Betrug Bewegen Christus Dick Ebene Erde Erkrankung Erleuchtung Exkremente Fassade Faust Fell Fenster Ferse Fragen Frau Freundschaft Gaumen Geben Gebet Gehen Gehorsam Geist Geliebte Genesung Gerechtigkeit Gerippe Geschlechtsorgane Geschlechtsverkehr Hals Harmonie Heilung Hilflosigkeit Himmel Hindeuten Kehle Kind Kommunikation Kraft Kummer Leben Liegen Lunge Lust Macht Magen Mann Medizin Mensch Menstruation Mutter Nacken Negative Opfer Ordnung Organe Packen Person Phallus Regel Ruhe Scham Schatten Schlange Schritt Schuld Schutz Schwangerschaft Schweigen Sehnsucht Sicherheit Signal Sprechen Stehen Talisman Tausend Tiefe Trauer Traum Unterleib Verbindung Verhalten Verlieren Verlust Vorfahren Waschen Weg Weisheit Welt Wunsch Zeit Zentrum Zorn

Keywords: dicker Körper, eigener Körper, Frauenkörper, fremder Körper, gesunder Körper, kindlicher Körper, kranker Körper, Körper entblößen, Körper nackt sehen, Körper sehen, Körperteile, Körper waschen, magerer Körper, nackter Körper, Oberkörper, schmerzender Körper, sich auflösender Körper, Unterleib, verletzter Körper, Verletzung am Körper, von Körper träumen, wachsender Körper
 
Variationen: koerper, korpus, körper, körpern, körpers
 
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x