joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      partielle Lähmung
partielle Lähmung
facebooktwitter   (47) ∅5.51 stars
Update: 28.06.21

Traumsymbol Lähmung: Kraft- und Hilflosigkeit, beim Lösen seiner Problemen blockiert oder beeinträchtigt sein


  • Schlaflähmung {auch Schlafparalyse, Schlafstarre oder Old Hag Syndrom genannt}, ist keine reine Schlafstörung, sondern vielmehr ein Traumzustand, der symbolisiert, wie gelähmt man im Wachleben ist, sei es durch Probleme oder negative Denkmuster. Die alte Hexe {old hag}, die auf unsere Brust drückt, stellt diesen intuitiven Aspekt symbolisch dar, der zwar negativ ist, aber auch die Lösung des Problems beinhaltet.
  • Ist man selbst gelähmt, ist man nicht in der Lage, einer dominierenden Person oder Situation gegenüber, angemessen zu reagieren. Jemand erlaubt nicht, eigene Entscheidungen zu treffen. Auch Situationen, die so schnell eintraten, dass man nicht mehr in der Lage war, vernünftig darauf zu reagieren, oder gar nichts tun konnte.
  • Ist eine Person im Traum gelähmt, ist dies ein Bild, das wörtlich zu verstehen ist. Es deutet auf eine Lähmung bzw. Behinderung im psychischen oder geistigen Bereich. Man hat das Vertrauen in seine Kraft verloren.
    • Wenn man in seinem Traum einen gelähmten Menschen sieht, den man kennt, dann muss man sich dessen Verletzbarkeit und Unsicherheit bewußt machen.
    • Die gelähmte Person nicht kennen bedeutet, es handelt sich bei der Traumfigur sehr wahrscheinlich um einen verborgenen Persönlichkeitsanteil, mit dem man nun konfrontiert wird.
    • Wenn wir viele gelähmte Menschen gesehen haben, warnt dies vor Familienstreit, Problemen in der Beziehung zu Freunden, mangelnder Zuverlässigkeit im Geschäft, oder vor einer ausweglosen Situation. Dieses Traumbild lässt auch die Gefahr von Krankheiten, sich verschlechternden Fortschritten und finanziellen Verlusten erahnen.
  • Wenn wir verliebt sind und ein Traum von Lähmung handelt, ist die Beziehung am abkühlen und die Trennung ist nur noch eine Frage der Zeit. Die Leidenschaft wird vergehen und es wird keine gemeinsamen Interessen mehr geben.
  • Lähmungen im Traum lässt für Ehepartner Zwietracht und Probleme erahnen. Auch Kompromisse können die Scheidung schon bald nicht mehr aufhalten.
  • Eine Beinlähmung weist darauf hin, dass wir uns in der momentanen Lage nicht sicher fühlen. Wir sollten versuchen, uns zu stärken. Die Lähmung der Beine bedeutet auch, dass unsere finanziellen Mittel nicht ausreichen, um unsere Pläne voranzutreiben. Bevor wir etwas übernehmen, müssen wir deshalb erst einmal unsere finanzielle Basis stärken.
  • Die Lähmung der Arme bedeutet, dass uns die Erfahrung oder das Geschick fehlt, um unsere Pläne verwirklichen zu können.
Siehe Alptraum Amputation Arm Aufwachen Bein Erwachen Krankheit Rollstuhl

Assoziation: Kraftlosigkeit, Hilflosigkeit.
Fragestellung: Was blockiert oder beeinträchtigt mich beim Lösen von Problemen?
 
Lähmung im Traum ist eine "Lähmung" der Gefühle {emotionale Paralyse} oder ein Gefühl der Hilflosigkeit in bestimmten Situationen des Lebens. Vielleicht fühlt man entgegenstehende Einflüsse, etwa einen Loyalitätskonflikt zwischen Vorgesetzten und Kollegen, oder dem Ehepartner und Geliebten, oder auch nur zwischen den Möglichkeiten des Handelns.
 
Das Traumbild Lähmung ist als Unbeweglichkeit im geistigen oder emotionalen Sinn zu deuten. Der gelähmte Zustand zeigt, dass man sich seiner Probleme zwar bewusst ist, aber nicht die Kraft hat, sie zu lösen. Lähmung symbolisiert häufig Ängste, Hemmungen und Minderwertigkeitsgefühle, die man nur aus eigener Kraft überwinden kann. Auch die Art der Behinderung ist für die Deutung von Bedeutung. Das Unbewußte mahnt manchmal auch, man solle mal etwas kürzertreten, nicht soviel wagen.

Sehr häufig tritt in Angstträumen das Phänomen der Lähmung auf. Man möchte vor der Gefahr weglaufen, was einem jedoch nicht gelingt, da man sich einfach nicht von der Stelle wegbewegen kann. Das wird dadurch ausgelöst, weil man sich im Traum und speziell im Angsttraum nahe der Aufwachgrenze befindet. Im Traum ist jedoch aus Gründen des Schutzes die Motorik, bis auf die Augenmotorik, abgeschaltet. Gelangt man plötzlich in die Nähe der Aufwachgrenze, wird man sich bewußt, dass man sich nicht bewegen kann, weil die Motorik erst einen Bruchteil später wieder aktiviert wird. Dieses Phänomen wird sogleich traumhaft verarbeitet.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene kann Lähmung im Traum für eine spirituelle Unfähigkeit stehen, die jegliche Bewegung sofort in Trägheit erstickt.
 
Siehe Alptraum Amputation Arm Aufwachen Bein Erwachen Krankheit Rollstuhl

(europ.):

  • Lähmung steht oft als Warntraum; augenblickliche Schwierigkeiten können nicht überwunden werden; es ist besser, vorsichtig abzuwarten; deutet auf finanzielle Rückschläge und enttäuschende wissenschaftliche Erfolge hin;
  • einen Lahmen sehen: bringt Not und Unannehmlichkeiten; Schwierigkeiten werden die Ziele und Vorhaben verzögern;
  • lahm sein: eine Beleidigung ist zu befürchten; man wird in seinen Aktionen gehemmt;
  • Lähmung bei Liebenden prophezeit dies das Ende der Zuneigung;
  • Sieht eine junge Frau jemanden lahmen, werden ihre Glückserwartungen sich leider nicht erfüllen.
  • paralysiert sein: ist ein Zeichen für eine gelöste Verlobung.
(arab.):
  • einen Lahmen sehen: in eine verzweifelte Lage geraten; unruhige Zeiten entgegensehen; auch: man fühlt sich in seinen Handlungen gehemmt; auch: mit plötzlich auftretenden Schwierigkeiten in den nächsten Tagen zu kämpfen haben;
  • mehrere Lahme sehen: unangenehme Dinge werden einem zu Ohren kommen;
  • lahm sein: du hast einen Schlag des Schicksals zu erwarten.
(indisch):
  • lahm sein: du hast viel erlebt und wirst noch mehr erleben; dir steht Ungemach bevor;
  • Lahme sehen: eine unangenehme Nachricht wird dich in Trauer versetzen.

Deutungsempfehlung:



Traumdeutung LAEHMUNG
1. Anteil männlich: 53.9% Anteil weiblich: 46.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 62.8%
2. in erotischen Träumen: 4.7%
2. in spirituellen Träumen: 9.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 35.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 24.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 40.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit LAEHMUNG:commentratingDatum:
Gelähmtrating14.01.20
Plötzliche halbseitige Lähmungrating13.09.17
Gelähmt und blindrating11.07.15
Gelähmt Ungeheuerrating04.01.15
gehe ins obergeschoss und plötzlich gelähmtrating26.05.14
Lähmungrating27.04.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: gelähmt, laehmung, lahm, lahmen, lahmt, lahmte, lahmten, lähmung, lähmungen
Keywords: Beinlähmung, einen Lahmen sehen, gelähmte Menschen sehen, gelähmte Person, gelähmter Zustand, Lähmung der Arme, Lähmung für Ehepartner, Lähmung für Liebende, Old Hag Syndrom, paralysiert sein, partielle Lähmung, Phänomen Lähmung, Schlaflähmung, Schlafparalyse, Schlafstarre, selbst gelähmt sein, viele Gelähmte sehen, von Lähmung träumen
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x