joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

über die Schultern schauen
   (26) ∅2.19 stars

 
 

Traumsymbol Schultern: Tatkraft und Energie mit der man bewältigt, was man aufgebürdet bekommt

Assoziation: Stärke oder Bürden.
Fragestellung: Was bin ich zu tragen bereit? Welche Last ist mir zu schwer?
 
Schultern im Traum symbolisieren unter anderem, wie stark man an sich selbst glaubt. Man erkennt an ihrer Erscheinung auch das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten - oder ob man sich stark genug fühlt, sich von anderen nicht unter Druck setzen zu lassen. Schulter steht für Tatkraft und Energie, mit der man bewältigt, was man aufgebürdet bekommt.
  • Eine ausgerenkte Schulter kann auf Schwierigkeiten hinweisen, weil man zu wenig an sich selbst glaubt.
  • Wird man fest an der Schulter gepackt, kann damit gemeint sein, dass man gezwungen wird, jemanden gegen den eigenen Willen zu respektieren oder anzuerkennen. Sich mit einer Situation auseinandersetzen müssen, von der man glaubt, dass sie nicht ungefährlich ist.
  • Weint man sich daran aus, sehnt man sich nach Trost und Hilfe.
  • Weint sich ein anderer an der eigenen Schulter aus, deutet das meist auf Mitgefühl hin.
Siehe Arm Hals Hüfte Kopf Nacken Rücken
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • hohe, gesunde und schöne Schultern: du bist stark und fest;
  • nackte Schultern sehen: es kündigt sich eine glückliche Wendung an, die die Welt in einem anderen Licht sehen läßt;
  • die eigenen Schultern dünn sehen: man macht sich bei Unterhaltung und Freizeit von den Launen anderer abhängig;
  • ein gebrochenes Schulterblatt: Belästigungen;
  • geschwollene Schultern: Verdruß mit Hausgenossen;
  • ein anderer legt seinen Kopf an Ihre Schultern: jemand appelliert an Ihr Mitgefühl oder Hilfsbereitschaft;
  • den eigenen Kopf an eine fremde Schulter legen: man braucht jetzt Trost oder einen hilfsreichen Menschen, der einem unter die Arme greift;
  • sich an einer Schultern ausweinen: man sollte einmal seinen freien Lauf lassen, ein guter Freund wird einem hierbei nützlich sein.
(arab.):
  • auffallend hohe und breite Schultern haben: deine Charakterfestigkeit wird siegen; auch: du nimmst das Leben von der leichten Seite;
  • schmale Schultern: man mutet dir zu viel zu, lehne es ab.
Traumdeutung SCHULTERN
1. Anteil männlich: 42.4% Anteil weiblich: 57.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 25.5%
2. in erotischen Träuen: 5.1%
2. in spirituellen Träumen: 8.9%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 38.9%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 25.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit Traumsymbol SCHULTERN:commentWertung: vom:
 mutter legt hand auf die Schulter von mir und einer frau ...star22.05.19
 Schuss in die Schulterstar29.12.17
 kaninchen auf schulterstar05.05.16
 Delphin der seinen Kopf auf meine Schulter teilweise legtestar11.04.16
 Verheirateter Mann legt Hand auf die Schulter einer anderen ...star04.09.15
 Teppich zusammengerollt auf der schulter tragenstar17.08.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x