joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 26
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 30.08.2021
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Alptraum ein:

Ertrinken

Ich gehe in meinem Nachbardorf spazieren. Das Wetter war schön, bis sich die Wolken über mir zu einem DUNKLEN_WOLKEN Teppich zusammenziehen. Ich rufe meinen Vater an, er sichert mich zu mich so schnell wie möglich abzuholen. Ich laufe los in das nächste Dorf um Schutz zu finden. Mittlerweile haben sich durch das Gewitter riesige Pfützen gebildet. In eine trete ich hinein und schnell ist mein ganzer Körper mit Wasser umhüllt. Ich ertrinke. Wasser strömt in meine Lungen. Irgendwie schaffe ich es heraus. Ich renne zu einem Haus, in dem meine Freundin gewohnt hat vor langer Zeit. Dort ist ein Ehepaar. Ich erzähle ihnen von meinen Problemen und der Mann sagt, mit dieser Spritze wird alles wieder gut. Ich weigere mich die Spritze anzunehmen. Er sticht sie mir in den Bauch. Ich wache auf mit Bauchschmerzen
ERTRINKEN = Probleme, Hilflosigkeit und wenig Selbstbewußtsein, Detailsvon Gefühlen überwältigt werden

Assoziation: Emotional untergehen.
Fragestellung: In welchen Bereichen meines Lebens bin ich bereit, mich emotional sicherer zu fühlen?
 
Ertrinken im Traum weist darauf hin, dass man Gefahr läuft, von Gefühlen überwältigt zu werden, die man nicht handhaben kann. Man hat Angst, seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen. Ertrinken kann auch darauf hinweisen, dass man sich seiner Unfähigkeit bewußt wird, eine aktuell belastende Situation zu bewältigen. Ertrinken kann konkret darauf hinweisen, dass man in zu vielen Pflichten oder turbulenten Ereignissen unterzugehen droht; diesen negativen Streß muß man rasch beseitigen. Oft wird das Ertrinken aber als Warnung vor Risiken und Unglücken gedeutet; Das Symbol des Ertrinkens weist auf schwerwiegende, häufig durch mangelnde Planung herbeigeführte Probleme, auf Hilflosigkeit und ein zu geringes Selbstbewußtsein hin. Man hat sich in eine Situation hineinmanövriert, die man nicht mehr kontrollieren kann.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene bedeutet Ertrinken im Traum das Eintauchen in das Meer des Lebens und daher Verlust des Ichs.
 
Siehe Atem Ersticken Fluß Flut Hilfe Hochwasser Luft Meer Rettung Rettungsboot Schwimmen See Sintflut Tauchen Teich Überschwemmung Wasser Wellen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mutprobe, die immer zu besonderer Vorsicht mahnt; verheißt Wohlstand und Glück.
  • auch: zeigt den Verlust von Eigentum und Leben an.
  • vor dem Ertrinken gerettet werden: man wird einen sehr gutmütigen Menschen kennenlernen, der viel für einen opfern wird.
  • einem Ertrinkenden zu Hilfe eilen: man wird eine sehr gefährliche Situation mit viel Mut und Kaltblütigkeit überwinden.
  • auch: einen einflußreichen Freund haben und wohlverdientes Glück genießen.
  • einen Ertrinkenden retten: verheißt Belohnung oder Ehrenstelle.
  • einen Ertrunkenen sehen: bedeutet Vergnügen.
  • von einem anderen ertränkt werden: Vermögensverlust.
  • bei einer Katastrophe viele Ertrunkene sehen: kündet große Opfer an.
  • Sieht eine junge Frau ihren Liebsten ertrunken, prophezeit dies Verlust durch Tod.
  • ein Tier ertränken: kündigt eine schwere Erkrankung an.
(arab.):
  • selbst ertrinken: du mußt dir selbst helfen, warte nicht auf fremde Hilfe.
  • sich selbst ertrinken sehen: du wirst dich schlecht verheiraten.
  • andere ertrinken sehen: eine geizige Person macht dir das Leben schwer.
  • einen Ertrinkenden retten: man wird bald in einer Angelegenheit Erfolg haben, die Mut und Überlegung erfordert.
(indisch):
  • ertränkt werden: sei vorsichtig, das Unglück ist hinter dir.
  • andere ertrinken sehen: unnatürlicher Tod.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
SPRITZE = Beeinflussung oder Immunisierung, Detailssich über den Einfluß anderer Menschen klar werden

Assoziation: Beeinflussung oder emotionale Immunisierung. Fragestellung: Wer oder was besitzt die Macht, meinen Geschmack, meine Meinung oder meine Gefühle zu beeinflussen?   Spritze Im Traum verweist darauf, dass man sich über den Einfluß, den andere Menschen auf uns haben, Rechenschaft ablegt. Die Deutung hängt davon ab, ob die Spritze verwendet wird, um etwas zu entfernen oder um etwas einzuspritzen. Beim Einspritzen ... weiter
KOERPER = die Art, Detailswie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur. Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?   Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper seine erste ... weiter
WOLKEN = Ungewißheit und Verwirrung, Detailssich von etwas überschattet fühlen

Assoziation: Große Ungewißheit; Verwirrung; Unplanbarkeit. Fragestellung: Wird es nur regenen oder kommt das folgenschwere Unwetter?   Wolken im Traum stehen für Probleme, die alles andere in den Schatten stellen. Es drohen auffällige Ungereimtheiten, große Uneinigkeit oder Enttäuschungen, die das Leben immer mehr in Beschlag nehmen. Auch: Von einer eingeschlagenen Richtung abweichen oder von einem eingeschlagenen Ziel ... weiter
BAUCH = die seelische Verdauung, Detailsdie anzeigt, wie empfindlich man auf verletzende Gefühle reagiert

Assoziation: Empfindlichkeitsgrad; Bauchgefühl; Fragestellung: Wie gut kann ich etwas akzeptieren?   Bauch im Traum zeigt, wie empfindlich man auf Aufregung oder verletzende Gefühle reagiert. Oft gibt er gibt Aufschluß darüber, wie man die Dinge des Lebens interpretiert oder in der Lage ist. Tatsachen akzeptieren zu können. Er stellt die "Küche" des Lebens dar, in der - übersetzt - die Erlebnisse des Alltags ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Rufen Teppich Gehen Laufen Finden Zeit Treten Rennen Spaziergang Gewitter Schoenheit Stechen Schutz Los Lunge Wetter Dorf Erzaehlen Pfuetze Wache Bauchschmerzen Bildung Schwarze_wolke

 

Ähnliche Träume:
 
25.09.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Junge Frau ertrinkt
Urlaub in Norwegen. Es ist Sommer und die Sonne geht unter. Beim Angeln eine junge Frau in weißen Nachthemd vor dem Ertrinken gerettet. DieJunge Frau steht nach der Rettung wieder am Strand und geht erneut ins Wasser. Ich renne hinterher und will sie stoppen. Sie schreit mich an ich solle sie gehen lassen. Ich halte Sie fest und sie schneidet mir mit einem riesen Messer den linken Arm auf. Es hat höllisch gebrannt und geblutet.
 

04.02.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
ertrinken im jauchegraben
ich gehe im winter spazieren. spärlicher Schnee bedeckt äcker und gräben. ich rutsche aus und ertrinke in einem mit jauche gefüllten graben im winter,
 

07.09.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Ertrinken in wanne
Eine fremde hat bei mir gebadet und ist in der Wanne ertrunken.Sie war deutlich zusehen und das Wasser war klar
 

31.08.2017  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Schwiegermutter ertrinkt
Schwiegermutter droht beim überqueren im auto eines Flusses zu ertrinken wird gerettet
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x