joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Nachtgewitter
facebooktwitter   (22) ∅2 stars

 
 

Traumsymbol Gewitter: einen Wut- und Gewaltausbruch, die spontane Entladung innerer Spannungen

Gewitter im Traum stellt einen Ausbruch von Wut, Gefahr oder Gewalt dar. Einem starken Aggressionsstoß ausgesetzt sein. Es stellt unerwartete Veränderungen dar, die bereits ablaufen oder demnächst stattfinden werden und die man bewußt überhaupt noch nicht überschauen kann; sie ergeben sich oft aus der spontanen Entladung innerer Spannungen, die bei lang verdrängten Konflikten auftreten und zu einem heftigen Streit führen können, der die Atmosphäre wieder bereinigt.
 
Manchmal vollziehen sich Gewitter auch aufgrund einer Erkenntnis oder einer Offenbarung. Häufig bewirkt eine solche Offenbarung eine Zerstörung der Strukturen, die man zu seinem Schutz in seinem Leben eingebaut hat. Oder es sind damit Wutgefühle gemeint, die auftauchen, wenn man sich behaupten muß oder sich stark ärgert. Vielleicht verliert man gar die Beherrschung, weil jemand die rote Linie überschritten hat.
 
Ein Gewitter kann auch auf eine starke Leidenschaft, beispielsweise auf Liebe, hinweisen, die uns plötzlich "überfällt". Oder es existiert eine Situation im Alltagsleben, die gesprengt werden muß, damit etwas Neues hervorbricht und sich die Bedingungen verändern.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stellt ein Gewitter eine Form der spirituellen Erleuchtung dar. Dies kann ein plötzliches Erkennen der persönlichen Wahrheit sein oder eine universellere Bewußtheit.
 
Siehe Blitz Donner Hagel Regen Sturm Wetter Wind Wolken
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gewitter rät zur Gottesfurcht und verheißt Gutes; dir stehen Lebenskämpfe bevor, die aber glücklich enden; man wird fürchterlichen Ärger haben; und Freunde werden sich einem gegenüber gleichgültig verhalten;
  • Gewitter auf freiem Feld erleben: kündet größere Ereignisse allgemeinpolitischer, sozialer oder ähnlicher Art an, und zwar Verschlimmerung;
  • Gewitter an einem finsteren Himmel: bringt Unruhen im Lande; im eigenem Leben ziehen Unruhen auf;
  • bei einem Gewitter an einem geschützten Ort sein: man wird eine Gefahr vermeiden; es folgt eine Entladung und dann folgt eine positive Entwicklung;
  • von einem Gewitter überrascht werden: drohendes Unheil;
  • ein schweres Gewitter erleben: guter Fortgang der Geschäfte.
(arab.):
  • Gewitter mit schweren Blitzen und Niederschlägen sehen: frohe Erlebnisse.
  • in ein Gewitter geraten: man wird bevorstehenden Auseinandersetzungen nicht aus dem Wege gehen können, es kommen schwere Zeiten, sei sparsam und vorsichtig.
(indisch):
  • Gewitter hören: du bist nicht immer treu.


 
Träume mit GEWITTER:commentratingDatum:
 Gewitter in der Fernerating28.04.18
 Gewitterrating19.04.18
 gewitterrating10.10.12
 Sturm boot mutter kostümstar15.08.19
 Strandstar04.04.19
 Verstorbener Hund wieder lebendigstar21.02.19
 Blitz schlägt einstar19.05.18

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x