joakirsoft - Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch - Keine Anmeldung oder E-Mail erforderlich!

==> weiterlesen

So funktioniert es: Geben Sie für jeden Traum, den Sie hier deuten lassen, dasselbe Passwort ein. Nachdem Sie 2+X Träume eingegeben haben, können Sie auf das runde Tagebuchkästchen klicken, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken, um auf Ihr Tagebuch zuzugreifen. Sobald Ihr Tagebuch 15 Träume enthält, werden automatisch alle Funktionen freigeschaltet.
 
Funktionen: Das Tagebuch ermöglicht es Ihnen, Träume aufzulisten, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Auf diese Weise können Sie Traumserien über Jahre hinweg verfolgen, ohne den roten Faden zu verlieren.
 
Jeder Traum kann mit Kommentaren versehen werden, und auch die Kommentare verfügen über eine Suchfunktion. Dies ermöglicht eine übersichtliche Gruppierung von Kausalitäten zwischen Träumen und realen Erlebnissen.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, das Ihnen dabei hilft, dem Rätsel Ihrer Träume akribisch auf die Spur zu kommen.

Nach Traumsymbolen suchen
 
Symbol eingeben:
      Das Meer
Das Meer

vom Meer träumen

Traumsymbol Meer: Gedanken, Gefühle und Hoffnungen, sich nach Freiheit und Unabhängigkeit sehnen


Meer im Traum symbolisiert das kollektive Unbewußte, die Gesamtheit von Gedanken, Gefühlen und Hoffnungen oder Weiblichkeit - außerdem steht es für die Art und Weise, wie man seinen Lebensweg geht. Wenn wir vom Meer träumen, wird sich die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit, mag sie auch noch so wenig bewußt sein, in nächster Zeit bemerkbar machen: entweder in Form eines Ausbruchs oder in Form von Unausgeglichenheit und Streitsucht.
 
Das Meer im Traum kann sowohl den Aufbruch in seelisches Neuland wie auch Gefahren andeuten, die bei einer Meeresüberquerung auftreten können.

Das Meer ist ein Bild für alles Unbekannte und Unergründliche, für den Ursprung nicht des einzelnen Individuums, sondern allen Lebens. In seinem ewigen Auf und Ab ist es ein archetypisches Symbol des blutvollen Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen, aber auch Sinnbild des kollektiven Unbewußten, dementsprechend ist sein Ufer {siehe dort} der Grenzbereich zwischen jenem und dem persönlichen Unbewußten. Es verbindet Kontinente und Länder.
 
Siehe Ebbe Flut Gezeiten Kreuzfahrtschiff Küste Salz See Strand Überschwemmung Ufer Wasser Wellen

volkstümliche Deutung:
(europ.): (arab.): (indisch): (persisch):
Traumdeutung MEER
1. Anteil männlich: 48.8% Anteil weiblich: 51.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 20.2%
2. in erotischen Träumen: 1.5%
2. in spirituellen Träumen: 15.8%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 24.8%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 32.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 43%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit MEER:commentratingDatum:
Meer und norbertrating19.02.24
Mit dem Boot auf dem Meerrating15.02.24
Mit dem Auto ins Meerrating14.02.24
Balkon ohne Gelände mit MeeresblickTraumbildrating14.05.23
Das MeerTraumbildrating11.03.23
Meerrating14.11.21
Schlange im Meer⁄SeeTraumbildrating18.07.21
Dunkles Meer und ScherbenTraumbildrating27.06.21
Grünes MeerTraumbildrating24.11.20
Schlange Schwester MeerTraumbildrating14.10.20
Person läuft über Klippe ins MeerTraumbildrating07.09.20
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: atlantik, atlantiks, meer, meere, meeren, meeres, meers, nordsee, ostsee, ozean, ozeanen, ozeans
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung

x