joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Pfütze
facebooktwitter   (16) ∅5.56 stars
  

Traumsymbol Pfütze: die kleinen Flecken auf unserer Seele, etwas dauert länger als geplant

Assoziation: Kleiner Rückschlag, Enttäuschung, Ärgernis.
Fragestellung: Welche kleinere Unstimmigkeit spüre ich?
 
Pfütze im Traum kann wie auch schmutziges Wasser, die kleinen Flecken auf unserer Seele bedeuten. Möglicherweise ist es von Bedeutung, was man in seinem Traum mit der Pfütze tut. Obwohl eine Pfütze eine geringere Wassermenge enthält als ein Teich oder See, kann sie die gleiche Bedeutung haben. Sie macht uns unsere Gefühle und die Art und Weise, wie man mit ihnen umgeht, bewußt.
  • Wer in eine Pfütze hineintritt, dem klebt vielleicht das Pech an den Füßen.
  • Pfütze aufwischen bedeutet, man versucht Gefühle zurückzunehmen, die man für unangemessen hält. Läßt man sie, wo sie ist, hat man wahrscheinlich das Bedürfnis, dass andere Menschen unsere Gefühle erkennen.
  • Ein Weg mit Pfützen deutet an, dass man sich lieber mit "unlauteren" Mitteln durchs Leben schlängelt.
Pfütze steht manchmal für ein peinliches Mißgeschick, das man durch eigene Schuld erleidet, oder alles dauert länger als geplant.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann eine Pfütze im Traum auf eine Segnung in der Vergangenheit hinweisen, die man sich bisher nicht bewußt gemacht hat.
 
Siehe Graben Morast Naß Regen Schlamm Schmutz See Spiegel Sumpf Teich Wasser Weg
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Pfütze bedeutet nachteilige Bekanntschaften und Hindernisse im Geschäft; es wird einem ein Unglück zustoßen;
  • in eine Pfütze mit klarem Wasser treten: verheißt Ärger, der jedoch wieder gut gemacht wird;
  • in eine Pfütze mit schmutzigen Wasser treten: kündet schlechte Gesellschaft an; einige Unannehmlichkeiten haben;
  • in eine Pfütze hineintreten und nasse Füße bekommen: auf Freude wird Schaden folgen;
  • über eine Pfütze hinwegspringen: du entgehst einer Gefahr.
(arab.):
  • Pfütze sehen: Schlimmes erleben; auch: ein lockendes Geschäft, jedoch mit Gefahr verbunden;
  • besonders schmutzige Pfütze: man wird mit einem plötzlichen beruflichen Aufstieg rechnen dürfen;
  • in eine Pfütze hineintreten und sich beschmutzen: dein unsauberer Umgang schadet deinem Ruf; auch: man wird sich kleine Vorteile in beruflicher oder auch privater Hinsicht verschaffen können; für ein großes Vorhaben fehlt einem jedoch die Energie und Durchsetzungskraft; auch: Gewinn im Spiel haben;
  • Pfütze übersteigen: deine Vorsicht erspart dir Schaden.
(indisch):
  • Pfütze sehen: bald wirst du ein Unglück erleiden.
Träume mit PFUETZE:commentratingDatum:
 Auto fahren pfützerating26.09.19
 2 Delfine in einer Pfützecommentrating15.11.17
 Renn durch eine Pfützerating29.09.13
 Wasserlacherating30.01.13
 Im Badstar19.03.21
 Energetische Ebenestar18.03.21
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x