joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      den Drachen erstechen
den Drachen erstechen
facebooktwitter   (10) ∅1.5 stars

Traumsymbol Stechen: ermahnt zur Vorsicht, damit man nicht von anderen verletzt wird


Stechen {Stich} ermahnt manchmal zur Vorsicht, damit man nicht von anderen verletzt wird. Oft kommen darin aber auch die Antriebe und Motive zum Ausdruck, von denen man sich zu mehr Anstrengungen anstacheln lassen sollte.
 
Psychologisch: Dieses Traumbild kann auf Partnerschaftsprobleme oder Auseinandersetzungen aller Art hinweisen. Das Stechen ist aber auch ein Symbol für die Kraft der männlichen Sexualität.
 
Siehe Stich Ahle Nadel Nagel Messer Dolch Insekten Lanze Speer Tätowierung Gewalt

keine Details gefunden

(europ.):

  • stechen lassen: bedeutet, daß man in Verirrungen geraten wird.
(arab.):
  • sich stechen: sei Vorsichtig in Geldsachen;
  • gestochen werden: eine Gefahr kommt auf dich zu.
(indisch):
  • sich selbst stechen: sei in deinen Unternehmungen vorsichtig.

Deutungsempfehlung:



Traumdeutung STECHEN
1. Anteil männlich: 45.4% Anteil weiblich: 54.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 46.5%
2. in erotischen Träumen: 1.2%
2. in spirituellen Träumen: 11.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 43.8%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 31.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 24.2%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit STECHEN:commentratingDatum:
unreife Jugentliche stechen mich mit Messern und Gabelnrating27.02.20
Maskierter Mann ersticht michrating18.09.19
Wespe sticht in linke Handrating19.09.15
mucke stichtrating17.04.15
Jemanden mittels Skorpionstachel gestochenrating01.10.14
In den Bauch gestochenrating06.10.13
Von einerwespe in die hand gestochenrating06.09.13
Von Biene gestochenrating05.03.13
unterschiedliche Personen stechen ...rating19.06.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: gestochen, stach, stachen, steche, stechen, sticht
Keywords: gestochen werden, selbst stechen, sich stechen, stechen lassen, Stich
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x