joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 686
   vote-icon 3 mal bewertet:

 
Am 25.01.2020
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Explosion fremde Menschen verbrennen sehen und nicht helfen können

Ich habe mich auf einer gewohnten Strecke mit dem Auto verfahren. Dann sind Autos im schneecaos stecken geblieben. Ich bin ausgestiegen und in einen Raum gelaufen. Wie ein Notausgang im Tunnel. Dort saßen schon Menschen, auch mein Freund. Er hat auf ein fremdes Kleinkind aufgepasst und mich gebeten ihm etwas zu trinken zu geben. In dem Moment sah ich draußen eine große Explosion. Ich sprang auf und schrie ich muss helfen..... .und bin richtig Explosion losgelaufen. Ich habe gesehen wie eine Frau vor dem Feuerball davongelaufen ist Und hingefallen. Das Feuer hat nur ihren Arm verbrannt.
Ich lief weiter und stand plötzlich vor einer Frau die bei lebendigem Leib verbrannte. Direkt vor mir. Sie hat mich angesehen und geschrieen und ist dann im Feuer verschwunden. Ich konnte nur zusehen und nicht helfen obwohl sie direkt unmittelbar vor mir stand.
Ich selber blieb unverletzt, habe weder gebrannt, noch mich verbrannt.
Ich bin dann aufgewacht, war total fertig mir sind die Tränen runtergelaufen und ich habe lange gebraucht um wieder in der Realität anzukommen, da der Traum so surreal aber auch so erschreckend real war.

Dein Traum ist sehr intensiv und es ist verständlich, dass er starke emotionale Reaktionen ausgelöst hat. Träume von Explosionen, Feuer und Unfällen können auf innere Konflikte, Ängste oder emotionale Belastungen hinweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationsansätze:

  • Verfahren im Schnee und steckengebliebene Autos:

    Das Verfahren und die blockierten Autos könnten metaphorisch für Gefühle der Unsicherheit, des Stillstands oder der Orientierungslosigkeit stehen. Vielleicht erlebst du in deinem Leben gerade Schwierigkeiten, die dich emotional belasten.
  • Explosion und Menschenverbrennen:

    Die Explosion und das Verbrennen von Menschen könnten auf das Gefühl hinweisen, dass du Zeuge von schweren emotionalen oder zwischenmenschlichen Konflikten bist. Das Unvermögen zu helfen könnte darauf hinweisen, dass du dich möglicherweise machtlos oder hilflos in bestimmten Lebenssituationen fühlst.
  • Fremde Menschen und emotionale Distanz:

    Das Hinzufügen von fremden Menschen in Träumen könnte auf eine allgemeine Distanz oder Entfremdung in sozialen Beziehungen hinweisen. Es könnte auch darauf hindeuten, dass du dich von den Gefühlen anderer Menschen beeinflusst oder überwältigt fühlst.
  • Eigene Unverletztheit:

    Das Fehlen von Verletzungen bei dir selbst könnte auf eine Form der emotionalen Distanz oder des Selbstschutzes hinweisen. Es könnte darauf hindeuten, dass du versuchst, dich vor emotionalen Herausforderungen zu bewahren.
Es ist wichtig zu beachten, dass Träume sehr persönlich sind, und die Interpretation kann von Person zu Person variieren. Träume können auch stark von aktuellen Lebensumständen, Stress oder Ängsten beeinflusst werden.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

EXPLOSION = eine spannungsgeladene Lage, explosiondie überraschend und dramatisch hervorbrechen kann

Assoziation: Plötzliche, gewaltsame Veränderung.
Fragestellung: Was ist bereit hervorzubrechen?
 
Explosion im Traum weist auf eine spannungsgeladene sich zuspitzende Situation hin, die völlig überraschend auf dramatische und heftige Weise ausbrechen kann. Oder es ist eine schon bestehende angespannte Lage gemeint, die kurz vor dem Eskalieren steht. Dabei kann es sich um finanzielle Probleme, Angelegenheiten, die uns aus der Hand gleiten, plötzlich auftretende Krankheiten, oder auch um eine politische Krise handeln. Eine zeitgleiche Ansammlung von Komplikationen und Verwicklungen, die zu einem gewaltsamen Konflikt führen.
 
Wenn dies alles nicht zutrifft, kann eine Traum-Explosion auch große Furcht vor einer Abwärtsentwicklung oder einer Lebenskrise widerspiegeln. Zudem kann sich dahinter enorme Angst vor Erniedrigung, Beschämung oder einer großen Verlegenheit verbergen.

Die Explosion ist häufig ein Gefahrenzeichen und kann andeuten, dass irgend etwas in unserem zentralen Nervensystem nicht stimmt. Als Traumbild weist die Explosion auf einen psychischen Zusammenbruch oder auf einen heftigen Streit hin. Wird eine heftige Explosion des Zorns, der Angst oder sexueller Entspannung eher wie ein Gewitter empfunden, hat dies die Bedeutung, dass die Auseinandersetzung bereinigend wirkt.
 
Eine Explosion kann sich sowohl auf den privaten, als auch auf unseren beruflichen Bereich beziehen. Näheres kann aus der gesamten Traumhandlung ersehen werden. Ein Traum kann ein geschützter Raum sein, in dem eine solche Katharsis gefahrlos erfolgt. Man sollte darauf achten, was im Traum explodiert, um daraus eine eventuelle Bedrohung unseres psychischen und physischen Wohlergehens ablesen zu können.
 
Spirituell: Eine Explosion im Traum verweist auf der spirituellen Ebene auf eine Art von Offenbarung.
 
Siehe Atombombe Bombe Dynamit Granate Kanone Knall Mine Rakete Schuß

  • Träumen wir von explodierendem Dynamit, stellt das eine dramatische Veränderung der Lebenssituation dar. Dynamit mahnt immer zu großer Vorsicht.
  • Eine Bombenexplosion zeigt, dass bald gravierende Veränderungen stattfinden werden. Es handelt sich dabei um Dinge, denen wir nicht aus dem Weg gehen können. Oder wir haben bestimmte Gefühle unterdrückt und können unsere Zuneigung nicht ausdrücken. Es zeigt auch, dass wir unter Druck stehen, weil wir den Anforderungen einer Aufgabe nicht gewachsen sind. Wir müssen uns mehr konzentrieren, um das fortsetzen zu können, was wir erreichen möchten.
    • Eine Atomexplosion kann als dringender Appell an uns verstanden werden, insofern wir besonders vorsichtig und aufmerksam sein müssen, was der Person, die wir lieben, zustoßen kann. Eine Finanzkrise oder Krankheit könnte demnächst ins Haus stehen.
    • Von einer explodierenden Autobombe träumen, bedeutet, dass unsere Ziele und Pläne bedroht sind. Der Grund dafür liegt in Situationen, mit denen wir nicht richtig umgehen können, weil wir die falsche Einstellung haben. Autobomben symbolisieren einen schrecklichen Charakter, der zum Hindernis für den Fortschritt geworden ist. Wir müssen deshalb unseren Charakter verbessern, um die Ziele erreichen zu können, die wir uns gesetzt haben.
    • Sterben wir nach einer Explosion, sagt uns solch ein Traum, dass wir ohne Grund vor Gericht gestellt werden. Achten wir auf die Details um uns herum, und auf alles, was mit uns geschieht, um die möglichen gefährlichen Anschuldigungen zu erkennen, dann können wir vielleicht die Ungerechtigkeiten aus dem Weg räumen.
    • Eine Bombenexplosion überleben, veranschaulicht, dass ein neuer Lebensabschnitt näher rückt. Es wäre hilfreich, wenn wir uns auf das Ziel konzentrieren, um das erreichen zu können, was wir uns vorgenommen haben.
  • Von einer Explosion am Himmel träumen, gibt uns zu erkennen, dass wir an den Menschen zweifeln, denen wir vertrauen. Sie werden zu uns kommen, um uns Angebote zu unterbreiten, aber manche davon werden uns zum Nachteil gereichen.
    • Ein explodierendes Flugzeug zeigt, dass wir unsere Ziele zu hoch gesteckt haben und wir deshalb oft in eine depressive Stimmung verfallen. Was auch schlecht für die Gesundheit sein kann. Kommt es zu Rückschlägen, wissen wir wegen der angespannten Lage nicht, wie wir unsere Emotionen kontrollieren sollen.
    • Explodierendes Feuerwerk ist als Warnung für unsere individuellen Einstellungen zu verstehen. Handeln wir nicht zu impulsiv und denken wir nach, bevor wir zur Tat schreiten.
  • Von einner Gasexplosion im Haus träumen, stellt eine erzwungene Pause aufgrund körperlicher Erschöpfung durch ein unerwartetes Ereignis oder harte Arbeit dar. Das Unterbewusstsein versucht uns zu warnen, dass wir Ruhe brauchen, um Seele und Geist zu beruhigen. Wenn wir keinen Rückschlag erlebt haben, sollten wir daran denken, wie wir mit dieser Situation umgehen können.
  • Geräuschempfindungen von außen, die ein sofortiges erwachen bewirken, sind manchmal in das Traumbild selbst integriert, können daher nur im Zusammenhang mit anderen Symbolen gedeutet werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Explosion allgemein: schlechte Taten nahestehender Personen werden einem vorübergehend Kummer und Verluste bereiten; eine geschäftliche Entwicklung wird enttäuschend sein;
  • Explosion von einer Granate: einen großen Schreck erleben;
  • Explosion miterleben: eine unerwartete Überraschung droht, die mit einem Schrecken verbunden ist;
  • Explosion miterleben und danach ruckartig aufwachen: es liegt eine körperliche Störung vor;
  • etwas zur Explosion bringen: andere in Angst und Schrecken versetzen;
  • Explosion sehen: nervöse Unruhe, die sich ganz plötzlich legen wird;
  • Rauch und Schutt in der Luft sehen: Unzufriedenheit in geschäftlichen Kreisen und sehr viel Feindseligkeit;
  • vom Feuer eingeschlossen sein oder von der Explosion hoch in die Luft geschleudert werden: Ihrer nicht würdige Freunde werden Ihr Vertrauen mißbrauchen;
  • Explosion mit Todesopfern: man wird aus einer kritisch gefährlichen Lage, ohne Schaden zu nehmen, herauskommen;
  • Explosion einer großen Fabrik mit Feuersbrunst: kündet ein vorteilhaftes Ereignis an;
  • das eigene Gesicht oder eines anderen geschwärzt oder entstellt glauben: ohne eigenes Zutun einer Taktlosigkeit beschuldigt werden, wobei die Umstände aber gegen einem sprechen;
  • Junge Frauen sollten sich nach einem Explosionstraum vor Kontakten mit dem anderen Geschlecht hüten.
(arab.):
  • Explosion miterleben: man sollte sich auf eine unerwartete Überraschung vorbereiten, die mit einem Schrecken verbunden ist.

MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein?
Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?
 
Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.
 
Um die verschiedenen "Botschaften" entschlüsseln zu können, die jede Traumgestalt uns vermittelt, muss man sich auf intensive Weise mit ihnen auseinandersetzen. Nicht immer muss die Bedeutung eines Traums vollständig entschlüsselt werden. Manchmal reicht es aus, wenn man sich die Auswirkungen vorstellt, die das Verhalten der Traumfiguren auf unser Alltagsleben haben könnte.

Oft zeigt sich eine auffällige Gegensätzlichkeit zwischen zwei Traumfiguren, oder aber das Verhalten des Träumenden gegenüber zweier Traumfiguren unterscheidet sich sehr stark voneinander. Offenbar wird im Traum auf diese Weise die Polarität des Träumenden dargestellt. Eine Traumfigur könnte ein Mensch aus der Vergangenheit des Träumenden sein und ihn mit einer bestimmten Lebensphase in Berührung bringen, die schmerzhaft war und noch nicht vollständig verarbeitet ist.
 
Zusammengesetzte Traumfiguren heben ähnlich wie zusammengesetzte Tiere die Merkmale oder Eigenschaften hervor, auf die wir unsere Aufmerksamkeit richten sollen. Jede Traumfigur spiegelt eine Facette unserer Persönlichkeit wider. Wenn man sich in die Lage seiner Traumfiguren versetzt, vermag man oft seine eigenen "verschollenen" Persönlichkeitsanteile besser zu verstehen.
 
Spirituell: Wenn ein Mensch beginnt, sich für seine Spiritualität zu öffnen, dann wird ihm mit einem Schlag ein gewaltiger Wissensspeicher zuteil.
 
Siehe Bruder Chef Frau Freund Geschwister Held Jugendliche Mann Menschenmenge Mutter Person Polizist Schwester Sohn Tochter Vater

  • Von einem Menschen träumen, den wir kennen, stellt eine bestimmte Charaktereigenschaft von uns selbst dar; die bei diesem Menschen besonders stark ausgeprägt ist, oder so von uns wahrgenommen wird.
  • Menschen, die man noch nie gesehen hat stehen für Gedanken, Gefühle oder Situationen, die man noch nie zuvor erlebt hat, oder sie stellen verborgene oder verdrängte Aspekte von sich selbst dar.
  • Alte Menschen: Im Traum stellen sie möglicherweise unsere Vorfahren oder Großeltern dar. Also Wissen, das sich durch Erfahrung angesammelt hat.
    • Wenn der alte Mensch ein Mann ist, symbolisiert er - abhängig von unserem Geschlecht - unser Selbst oder unseren Animus.
    • Ist der alte Mensch eine Frau, dann repräsentiert diese Figur die Große Mutter oder die Anima. Vaterfiguren erscheinen häufig im Gewand eines alten Menschen, als ob damit ihre Unnahbarkeit hervorgehoben werden soll. Eine ältere Frau stellt entweder die Anima im Traum eines Mannes dar oder den Schatten im Traum einer Frau.
    • Eine Gruppe alter Menschen im Traum stellt in der Regel Traditionen und Verhaltensregeln der Vergangenheit dar - jene Dinge, die für den 'Stamm' oder die Familie heilig sind.
  • Ältere Menschen im Traum sind in der Regel Elternfiguren, auch wenn ihre Gestalten scheinbar in keiner Beziehung zu ihnen stehen.
  • Autoritätspersonen: Der Mensch entwickelt seine Vorstellung von Autorität in der Beziehung zu seiner Mutter und seinem Vater. Wie man also mit Autoritätspersonen umgeht, hängt davon ab, wie man als Kind behandelt wurde; vom gütigen Helfer bis hin zum ausbeuterischen Zuchtmeister sind alle Rollen denkbar. Autoritätspersonen im Traum zeigen uns letzten Endes, was richtig für uns ist, auch wenn uns dies auf den ersten Blick nicht immer gutheißt. Sie stehen für unser Über-Ich, sind unsere kontrollierende und urteilende innere Instanz. Kommt im Traum Polizei vor, dann symbolisiert sie soziale Kontrolle und ein schützendes Element für uns als Mitglied der Gesellschaft.
  • Frauen: Im Traum einer Frau kann eine Frau, wie etwa ein Familienmitglied oder eine Freundin, einen Aspekt unserer Persönlichkeit darstellen. Oft handelt es sich dabei um einen Aspekt, den wir noch nicht vollständig verstanden haben. Im Traum eines Mannes repräsentiert diese Traumfigur die Beziehung zu seinen Gefühlen und zu seiner Intuition. Sie kann auch zeigen, wie er sich auf seine Partnerin bezieht.
  • Geschwister: Der Bruder symbolisiert für den Mann seine andere Seite, die ihm oftmals selbst unbekannt ist {alter ego, das zweite oder andere Ich}. Die Schwester symbolisiert das gleiche für die Frau. Geschwister symbolisieren ferner Eigenschaften, die wir stellvertretend von anderen Menschen leben lassen. Zum Beispiel träumt die Karrierefrau von ihrer mütterlichen Schwester, der Aussteiger träumt von seinem Bruder, der große Erfolge aufweisen kann. Geschwister verweisen auf ungelebte Seiten in uns, die uns aber gar nicht so fern stehen, wie wir oft denken.
  • Fremder: Im Traum stellt ein Fremder den Teil des Selbst dar, den der Träumende noch nicht kennt. Vielleicht wird er von einem Ehrfurchtgefühl oder von einem Konflikt blockiert. Das Fremde macht uns Angst, aber es lockt auch. Also überwinden Sie Ihre Scheu vor dem Neuen und nehmen Sie es als Möglichkeit an. In der Annahme des Fremden liegt eine große Chance. Nicht zuletzt berichten viele Mythen von Göttern, die als Fremde die Menschen besuchen...
  • Freunde und Freundinnen: Mit diesem Symbol werden Eigenschaften ausgedrückt, die Ihnen helfen und guttun. Wenn Sie schauen, wie Sie diese Freunde charakterisieren würden, finden Sie heraus, welche konkreten Eigenschaften gemeint sind. Freund oder Freundin im Traum personifizieren positive Persönlichkeitsanteile von uns, die wir mehr ausbilden und pflegen sollten. Sie zeigen unsere Fähigkeit oder Notwendigkeit, freundlich zu uns zu sein. Es sind die Kräfte, die uns stärken und verwöhnen. Auf der anderen Seite können diese Traumfiguren auch reale Freunde oder tatsächliche Freundinnen bezeichnen. Dann wird die Beziehung zu dieser Person oder zu diesen Personen abgebildet. Mitunter trifft beides zugleich zu; die Deutungen auf der Subjektivstufe und auf der Objektivstufe schließen sich nicht gegenseitig aus.
  • Häßliche Menschen: Alle Menschen, die vom Träumer oder der Träumerin als häßlich und ekelhaft empfunden werden, stellen unsere Schattenseite dar. Versuchen sie konkret zu beschreiben, was Sie an dieser Person als häßlich empfinden. Deuten Sie das symbolisch. Eine besonders starke Verdrängung des Schattens liegt vor, wenn Sie sich selbst als häßlich und ekelhaft im Traum empfinden. Möglicherweise gibt es wichtige Einstellungen und Ereignisse, die Sie zu bereinigen, zu ändern oder Wiedergutzumachen haben.
  • Heldenmenschen: Im Traum eines Mannes kann der Held all seine guten Eigenschaften darstellen oder aber Platzhalter für sein höheres Selbst sein. Im Traum einer Frau verweist der Held im Traum auf den Animus. Wenn der Held auf der Suche ist, ringt der Träumende darum, einen Teil seiner selbst zu finden, der im Unbewußten verborgen ist. Es ist wichtig, die dunklen Kräfte zu bezwingen. Doch dürfen sie nicht völlig abgetötet werden, da mit ihnen auch der weise alte Mann im Träumenden verlorengehen kann. Die Ganzwerdung des Träumenden bedarf immer auch der Herausforderung durch das Negative. Wenn der Held im Traum scheitert, verweist dies darauf, dass der Träumende die Einzelheiten in seinem Leben nicht beachtet oder die unterentwickelten Teile seiner Persönlichkeit vernachlässigt. Der Tod des Helden ist möglicherweise eine Aufforderung an den Träumenden, seine intuitiven Anteile zu entwickeln. Ein Konflikt zwischen dem Helden und einer anderen Traumfigur verweist auf grundlegendes Ungleichgewicht zwischen zwei Facetten des Charakters. Der Held im Traum ist oft als Gegenpol zu einem vom Träumenden gehaßten Menschen zu sehen.
  • Heranwachsende: Sieht man sich in seinem Traum als Jugendlicher, richtet man damit seinen Blick auf eine unentwickelte Seite seiner Persönlichkeit. Thematisiert der Traum einen gegengeschlechtlichen Jugendlichen, so bedeutet dies in der Regel, dass man sich mit unterdrückten männlichen oder weiblichen Aspekten auseinandersetzt. Mit der Jugend verbundene Gefühle sind sehr unverfälscht und klar, doch häufig nur im Traum zugänglich. Hinter dem Traum kann auch ein Konflikt stehen, bei dem es um Freiheit geht.
  • Historische Persönlichkeiten: Diese personifizieren erträumte Eigenschaften des Träumers. Falls man nur wenig über diese Person weiß, schaue man im Lexikon die Eigenschaften dieser Persönlichkeit nach. Man versuchen sich ein Bild von dieser Person zu machen, und charakterisiere sie dann mit zwei oder drei Worten.
  • Eine Göttin oder heilige Frau symbolisiert unser Potential in bezug auf das größere Ganze. Wenn orientalische Frauen im Traum erscheinen, verweist dies in der Regel auf die geheimnisvolle Seite des Weiblichen. Im Traum eines Mannes enthüllt diese Figur im allgemeinen seine Einstellung zur Sexualität; im Traum einer Frau hingegen wird mehr von ihrer intuitiven, transzendentalen Kraft gezeigt.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mensch allgemein: man beschäftigt sich zu sehr mit sich selbst und sollte Gesellschaft und Freunde suchen.
  • einen schönen Menschen sehen oder mit ihm verkehren: ein Genuß besonderer Art steht einem bevor.
  • einen häßlichen Menschen sehen: man wird etwas häßliches erleben.
  • einen fröhlichen Menschen sehen: bringt Kummer und Sorgen.
  • einen traurigen Menschen sehen: man wird in die Sorgen anderer hineingezogen oder davon berührt werden.
  • sich in einer Menschenmenge beisammen sehen: gilt als Gefahr, der man sich nicht unnötig aussetzen soll.
(arab.):
  • Menschen sehen: du musst künftig vorsichtiger im öffentlichen Leben auftreten, wenn du glücklich sein willst.
  • viele Menschen: unruhige Zeiten.
  • unbekannte Menschen essen und trinken sehen: gute Einnahmen.
  • schöne Menschen: Gesundheit.
  • glückliche Menschen: Reichtum.
  • lachende Menschen: frohes Ereignis steht bevor.
  • traurige Menschen: fremdes Glück wird dir zu Herzen gehen.
  • Menschen weinen sehen: Todesfall im Bekanntenkreis.
  • trauernde Menschen: du sollst dein Vorhaben aufgeben, es bringt dir Schaden.
  • Menschen schlafen sehen: kleine Freuden.
  • schreiende Menschen: man will dich von etwas Gefährlichem abhalten.
  • bärtige Menschen: du neigst zu Zorn und aufgeregtem Wesen.
  • Menschen kommen: erwarte größeren Besuch.
  • spazierende Menschen: es ist eine ruhige, zufriedene Zeit.
  • Menschen laufen sehen: eine Gefahr bedroht dich; Verkehrsunfall.
  • Menschen überfliegen: fröhliche, sorgenfreie Zeit.
(indisch):
  • bärtige Menschen: du hast gute Geschäftsfreunde.
  • Menschen gefangen nehmen: du hast hohe Gönner.
  • glückliche Menschen sehen: du wirst Gäste erhalten.
  • fremde Menschen: großer Gewinn kommt dir ins Haus.
  • kluge: vertraue nicht zu viel auf andere.

FREMDER = etwas Bedrohliches nicht verstehen, Detailsjemanden oder einer Situation nicht trauen können

Assoziation: Nicht anerkannter Aspekt des Selbst.
Fragestellung: Welchen Teil meines Wesens bin ich bereit kennen zu lernen?
 
Fremde im Traum repräsentieren jene Bereiche der eigenen Persönlichkeit, die man als fremdartig, nicht zum Selbstbild passend ansieht, oft strikt ablehnt, unterdrückt und verdrängt. Das Symbol weist dann im Traum darauf hin, dass man sie bewußt annehmen muss, ehe man sie vielleicht verändert, oder freier ausleben soll.
 
Der Fremde kann für alles stehen, was man nicht versteht, was bedrohlich wirkt; vielleicht eine andere Person oder eine bestimmte Situation. Auch ein Gefühl, das man noch nie zuvor erlebt hat. Meist reflekt er die Unfähigkeit, den Menschen unserer Umgebung intuitiv unser Vertrauen entgegen bringen zu können.

Traumpersonen verkörpern immer bestimmte Eigenschaften oder Verhaltensweisen von uns selbst. Handelt es sich im Traum um fremde Personen, so symbolisieren sie Charakterzüge, deren man sich noch nicht bewußt ist oder die man verdrängt hat.
 
Siehe Ausland Außerirdisch Feinde Fremdsprache Gespenster Leute Menschenmenge Person

  • Wer von einem Fremden verfolgt wird, will meist vor etwas fliehen oder etwas vermeiden, dem er nicht vertraut.
  • Findet man den Fremden sympathisch oder verbindet uns eine Freundschaft mit ihm, heißt das, dass man die Entwicklung, die neuerdings in uns vorgeht, für positiv hält und akzeptiert.
  • Lehnen wir die fremde Person allerdings ab, mißtrauen ihr oder fühlen wir gar Feindschaft ihr gegenüber, paßt der im Traum durch den Fremden dargestellte Charakterzug nicht zu dem Bild, den wir uns von unsh selbst gemacht haben.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fremde allgemein: mahnen zur Vorsicht, besonders beim Erweisen von Wohltaten.
  • viele Fremde sehen: über liebe Freunde verfügen die einem im Leben helfen werden.
  • fremder Ort: Zeichen für Geldhinterlassenschaft, die einem bald zuteil wird.
  • fremdes Land: das Glück liegt daheim.
(arab.):
  • fremde Menschen: du wirst eine neue Bekanntschaft machen.
(persisch) :
  • Von unbekannten fremden Menschen zu träumen beinhaltet entweder, dass man an der Schwelle einer neuen, angenehmen Bekanntschaft steht oder dass man in nicht allzu ferner Zukunft verreisen muss. Allgemein ruft das Traumsymbol den Träumenden auf, flexibel zu sein und sich den wechselnden Anforderungen des Lebens entsprechend zu stellen.
(indisch):
  • Fremde sehen: ist eine ungünstige Zeit, um Geschäfte zu machen.
VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, verschwindenfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass wir unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchten. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die wir aufgeben müssen, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.   Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. ... weiter
AUTO = motorischer Energie, autowie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit & Koordination

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf unsere Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit wir in der Lage sind, die Kontrolle über die Richtung unseres Lebens zu bestimmen.Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht {wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, kindein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
SCHREI = Schock und Entsetzen, schreisich einer schlimmen Situation gewahr werden

Assoziation: Entsetzen, Hilflosigkeit, Wut oder Frustration. Fragestellung: Mit welcher Situation stoße ich an meine Grenzen?   Schrei im Traum ist immer ein Warntraum! Wir sollen den Schrei hören und auf etwas Wichtiges aufmerksam gemacht werden. Erinnern wir uns an die Traumszene? Daraus könnten wir schließen, wer oder was "nach uns schreit".   Schreien kann auch Schock oder Unglauben darüber ausdrücken, ... weiter
VERBRENNEN = etwas aus dem Leben tilgen wollen, verbrennendurch Gedankenlosigkeit die Finger verbrennen

Assoziation: Intensive, leidenschaftliche Gefühle; Mangel an Empathie; Fragestellung: Bin ich zu hart, verletzend oder unsensibel zu jemanden?   Verbrennen im Traum bedeutet {man beachte die in Flammen stehenden Symbole}, dass wir aus unserem bewußten Leben etwas tilgen wollen. Verbrennen kündigt oft an, dass wir uns durch voreiliges oder unüberlegtes Verhalten in einer Sache "die Finger verbrennen". Manchmal ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, fallenunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass wir auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein müssen. Wir könnten uns verletzen, weil wir zu umständlich sind. Das Traumbild des Fallens signalisiert ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
Großküche, Feuer, Explosionen12.05.2023  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Großküche, Feuer, Explosionen
Ich sitze mit anderen Menschen in einem Restaurant beim Essen. Plötzlich kommt es zu Explosionen in der Restaurantküche. Feuer und Rauch steigen auf, alle sind erschrocken. Mir und den Gästen ist aber nichts passiert
 

Mond explodiert26.10.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Mond explodiert
Die Stimmung ist angespannt und ich sehe in den Sternenhimmel. Plötzlich erlebe ich wie der Mond explodiert. Welch ein Chaos. Die Zugvögel wissen nicht wohin sie fliegen sollen, verirren sich und stürzen ab. Sie sterben. Die ganze Welt ein einziges Chaos, weil alles vom Mond abhängt. Die Erde verdunkelt sich und kein Strom da. Das Essen am offenen Feuer soll zubereitet werden und Streichhölzer griffbereit. Doch was mache ich eigentlich nin mit meiner Erkrankung , wenn keine Medikamente mehr gibt…..
 

Huhn explodiert18.07.2022  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Huhn explodiert
Bin auf unseren Hof langgelaufen und sehe wie ein Huhn auf der Erde rumpickt bevor es plötzlich anfängt zu leuchten und zu explodieren
 

09.07.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Säureexplosion
Warte am Bahnhof auf den Zug. Auf einmal kommt Alarm. Wir rennen davon. Es regnet. Ich sehe dass es Eine Säure ist, weil es in der Nähe des Bahnhofs eine Explosion gab. Auf der Haut entstehen Pusteln mit schwarzen Flecken. Später sind die Gasleitungen im Haus undicht. Aus den undichten Stellen kommen BLAUE_FLAMMEn. Ich will die Feuerwehr holen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung