joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Bomben
facebooktwitter   (73) ∅3.86 stars
   Updated: 22.11.20

Traumsymbol Bombe: explosive Energie, mit einer sehr gefährlichen Situation fertig werden müssen

Assoziation: Explosive Energie; die tickende Zeitbombe.
Fragestellung: Was steht kurz vor der Explosion? Was muss sofort entschärft werden?
 
Bomben im Traum zeigen in der Regel explosive Situationen auf, mit der man fertig werden muss. Man sollte sich darauf einstellen, dass man von seinen Gefühlen überwältigt werden kann. Das Traumbild Bombe taucht meist in Erinnerungsträumen auf, die sich auf ein Schockerlebnis beziehen. Gleichzeitig kann eine Bombe auch das eigene Unvermögen symbolisieren, an ungünstigen Verhältnissen etwas ändern zu können.
 
Träume von Bomben haben etwas Existenzbedrohendes - insofern weisen sie darauf hin, dass es Zeit ist, die Nerven zu beruhigen und seinen bisherigen Lebenswandel umzustellen, vielleicht auch auf die ein oder andere "Kalorienbombe" zu verzichten. Bomben beziehen sich auf explosive Energie, deshalb können sie entweder als emotionaler Ausbruch interpretiert werden, oder auf tatsächliche Schäden, die unserer Umgebung oder den erwarteten Zielen zugefügt werden.
  • Eine explodierende Bombe weist darauf hin, dass man wegen einem unerwarteten Ereignis wirkungsvoll handeln muss. Dieses Traumbild kann auch die Angst andeuten, plötzlich sterben zu müssen.
  • Das Entschärfen einer Bombe warnt davor, sich in Acht zu nehmen, eine bereits schwierige Situation nicht auch noch zu verschlimmern. Es deutet auch darauf hin, dass wir versuchen, unseren eigenen Ärger zu kontrollieren, oder dass jemandes Wut außer Kontrolle gerät, und wir ihn deshalb zu beruhigen versuchen, so dass er sich wieder besser fühlen kann.
  • Eine einzelne Bombe, die wir im Traum sehen, könnte durchaus auch eine Nachricht sein, die wie eine Bombe einschlägt und unerwartete Probleme und Gefahren verkündet. Eine Bombe werfen zeigt, dass man voraussichtlich mit der Feindschaft anderer rechnen muss.
  • Eine Bombe mit Raketenantrieb weist darauf hin, etwas bewusst und geplant anzugreifen, um es endlich loszuwerden.
    • Ein Torpedo ist ein Symbol für geistige Direktheit. Da ein Torpedo durch Wasser zielt, besteht die Symbolik darin, Emotionen als Mittel zum Zweck zu verwenden. In Träumen kann der Torpedo zerstörerische Kraft bedeuten, die meist zu spät erkannt wird. Im Wachleben können wir auf das Unerwartete gefasst sein. Da ein Torpedo auch eine Rakete ist, wird diese Unerwartetheit ein Element der Vorausplanung enthalten haben.
  • Das Sitzen auf einer fliegenden Bombe oder Kanonenkugel, bedeutet einen plötzlichen Richtungswechsel. Man sieht, wie schnell und unerwartet sich eine Angelegenheit verändern kann. Ein Ereignis oder eine Entscheidung, die uns dabei hilft, große Veränderungen zu erzielen.
  • Eine Bombe in einer Tasche, ist ein Hinweis darauf, dass man mehr Selbstbewusstsein benötigt, um andere Menschen tolerieren zu können. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass in naher Zukunft größere Dinge passieren werden. Im wahrsten Sinne des Wortes kann dies auch mit einer alarmierenden Zeit im Leben verbunden sein.
  • Eine Bombe bauen, deutet darauf hin, dass wir explosive Pläne aushecken. Diese Pläne können den Zweck haben, plötzlich und abrupt jemanden oder etwas zu zerstören. Unser Zorn braut sich zusammen, so dass wir alles auf unserem Weg zerstören wollen. Wenn die Bombe darauf angelegt ist, eine andere Person zu töten, deutet dies darauf hin, dass wir diese bestimmte Person zum Durchdrehen bringen wollen. Überlegen wir, wie viel Druck wir auf diese Person noch ausüben wollen.
  • Eine tickende Zeitbombe sehen, bedeutet, dass wir eine explosive Phase oder Situation im Leben durchlaufen. Wir haben das Gefühl, dass jede zweite Angelegenheit in einer Katastrophe enden kann, wenn wir unsere Aufgaben nicht rechtzeitig erledigen. Das Ticken könnte auch darauf hinweisen, dass unsere Emotionen kurz vor der Explosion stehen, wenn wir nicht bald therapeutisch behandelt werden.
  • Eine Autobombe sehen, ist abhängig davon, in welches Fahrzeug sie eingebaut ist. Wenn sie beispielsweise in einem Schulbus plaziert wird, und dieser zur Bombe wird, kann dies darauf hindeuten, dass unsere Bildungsziele abrupt zum Erliegen kommen werden.
  • Träume von Atombomben oder anderen Massenvernichtungswaffen, lassen auf große Konflikte zwischen den Autoritäten in unserem Leben schließen. Wenn wir derjenige sind, der die Atombombenexplosion auslöst, stehen wir in großer Konfrontation mit den Autoritätspersonen um uns herum. Wenn dabei eine Apokalypse ausgelöst wird, kann es unser Verstand sein, der vorschlägt, was passieren würde, wenn wir die Konflikte fortsetzen würden.
  • Eine Bombenattrappe bezieht sich auf Täuschungen, die wir möglicherweise kürzlich erlebt haben. Zum Beispiel könnte unser Chef uns drohen, aus einem Versagen eine große Sache zu machen, um uns entlassen zu können. Träume von einer falschen Bombe, können darauf hindeuten, dass unser Vorgesetzter nur blufft. Der Bombenangst ist jedoch real, da sie dazu führt, dass wir in Panik geraten.
Bomben oder ähnliche Geschosse sind im Traum immer Gefahrensymbole. Es kann sich hierbei um persönliche Kriegs- oder Schockerlebnisse handeln. Allgemein will die Bombe im Traum aber eher auf einen bestimmten neurotischen Komplex hinweisen, das heißt auf eine geballte psychische Energie, die im Unterbewußtsein verborgen ist.
 
Bomben kommen häufig bei negativer Traumunruhe in Katastrophen- und Kriegsträumen vor und können dann eine allgemeine Lebens- und Existenzangst verkörpern. Häufig stehen sie aber auch für Gefahren, die von eigenen Ängsten, destruktiven Gefühlen oder ungesunden Gewohnheiten drohen, wenn man diese nicht mehr beherrschen kann.
 
Siehe Atombombe Explosion Fliegeralarm Granate Kanone Knall Krieg Luftangriff Mine Rakete Selbstmord Terrorist Zündschnur
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bombe: Gefahren, Vernichtungstraum; prophezeit Wut und Streit, der vor Gericht enden wird;
  • Bombe sehen: unerwartetes und ungünstiges Ereignis;
  • selbst Bombe auf jemanden werfen: Anfeindungen durch andere;
  • Bombe explodieren und Zerstörung anrichten sehen: Warnung vor einem Unfall;
  • Bombenattentat auf hochstehende Person sehen: man wird einer vielleicht gar nicht bemerkten Gefahr glücklich entrinnen oder ist ihr bereits entronnen.
(arab.):
  • Bombe deutet auf plötzlich hereinbrechendes Unglück
  • Ein Bombenattentat auf eine andere Person sehen, verspricht dem Beobachter, dass er selbst einer Gefahr glücklich entgehen wird.
  • Bombe explodieren sehen: ein unerwartetes Ereignis.
Traumdeutung BOMBE
1. Anteil männlich: 67.5% Anteil weiblich: 32.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 51.2%
2. in erotischen Träumen: 2.4%
2. in spirituellen Träumen: 7.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 51.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 24.2%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 24.7%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit BOMBE:commentratingDatum:
 Bombe neben dem Hausrating23.06.18
 bombenrating16.11.17
 Die drei Bombenrating05.09.17
 Bombenrating03.07.17
 Bombe geht hochrating19.04.16
 bombenangriff bei freundinrating07.12.15
 bombenangriffrating15.10.15
 Deckung vor Bomben und Gewehrschüssenrating06.10.15
 Bombe tötete michrating12.08.15
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x