joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

Tochter
   (22) ∅1.18 stars

 
 

Traumsymbol Tochter: Brauchtum oder Entwicklungen, Erwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst.
Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?
 
Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem man Situationen oder Erwartungen unterstützt, denen es an Kraft fehlt oder die man nicht beherrschen kann. Eine Traum-Tochter kann auch die Entwicklung einer Situationen verdeutlichen, in der die Verantwortung oder Autorität auf andere übertragen wird.
 
Die Tochter ist auch Symbolgestalt für das kreative Weibliche, das noch viele offene Möglichkeiten der Entwicklung vor sich hat. Ein sich entwickelnder femininer Aspekt der Persönlichkeit oder des Lebens, der untergeordnet ist.
  • Eine fremde Tochter steht für unbedeutende Ideen oder Entwicklungen. Ein passiver Aspekt von einem selbst der bisher unbemerkt blieb, oder völlig neu ist. Frauen deutet der Traum von der unbekannten oder gar nicht vorhandenen Tochter an, dass mit dem persönlichen Innenleben irgend etwas nicht stimmen kann. Oft ist dieses Traumbild ein Symbol für die Angst vor dem Älterwerden.
  • Unartige Töchter symbolisieren negative Aspekte der Persönlichkeit, die man für gut hält. Sie können ein Zeichen dafür sein, dass man sich in einer Angelegenheit mehr durchsetzen muß.
Nicht selten kommt in Träumen von Eltern darin das Verhältnis zur eigenen Tochter zum Vorschein. Hat man im wirklichen Leben mehrere Töchter, so stellt jeder Tochter eine andere passive Eigenschaft von einem selbst dar.
 
Träumen Eltern von ihrer Tochter, können sie auf Probleme ihres Kindes aufmerksam gemacht werden, die sie bewußt nicht wahrnehmen, aber auch auf eigenes schuldhaftes Verhalten gegenüber ihrem Kind. Es kann aber auch so verstanden werden, dass man all seine Hoffnungen und unerfüllten Wünsche im Traum, wie auch oft in der Wirklichkeit, auf sein Kind projiziert. Minderwertigkeitsgefühle können durch die Traumtochter ebenfalls ausgedrückt werden.
 
Siehe Familie Frau Kind Mädchen Schwester Sohn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • die eigene Tochter erblicken: viele unerfreuliche Ereignisse werden durch ein schönes und harmonisches Leben ersetzt.
  • sich den eigenen Wünschen widersetzen: es kommt Ärger und Unzufriedenheit auf einem zu.
(arab.):
  • die eigene Tochter sehen: richte die Hochzeit vor.
  • seine Tochter sehen, obwohl man keine hat: Sehnsucht nach weiblicher Anerkennung und Betreuung.
Traumdeutung TOCHTER
1. Anteil männlich: 22.5% Anteil weiblich: 77.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 29.1%
2. in erotischen Träuen: 1.6%
2. in spirituellen Träumen: 12.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 11.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 48.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 40%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit Traumsymbol TOCHTER:commentWertung: vom:
 Tochter fällt vom Balkonstar10.12.19
 Tochter im Traum erschossenstar24.11.19
 Tochter stuerzt die Treppe abstar16.09.19
 Tochterstar21.06.19
 Besuch bei Tochter und Enkelin mit kleinem Hund Kuchen ...star03.05.19
 Tochterstar27.11.18
 Meine Tochter ist krankstar19.09.18
 Stiefvater schlägt Tochter Totstar31.08.18
 Tochter versinkt mit auto im seestar05.08.18

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x