joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 750 Bewertung abgeben:

 
Datum: 14.08.2015
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Traum ein:

drogen kajak freund

Ich und mein freund wollen mit drogen dealen und kauften drogen von einem drogenhändler. Dieser sagte das erste ist frei haus. Drogen sahen aus wie bonbons deswegen wollten wir welche probieren. Wir waren high. Das Geschäft lief gut und wir verkauften viel, aber dann kam der drogendealer und sagte wir hätten bei ihn 10000euro schulden. Dann war mein freund krank und ist mit den kanu auf der andere seite vom fluss gefahren. Nach einiger zeit wollte ich ihn suchen gehen, aber es war kein kanu mehr da, sondern nur kajaks. Dann nahm ich ein kajak und wollte auf die andere seite fahren, doch der Fluss war ganz wild. Ich falle einen kleinen wasserfall runter. Dann habe ich im traum zurückgespult und konnte es nochmal versuchen. Dann bin ich angekommen. Ich sah mein freund der war aber immer noch magenkrank und war ganz abemagert. Ich setzte mich auf seinen schoss und er musste brechen. Dann sah ich mir die gegend an. Es war wunderschön. Eine alte grosse kirche war zu sehen und ich schlug meinem freund vor diese zu besichtigen.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden.
Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?
 
Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet an die als Freund geträumte Person, die sich auf momentane Situationen oder Konflikte beziehen.
 
Freund (Freundschaft) kann auf eine tatsächliche Gefühlsbeziehung hinweisen; die Begleitumstände spiegeln dann wider, wie es darum im Alltag wirklich bestellt ist. Gibt es dafür keine Anhaltspunkte, kann der Freund im Traum häufig die eigene Persönlichkeit verkörpern; auch dabei sind die Begleitumstände zu beachten, die auf innere Harmonie oder Ablehnung von Teilen des Selbst hinweisen können.
  • Vom besten Freund träumen, stellt die Überzeugung dar, dass eine Angelegenheit positiv ausgehen wird. Was die nahe Zukunft angeht, hat man ein gutes Gefühl. Er kann auch Fähigkeiten oder Erfahrungen widerspiegeln, die einem das Leben einfacher machen. Im ungünstigen Fall kann der beste Freund aber auch die letzte Hoffnung in einer schwierigen Situation widerspiegeln.
  • Ein unbekannter Traum-Freund symbolisiert Überzeugungen oder Situationen, die Optimismus und Zuversicht ausstrahlen, oder in irgendeiner Weise hilfreich sind. Ein günstiger kollegialer Aspekt von einem selbst. Er kann auch eine vorteilhafte Situation oder Aufgabe widerspiegeln.
  • Ein schon länger verstorbener Freund weist auf dessen Besonderheit, die am meisten in uns hervorsticht. Es ist aber auch möglich, dass er etwas Positives in uns verkörpert, das wir schon seit Langem verloren haben.
  • Ein Freund, der im Traum stirbt, kann eine bevorstehende negative Veränderung, einen Verlust oder Fehler ankündigen. Dabei ist es von großer Bedeutung, welche Besonderheiten am meisten von diesem Freund verkörpert werden. Denn dies sind die Eigenschaften, die wir brauchen um mit den drohenden Schwierigkeiten fertig zu werden. Es kann aber auch sein, dass diese Person für uns an Einfluß verliert oder ein unangenehmer Wandel bevorsteht.
  • Wenn man im Traum mit einem besonders guten Freund Streit hat, dann ist jener andere gemeint, der uns übers Ohr hauen will, der große Unbekannte oder der Doppelgänger in uns selbst, vor dem uns das Unbewußte warnen möchte.
  • Wird in der Traumhandlung ein neuer Freund gewonnen, soweist dieses Bild auf zunehmendes Selbstbewußtsein hin oder drückt den Wunsch danach aus.
  • Träumen Frauen von einem Freund, kann damit manchmal der Partner gemeint sein.
  • Freund sehen, treffen soll freudige Ereignisse in bevorstehender Zeit ankündigen.
  • Mit einem Freund streiten kann auf Probleme in zwischenmenschlichen Beziehungen hinweisen.
  • Einen Freund helfen verspricht, daß man selbst Beistand von außen erhalten wird.
  • Mehrere Freunde können das Bedürfnis nach mehr Geselligkeit mit vertrauten Menschen signalisieren.
  • Als Selbstzweifel kann der Traum vom Freund, der sich ablehnend verhält, gedeutet werden.
Wenn Freunde eine Rolle im Traum spielen, dann muß man sich folgende Fragen stellen: Erstens, welche Beziehungen hat man im Alltag zu dem Freund im Traum, und zweitens, was symbolisiert dieser Freund für uns (beispielsweise: Sicherheit, Unterstützung und Liebe)?
 
Häufig heben Freunde in unserem Traum einen bestimmten Teil der Persönlichkeit hervor, den wir uns genau anschauen, verstehen und mit dem wir auf die eine oder andere Weise ins reine kommen müssen. Freunde stehen dabei für unsere vertrauten und positiven Seiten. Der Freund oder die Freundin sind meist Schatten unseres Ichs, ständige Begleiter auf unserem Lebensweg, die gern im falschen Augenblick eingreifen und uns in schlechtes Licht rücken. Sie tragen oft nur deren Züge, entpuppen sich dann jedoch möglicherweise als unsere Intimfeinde, die uns eins auswischen möchten.
 
Spirituell: Freunde im Traum erleichtern die spirituelle Suche.
 
Siehe Bekannte Ex Fremder Freundschaft Kamerad Schüler Vertrauen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Freunde bedeuten die eigene Person; oft im Sinne von Bruder, Doppelgänger usw..
  • einen Freund haben: man wird Geheimnisse preisgeben.
  • einen Freund sehen und mit ihm sprechen: warnt vor falschen Freunden.
  • Der tote Freund verheißt baldige gute Nachricht, von denen man angenehm überrascht wird; zuweilen kommen darin auch verdrängte Teile der Persönlichkeit zum Ausdruck.
  • mit einem Freund lachen: bedeutet baldige Trennung von ihm.
  • einen verstorbenen Freund sehen: bedeutet unerwartete Neuigkeit.
  • einem Freund helfen: man wird selbst Hilfe erhalten.
  • einem Freund begegnen: eine Warnung vor unüberlegten Handlungen.
  • einen Freund besuchen: bedeutet Heiterkeit.
  • Freund sehen oder von ihnen besucht werden: bedeutet, daß Ehre und Anerkennung dich erwarten.
  • erfolgreiche und glückliche Freunde: angenehme Nachrichten oder Treffen mit diesen oder Angehörigen.
  • von fernen Freunden träumen: ist ein Zeichen, daß du bald von ihnen gute Nachricht bekommen wirst.
  • Freund sorgenvoll sehen: die Angehörigen haben unter Krankheit und Not zu leiden.
  • Freund als Dunkelhäutige sehen: selbst oder Freunde werden eine schlimme Krankheit oder große Sorgen bekommen.
  • mit mehreren Freunden zusammensein: kündet den Besuch von Menschen an, die man gerne sieht.
  • dunkel gekleidete Freunde in flammenrotem Licht: Unerfreuliches wird ans Tageslicht kommen, was einem Kummer beschert; auch Freunde sind daran beteiligt.
  • einen Freund mit einem weißen Tuch über dem Gesicht sehen: von jemanden verletzt werden, der sich weiterhin um freundschaftliche Beziehungen mit einem bemüht.
  • mit einem Freund streiten: bedeutet Treulosigkeit eines Freundes.
  • wenn Freunde sich in Tiere verwandeln: Feinde werden dafür sorgen, daß man sich mit Bekannten überwirft.
  • einen verstorbenen Freund sehen: man wird bald überraschende Neuigkeiten erfahren.
  • eine neue Freundschaft schließen: man besitzt wirklich treue Freunde.
(arab.):
  • einen verstorbenen Freund sehen: eine unerwartete Neuigkeit erfahren,- Glück in allen Lebenslagen.
  • einen lebenden Freund begegnen: man sollte sich vor unüberlegten Handeln hüten; auch: du brauchst einen Helfer für deine Schwierige Lage und findest ihn.
  • lang vermißte Freunde wiedersehen: Trübsal.
  • Freund, mit ihm sprechen: für eine Deutung, achten Sie darauf, was er sagt und tut; auch: du bekommst einen guten Rat und befolgst ihn, dann hast du Erfolg.
  • Freund, der sich von einem verabschiedet: sich bald von ihm trennen müssen.
  • sich selbst von Freunden verabschieden: deine Probleme werden behoben.
  • Freunde begrüßen: gute Nachricht erhalten,-
  • leichtfertig eine Freundschaft schließen: du bist unvorsichtig.
  • Freunde finden: Glück.
  • mit Freunden lachen: baldige Trennung.
  • Freund beleidigen: Krankheit.
  • wenn Freunde sterben: bald eine wichtige Nachricht erhalten.
(persisch):
  • Von Freunden und Freundschaft zu träumen läßt auf gesellige Zeiten schließen, die aber von schlechten Nachrichten beendet werden könnten, sofern der Träumende unvorsichtig ist und Fehler begeht. Allgemein regt das Zeichen an, auf eine weiterhin gute Beziehung zu seinen Freunden Wert zu legen und sich dafür auch einzusetzen.
DROGEN = gesundheitsschädliche Bedürfnisse, Detailsallzusehr nach Freude oder Genuss streben

Assoziation: Heilend oder bewußtlos machend.
Fragestellung: Was möchte ich dämpfen oder intensivieren?
 
Drogen im Traum stellen ungesunde (emotionale) Bedürfnisse dar, von denen man glaubt dass sie unbedingt erfüllt werden müssen. Nur noch nach Freude oder Genuss streben wollen. Wenn im Traum Drogen eine Rolle spielen, deutet dies darauf hin, dass man vielleicht Hilfe von außen braucht, damit man sein Bewußtsein verändern kann.
  • Nimmt man Drogen, dann glaubt man, die Kontrolle über sein Leben verloren zu haben und sich auf äußere Reizmittel verlassen zu müssen.
  • Ein unangenehmes Drogenerlebnis im Traum kann auf die Angst, den Verstand zu verlieren, zurückgeführt werden.
  • Muß man gegen seinen Willen Drogen verabreichen lassen, so ist eine mögliche Deutung, dass man gezwungen wird, eine unangenehme Wahrheit zu akzeptieren. Möglicherweise versucht man unter Zuhilfenahme von Drogen, die Realität zu leugnen.
  • Heildrogen können ein Heilfaktor bei der Wiederherstellung des inneren Gleichgewichts sein.
  • Werden von einem Fachkundigen Drogen im Sinne von Medikamenten verabreicht, so bedeutet dies, dass man das größere Wissen eines anderen Menschen annimmt.
  • Erwirbt man Drogen auf illegalem Weg, läßt dies auf eine überhöhte Risikobereitschaft schließen.
  • Illegale Drogen stellen ungesunde emotionale Süchte dar, von denen man glaubt, dass man sie unbedingt braucht. Ein Übermaß von Genuss oder Vergnügen anstreben. Von bestimmten Gefühlen oder schlechten Gewohnheiten abhängig und süchtig sein. Masturbation, Pornographie, Macht über andere, Glücksspiel, viel Geld verdienen, unbedingt körperlich attraktiv sein wollen, sind alles Motive, die durch Drogen symbolisiert werden.
  • Eine Drogenüberdosis im Traum veranschaulicht sich selbst schaden, durch übermäßigen Genuss, Vergnügen, oder Machtmissbrauch; oder sich blamieren, oder in irgendeiner Weise viel zu weit gehen. Immer ein Indikator dafür, dass es an Selbstkontrolle, Willenskraft oder auch an Mäßigung mangelt.
  • Auf Drogen high sein warnt vor gefährlichem, übermäßigem Verhalten. Mit dem "Genießen" seine Gesundheit riskieren, um kurzfristige Gefühle der Ekstase zu erlangen. High sein kann manchmal auch auch Vergnügungssucht oder Machtgier symbolisieren, oder das Kaschieren jeglicher schädlichen Konsequenzen durch rigoroses Verharmlosen seiner schlechter Gewohnheiten.
Spirituell: Bestimmte halluzigene Drogen dienen dem Ziel, einen euphorischen Zustand oder eine Bewußtseinsveränderung herbeizuführen. So gesehen sind sie eine Methode der Erkenntnisförderung. Doch bleibt der Wert solcher Erkenntnis zweifelhaft, da sie eine Folge der Droge und nicht auf natürliche Weise induziert ist.
 
Siehe Alkohol Apotheke Drogendealer Halluzination Haschisch Heroin Kokain Medizin Opium Rausch Sucht
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kokain oder ander Drogen selbst einnehmen: eine erfolgreiche Spekulation.
  • andere Drogen nehmen sehen: man ist von viel Klatsch umgeben.
KANU = seine Emotionen zu isoliert behandeln, Detailsoder den Fluß der Gefühle kontrollieren

Kanu im Traum deutet darauf hin, dass man seine Emotionen zu isoliert behandelt. Möglicherweise versucht man, den Fluß seiner Gefühle zu kontrollieren. Man ist sich dessen bewußt, dass man sich verändern kann, aber nur mittels eigener Anstrengungen.
 
Vielleicht fühlt man sich durch seine Emotionen beschützt, zugleich aber auch großen Risiken ausgesetzt. Ein gewisses Maß an Können ist nötig, damit man in seiner Entwicklung weiter vorankommt.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann das Kanu im Traum für die lunare Barke, den Halbmond, stehen.
 
Siehe Boot Floß Fluß Gondel Kanal Paddel Paddelboot Schiff Stromschnellen Wasserfall
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • da es nur für einen Platz bietet, ist es ein Omen für Mangel an Freunde;
  • auf einem ruhigen Fluß im Kanu paddeln: steht für absolutes Selbstvertrauen in die eigenen beruflichen Fähigkeiten;
  • mit der Geliebten im Kanu paddeln: sagt eine frühe Heirat und Treue voraus;
  • in unruhigen Gewässern Kanu fahren: man wird vor dem Eheglück erst einen widerspenstigen Ehepartner zähmen müssen;
  • Kanu in schlammigen Gewässern: Geschäfte werden enttäuschend verlaufen;
  • Kanu in seichten und ruhigen Gewässern: man wird jemandem übereilt den Hof machen, was nur ungute Folgen haben wird; auch: angenehme Erfahrungen von kurzer Dauer.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
SCHLAGEN = Aggression und rohe Gewalt, Detailsmit allen Mitteln einen Einfluß erzwingen wollen

Assoziation: Arbeit an kindlicher Wut. Fragestellung: Welcher Teil von mir will erwachsen werden?   Wenn der Träumende in seinem Traum einen anderen Menschen oder auf einen Gegenstand schlägt, stellt dies sein Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen. Schläge, die man im Traum erhält, sind nach altindischer Deutung ein Zeichen dafür, dass man gefördert und begünstigt wird. Wann immer im Traum ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
FLUSS = Lebensreise und Lebensfluß, Detailsvorübergehenden Problemen oder Unsicherheiten ausgesetzt sein

Assoziation: Fließend und aktiv, gefährliche Stromschnellen, oder glatt und ruhig. Fragestellung: Welche Gefühle sind in mir in Bewegung?   Fluss im Traum stellt vorübergehende Probleme oder Unsicherheiten des Lebens dar. Er deutet auch darauf hin, dass man sich des Flusses seiner Gefühle bewußt ist. Befindet man sich in einem Fluß, läßt dies vermuten, dass man seine Sinnlichkeit spürt. Fluß gehört zu den Ursymbolen mit ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
ALTE = konservative Überzeugungen, Werte oder Ereignisse, Detailsseine Integrität nicht verlieren wollen

Altes im Traum steht für veraltete, konservative Überzeugungen, Werte, oder Ereignisse. Seine Integrität nicht verlieren wollen, das Klassische bevorzugen. Auch konservative Ideen oder Entscheidungen können damit gemeint sein.   Das Alter im Traum wird oft gleichgesetzt mit Weisheit, von der ein Rat für das bewußte Leben zu erhoffen ist: es mahnt zur Besinnung und warnt vor schlechten Neigungen, wenn die dargestellten ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, Detailsetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen zu ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
18.01.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Drogen kauf
Meine Tochter geht wieder drogen kaufen und ihr Freund flippt total aus
 

05.12.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Droge
In meinem Traum wurde mein Freund geistig behindert durch eine starke Dosis an einer gefährlichen Droge aus Amerika die dort an arme Menschen vertickt wird...Ich war bei dir zu hause und hab deine Eltern getroffen die dir nen Riesen Päckchen davon abgenommen haben was sie mir gezeigt haben nach anfrage...Du wusstest davon nichts. ..Dann Hab ich mit ihnen geredet und sie gaben mit das Päckchen. ..Ich wusste nur dass ich die Droge noch nicht kannte und hab sie zu nem alten lieb aussehenden opi gebracht der mir auf fahrrad entgegen kam. ...
 

26.10.2017  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Drogenrauschexzess
Ich und einige Freunde nahmen viele Drogen , Tabletten und spritzen Heroin. Dazu trank ich sehr viel Alkohol. Ich hatte hübsche Kleider an und einen Diamantring . Meine Freundin war eine Prinzessin. Ich trug Make Up auf . Später war ich auf einem Boot.
 

23.09.2017  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Haschisch Drogendealer
Es herrschen strenge Strafen und Überwachung im Land, was Drogen betreffen. Bin mit einem Drogendealer zusammen, der gerade einen Haschisch Joint raucht. Sein Freund möchte daran ziehen, deshalb wird der Joint umständlich weitergereicht. Später sehe ich, wie die Polizei erfolglos eine Razzia durchführt.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x