joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Joint
facebooktwitter   (32) ∅5.19 stars

 
 

Traumsymbol Haschisch: das Bedürfnis nach Erholung, eine bestimmte Arbeit erstmal aufschieben wollen

Assoziation: Seelische Abhängigkeit.
Fragestellung: Wonach ist meine Seele süchtig?
 
Haschisch im Traum steht für eine Denkpause machen. Eine bestimmte Arbeit vorübergehend einstellen, um sich besser entspannen zu können. Man will sich wohl eine Auszeit gönnen.
  • Sieht man die Droge im positiven Sinne, kann das Träumen davon auf eine neue Herausforderung hinweisen. Wenn man Marihuana oder Cannabis verwendet oder im Traum einen Joint raucht, bedeutet dies, dass man sich einer positiven spirituellen Erfahrung nähert.
  • Ist man der Droge negativ gesinnt, kann sie einen Persönlichkeitsaspekt darstellen, der beeinträchtigend wirkt. Vielleicht fürchtet man sich davor, bei etwas die Kontrolle oder gar seine Identität zu verlieren.
  • In Gesellschaft anderer zu sein, die Cannabis konsumieren, zeigt, dass es Zeit ist, über unsere Gesundheit nachzudenken.Wer im Wachleben Drogen nimmt, sollte sich überlegen, damit aufzuhören.
  • Raucht man einen Joint bedeutet das, dass man viele Dinge zu erledigen hat. Dabei sillte man auf den Boden der Tatsachen zurückkehren und versuchen, realistischer zu werden.
  • Ist man im Besitz davon, bedeutet, dass man eine schnelle "Reparatur" benötigt. Man stelle sich die Frage, warum man die Medikamente braucht.
  • Liegt die Betonung des Traums in der Sucht oder Überdosierung, ist das ein Omen der Täuschung und der Angst, sich der Realität zu stellen. Man nimmt Zuflucht in einer imaginären Welt und verliert den Kontakt mit der Realität. Auch die Flucht vor Verantwortung, Vermeidung, Rückzug, Isolation, Feigheit, Verlust des Selbstvertrauens und scheinbare Ruhe kann damit gemeint sein. Eine starke Sucht symbolisiert unsere völlige Hilflosigkeit, so dass man nicht mehr weiß, wie man mit seinen Problemen umgehen soll.
Entweder man will damit gerne seine Erfahrungen machen - oder man hat dies bereits hinter sich und hat "Lust auf Kontrollverlust". Könnte es sein, dass man lieber ausschläft, statt früh aufzustehen, um zu arbeiten? Wer öfter davon träumt, befindet sich auf jeden Fall in einer labilen Gemütsverfassung und neigt zur Flucht ins "Rauschhafte" - wobei Haschisch auch jedes andere "Genußgift" repräsentieren kann.
 
Siehe Drogen Drogendealer Medizin Opium Rauchen Rausch Schokolade Sucht
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Haschisch illegal erwerben: läßt auf überhöhte Risikobereitschaft schließen.
Traumdeutung HASCHISCH
1. Anteil männlich: 70.2% Anteil weiblich: 29.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 4.5%
2. in erotischen Träuen: 9.1%
2. in spirituellen Träumen: 31.8%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 45%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 24%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 31%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit HASCHISCH:commentratingDatum:
 Haschisch im Schrankrating15.02.20
 Haschischjointsrating02.02.18
 Haschisch Drogendealerrating23.09.17
 Haschisch und Schokoladerating20.03.17
 Mit ex Joint gerauchtrating21.08.13

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x