joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 221
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 18.03.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Rettung vor gesuchtem Misshandler

In meinem Traum war ich(weiblich) im heutigen Alter(30),aber mein eigentlich nur 8 Jahre jüngerer Bruder war so um die 10Jahre. Es war ein normaler helliger Tag,ich denke Ende Sommer-Anfang Herbst.
Wir waren in einer weissen Wohnung mit Eingangsflur,kleinem Wohnzimmer und mini Küche-/Bad. Es war nicht unsere Wohnung. Unser Vater wollte,dass wir dort bleiben und warten. Das lange aber schmale Fenster im Wohnzimmer war eik Schwingflügelfenster und es waren viele Pflanzen in Töpfen angereiht. Als ich aus der Küche zu meinem Bruder ging,stand ein 45-50jähriger Mann in verdreckter grauer Kleidung im WZ mit einer Topfpflanze in der Hand.Er sagte,er habe von draußen die Pflanzen gesehen und suche einen Ort,wo er seine geliebte Pflanze ablegen kann. Er bedankte sich,dass mein Bruder so nett war und ihm die Tür geöffnet hat. Er hat so komisch und beängstigend gegrinst und sich verabschiedet. Ging zur Tür und fragte,wo unsere Eltern sein. Ich kann mich nicht genau erinnern,aber ich meine gesagt zu haben,dass sie einkaufen sind und gleich kommen. Er ging raus ich schloss die Tür ab und nahm den Schlüssel. Ging zu meinem Bruder,umarmte ihn und wir beide schauten aus dem Fenster. Ich öffnete es und schwang ganz feste dran,versuchte passanten auf mich aufmerksam zu machen,aber irgendwie war das nur die Seitenstrasse. Plötzlich stand der Mann in der Wohnung. Mit einem kleinen Obstmesser(als Türöffner benutzt) in der Hand. Er stand aber noch ziemlich nah am Eingang. Ich nahm meinen Bruder auf den Arm (er sah plötzlich aus wie mein kleiner 4jähriger Sohn-er sieht in der Realität meinem Bruder sehr ähnlich)
Der Mann näherte sich und wollte,dass wir uns setzen. Da sah ich die Tageszeitung auf dem Tisch,wo er abgebildet war: gesuchter Kindesmisshandler und Vergewaltiger. Entflohen.
Er lachte und sagte er möchte auch neben mir sitzen. Ich rannte zur Tür mit meinem Bruder auf dem Arm aber er war schneller. Nebenbei flehte ich einige male aus dem Traum zu erwachen,aber er hat nur gelacht. Dann sagte ich,dass wir keine Eltern haben und deshalb hier sind,er solle bitte nichts tun.
Da erwachte ich weinend mit rasendem Herzschlag aus dem Traum.
Kommentar: comment
Oh! Du armer, das du so einen schrecklichen Traum geträumt hast!

Eine detaillierte Deutung ist leider nicht möglich. Vielleicht haben Sie keinen Titel eingegeben oder nur einzelne Wörter, deren Sinn nicht erkennbar ist.

SUCHEN = Ermangelung und Defizit, suchenes fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen.
Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?
 
Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit gemeint sein.

Die Prüfungen und Widerwärtigkeiten, die wir durchstehen müssen, um etwas Bedeutsames zu erreichen, kommen in Träumen oft als Suche oder Irrfahrten zum Ausdruck. Die Art und Weise, wie wir uns diesen Ereignissen stellen, ist ebenso wichtig wie das Erreichte selbst.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene stellt die Suche oder Irrfahrt des Helden im Traum den spirituellen Entwicklungsweg dar.
 
Siehe Finden Geld Held Labyrinth Schlüssel Stehlen Straße Verfolgung Verirren Verlieren Weg

  • Nach einem Gegenstand suchen im Traum impliziert, etwas finden zu müssen, das in unserem Leben fehlt oder dringend gebraucht wird. Es ist das Spiegelbild zur Suche im Wachleben nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder der Lösung eines Problems. Ein Niveau anstreben, das derzeit noch nicht erreicht ist.
  • Nach jemandem suchen kann Gefühle im realen Leben darstellen, die im Zusammenhang mit einem nicht mehr funktionierenden sozialen Persönlichkeitaspekt stehen. Jetzt gilt es herauszufinden, warum bestimmte Verhaltensweisen oder soziale Fähigkeiten nicht mehr zum Erfolg führen.
  • Eine Personensuche durchführen kann ausdrücken, dass man ein Geheimnis offenbar machen, oder die Wahrheit ans Licht bringen will. Auch: Einer Person auf den Zahn fühlen oder eine Sache genau unter die Lupe nehmen.
  • Sich selbst suchen kann auf Probleme mit der ständigen Erreichbarkeit, oder des immer zur Verfügung Stehens hinweisen. Es kann aber auch das Bedürfnis ausdrücken, sich jemandem zu beweisen. Alternativ mag dahinter auch das Gefühl stehen, vor Ort zu sein oder zu versuchen, für den Moment alles zu tun, was man kann.
  • Durchsucht werden, kann Besorgnis darüber ausdrücken, dass jemand geheime oder peinliche Fakten entdecken könnte. Glauben, dass man eine Angelegenheit nicht mehr vor jemandem verbergen kann. Wenn wir selbst jemanden durchsuchen, kann das unser Interesse daran widerspiegeln, ein Geheimnis zu entdecken oder die Wahrheit zu finden.
  • Die Irrfahrt und Suche des Helden ist ein archetypisches Bild, welches im Traum in vielen Varianten Gestalt annehmen kann. Sie ist meist ein Hinweis darauf, dass man sich bewußt ist, sich auf eine erschreckende Aufgabe einlassen zu müssen, um auf seinem Weg voranzukommen. Viele Märchen und Mythen haben die Irrfahrten eines Helden und seine Suche nach etwas Seltenem oder Magischem {fliegender Teppich} als zentrales Thema {beispielsweise Jason und das Goldene Vlies}. Solche Themen können in Träumen in persönliche Erfahrungen übersetzt werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.) :
  • nach etwas suchen: verkündet ein unruhiges Leben, mahnt aber auch zur Ausdauer.
  • Arbeit suchen: Gewinn aus einem unerwarteten Zusammentreffen.
  • Beeren suchen: womöglich sucht man einen Liebespartner, doch dieser Weg wird sehr mühevoll;
  • Beeren suchen und nicht finden: Fehlschlagen einer frohen Hoffnung;
  • Obdach suchen: man wird des Betruges beschuldigt und versucht, sich zu rechtfertigen; Verzögerung wichtiger Angelegenheiten.
  • Obdach suchen und finden: ermahnt zu Fleiß und Sparsamkeit besonders in der nächsten Zeit;
  • Eicheln suchen: man wird sich sehr anstrengen müssen, um aus einer schwierigen Situation herauszukommen;
  • Glimmer suchen: zeigt baldige Hochzeit an; verkündet gute Freunde sowie Gönner;
  • Holz suchen: Leid und trübe Stimmung sind in der nächsten Zeit zu erwarten;
  • Hotel suchen: man wird im Streben nach Wohlstand und Glück erfolglos bleiben;
  • in einem Kloster Zuflucht suchen: die Zukunft wird nur dann frei von Sorgen und Feinden sein, wenn man beim Betreten des Gebäudes keinen Priester begegnet; geschieht das, so wird man vergeblich versuchen, weltliche Sorgen und seelischen Kummer zu entfliehen;
  • Kräuter suchen: man wird seine oder anderer Menschen Gesundheit pflegen;
  • eine Kutsche suchen: man muss hart und ausdauernd für den angestrebten Erfolg arbeiten müssen;
  • eine Landkarte suchen: eine plötzliche Unzufriedenheit mit dem Umfeld wird einem neue Energie verleihen, wodurch sich die Verhältnisse verbessern werden;
  • Maden suchen, um sie zum Angeln zu verwenden: verkündet großen Gewinn;
  • nach einer Nadel suchen: deutet auf unnötige Sorgen hin;
  • Osterei suchen: man ist verliebt; man wird ein herzliches Verhältnis anknüpfen und liebe Menschen kennenlernen;
  • Protektion suchen: Betrug;
  • rechtlichen Beistand suchen: es werden bei einem Vorhaben Zweifel über dessen Nutzen und Rechtmäßigkeit aufkommen.
  • Regenwurm suchen und zum Angeln gebrauchen: Vorzeichen von Erfolgen und Gewinn; man wird skrupel- und bedenkenlos seinen Weg gehen;
  • Schatz suchen: du mühst dich vergebens;
  • Schlüssel suchen: läßt auf Heimlichkeiten schließen;
  • Schlüsselbund suchen oder besitzen: Hilfe und Unterstützung finden:
  • Stecknadel suchen und nicht finden: bringt eine Aufregung;
  • Vogelnest suchen und finden. bedeutet viel Freude und Glück;
  • Würmer zum Angeln suchen: verheißt Gewinn und Erfolg;
(arab.):
  • suchen allgemein:deine Freundschaft ist einseitig.
  • Beeren suchen: du wirst viel Mühe haben;
  • Beeren suchen und finden: man wird Erfolge ohne Mühe haben;
  • Draht suchen: du wirst dich in Geldnot befinden;
  • Edelweiß suchen, finden, sich anstecken: du bist hochmütig, zu selbstbewußt und leichtsinnig; man sollte sich mehr um das Wohlbefinden seiner Mitmenschen kümmern.
  • in Hütte Schutz suchen: auf Leid folgt Freude.
  • Kräuter suchen: Gewinn;
  • Pfad suchen: vergebliches Ringen nach einem Ziel;
  • Schlüssel suchen: du hast keine Ordnung in deiner Arbeit;
  • Verlorenes suchen und nicht finden: Genußsucht vergeudet das Leben;
  • Verlorenes suchen und finden: mit ein wenig Anstrengung wirst du deinen Verlust wettmachen.
(indisch):
  • etwas suchen: du hast unerfüllbare Wünsche.
  • Haselnüsse suchen: du wirst mit Nachbarn in Streit geraten;
  • in Hütte Schutz suchen: nach langen Hoffnungen kommt auch das Glück zu dir;
  • Kartoffeln suchen: deine Hoffnung wird sich nur halb erfüllen.
  • Schnecken suchen und essen: du vernachlässigst dein Geschäft.
  • Schutz suchen: vielfaches Glück;
  • Verdienst suchen: du hast in deinen Geschäften Erfolg.
  • Beeren suchen: du bemühst dich umsonst;
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, tuerdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen, wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die wir eine bewußte ... weiter
SCHLUESSEL = neue Einstellungen und Gefühle, schluesselHindernisse mit Vernunft und Logik überwinden können

Tür Assoziation: Lösung, Zugang. Fragestellung: Welches Problem bin ich zu lösen bereit?   Schlüssel im Traum bedeutet Zugang, Kontrolle oder die Freiheit haben, etwas zu tun oder lassen zu können. Er kann das nötige Wissen zur Lösung eines Problems verkörpern. Oder plötzliche Einsichten, die die die Antworten auf ein Problem freigiben. Traumschlüssel können auch Lebensbereiche darstellen, die etwas ... weiter
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, weinenmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass wir uns innerlich leer fühlen.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, fensterdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass wir verstehen, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Wir fühlen uns in Sicherheit und beobachten, was sonst noch ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, wohnungnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass wir den Standpunkt vertreten, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie wir es uns vorgestellt haben. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als wir es uns ursprünglich erhofften. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
VERGEWALTIGUNG = die Vernichtung des anderen, vergewaltigungrücksichtslos die Bedürfnisse anderer ignorieren

Assoziation: Die Lust an der Vernichtung des anderen. Fragestellung: Wer oder was beeinträchigt mein Selbstwertgefühl oder Wohlbefinden? Wer wird diskriminiert?   Vergewaltigung im Traum steht meist für schlechte und böse Erfahrungen, an denen wir nichts mehr ändern können, wobei Gefühle wie Angst, Stress oder das Verlangen nach Dingen, die wir nicht haben können, eine Rolle spielen. Vergewaltigungsträume treten ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, vaterdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die wir bereits gefällt haben, oder zu fällen gedenken. Vater steht teilweise auch für das ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Tisch Kleidung Kueche Hand Warten Pflanzen Abschied Arm Bruder Gehen Sitzen Fragen Einkaufen Geliebte Rennen Schloss Erinnerung Eltern Herzklopfen Acht Fest Lachen Stehen Offen Grau Ende Ort Eingang Wohnzimmer Topf Wahrheit Klein Naehe Tag Malen Erwachen Herbst Setzen Jahr Abbild Dreissig Flehen

 

Ähnliche Träume:
 
15.02.2024  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Suchen Zuflucht in Kirche
Bin mit mehreren Leuten zusammen. Etwas verfolgt uns. Betreten eine Kirche. Ein Mann zeigt uns den Weg zum Dach der Kirche. Dort sollen wir sicher sein. Müssen über ein Hindernis klettern, da sind wir auch schon auf dem Dach der Kirche und in Sicherheit. Dort ist auch ein Geist, der jedoch nicht gefährlich ist.
 

02.12.2023  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Telefonnummer suchen
Habe im Traum immer die falsch Nummer gewählt.Konnte meinen Mann nicht erreichen.Wusste die Nummer nicht mehr und keiner konnte mir helfen.
 

Suche nach meinem Hotelzimmer30.07.2023  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Suche nach meinem Hotelzimmer
Ich verlasse mein Zimmer, eine geräumige Suite in einem großen Hotel auf der Suche nach?. Ich irre durch das riesengroße Hotel das aus sehr vielen einzelnen, ineinander übergehenden Gebäuden besteht. Dabei komme ich fast immer an einer Art Theater vorbei, bei dem sich sehr viele Leute anstellen und bei dem in Kürze ein Stück aufgeführt wird. Manchmal schwebe ich auch durch große Hallen auf der Suche nach meinem Hotelzimmer. In dem Hotel ist oft auch eine große Shoppingmall untergebracht. Finde ich mein Hotelzimmer nicht, dann dehne ich die Suche auf die nähere Umgebung in der Stadt ...
 

Ich suche mein Digimon01.02.2023  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Ich suche mein Digimon
Ich bin in einem Zoo der etwas Tropisch aussieht Ich sehe in Käfigen Tieger und Leoparden die brüllen auf einmal seh ich ein dicken Mann und ich greif ihn mir und Schubs ihn an ein Gehege und drück ihn ran das gehen ist mit viel Wasser und daraus kommen plötzlich Krokodile die ihre Mäuler weit auf machen und ihre Zähne zeigen ich frag den Mann wo mein Digimon ist und er deutet auf eine Treppe die ganz nach oben führt und ich sehe auch das Glas Dach
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung