joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 13
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 28.03.2024
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Alptraum ein:

Krampus

Mich verfolgten Krampuse aus dem Wald und bin schnell in mein Haus zurück gerannt um alles zu versperren damit sie nicht ins Haus kommen meine ganze Familie hilft um alles sicher zu machen

Der Krampus ist eine mythologische Gestalt, die vor allem in alpenländischen Regionen während der Vorweihnachtszeit bekannt ist. Er wird oft als eine Art düsterer Begleiter des Nikolaus dargestellt und soll unartige Kinder bestrafen. In Träumen kann die Erscheinung von Krampus verschiedene Bedeutungen haben:

  • Angst vor Bestrafung:

    Der Traum von Krampus könnte auf verborgene Ängste vor Bestrafung oder Konsequenzen hinweisen. Vielleicht hast du das Gefühl, dass du für etwas bestraft werden könntest, sei es in deinem persönlichen Leben oder in deinen beruflichen Angelegenheiten.
  • Gefühl der Bedrohung:

    Die Verfolgung durch Krampus könnte auf ein allgemeines Gefühl der Bedrohung oder Unsicherheit hinweisen, sei es durch äußere Umstände oder durch innere Konflikte und Ängste.
  • Notwendigkeit, sich zu schützen:

    Indem du in deinem Traum versuchst, dein Haus zu sichern und deine Familie zu schützen, könnte dies darauf hinweisen, dass du das Bedürfnis hast, dich vor negativen Einflüssen oder Gefahren in deinem Leben zu schützen. Es könnte bedeuten, dass du dich auf das Wesentliche konzentrieren und deine Grenzen besser definieren musst.
  • Verarbeitung von Traditionen und Kultur:

    Der Krampus ist eng mit alpenländischen Traditionen und Bräuchen verbunden. Möglicherweise verarbeitest du in deinem Traum unbewusst Elemente aus deiner Kultur oder Kindheitserinnerungen, die mit diesen Traditionen verbunden sind.
Insgesamt könnte dieser Traum darauf hinweisen, dass du dich mit deinen Ängsten, Unsicherheiten und dem Bedürfnis nach Schutz auseinandersetzt. Es könnte hilfreich sein, diese Gefühle zu reflektieren und Wege zu finden, um mit ihnen umzugehen und dich sicherer und selbstbewusster zu fühlen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

FABELWESEN = furchtsame Naturmächte, fabelwesendie auf unsere animalischen Kräfte aufmerksam machen

Assoziation: Verleugnetes Selbst, Bedrohung.
Fragestellung: Was fürchte ich in mir selbst?
 
Fabelwesen im Traum können nur intuitiv gedeutet werden, und über den Weg der Mythologien, in denen sie ihre echteste Heimat haben. Sie existieren als einheitliche Gebilde in der tatsächlichen Wirklichkeit nicht; die Natur hat sie nie und nirgends hervorgebracht. Die Seele aber, im Versuche, ihr oft gewaltiges Wesen, das mehreren Bezirken angehört, adäquat abzubilden, hat auch auf diese sonderbaren und stets ergreifenden Gestaltungen ihrer Kräfte nicht verzichten können. Die Deutung dieser unmenschlich- menschlichen Gestalten ist schwierig.
 
Jedermann kennt aus den Mythologien - die Sphinxe, die Götter mit Sperber- und Schakalköpfen, den Stier- und Löwenmenschen, das wilde Geschlecht der Kentauren; fast volkstümlich sind die verführerischen Syrenen, diese Jungfrauen mit schimmerndem Fischleibe, aber auch Pan, der ziegenfüßige, und die scheußlichen Vogelleiber der Harpyen.
 
Das Auftauchen und Auftreten des Monstrums verkündet seelische Großinhalte, die freilich sehr bewußtseinsfern sind. In diesen Fabeltieren strömen tiefe und oft wilde Seelenkräfte zusammen zu einem höchst energiegeladenen Bilde, sie sind unfaßbares und unbegreifliches Leben. Und sie gehören so wenig als der Waldriese, die Menschenschlange oder der indische Elefantengott in unsere bewußte Welt.

Man kann freilich ahnen, was ein Mannlöwe ist, wenn man das Sinnbild des Löwen begriffen hat und vom Wesen eines starken Mannes weiß. Dabei darf man aber nicht rational einfach an eine Summierung des genannten Tieres und des Menschen denken! Den beide Erscheinungsweisen sind einander durchwirkend, einheitliche Gestalt geworden. Der Träumer kann nur feststellen, da Bedeutendes in ihm wach ist in einer Form, die noch nicht in das Menschenreich und nicht ins Reich der Tiere gehört.
 
Im Verlauf analytischer Betrachtung verwandeln sich diese Monstren nach und nach in vorkommende bekannte Tiere und in wirkliche Menschen. Damit wird die Kraft, die jenes faszinierende, beängstigende Gebilde zusammenhielt, frei und strömt dem Bewußtsein zu. Das Ergebnis ist eine bedeutende Stärkung der Persönlichkeit. Der Mensch kann mit einem Meerweibe nicht viel anfangen; viel eher fängt es mit ihm etwas an und lockt ihn als Undine - "halb zog sie ihn, halb sank er hin" - in das Reich der unbewußten Seelenflut.
 
Der Geist kann phantastische, aber auch groteske Figuren erfinden, wenn seiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Tiere können in Träumen mit unter als Wesen gezeigt werden, die Merkmale anderer Geschöpfe aufweisen, um unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Eigenschaften zu lenken. Beispiele hierfür sind Greif, Einhorn, Minotaurus oder Phönix. Man macht in seinem Traum die Erfahrung, dass es keine allgemeingültigen Prinzipien gibt. Allein schon der schöpferische Akt, den derartige Träume beinhalten, ist positiv zu bewerten.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stehen Fabelwesen im Traum für furchtsame und grausame Mächte der Natur. Man wird auf seine eigenen "animalischen" Kräfte aufmerksam gemacht, und sollte klären, ob man sie kontrollieren kann.
 
Siehe Archetyp Dämon Drachen Einhorn Elfen Fabel Faun Fee Götter Greif Hexe Inkubus Kobold Märchen Minotaurus Monster Nixe Nymphe Phönix Riese Satan Satyr Sphinx Teufel Ungeheuer Vampir Zentaur Zombie Zwerg

  • Wenn das Ungeheuerliche in Großträumen vor unserer kleinen Existenz auftaucht, sind wir umso erschreckter. Es taucht wirklich auf, aus den tiefsten Schichten der Seele. Deren Gestaltungskraft hat in diesen Wesen geeint, was üblicherweise getrennt ist: den Menschen und das Tier.
  • Die Meerjungfrau steht für Weiblichkeit, Schönheit und die Geheimnisse des Meeres. In der griechischen Mythologie waren die Sirenen Meerjungfrauen, die mit ihren bezaubernden Stimmen Seeleute ins Verderben lockten.
  • Der Greif ist ein Symbol für Stärke, Weisheit und Wachsamkeit. Er hat den Kopf eines Adlers und den Körper eines Löwen und vereint den König der Tiere mit dem König der Vögel.
  • Der Phönix ist ein Symbol für Wiedergeburt, Erneuerung und Unsterblichkeit. In der ägyptischen Mythologie würde der Phönix in Flammen aufgehen und aus seiner eigenen Asche wiedergeboren werden.
  • Das Einhorn symbolisiert Reinheit, Anmut und Adel. Es wurde angenommen, dass nur eine Jungfrau ein Einhorn zähmen konnte, und seinem Horn wurden magische Heilkräfte nachgesagt.
  • Der Drache ist ein Symbol für Macht, Stärke und Glück. Chinesische Drachen werden oft mit dem Kaiser in Verbindung gebracht und es wird angenommen, dass sie das Volk beschützen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fabelwesen sehen: ein Meeresungeheuer im Wasser ist nicht gut; außerhalb des Wassers bedeutet es Glück;
  • von einem Fabelwesen verfolgt werden: in unmittelbarer Zukunft von Sorgen und Unglück geplagt werden;
  • ein Fabelwesen besiegen: man wird gegen seine Feinde erfolgreich vorgehen und zu herausragender Stellung aufsteigen.
(arab.):
  • Fabelwesen begegnen: man ist in seinen tiefsten Seelenschichten aufgerührt.
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, hausmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie wir unsere aktuellen Lebensumstände beurteilen. Wobei wir versuchen, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen ... weiter
WALD = verwirrt sein, waldwegen etwas die Orientierung verloren haben

Assoziation: Ungewissheit, Irritation, Verlorenheit; Fragestellung: Welches Problem sorgt für Unsicherheit?   Wald im Traum deutet man, als das Ausgeschlossensein von Maßnahmen, die uns das Gefühl der Geborgenheit geben. Ein Problem, das zu Unzufriedenheit und Verunsicherung geführt hat. Es mangelt uns an Selbstvertrauen oder wir leiden unter Kontrollverlust.   Wald bedeutet in der Regel, dass wir das Reich ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, helfenfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, uns unserer Sache sicher sein zu dürfen, an uns selbst zu glauben und für unsere Pläne Unterstützung finden werden. Träumen wir, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnten wir demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, verfolgungvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass wir von einem Geschehen nicht loslassen können {seelischer Schock, böse ... weiter
FAMILIE = Gruppenzugehörigkeit, familieseine ehrlichsten Gefühle zum Ausdruck bringen

Assoziation: Verwandte, Gruppenzugehörigkeit. Fragestellung: Womit bin ich bereit in Beziehung zu treten? Wo fühle ich mich zugehörig?   Familie im Traum steht für häusliches Glück, eine erfüllte, friedliche Ehe oder Partnerbeziehung; entweder wünscht man sich das und sollte sich dann mehr darum bemühen, oder man erkennt darin, dass man mit seinen familiären Verhältnissen zufrieden und glücklich sein kann. ... weiter
RENNEN = sich im Leben behaupten, rennenin einer Sache unbedingt Fortschritte machen wollen

Assoziation: Schnelle Bewegung; Flucht; Freude an körperlicher Betätigung. Fragestellung: Was bewegt mich?   Rennen im Traum oder jemanden rennen sehen verdeutlicht, wie man sich im Leben behaupten kann. Einfach nur rennen kann, eine Situation im Wachleben darstellen, bei der man bestrebt ist, ein konstantes Tempo aufrecht zu erhalten. In einer Angelegenheit unbedingt Fortschritte machen wollen. Auf etwas ... weiter

Ähnliche Träume:
 
30.10.2016  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Fabelwesen
Eine Frau eher ein Fabelwesen mit langen bunten Haaren und ihr Kleid war ebenfalls schön bunt in Pastellfarben sie tanzte vor mir herum und hatte ein Grinsen im gesicht
 

23.05.2016  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Das Fabelwesen
Ein Fabelwesen namens Nina wollte von mir Bohnen, sagte aber, dass diese nicht existieren.
 

08.06.2015  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
fabelwesen
Ich sehe in meiner Wohnung meine Frau. Auf dem Tisch steht eine vase mit große gelben blume darauf sitz eine sehr große biene. Die Biene verwandel sich in eine mysteriöse große eule. Meine Frau geh auf diese biene zu und möchte sie streichen. Ich spüre dass die eule gefährlich ist und möchte sie davon abhalten. Als meine frau näher tritt zeigt die eule Übergröße krallen aus Porzellan.
 

29.11.2014  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
galoppierende Pferde und Fabelwesen
Im Wald begegnete ich kleinen schwarz gekleideten Magiern mit großen Hüten, dessen Spitzen abgeknickt waren. Es war Nacht. Im Wals stand ein kleines Haus aus Stein. Im Haus stand ein Kachelofen, der qualmte. Der Ofen brannte von innen. Ich rannte aus dem Haus auf die Straße. Zwei Pferde rannten auf mich zu. Sie waren in Panik. Aus einem Seiten Weg kamen unzählige Kutschen. Alle waren unbemannt. Ich wich den Kutschen aus, worauf hin viele Pferde frontal auf mich zu rannten.Ich hatte Angst. Ich sprang zwischen zwei Pferde um auszuweichen und hielt mich an deren Hälsen fest.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung