joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 21
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.01.2024
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 diesen Traum ein:

Riesige Wellen

Ich bin auf einem grossen Segelboot am Bug stehend mit anderen Menschen. Das Meer ist zuerst leicht bewegt,dann werden die Wellen immer höher und dann kommt eine riesige 20m hohe Welle auf das Boot zu. Ich sehe sie über mir, doch bevor sie über das Boot schlägt wache ich auf. Ich hatte ein Gefühl von Faszination und der Sicherheit es wird uns nichts Schlimmes passieren.wir tauchen da durch.

Ein Traum von riesigen Wellen und einem Segelboot kann verschiedene Bedeutungen haben, abhängig von Ihrer persönlichen Lebenssituation und Emotionen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Emotionale Herausforderungen:

    Riesige Wellen im Traum könnten auf emotionale Herausforderungen oder intensive Gefühle hinweisen, die in Ihrem Leben auftauchen. Das Boot könnte Ihre Fähigkeit repräsentieren, mit diesen Herausforderungen umzugehen.
  • Veränderung und Transformation:

    Wellen können auch als Symbole für Veränderung und Transformation stehen. Die Tatsache, dass Sie durch die Wellen tauchen und sich sicher fühlen, könnte darauf hinweisen, dass Sie bereit sind, Veränderungen anzunehmen und sich ihnen zu stellen.
  • Gemeinschaft und Zusammenarbeit:

    Das Segelboot und die Anwesenheit anderer Menschen könnten auf die Bedeutung von Gemeinschaft und Zusammenarbeit hinweisen. Möglicherweise sind Sie in Ihrem sozialen Umfeld von unterstützenden Menschen umgeben, die Ihnen helfen, schwierige Zeiten zu meistern.
  • Akzeptanz und Loslassen:

    Das Tauchen durch die Wellen ohne Angst könnte auf Ihre Fähigkeit hinweisen, schwierige Situationen zu akzeptieren und loszulassen. Es könnte ein Zeichen für inneren Frieden und Gelassenheit sein.
  • Gefühl der Faszination:

    Die Faszination in Ihrem Traum könnte darauf hinweisen, dass Sie sich der Herausforderungen bewusst sind, aber auch eine gewisse Neugier und Bereitschaft verspüren, sich ihnen zu stellen.

WELLEN = widrige Umstände, wellenseelische Unruhe und zunehmende Unsicherheit

Assoziation: Haltlosigkeit, Ungewissheit, Unsicherheit;
Fragestellung: Wo finde ich Rettung? Wer kann mir helfen?
 
Wellen im Traum zeigen Schwierigkeiten im Leben an, besonders wenn sie vom Sturm aufgepeitscht und unberechenbar sind. Das Meer ist ein gängiges Symbol für die Mutter: Ein Traum, in dem über uns eine Welle hereinbricht oder eine Welle uns in die Tiefe zieht, läßt darauf schließen, dass wir von unserer Mutter unterdrückt oder beherrscht werden.

Meist stellen Traum-Wellen Angst oder eine bevorstehende Krise dar. Deshalb sollten wir auf turbulente Veränderungen gefaßt sein.
 
Siehe Brandung Dammbruch Ebbe Flut Gezeiten Hafen Meer Sintflut Strand Stromschnellen Sturm Überschwemmung Wasserfall

  • Wellen sehen stellt seelische Unruhe, zunehmende Unsicherheit, oder schwierige Umstände dar. Manchmal bedeuten Wellen auch, dass ein heilsamer Wechel nötig wäre.
    • Regelmäßige Wellen stellen widrige Umstände dar, die jedoch leicht vorhersehbar oder einfach zu beherrschen sind. Hohe unregelmäßige Wellen deuten darauf hin, ängstigende oder beunruhigende Erfahrungen zu machen. Um nicht in völlige Haltlosigkeit und Ungewissheit zu geraten, sollten wir bald nach einer helfenden, rettenden Hand Ausschau halten.
    • Je höher und größer die Welle, desto heftiger sind auch unsere Gefühlswallungen. Wenn wir von großen Wellen träumen, wird im wachen Leben etwas Bedeutendes passieren, das unser inneres Selbst verändern wird.
      • Von einer großen, hohen Welle erfaßt zu werden, bedeutet, dass wir der Welt unsere Sorgen und Probleme zum Ausdruck bringen wollen. Bedenken wir jedoch, dass niemand auf jemanden hören möchte, der die ganze Zeit über jammert und stöhnt.
      • Von großen, schlammigen oder schmutzigen Wellen träumen, bedeutet, dass wir in naher Zukunft auf Schwierigkeiten stoßen werden. Dies kann zu Hause oder am Arbeitsplatz sein. Alte Traumwörterbücher sagen, dass schmutzige Wellen im wachen Leben Schönheit, aber auch Grausamkeit bringen werden. Vielleicht fühlen wir uns zu einer schönen Frau hingezogen, aber werden von ihr abgewiesen.
    • Geht die Brandung jedoch gleichmäßig und ruhig, so weist dies auf ein ausgeglichenes Seelenleben hin.
    • Wenn wir ruhig auf den Wellen reiten oder im warmen Meer schwimmen, bedeutet dies eine ideale Beziehung.
    • Segeln wir ein Boot, das von den Wellen geschlagen wird, stellt die Bootsfahrt den Lebensweg dar, und die Wellen stehen für die Ereignisse oder Gefühle, was Höhen und Tiefen im Leben betrifft.
  • Ein Tsunami oder eine große Flutwelle {Welle im Hafen}, stellt eine problematische Lebenssituation dar, die uns emotional zu überfordern droht. Wir sind einem hohen Maß an Stress ausgesetzt oder befinden uns in einem seelischen Drama, wie Scheidung, Krankheit, finanzielle Verluste, unerwartete Änderungen. Als würden wir durch eine große Veränderung einfach "weggefegt" werden. Wobei bei einem Tsunami auch die kollektive Deutung in Betracht gezogen werden muss.
    • Ein entstehender Tsunami, steht für unterdrückte Gefühle und Emotionen. Auch wenn wir ihn sehen oder beobachten, ohne dabei in Gefahr zu sein, werden wir Unglück und emotionale Instabilität im Wachleben erleben.
    • Werden Gebäude überflutet, spiegelt dies eine eventuelle Überwältigung oder Änderung je nach Gebäude wider. So können überflutete Banken unsere Einstellung zum Geld verändern, während eine Kirche unseren Glauben und unsere Spiritualität aif die Probe stellt. Der überflutete Leuchtturm, würde auf den Verlust der Hoffnung in schwierigen Zeiten deuten.
    • Ein Tsunami, der Straßen und Brücken zerstört, sagt voraus, dass es keinen Raum für Flucht geben wird. Möglicherweise rufen wir unsere Angehörigen aufgrund einer Depressionen um Hilfe. Etwas wird diese Hilfe jedoch blockieren, oder die Hilfe wird uns zu spät erreichen.
    • Werden wir vom Tsunami verschlungen und ertrinken, kann dies bedeuten, dass wir lernen müssen, mit unseren Emotionen besser umzugehen, anstatt vor ihnen davonzulaufen.
    • Tiere, die versuchen, dem Tsunami zu entkommen, können ebenfalls gute Hinweise geben. Sie beziehen sich meist auf Menschen, die versuchen, sich vor ihren gefährlichen und überwältigenden emotionalen Reaktionen zu verstecken.
  • Keine Wellen, oder sich auflösende Wellen bedeuten Erneuerung und Klarheit.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man wird einen entscheidenden Schritt in Betracht ziehen, der zu großem Wissen führt, wenn die Wellen klar sind.
  • schmutzige oder von einem Sturm aufgewühlte Wellen: man wird einen fatalen Fehler begehen.
  • in einem See mit vielen Wellen baden: man muss ein Problem mit viel Geschick bewältigen;
  • Flutwelle mit vielen Wellen sehen: man sollte eine längst fällige Entscheidung nicht länger hinauszögern, sonst wird eine negative Entwicklung Sie überfluten;
  • am Ufer sein und aufschäumende Wellen des Ozeans sehen: man wird einer Verletzung und den Plänen der Feinden nur knapp entkommen;
  • schwimmend gegen Wellen ankämpfen: man sollte sich von anstehenden schwierigen Aufgaben nicht entmutigen lassen;
  • Strand mit Wellen und Brandung: man muss mit einigen Widerständen rechnen, bis man in seinen Bemühungen vorankommen wird.
(arab.):
  • Du läßt dich zu sehr treiben.
(indisch):
  • Meer mit Wellen: du hast Glück in deinen Geschäften;
  • bei Wellengang schwimmen: versuche dich zu beherrschen;
SCHLAGEN = Aggression und rohe Gewalt, schlagenmit allen Mitteln einen Einfluß erzwingen wollen

Assoziation: Arbeit an kindlicher Wut. Fragestellung: Welcher Teil von mir will erwachsen werden?   Schlagen im Traum, wenn man einen anderen Menschen oder auf einen Gegenstand schlägt, stellt das Bedürfnis dar, durch Aggression und rohe Gewalt Einfluß zu erzwingen. Schläge, die man im Traum erhält, sind nach altindischer Deutung ein Zeichen dafür, dass man gefördert und begünstigt wird. Wann immer im Traum eine ... weiter
MEER = Gedanken, Gefühle und Hoffnungen, meersich nach Freiheit und Unabhängigkeit sehnen

Meer im Traum symbolisiert das kollektive Unbewußte, die Gesamtheit von Gedanken, Gefühlen und Hoffnungen oder Weiblichkeit - außerdem steht es für die Art und Weise, wie man seinen Lebensweg geht. Wenn wir vom Meer träumen, wird sich die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit, mag sie auch noch so wenig bewußt sein, in nächster Zeit bemerkbar machen: entweder in Form eines Ausbruchs oder in Form von ... weiter
BOOT = Unsicherheit, bootsich durch schwierige Zeiten bewegegen müssen

Assoziation: Fahrt über die Tiefen der Gefühle. Fragestellung: kann ich eine beunruhigende Situation sicher umfahren?   Boot im Traum repräsentiert die Fähigkeit, wie wir mit negativen Gefühlen oder Situationen umgehen können. Es stellt dar, auf welche Art und Weise wir unseren Problemen begegnen oder uns durch schwierige Zeiten bewegen. Boote in Träumen können auch auf mehr Unsicherheit oder Instabilität im ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, gefuehlederen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, menschabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, grossvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe {zum Beispiel ein Gegenstand} deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem ... weiter
TAUCHEN = den Sprung in emotionale Tiefen, tauchenum sich seiner Unsicherheit direkt zu stellen

Assoziation: Sprung in emotionale Tiefen. Fragestellung: Welche Gefühle sind über mir zusammengeschwappt?   Tauchen im Traum kann unseren Freiheitsdrang zum Ausdruck bringen. Auf der Suche nach Freiheit ist man darüber hinaus bereit, Risiken einzugehen. Man muss in sein Unbewußtes hinabtauchen, um dort Mittel und Wege zu finden, mit deren Hilfe man der Angst die Stirn bieten kann. Taucher sehen kann Angst vor ... weiter
BEWEGEN = Fortschritt, bewegenvorwärts- zeigt den Glauben an seine Fähigkeiten an

Bewegung im Traum wird in der Regel hervorgehoben, um uns auf einen Fortschritt aufmerksam zu machen. Bewegen wir uns nach vorn, zeigt dies unseren Glauben an unsere Fähigkeiten; ziehen wir uns zurück, steht dies für unsere Reaktion in einer bestimmten Situation. Gehen wir zur Seite, verweist dies auf eine bewußte Vermeidungshaltung.   Die Art, wie wir uns im Traum bewegen, kann viel darüber aussagen, ob wir uns in ... weiter
HOEHE = neue Höhen erklimmen, hoehesich nach großen Herausforderungen und Erfolgen sehnen

Höhe fordert dazu auf, durch Selbsterkenntnis neue geistige Höhen zu erklimmen, um ein erfolgreiches, glücklicheres Leben zu führen; damit kann auch der Hinweis auf Hindernisse in der eigenen Persönlichkeit verbunden sein, die das bisher noch verhindern. Wer sich im Traum in schwindelerregende Höhen begibt, sehnt sich nach großen Herausforderungen {und Erfolgen}, meidet gern alles Durchschnittliche und gibt sich mit ... weiter
LEICHTIGKEIT = Sehnsucht nah Freiheit, leichtigkeitweil das Alltagsleben zu schwer geworden ist

Leichtigkeit im Traum deutet darauf hin, dass das reale Alltagsleben "zu schwer" geworden ist und man nur "in Freiheit und Leichtigkeit" Entfaltung und Erfüllung zu finden glaubt. Man will sich federleicht fühlen, abheben und fliegen können, jede Art von Ballast abwerfen und in seinem eigenen Leben herausfinden, ob die "unerträgliche Leichtigkeit des Seins" nicht doch "sehr erträglich sein" könnte!   Siehe Federn ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Wache Sicherheit Segelboot

 

Ähnliche Träume:
 
Rettungsaktion bei Tsunami14.03.2023  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Rettungsaktion bei Tsunami
Ich habe davon geträumt, dass meine Familie ein Haus am Meer hat. Anschließend fiel mir auf, dass die Wellen immer stärker wurden und wieß meinen Cousin darauf hin, dass die Wellen quadratisch seien und es kein gutes Signal sei. Kurz darauf kam immer mehr Wasser ans Land. Ich fühlte Panik. Daraufhin verschloss ich alle Türen und Fenster und konnte mit erleben wie der Wasserspiegel am Land Aufstieg. Wie als würde MSN eine Badewanne auffüllen, jedoch war es deutlich turbulenten. Aus dem Fenster konnte ich eine Kindergartengruppe sehen, die in der Situation gefangen war. Meine Mutter ...
 

Mega Welle17.11.2022  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Mega Welle
Ich saß im Auto mit einer nicht einsichtigen männlichen Person hinter mir saß meine Freundin mit mir Unbekannter im Auto , wir hatten gute Laune, links und rechts von uns waren Seen auf denen viele Wikingerschiffe in Rot mit weißer Verzierung segelten. Ich legte mich nach hinten auf die Rücksitzbank. Die Sonne schien das Wasser war klar. Wir fuhren unter einer kleinen Erhöhung darunter her und plötzlich kam eine riesige Welle auf uns zu das Wasser sauber und klar. Meine Begleiter flüchteten alle aus den Autos nur ich hatte Probleme die Türe zu öffnen ...
 

Die Riesenwelle29.03.2022  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Die Riesenwelle
Ich war erst in meiner Stadt, als plötzlich ein Gewitter aufzog und aus dem Norden und den Süden Kilometer Höhe Wellen auf mich zurasten Dann war ich mit meinem Cousin auf 1 Insel mitten im Wasser meine wird nicht zu sehen, wir haben uns warscheinlich ein paar Tage dort gefunden da wir ein kleines Lager aufgebaut hatten. Dann war mein Cousin plötzlich weg und da war auf einmal ein Mädchen das noch nie gesehen habe, sie hat auf einen glänzenden Stein Alter (ich schätze mal Marmor) ein Pentagramm gezeichnet und es hat sich ein Portal geöffnet und als ich durch ging war ich ...
 

Lavastrom im Wasser kommt in Wellen aufs Ufer zu05.01.2022  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Lavastrom im Wasser kommt in Wellen aufs Ufer zu
Ein Haus steht auf einer Insel, Im Haus wird eine Feier gemacht, ich stehe draußen uns sehe wie glühende Lava auf den Meereswellen an Land schwappt in Nähe des Hauses
 
Anmerkung: comment
Das Haut und die Feier hatten eher weniger Bedeutung, ausgelassene Stimmung, die Leute machen sich außer mir keine Sorgen
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung