joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 101
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 18.09.2019
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Alptraum ein:

Maskierter Mann ersticht mich

Hallo,

habe diese Nacht einen Albtraum gehabt, den zum ersten Mal hatte:

Ich bin Zuhause, ich glaube ich hörte was also ging ich in der Wohnung herum um zu kucken. Die Türe vom langen Küchenschrank stand halb offen, ich wurde misstrauisch aber dachte mir, sass da nichts ist, das ist nur meine Angst. Die Türe geht plötzlich auf und es kommt eine Gestalt heraus die einen weiße ja wie eine Rüstung an hat, das Gesicht ist "maskiert" also auch mit dieser Rüstung aber der Mund ist bedeckt wie bei Hannibal. Ich sehe mich am Boden, ich denke noch dass es mein Ex sein muss versuche in die Augen zu sehen während er mir mit einem langen scharfen Messer langsam in den Mund sticht, ich kann die Augen nicht sehen, sie sind verdeckt. Ich versuche das Messer wieder hoch zu drücken, indem ich seine Hände hoch drücke, einen Moment schaffe ich das auch und ich denke dass ich es schaffen werde aber er ist stärker und das Messer oder vielleicht war es ein Dolch setzt in meinem offenen Mund im Rachen an, ich wache auf. Es ist schon so, dass ich ständig damit beschäftigt bin, ob er mich verfolgt (das sagte er mir kurz bevor es auseinander ging), dass ich wenn ich nach Hause komme Angst habe er wäre da und ich kontrolliere alles, nicht täglich aber oft. Zurzeit gibt es da aber noch etwas, meine Leitung erzählt mir viel von sich aber auch über das Unternehmen, also habe ich ihr auch so einiges über mich erzählt und wur haben viele Eigenschaften die sich ähneln, also schuf das Gemeinsamkeiten... Jetzt ist es so, dass ich immer mehr das Gefühl habe, dass sie mich benutzt um Dinge über die anderen Kollegen heraus zu finden, oder viel über mich zu erfahren im Falle eines Falles, denn im Vorstellungsgespräch sagte die Vorgesetzte über ihr, dass sie alles über ihre Mitarbeiter heraus findet und ich weiß, dass die beiden sich verstehen. Ich glaube eher dass der Traum was mit der Arbeit zu tun hat. Er möchte mir sagen, Du wurdest Dich öfter vorgewarnt nicht zu viel zu erzählen, Preis zu geben, diesmal wird es Konsequenzen haben (Stich in den Mund).

Was meint ihr?
STECHEN = ermahnt zur Vorsicht, Detailsdamit man nicht von anderen verletzt wird

Stechen (Stich) ermahnt manchmal zur Vorsicht, damit man nicht von anderen verletzt wird. Oft kommen darin aber auch die Antriebe und Motive zum Ausdruck, von denen man sich zu mehr Anstrengungen anstacheln lassen sollte.
 
Psychologisch: Dieses Traumbild kann auf Partnerschaftsprobleme oder Auseinandersetzungen aller Art hinweisen. Das Stechen ist aber auch ein Symbol für die Kraft der männlichen Sexualität.
 
Siehe Stich Ahle Nadel Nagel Messer Dolch Insekten Lanze Speer Tätowierung Gewalt
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • stechen lassen: bedeutet, daß man in Verirrungen geraten wird.
(arab.):
  • sich stechen: sei Vorsichtig in Geldsachen;
  • gestochen werden: eine Gefahr kommt auf dich zu.
(indisch):
  • sich selbst stechen: sei in deinen Unternehmungen vorsichtig.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist.   Nach neuerer Erkenntnis sagt das Symbol etwas über unseren seelischen Gesamtzustand und unsere Stellung zum zukünftigen Geschehen ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild,; Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösten. Die linke Gesichtsseite deutet auf die logischen oder rechtschaffenden Merkmale einer ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, Detailsvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass man von einem Geschehen nicht loslassen kann (seelischer Schock, böse Erinnerungen, ... weiter
MESSER = Teilung und Spaltung, Detailssich befreien oder von einer Beziehung trennen wollen

Assoziation: Emotionaler Konflikt, Spaltung, Trennung.; Fragestellung: Mit welchem Verlust oder Veränderung habe ich zu kämpfen?   Messer im Traum symbolisiert emotionalen Schmerz, Verlust oder eine drohende Veränderung. Auch: Sich durch einen möglichen Verlust oder eine Veränderung bedroht fühlen. Es bringt manchmal unreife Sexualität zum Ausdruck und warnt davor, sie ungezügelt durchbrechen zu lassen. Auch Streit, ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter
ARBEIT = Streß und physische Belastung, Detailsdie sehr anstrengend ist oder viel Aufwand erfordert

Assoziation: Körperliche und psychische Belastbarkeit; Streß Fragestellung: Was ist zu anstrengend für mich?   Arbeit im Traum zeigt an, dass man mit seiner Arbeit "noch nicht fertig ist". Man nimmt des Tages Last und Mühen quasi mit ins Bett, wo das Unbewußte sie bewältigen muß. Man hat sich viel vorgenommen und muß nun aktiv bleiben und weitermachen - auch wenn man mittlerweile weniger Motivation und Lust hat, dieses ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
27.02.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
unreife Jugentliche stechen mich mit Messern und Gabeln
Ich bin auf reise mit meiner Liebsten. wir schauen uns Sehenswürdigkeiten und Museen an und sowas. Es ist sehr Friedlich und Ruhig. Danach gehen wir was essen in einer Art Restaurant. meine beste Freundin ist dann auch da und sie ist sehr depressiv und weint, ich tröste sie! An einem großen Tisch sitzen dann rechts und links von mir jeweils zwei Jugentliche. Sie machen lärm und benehmen sich daneben. Lachen laut und frech und nehmen keine Rücksicht auf andere. Irgendwann beginnen sie die Messer immerwieder in den Tisch zu rammen. Ich bin irgendwann genervt und nehme dem links von mir ...
 

19.09.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Wespe sticht in linke Hand
Ich wollte mit meinem Cousin weg fahren, in dem Raum wo wir waren bemerkte ich eine Wespe. Diese flog auf mich zu, ich blieb ruhig stehen. Die Wespe flog weiter auf mich zu und setzte sich auf meine linke Hand. Reglos lies ich die Hand und wartete dass sie wieder Weg fliegt. Die Wespe krakelte an meiner Hand herum und ging zur Innenband und dort stach sie zu. Ich schrie vor Schmerz. Dann habe ich sie abgeschüttelt. Sie viel zu Boden zuckte etwas und war dann tot. Blut sah ...
 

17.04.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
mucke sticht
Eine Mücke hat mich gestochen an meiner hand es wurde dick und schmerzhaft
 

23.10.2014  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Ein Clown sticht mein Freund mit dem messer in den Bauch
ich war mit meinem freund und seinem kumpel abens bei einem konzert,um uns rum sah ich nur leute in der mänge sah ich ein clown, ich zeigte mit dem finger auf ihn und sagte angstvoll zu meinem freund da steht ein clown. mein freund ging auf ihn zu und plötzlich hatte der clown ein messer in der hand und rammte ihm das messer mehrmals in den bauch. mein freund brach zusammen. ich ging zum clown schupste ihn, so da er auf dem rücken fiel und seine hände lagen über seinem kopf übereinandergelegt, ich ramte ihm das messer in die hände und hatte ihn so erteimal außer gefächt gesetzt. nun drehte ...
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x