joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 392
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 16.03.2018
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

Silbernen schmuck kaufen

Silbernen schmuck kaufen
Olivgrüne modische kleidung tragen Modische Kleidung kaufen im kaufhas
SCHMUCK = Status, Selbstwertgefühl, Geltungsstreben, Detailssich Zuneigung und Anerkennung wünschen

Assoziation: Zurschaustellung, Wohlstand, Status, Selbstwertgefühl;
Fragestellung: Welchen Wert habe ich? Wie zeige ich ihn?
 
Schmuck im Traum verweist darauf, dass man wertvolle Eigenschaften besitzt oder besitzen könnte. Er stellt Fähigkeiten dar, die durch schwierige Erfahrungen erworben werden. Wer Schmuck trägt ist von sich selbst überzeugt und zeigt dies gerne anderen Menschen. Traumschmuck kann auch Liebe symbolisieren, die man gibt oder erhält. Oft verdeutlicht er auch, welchen Wert man Beziehungen oder Verpflichtungen beimisst.
  • Bekommt man von jemand Schmuck geschenkt, dokumentiert dies die Wertschätzung, die er einem entgegenbringt.
  • Schmuck schenken bedeutet, dass man anderen Menschen etwas zu bieten hat. Vielleicht will man ein herzliches Verhältnis mit seiner Umwelt erzwingen, weil man von sich selbst und von seinen Fähigkeiten nicht allzusehr überzeugt ist. Schenkt eine Frau einem Mann Schmuck, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt.
  • Wenn von sehr viel oder sehr beeindruckendem Schmuck geträumt wird, ist dies ein Hinweis auf Geltungsstreben, Eitelkeit oder ein unrealistisches Verlangen. Viel Schmuck im Traum sehen - kann mehr Erfolg, Anerkennung in der Gesellschaft, und eine erfolgreiche Karriere ankündigen - aber nur, wenn man geträumt hat, ihn zu kaufen, zu stehlen oder ihn als Geschenk erhalten hat.
  • Schmuck im Sinne von schmücken veranschaulicht, dass man sich selbst nicht aufrichtig nach außen darstellt, sondern zu Übertreibungen und Selbstüberschätzung neigt, weil man nach Ansehen und Geltung strebt.
  • Wer im Traum Schmuck anlegt, will sich auch im bewußten Leben schmücken, um andere von eigenen Fehlern abzulenken.
  • Schmuck finden, der verloren gegangen ist - kündigt Versöhnung mit einem geliebten Menschen oder jemandem aus unserer Nähe an. Besonders wenn man Ohrringe oder eine Halskette gefunden hat.
  • Den Diebstahl von Schmuck entdecken, deutet auf Veränderungen im persönlichen Leben und bei der Arbeit. Wenn man bemerkt, das echter Schmuck durch unechten Schmuck vertauscht wurde, deutet dies auf Verrat durch Kollegen und Ärger mit dem Management hin.
Der Schmuck ist in der Realität ein Statussymbol. Er kann im Traum den Wunsch nach Zuneigung und Anerkennung ausdrücken. Schmuck im Traum ist häufig ein Symbol für die Gefühle, die man sich selbst entgegenbringt. Es spielt eine Rolle, ob der Schmuck wertvoll ist, ob es sich um eine Fälschung oder um billigen Modeschmuck handelt. Dies läßt Rückschlüsse auf die Selbstachtung zu oder darauf, wie man von anderen Menschen eingeschätzt wird.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stellt Schmuck im Traum Ehre und Selbstrespekt ohne die damit häufig verbundene Eitelkeit dar.
 
Siehe Amethyst Armband Bergkristall Bernstein Diadem Diamant Edelstein Geschenke Gold Halskette Juwelen Juwelier Mode Ohrringe Opal Ornament Perle Platin Quarz Ring Rubin Schatz Schönheit Silber Trauring
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schmuckstücke sehen: ihr Liebster oder Liebste ist unentschlossen; trage das Herz nicht auf der Zunge;
  • zerbrochener Schmuck: deutet auf bittere Enttäuschung hinsichtlich eines der innigsten Wünsche hin;
  • schwer beschädigter Schmuck: man wird von falschen Freunden hintergangen; Geschäftssorgen stehen an;
  • Schmuck tragen: man sollte nicht so eitel und überheblich sein, denn so macht man sich keine Freunde;
  • Schmuck an anderen sehen: man läßt sich allzuleicht von anderen Menschen blenden und schätzt diese völlig falsch ein.
(arab.):
  • Schmuck sehen: du hast viele Wünsche, doch nur wenige werden sich erfüllen.
  • Schmuck kaufen: du bist verschwenderisch.
  • Schmuck besitzen: wenn du dein Geld behalten willst, so gehe sparsamer damit um.
  • Schmuck tragen: deine Eitelkeit fällt auf.
  • andere Schmuck tragen sehen: es gilt, sich nicht falsch einschätzen und sich nicht blenden zu lassen.
  • Schmuck geschenkt bekommen: von anderen Menschen wird einem Wertschätzung entgegengebracht werden, Freude und Glück.
  • Schmuck verschenken: man hat den Wunsch, einem nahestehenden Menschen etwas zu bieten oder positiv zu beeinflussen, auch: die Liebe ist nicht echt.
  • sich selbst damit schmücken: man neigt dazu, sich über unwichtige Dinge übermäßig aufzuregen.
  • Schmuck verlieren: Streit und Ärger.
  • Schmuck finden: eine neue Liebe bahnt sich an.
(indisch):
  • Perlenschmuck: Glück und Zufriedenheit im Alter.
  • Silberschmuck: Unmut und Krankheit.
  • Schmuck sehen: Eitelkeit bringt Herzleid.
  • Schmuck tragen: Glück, Zufriedenheit.
SILBER = Intuition und positive Zufälle, Detailsvon seiner inneren Stimme geleitet werden

Assoziation: Wertvoll, nachgiebig, spirituelle Stärke.
Fragestellung: Welcher Teil meines Geistes bedarf der Stärkung?
 
Silber im Traum steht für Intuition, Glück oder positive Zufälle. Man wird von seiner inneren Stimme geführt. Auf der praktischen Ebene ist Silber ein Hinweis auf Finanzen oder Geld. Silber stellt einen Wert dar, der in schwierigen Zeiten hervorgeholt und zum Einsatz gebracht werden kann. Silber kann ähnlich wie Mond als Symbol der Seele stehen.
  • Silber verlieren kann ein Zeichen sein, dass man vom Pech verfolgt wird oder das Gefühl hat, dass nichts so läuft, wie man es sich vorgestellt hat.
  • Silbermünzen verheißen finanziellen Gewinn. Im Traum sind sie immer ein Zeichen für positive weibliche Werte.
  • Silberbarren warnen vor zu hohen Erwartungen.
  • Silberne Gegenstände weisen auf unseren Sinn für Intuition oder glückliche Umstände, wobei der Gegenstand beschreibt, um welche Art von Intuition oder Glück es sich handelt.
Gold und Silber sind klassische Edelmetalle. Als Symbol stand das Gold für die männliche Sonne, das Silber für den Mond und damit für die Weiblichkeit, denn der Mond ist die Schwestergottheit der Sonne. In der christlichen Vorstellung gehören Silber und Mond zur Jungfrau Maria, daher ist das Silber auch ein Reinheitssymbol.
 
Im Traum bedeutet Silber, dass ein nützlicher Gegenstand oder eine hilfreiche Person bereitstehen, allerdings in einiger Entfernung. Das Silber, das - in welcher Form auch immer - im Traum auftaucht, weist auf positive weibliche Werte hin, wobei weitere Symbole Genaueres aussagen können.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene repräsentiert Silber das weibliche Prinzip.
 
Siehe Aluminium Gold Metall Mond Münze Platin Schmuck Silberfarben Zink Zinn
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Silber verkündet Verlust; warnt vor einer zu starken Abhängigkeit von Geld, um wirklich glücklich und zufrieden zu sein;
  • unverarbeitetes Silber, in Minen, eingeschmolzen oder in Barren: verheißt Reichtum;
  • silberne Dinge sehen: die Privatangelegenheiten entwickeln sich prächtig und man hat Glück auf dem zukünftigen Lebensweg.
(arab.):
  • Silber sehen: bedeutet falsche Freundschaft; auch: im Beruf und finanziellen Dingen bald Erfolg haben.
  • Silbererz: man könnte aus dir etwas machen.
  • Silber schmelzen sehen: Verlust und Gewinn werden abwechseln.
  • Silber schmelzen: du wirst dich ganz ändern müssen, dann hast du Glück.
  • Silber prägen sehen: du wirst viel Gutes schaffen.
  • aus einem Silberbecher trinken: es wird einem ein beständiges Glück beschieden sein.
(indisch):
  • Silber in Stücken sehen: übertreibe nicht!
  • Silber in großen Münzen: glückliche Zeiten.
  • Silber in kleinen Münzen: eine Hoffnung wird sich nicht erfüllen.
  • rohes Silber: etwas Frömmigkeit könnte dir nicht schaden.
  • Silber schmelzen sehen: Verluste.
KAUFEN = die Bereitschaft, Detailseine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen

Kaufen im Traum bedeutet, dass man bereit ist eine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen. Man versucht etwas Neues in seine Persönlichkeit oder seinen Lebensstil zu integrieren. Es wäre möglich, dass man sich dafür entscheidet, eine Sache ernst zu nehmen oder etwas Neues zu beginnen. Dabei kann es von Bedeutung sein, welchen Gegenstand man im Traum erworben hat. In besonderen Fällen zeigt es den Versuch, sich selbst zu profilieren und eine passende Rolle für andere zu finden.
  • Im Traum Kleidung kaufen, symbolisiert unser Image oder wie wir daran arbeiten, das Aussehen zu optimieren. Oder wir suchen nach einer Lösung, damit andere unser wahres Selbst oder volles Potenzial besser erkennen. Vielleicht treffen wir gerade die Entscheidung, wie wir uns den anderen präsentieren wollen.
  • Gekaufte Lebensmittel können auf eine schlechte Ernährung hinweisen (Mangelerscheinungen), und dass wir bessere Entscheidungen bezüglich unserer Gesundheit und Ernährung treffen müssen. Wenn wir Äpfel kaufen, hat dies sicherlich eine andere Bedeutung, als wenn wir Alkohol kaufen, da das eine als gesund gilt und das andere nicht.
  • Wer ein Haus oder Möbel kauft, will verschiedene Optionen in Betracht ziehen, um bestimmte Veränderungen in seinem Leben vorzunehmen.
  • Ein Buchladen kann bedeuten, dass wir nach Informationen suchen, um eine Auswahl zu treffen. Wahrscheinlich suchen wir nach etwas, das unser Vertrauen in unser Wissen stärkt. Wenn wir verstehen, warum wir von Büchern träumen, können wir auch einen tieferen Einblick in das bekommen, worum es in unserem Traum geht.
  • Das Geschäft, in dem wir einkaufen, kann uns viele Hinweise geben. Ist es ein Supermarkt? Nehmen wir Abkürzungen oder vermeiden wir eine Herausforderung in unserem aktuellen Leben? Wenn es sich um ein großes Kaufhaus handelt, muss dies anders gedeutet werden, als wenn es sich dabei um einen Kiosk handelt. Ein billigerer Discounter mag die kleinen Entscheidungen darstellen, die wir treffen müssen. Kaufen wir jedoch in einem teuren Geschäft ein, spiegelt dies die riskanteren Entscheidungen wider, die viel Einfluss auf unser weiteres Leben haben werden.
Kaufen deutet auf den Willen hin, sich etwas zuzulegen, was man noch nicht hat. Das kann auch mehr Standfestigkeit umschreiben, an der es uns bisher gemangelt hat. Manches, was uns unbewußt fehlt, kann man auch aus anderen Symbolen herauslesen. Kaufen im Traum kann manchmal auch vor leichtsinnigen Geldausgaben warnen oder für unerfüllte Bedürfnisse stehen.
 
Siehe Automat Einkaufen Geld Geldbörse Geschäft Katalog Kaufhaus Laden Markt Supermarkt Tankstelle Verkäufer
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas kaufen, oder in einem Kaufhaus sein oder mit einem Kaufmann handeln: verspricht Nutzen und Gewinn;
  • einen Kauf machen: man neigt zur Verschwendung;
  • eine Menge Artikel kaufen: Warnung vor kommenden Schwierigkeiten; man solle in Geldangelegenheiten Vorsicht walten lassen;
  • sich beim Kauf jede Geldausgabe gründlich überlegen: ist ein glückhaftes Zeichen;
  • im eigenen Geschäft stellen sich Leute zum Kauf ein: bedeutet Vermehrung des Besitzes.
(arab.) :
  • Kauf allgemein: sei nicht unüberlegt, sonst hast du Schaden.
  • ein Haus kaufen: du willst heiraten, es ist aber noch Zeit.
  • Gegenstände kaufen: hüte dich vor Verschwendung.
  • Meterwaren kaufen: du wirst Streit bekommen.
  • Stoffe und Kleider kaufen: du erwartest einen Liebhaber.
  • Eßwaren kaufen: du wirst Gäste bekommen, sei freundlich mit ihnen.
(persisch):
  • Von einem Kauf zu träumen mahnt die träumende Person, besser auf ihre finanziellen Mittel zu achten. Sie neigt derzeit zur Verschwendung, wobei das Kaufen sie nicht wirklich befriedigt. Sie soll irdische Güter nicht mit Glück verwechseln und die wahren Werte des Lebens suchen.
(indisch):
  • schöne Gegenstände kaufen: du bist mit deinem Schicksal nicht zufrieden.
KLEIDUNG = Persönlichkeit, Detailssich in seiner Rolle den anderen darstellen

Assoziation: Identität, Selbstbild, ausprobieren neuer Rollen oder Ablegen der alten Rollen. Fragestellung: Welchen Teil von mir zeige ich?   Kleidung im Traum wird als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit im Sinne von Selbstdarstellung verstanden. Jeder Mensch ist fähig, bestimmte Rollen zu spielen und in sie hineinzuschlüpfen, wenn es eine Begegnung erforderlich zu machen scheint. Im Einzelfall kann das mit ... weiter
TRAGEN = viele Lasten, Detailsdie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen. Wenn man träumt, dass man getragen wird, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung. Wenn man sich in seinem Traum dabei sieht, wie man einen anderen Menschen trägt, verkörpert dies die Tatsache, dass man ... weiter
MODE = sich so geben wollen, Detailswie man wirken und ankommen will

Mode im Traum bedeutet Selbstdarstellung - man zieht sich so an, wie man wirken und "ankommen" möchte. Mode ist nicht nur ein (symbolischer) Ausdruck des persönlichen Stils (und der entsprechenden materiellen Möglichkeiten), sondern auch ein Rollenverhalten: Träume mit Modethemen sind vielleicht Reaktionen auf die gesamte Einstellung zur Gegenwart. Wenn man sich schäbig angezogen fand, dann hat man offenbar das Gefühl, ... weiter

Ähnliche Träume:
 
02.01.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
silbere Scherben
Ich hatte silberne Scherben im ganzen Körper stecken (aber nicht im Gesicht), aber nicht aus normalem Glas sondern wie das Material einer Christbaumkugel. Ich habe versucht, die Scherben herauszuziehen. Manche gingen ganz leicht zu entfernen, aber andere hatten wie Widerhaken und haben sich nur noch tiefer in die Haut geschnitten. Eine Freundin erschien und hatte auch solche Scherben in ihrem Körper.
 

13.10.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Unmengen an Haarbändern Geld und silbernen Armkettchen
Hallo, Heute habe ich geträumt, daß mir eine Freundin und Ihr Mann Geld, Haarbänder(gut 20 Stück in verschiedenen Formen in schwarz oder transparent) und silberne Armkettchen schenken. Es wurde von jedem Gegenstand ein bis zwei Stück in eine Art Kartonscheibe eingebaut - quasi zum Rausdrücken. Es waren sicher um die 10 Kartons. Was mag das bedeuten?
 

21.08.2018  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Silbernes Ei
Ich habe mehrere grosse Pickel im Gesicht und starte einen, nach dem anderen auszusruecken. Ich ritzte mit dem Fingernagel den Pickel und drueckte dann ein silbernes Ei, welches die Groesse der kleinen Fingerkuppe hat, heraus. So in etwa 6 - 8 mal. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern.
 

02.03.2018  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Silberne Suppenkelle
Hatte eine silberne Suppenkelle die nicht mehr so gut aussah.Habe die silbern Suppenkelle in einer Suppe gelegt und sie hat wieder geglänzt
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x