joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 50
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 25.12.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Übergroße/r Spinne, Skorpion und Schildkröte hängen am seidenen Faden (an meiner Schlafzimmerlampe

Ich betrat das Schlafzimmer um drei Insekten und Tiere an meiner Schlafzimmerlampe hängen. Die Tiere waren übermäßig groß und lösen Angst in mir aus. Ich erkannte erst beim genaueren hinsehen, um welche Tiere es sich gehandelt hat. Ich überlege sogar, ob es eine Vogelspinne sein könnte. Dann fielen alle Tiere von der Lampe herunter, und das weil, ich glaube sie das Gefühl hatten, dass ich im Raum war. Die Skorpion und die Spinne verschwanden, aber ich hatte das Gefühl, dass sie sich noch unter der Bettdecke befanden und lauerten. Die Schildkröte befand sich vor mir, und ich habe ihr aus unerklärlichen Gründen eine Muschel auf ihren Panzer gelegt, der sie komplett verdeckt. Sie lief schließlich mit samt der Muschel auf meiner Matratze sehr langsam herum. Dann wachte ich auf.
Übergroße/r Spinne, Skorpion und Schildkröte hängen am seidenen Faden (an meiner Schlafzimmerlampe

Dein Traum enthält verschiedene Symbole, die auf unterschiedliche Emotionen und Aspekte deines Lebens hinweisen könnten. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Übergroße Spinne, Skorpion und Schildkröte:

    Die überdimensionierten Tiere könnten auf überwältigende oder bedrohliche Aspekte deines Lebens hinweisen. Die Spinne und der Skorpion sind oft mit Ängsten oder Bedrohungen verbunden, während die Schildkröte möglicherweise für Schutz oder Rückzug stehen könnte.
  • Hängen an einem seidenen Faden:

    Das Hängen an einem seidenen Faden könnte auf die Fragilität oder Unsicherheit in Bezug auf diese Herausforderungen hinweisen. Es könnte auch darauf hindeuten, dass du das Gefühl hast, dass bestimmte Situationen in der Schwebe sind oder dass du vorsichtig mit ihnen umgehen musst.
  • Fallen der Tiere bei deinem Eintreten:

    Das Herunterfallen der Tiere beim Betreten des Raumes könnte darauf hinweisen, dass sich diese Herausforderungen oder Ängste in deinem Bewusstsein manifestieren, sobald du dich ihnen stellst.
  • Tiere unter der Bettdecke:

    Das Gefühl, dass die Spinne und der Skorpion unter der Bettdecke lauern, könnte auf unterschwellige Ängste oder Unruhe hinweisen, die du möglicherweise unterdrückst oder nicht vollständig erkennen möchtest.
  • Schildkröte mit Muschel:

    Das Hinzufügen einer Muschel auf den Panzer der Schildkröte könnte auf den Wunsch nach zusätzlichem Schutz oder Abwehr hinweisen. Die Schildkröte, die langsam auf der Matratze läuft, könnte für deine langsamen, überlegten Schritte im Umgang mit diesen Herausforderungen stehen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

SKORPION = Angst vor Schmerzen oder Racheakten, skorpioneine gefährliche Auseinandersetzung erwarten

Assoziation: Schlechte Nachricht, Streit.
Fragestellung: Welche Gefahr macht mich nervös?
 
Skorpion im Traum kündigt Schmerzen, Kummer, Entbehrung, beunruhigende Nachrichten oder eine gefährliche Auseinandersetzung an. Vielleicht sind wir möglichen Repressalien oder einem Bedrohungsszenario ausgesetzt, das uns große Sorgen bereitet. Wahrscheinlich haben wir keine Ahnung, zu welchem Zeitpunkt ein Konflikt oder Racheakt seine häßliche Fratze zeigen oder ein Angriff erfolgen wird. Oder wir befürchten, einer suspekten Person oder Kankheit nicht ausweichen zu können. Es kann auch sein, dass wir mit herablassenden Personen zu tun haben werden, die ihre Versprechen nicht halten.
 
Scorpione tauchen in Träumen von Perfektionisten auf, die große Erwartungen haben und es schwierig finden, sich im Leben zufrieden und erfüllt zu fühlen.

Skorpion kann Aggressivität, Sarkasmus, Zynismus oder Bosheit verkörpern; oft steht dahinter Verbitterung über eine Enttäuschung, die wir noch nicht verarbeitet haben. Bemerkungen der Mitmenschen haben uns verletzt. Wir glauben, die ganze Welt sei so und wir möchten es ihr mit gleicher Münze {Stachel} heimzahlen.
 
Das krebsähnliche Spinnentier fährt auch im Traum seinen Giftstachel gegen uns aus. Mit diesem Bild will uns das Unbewußte wohl vor einem heimlichen Gegner warnen, der uns Schaden zufügen könnte. Meist ist der Skorpion gar nicht zu sehen, man hört nur von ihm und fürchtet trotzdem seinen Stachel. Der Skorpion ist ein ähnliches Traumsymbol wie die Spinne, allerdings fehlt ihm der weibliche Aspekt. Der Skorpion steht eher als Bild für die männliche, aggressive Kraft.
 
Spirituell: Er ist ein tödlicher Feind des Menschen und Zeichen teuflischer, lebens- und heilsgefährdender Mächte.
 
Siehe Gift Insekten Spinne Stachel Stechen Tierkreis Zange Zecke

  • Von einem Skorpion gestochen werden, deutet darauf hin, dass etwas Schmerzhaftes passieren wird, von dem wir gehofft haben, dass es nicht geschehen wird. Sein Stich repräsentiert unsere dunkle Seite, all die negative Energie, die wir im Wachleben nur schwer ausdrücken können. Wir sind voller Gier, Hass und Wut, aber all diese Emotionen werden unterdrückt. Wir erscheinen äußerlich sehr stark, fallen innerlich jedoch auseinander.
  • Einen Skorpion sehen deutet auf stichende Kommentare, die wir selbst von uns geben. Es können aber auch giftige Bemerkungen gemeint sein, die andere über uns machen. Vielleicht sind wir von falschen Freunden umgeben, die versuchen, unsere Schwächen für ihr eigenes Wohl zu nutzen. Es bedeutet auch, dass wir selbstzerstörerische Eigenschaften in uns tragen, oder zeigt, wie wir unser eigenes Verhalten beurteilen.
    • Plötzlich und unerwartet einem Skorpion begegnen, kann eine ernsthafte Warnung sein. Dieser Traum bedeutet Gefahr und Verkehrsunfälle. Wir sollten deshalb im Verkehr und auf der Straße besonders vorsichtig sein.
    • Wenn ein Skorpion auf unserem Bett sitzt, ist dies ein böses Omen. Denn es bedeutet sehr wahrscheinlich, dass wir, ohne es zu wissen, einen Feind in unserer unmittelbaren Nähe haben. Manchmal soll dieser Traum auch bedeuten, dass ein Mitglied der Familie das Haus bald verlässt.
    • Vor einem Skorpion Angst haben, ist ebenfalls ein schlechtes Zeichen. Solch ein Traum kann Verrat und Betrug bedeuten, wahrscheinlich von jemandem, dem wir vertrauen. Manchmal stellt sich sogar heraus, dass diese Person ein langjähriger vertrauenswürdiger Freund ist.
    • Ein brauner Skorpion bedeutet, dass wir einen großen Feind haben. Es gibt jemand, der unsere Pläne sabotiert und uns unglücklich machen will. Vielleicht haben wir etwas getan oder gesagt, was eine rachsüchtige Person uns sehr übel nimmt.
    • Schwarze Skorpione sind ein schlechtes Omen. Dieser Traum betrifft die nahe Zukunft, und soll vor bösen Gefahren warnen. Dies können alle möglichen Gefahren sein, denen wir in naher Zukunft ausgesetzt sein könnten. Seien wir deshalb in der nächsten Zeit besonders vorsichtig und wachsam.
    • Ein Skorpion im Wasser ist eine Möglichkeit, schmerzhafte und traurige Gefühle loszuwerden. Wir haben wohl schwere Zeiten durchgemacht oder etwas verloren, das wir nur schwer überwinden kann. Er könnte auch Bedauern symbolisieren. Vielleicht fühlen wir uns wegen etwas schuldig, und können unsere Angst davor nicht überwinden. Oder es fällt uns schwer zu glauben, dass wir derartig schlechte Dinge verdient haben.
    • Ein Skorpion im Sand kann unsere Fähigkeit offenbaren, die wahren Motive anderer Menschen zu erkennen. Deshalb erlauben wir niemandem, uns zu verletzen oder in irgendeiner Weise auszunutzen. Manchmal kann dieser Traum auch bedeuten, dass jemand uns vermisst.
    • Sehen, wie ein Skorpion seine Beute tötet, ist ein sehr schlechtes Zeichen. Dieser Traum kann unglückliche und vielleicht sogar katastrophale Ereignisse in naher Zukunft ankündigen. Manchmal kann solch ein Traum den Tod eines lieben Menschen vorhersagen.
  • Einen Skorpion essen bedeutet, dass wir unsere Worte ohne Rücksicht vor Verletzungen anderer wählen. Wir kümmern uns nicht um die Ansichten anderer und sprechen unsere Meinung klar aus. Wir sind vielleicht dabei, ein Geheimnis preiszugeben - das eigene oder das Geheimnis von jemand anderem. Es gibt Dinge, die sehr stören und wir wollen unser Gewissen entlasten. Wir wollen den Stress über gewisse Dinge abbauen, von denen wir glauben, dass sie ans Licht kommen sollten.
  • Einen Skorpion fangen, soll uns vor den einigen Fehlern warnen, die wir gerade im Begriff sind zu machen. Wahrscheinlich ist dieser Traum auch ein Zeichen dafür, dass wir unser Verhalten ändern müssen.
  • Reißen wir dem Skorpion den Stachel raus, werden wir in naher Zukunft einer großen Gefahr entgehen. Manchmal deutet dieser Traum auch darauf hin, dass ein schwieriges Problem, auf einmal ganz leicht gelöst werden kann.
  • Wer einen Skorpion getötet hat, ist im Begriff, seine Schwierigkeiten und seine Probleme zu überwinden. Er ist dabei, etwas Großes zu erreichen, kann seine inneren Dämonen überwinden, und hat keine Angst, sich denen zu stellen, die ihm Böses wünschen.
  • Ein toter Skorpion ist ein positives Omen. Er bedeutet, dass alle Probleme verschwinden werden und wir durch eine positive Kraft geschützt werden. Wir finden Unterstützung in unserem Umfeld, und können uns endlich entspannen und auch das Leben wieder genießen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Skorpion oder Molch: verkündet heimliche Feindschaft; falsche Freunde, die es auf das Vermögen abgesehen haben;
  • Skorpionbiß: durch eine heimliche Feindschaft wird man schwer geschädigt werden;
  • Skorpion nicht töten können: es stehen gravierende Verluste bevor.
  • Skorpion töten: Nach lang anhaltenden Konflikten in der Partnerschaft tritt eine Wende zum Guten ein. Man wird mit dem Partner viele glückliche Stunden verleben und zukünftige Schwierigkeiten gemeinsam meistern.
(arab.):
  • Der Skorpion bedeutet einen bösartigen Feind, der einen zweifelhaften Ruf hat. Trug und List umgibt dich, man muss erkennen, dass man nicht nur von Freunden umgeben ist.
  • Träumt er von einem Skorpionstich, wird er von solch einem Feind geschädigt und krank werden, aber es jenem mit Gutem vergelten.
  • Tötet jemand einen Skorpion, wird er einen Menschen solchen Schlages vernichten.
  • Ißt jemand im Traum das Fleisch eines Skorpions, den er getötet hat, wird er das Vermögen des Betreffenden an sich reißen.
  • Setzt jemand andere mit einem Skorpion in Schrecken, wird er gegen sie Drohungen ausstoßen und Feindschaften säen. Dieselbe Auslegung trifft für die Eidechse und die Rox oder Roga und die sonstigen Kriechtiere zu.
  • Achte auf die Waffen deiner Feinde.
(indisch)
  • du wirst Strafe erleiden müssen.

SCHILDKROETE = eine emotionale Blockade, Detailssich nach absoluter Sicherheit sehnen

Assoziation: Schutz, Ausdauer.
Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich sicher, wenn ich mir Zeit lasse?
 
Schildkröte im Traum stellt entweder eine emotionale Blockade dar, oder sie steht für den Wunsch nach völliger Sicherheit. Die meisten Menschen bringen Schildkröten mit Langsamkeit und Behaglichkeit in Verbindung. Im Traum verkörpern sie auch den Panzer, den der Träumende oder ein Mensch in seinem Umfeld entwickelt hat, um vor Angriffen geschützt zu sein.
 
Schildkröte symbolisiert meist Sensibilität und reiches Gefühlsleben; diese Eigenschaften werden aber hinter scheinbarer Härte und Gleichgültigkeit verborgen, weil man Verletzungen fürchtet. Sie tauchen oft in den Träumen sehr kranker Menschen auf - oder die kurz vor dem Sterben stehen. Sie symbolisiert den schützenden Panzer, den wir um unser oft angefeindetes Ich legen, die Einkehr, die wir in uns selbst halten.

Die Schildkröte ist ein Tier, das sich bei der geringsten Gefahr oder auch nur Annäherung in seinen Panzer zurückzieht. Deshalb ist sie im Traum ein Symbol für die Unsicherheit, Zurückhaltung, Verschlossenheit und Empfindsamkeit. Sie deutet aber auch auf Kommunikationsprobleme und Berührungsängste hin.
 
Als Traumsymbol mahnt sie zur Zurückhaltung, weil uns dann nichts geschehen kann. Da manche Menschen Schildkröten als Haustiere halten, kann sie im Traum ebenfalls diese Bedeutung annehmen. Darüber hinaus ist die Schildkröte ein Symbol für langes Leben.
 
Spirituell: In der chinesischen Tradition wird die Schildkröte als Verkörperung der Weisheit und Klugheit verehrt. Man sagt ihr nach, sie trage alle Lebensweisheit auf ihrem Panzer. Auf der spirituellen Ebene symbolisiert die Schildkröte im Traum die Schöpfung. Sie ist Fruchtbarkeitssymbol der Aphrodite {Venus} und steht für Gesundheit, Vitalität und Unsterblichkeit.
 
Siehe Eidechse Igel Kröte Panzer Tier

  • Eine Schildkröte sehen, bedeutet Weisheit und Treue. Sie kann eine Mahnung sein, die Dinge langsam und stetig anzugehen, um das Rennen zu gewinnen. Man benötigt Zeit und Geduld, um stetige Fortschritte zu erzielen. Es kann aber auch sein, dass man sich nur noch mit dem einen bestimmten Problem beschäftigen will.
    • Bewegt sich die Schildkröte langsam, ermahnt das zu besonders viel Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit, damit man alle Hindernisse allmählich überwindet.
    • Wenn die Schildkröte auf dem Panzer liegt und sich nicht bewegen kann, deutet dies darauf hin, dass jemand oder man selbst körperlich und emotional behindert ist. Man überlege, ob man Hilfe von oder für einen Freund benötigt. Oft braucht man einen kleinen Schubs von anderen, um wieder auf die Beine zu kommen.
    • Eine mit uns sprechende Schildkröte rät uns, auf die Nachricht zu achten, die sie uns übermittelt. Die Schildkröte in diesem Traum schenkt uns bedeutsame Worte der Weisheit.
    • Eine Schildkröte in der Hand halten, bedeutet, dass man sich schützt und vorsichtig ist, seine Gefühle auszudrücken.
    • Meeresschildkröten oder Wasserschildkröten deuten darauf hin, dass wir unsere Emotionen besser schützen müssen. Vielleicht behalten wir all unsere inneren Gedanken für uns.
  • Wenn Schildkröten in Träumen herumlaufen, muss man es langsamer angehen lassen. Man betrachte die Umgebung der Traumschildkröte, um die Bereiche des Lebens zu erkennen, die verlangsamt werden müssen.
  • Wer von einer Schildkröte gebissen wird, wird vor jemand gewarnt, der ihm lange Zeit treu geblieben ist. Diese Person hat möglicherweise die Geduld verloren und ist ihm deshalb untreu geworden.
  • Schildkröten essen steht für Freude und Langlebigkeit. Man darf die Freuden und die Vitalität des Lebens genießen.
  • Wenn eine Person oder eine Schlange eine Schildkröte frisst, kann dies darauf hindeuten, dass wir ausgenutzt werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schildkröte sehen: heimliche Freude; verheißt einen Beschützer oder Fürsprecher; langes Leben und Erfolg; ein unerwarteter Zwischenfall verbessert die berufliche Situation; man darf sich freuen; warnt aber auch vor zu langsamen reagieren in bestimmten Situationen.
  • Schildkröte töten: man wird sich die Gunst eines Beschützers oder Fürsprechers verscherzen.
  • eine tote Schildkröte finden: einen Beschützer oder Fürsprecher wird man durch äußere Umstände verlieren.
  • Schildkröte essen: du wirst durch große Mühe einen Erfolg erzielen.
  • Schildkrötensuppe essen: du musst dich vor heimlichen Feinden in acht nehmen;
  • Schildkrötensuppe trinken: man findet auf Kosten anderer Vergnügen an einer gemeinen Intrige.
  • Wasserschildkröten sind ein Omen für unerfüllte Wünsche oder Ambitionen; harte Arbeit führt zum Erfolg.
(arab.):
  • Schildkröte sehen: befremdende Dinge erleben; bestimmte Personen in seiner Umgebung bedürfen seiner Hilfe;
  • Schildkröten auf das Meer zulaufen sehen: man sollte einem Freund aus einer sehr verzweifelten Lage helfen, in der er selbst hilflos ist.

HAENGEN = Unsicherheit, Abhängigkeit und Hilfsbedürftigkeit, Detailswarnt auch vor zuviel Leichtsinnigkeit

Assoziation: Zurückhalten von Mitteilungen.
Fragestellung: Was bin ich zu sagen oder hören bereit?
 
Beim Hängen im Traum ist es wichtig, ob der Gegenstand sicher hängt oder ob Gefahr besteht, dass er bald herunterfallen wird. Im allgemeinen drückt dieses Traumbild Unsicherheit, Abhängigkeit und Hilfsbedürftigkeit aus.

Siehe Erhängen Galgen Haken Henker Schlinge Seil Wäsche

  • Werden wir selbst oder eine andere Person erhängt, so ist dies als Warnung vor Unbedachtheit, Leichtsinnigkeit und Unbeherrschtheit zu verstehen. Unsere Gefühle während des Traums sind bei der Deutung zu berücksichtigen.
  • Wenn eine Person am Galgen hängt, müssen wir mit schlechten Menschen vorsichtig umgehen. Oder dieser Traum repräsentiert unsere Gefühle der Unsicherheit. Es kann auch Aspekte von uns selbst symbolisieren, die wir beseitigen möchten.
    • Einen Gehängten in der Schlinge sehen, repräsentiert das Gefühl, dass wir selbst oder jemand anderes als totaler Versager wahrgenommen wird. Das Gefühl haben, keinerlei Bedeutung zu haben oder ein unwichtiger Verlierer zu sein. Totale Verlegenheit oder totales Versagen, das für alle sichtbar ist. Das Gefühl, in einer schwierigen Situation keine Optionen mehr zu haben.
  • Ein Traum, in dem wir uns erhängen, deutet darauf hin, dass wir versuchen, unseren Schuld- und Angstgefühl zu entkommen.
  • Ein Traum, in dem wir unsere Wäsche aufhängen, deutet darauf hin, dass wir unsere Gedanken klären und in einen neuen Bewusstseinszustand aufsteigen werden.
  • Ein Traum, in dem wir etwas aufhängen, bedeutet, dass wir unsere oder die Geheimnisse eines anderen offenbaren.
  • Ein Traum, in dem wir etwas vor die Fenster anderer Menschen hängen, sagt Konflikte voraus.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich selbst hängen oder einen anderen gehängt sehen: verkündet große Ehren durch eine kühne Tat;
  • andere hängen sehen: falsche Freunde.
(arab.):
  • einen Fremden hängen sehen: Nachricht von einem Mord erhalten; auch: dein Glück beginnt;
  • sich selbst hängen sehen: traue nur dir selbst; auch: etwas Neues beginnen bringt Erfolg;
  • andere hängen: durch eine niedrige Dienstleistung herabgewürdigt werden.
VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, verschwindenfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass wir unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchten. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die wir aufgeben müssen, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.   Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. ... weiter
INSEKTEN = Beunruhigung und Ärger, insektenvon etwas geplagt oder belästigt werden

Assoziation: Probleme; Unannehmlichkeiten, Verbitterung. Fragestellung: Was plagt mich? Von wem werde ich gepiesackt?   Insekten im Traum zeigen Probleme und Gedanken an, die uns wirklich sehr ärgern oder mit denen wir nichts zu tun haben wollen. Oft sind es die eigenen Gedanken oder Gefühle, denen wir hilflos ausgesetzt sind.   In Träumen können Insekten das Gefühl zum Ausdruck bringen, dass uns irgend etwas ... weiter
SPINNE = eine innere Unsicherheit, spinnedie uns davon abhält, zu tun was wir eigentlich wollen

Assoziation: Die dunkle weibliche Kraft, irrationaler Überzeugungen; Fragestellung: Fürchte oder bewundere ich diese Eigenschaften in mir?   Spinne im Traum symbolisiert das Gefühl, gefangen zu sein und auch Hoffnungslosigkeit. Eine problematische Situation, die unlösbar zu sein scheint oder bei der es unmöglich ist, zu entkommen.Wir spüren eine große innere Unsicherheit, die uns davon abhält, zu tun was wir ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, fallenunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass wir auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein müssen. Wir könnten uns verletzen, weil wir zu umständlich sind. Das Traumbild des Fallens signalisiert ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, angstsich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass uns eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem wir uns nicht auseinandersetzen wollen. Oder wir haben eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch unser augenblickliches Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
TIER = wilde und ungezähmte Persönlichkeitsaspekte, tierdie der instinktiven Ebene zugeordnet sind

Assoziation: Die wilden und ungezähmten Aspekte der Persönlichkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir verhält sich wie ein Tier?   Tiere im Traum stehen für Verhaltensweisen, Einstellungen und Denkmuster, die für das jeweilige Tier typisch sind. Ansonsten repräsentieren sie Triebe, Instinkte, Leidenschaften und Begierden, schlichtweg all das, was man gewöhnlich als primitiv ablehnt, aber doch nicht übermäßig ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, raumoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft brauchen wir mehr Raum, um unsere Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Wir müssen uns mehr darum bemühen, unsere Vorstellungen von der Begrenztheit unseres Ichs zu überwinden. Der Raum kann ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, gefuehlederen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Laufen Schlafzimmer Drei Gross Lampe Matratze Bettdecke Muschel Panzer Unter Wache Handel Samt

 

Ähnliche Träume:
 
Skorpion09.03.2023  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Skorpion
Der Skorpion war in meinem Traum wie ein Haustier. Er suchte Wärme, Nähe und mochte keinen Stress. Er ähnelte vom Charakter eher einen sensiblen Hund. Ich schütze ihn vor Gefahren und mochte seine Anwesenheit.
 

Skorpion02.06.2021  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Skorpion
Ich laufe durcg einen dunklen Gang, dabei werde ich von einem Skorpion mit Comicgesicht verfolgt, dieser sticht mich in den linken Fuß
 

Skorpion und spinne15.09.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Skorpion und spinne
Ich liege im Bett im Schlafzimmer und schaue an dir Decke. An einer Lampe sitzt sowohl eine Spinne als auch ein Skorpion. Beide fallen auf den Boden. Ich muss meine Tochter beschützen, die neben mir liegt. Der Skorpion läuft auf dem Boden herum zum Bett. Ich habe Angst, gestochen zu werden.
 

23.10.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Skorpione und Wespenspinne
Sehe zwei braune Skorpione. Auch eine Spinne kann ich sehen, die wie eine Wespe gefärbt ist.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung