joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter   (13) ∅3.38 stars

 
 

Traumsymbol Samt: nach mehr Ansehen und Geltung streben, Luxus und Sinnlichkeit

Assoziation: Weichheit, Luxus.
Fragestellung: Was ist mit zu hart? Wo in meinem Leben bin ich verletzlich?
 
Samt im Traum bringt oft zum Ausdruck, daß man nach mehr Ansehen und Geltung strebt. Kauf von Samt soll Wohlstand verheißen. Entscheidend ist bei Materialien, von denen ein Traum handelt, meist ihre Struktur und Beschaffenheit. Im Fall von Samt tritt die Sinnlichkeit und Weichheit des Stoffes hervor.
  • Wer dagegen in Samt und Seide geht, sollte seine Nase nicht zu hoch tragen; und sich nicht über andere erhaben fühlen; denn jeder Stoff verschleißt auch allmählich.
  • Streicht man im Traum über Samt, möchte man im Wachleben etwas Weiches, Liebes streicheln oder sehnt sich auch nach einfühlsamen Worten, die ein bißchen Zuneigung vermitteln.
Nach der überlieferten Traumdeutung stand Samt für Zwist. Die moderne Interpretation deutet ihn als Symbol des Luxus und der Sinnlichkeit. Die Farbe ist von entscheidender Bedeutung.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene steht Samt im Traum für spirituelle Sanftmut.
 
Siehe Farben Hemd Hose Kleid Kleidung Seide Stoff Tuch
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man mutet sich zuviel zu, indem man Pläne und Wünsche über das Ziel hinausschießen läßt; auch: verheißt erfolgreiche Unternehmungen;
  • Samt sehen oder Bekleidung daraus herstellen: man wird Ansehen und Ehre gewinnen;
  • alten Samt sehen: der Wohlstand wird unter dem eigenen extremen Stolz leiden;
  • Samt tragen: warnt vor Überheblichkeit; auch: es wird einem eine Auszeichnung verliehen;
  • Samt streicheln: man will seinem gewohnten Einerlei entfliehen und sehnt sich nach einem liebevollen Menschen;
  • andere Samt tragen sehen: es sind Vorteile durch den Verkehr mit angesehenen Persönlichkeiten zu erwarten;
  • Ist eine junge Frau in samtene Kleider gehüllt, wird ihr Ehre erwiesen. Sie wird zwischen mehreren wohlhabenden Liebhabern wählen können.
(arab.):
  • Samt sehen oder tragen: durch deinen unausstehlichen Hochmut wirst du dir Feindschaften zuziehen.
  • Sammet kaufen: geordnete Vermögensverhältnisse;
  • Sammet tragen: du lebst über deine Mittel.
(indisch):
    Samt kaufen: Reichtum ist dir sicher.
Traumdeutung SAMT
1. Anteil männlich: 30.5% Anteil weiblich: 69.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 20%
2. in erotischen Träuen: 4%
2. in spirituellen Träumen: 4%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 43.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 20.3%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 36.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit SAMT:commentwertungDatum:
 CD erstellt im Sofa versteckt von Cousinstar28.03.20
 Gerippe und Schädel im Kochtopfstar11.12.18
 Hornissen im Zeltstar13.11.18
 Rucksack mit Katze vergessenstar18.10.18
 Elche am Klavierstar11.12.17
 Elche am Klavier Nacht von 09 auf den 10 12 17commentstar10.12.17
 Besuchstar18.11.17
 Explosion und ich selbst sterbe dabeistar10.08.17
 Das unbekanntestar18.07.16
 Haarreifstar05.05.16

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x