joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 627 Bewertung abgeben:

 
Datum: 23.12.2016
Ein Mann im Alter zwischen 28-35 gab folgenden luziden Traum ein:

Unterwegs in der Stadt

Zusammen mit meinem Freund Joe war ich in Schââlottenbourg in einem Café in einem klassizistischen Gebäude mit schönen Balkonen. Dort aßen wir zusammen eine Erdbeersahnetorte. Joe trug seine graue Jeans, ein hellgelb-beiges Sweatshirt und ein Hemd darüber. Die weiß-schwarze Nike-Mütze hatte er neben sich auf den Stuhl gelegt. Seine kastanienbraunen Wuschelhaare hingen ihm in sein fröhliches Gesicht mit seinen blauen Augen. Ich selbst auch eine Erdbeersahnetorte. Danach fuhren wir mit dem Cable Car durch die Innenstadt in ein Villenviertel. Dort liefen wir durch das Villenviertel und tranken auf einer Bank Mineralwasser. Flocke trank Wasser aus ihrem Napf. Danach spielten wir auf dem Grundstück einer Renaissance-Villa Federball. Mit einer älteren Dame tranken wir Tee und aßen Madeleines dazu. So fuhren wir wieder zu mir nach Hause. Dort gingen wir hinunter in den Keller und holten erst mal etwas zu Trinken herauf. Mineralwasser. Als wir den Durst gelöscht hatten, gingen wir abermals hinunter in den Keller und begannen dort an einer Staffelei ein Bild mit Acrylfarben zu malen. Es wurde wunderschön. Zusammen tranken wir mit Joe auf der Terrasse noch Milchkaffee. Danach wuschen wir die Pinsel aus. Als nächstes gingen wir hoch in mein Zimmer und spielten dort Activity, "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht", Kniffel, "Spiel des Wissens" und Schach. Als wir diese Spiele gemacht hatten, tranken wir mit meiner Mutter zusammen Kaffee. Auf der Terrasse spielten wir Federball. Dann als wir wieder herein gingen, spielten wir unten am Klavier und machten Musik.
Joe begleitete mich auf seiner Gitarre und mit seiner Mundharmonika. Alsdann wir damit fertig waren, packten wir die Badesachen und fuhren ins Wunnebad. Dort schwammen wir im Innenbecken, spielten mit dem Wasserball, tauchten nach dem blauen Tauchring und ließen es uns im Whirpool richtig gut gehen.
Draußen rutschten wir zehnmal von der gelben langen Ringelröhrenrutsche. Es war richtig witzig.

Dann fuhren wir wieder nach Hause zu mir, wo wir zusammen noch einem Kniffel spielten. Nach dem Kniffel spielten, kochten wir zusammen mit meiner Mutter eine Minestrone und ein Putenschnitzel mit Tomatenrisotto dazu. Nach dem Abendessen gingen wir hoch und kraulten uns gegenseitig in meinem Bett. Danach schenkte mir Joe ein Buch und eine Elfe. Draußen machten wir noch einen kleinen Spaziergang mit Flocke durch den Wald und wieder zurück. Unten gingen wir noch auf die Terrasse und unterhielten uns mit meiner Mutter noch eine Weile. Oben unterhielten wir uns noch kurz. Dann gingen wir wieder nach draußen und spielten mit Flocke Balli. Als nächstes bließ Joe Seifenblasen und spielte auf seiner Mundharmonika. Joe und ich zogen Flocke das Geschirr an. Dann ließ Joe sie hinten auf den Rücksitz springen und schnallte sie an. Kurz darauf stieg er ein und fuhr mit Flocke weg. Er fuhr zu sich nach Hause. Als er weg fuhr hupte er. Sobald ging ich hoch in mein Zimmer und legte mich in mein Bett.
UNTER = unbewusste Inhalte, Detailsdie zur Ergründung der inneren Tiefen beitragen können

Assoziation: Unbewußtes; niederer Aspekt des Selbst.
Fragestellung: Was bin ich bereit hervorzubringen?
 
Unten im Traum signalisiet die Berührung mit gewissen Inhalten des Unbewußten. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man im Traum, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten.
  • Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren Reisen, zu denen man bereit - oder gezwungen - ist;und die das Ziel haben, uns dabei zu helfen, uns besser zu verstehen.
So wie Alice träumte, durch das Kaninchenloch ins Wunderland zu fallen, so haben alle Menschen die Gelegenheit, durch Träume ihre inneren Tiefen zu ergründen.
 
Siehe Brücke Himmelsrichtungen Höhle Keller Loch Oben Position Tauchen Tiefe Ubahn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich in einer unterirdischen Behausung befinden: es steht der Ruf und der Reichtum auf dem Spiel.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist.   Nach neuerer Erkenntnis sagt das Symbol etwas über unseren seelischen Gesamtzustand und unsere Stellung zum zukünftigen Geschehen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Enge oder dunkle Zimmer deuten auf eingeschränkte ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, Detailswie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
WALD = verwirrt sein, Detailswegen etwas die Orientierung verloren haben

Assoziation: Ungewissheit, Irritation, Verlorenheit; Fragestellung: Welches Problem sorgt für Unsicherheit?   Wald im Traum deutet mant, als das Ausgeschlossensein von Maßnahmen, die einem das Gefühl der Geborgenheit geben. Ein Problem, das zu Unzufriedenheit und Verunsicherung geführt hat. Es mangelt einem an Selbstvertrauen oder man leidet unter Kontrollverlust.   Wald bedeutet in der Regel, dass man das Reich ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild,; Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösten. Die linke Gesichtsseite deutet auf die logischen oder rechtschaffenden Merkmale einer ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
08.06.2015  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
HUMMELNS UNTERWEGS UND ZWAR VIELE
IVH BIN MIT EINER FLIEGENKLATSCHE HINTER EINEM INSEKT IN DER WOHNUNG HER: MIT EINEM MAL KANN ICH ES NICHT MEHR FINDEN: ICH SEHE DANN DA? ES SICH IN EINER SCHACHTEL VERSTECKT HAT: ICH VERSUCHE DIE SCHACHTEL ZU SCHÜTTELN: PLÖTZLICH FLIEGT DFAS INSEKT HINAUS UND ICH SEHE DA? ES SICH UM EINE RIESIGE HUMMEL HANDELT; SIE FLIEGT WEG UND ICH SCHAUE FASZINIERT ZU WIE SIE SICH PLÖTZLICH IN STAUB VERWANDELT; AUCH DAS STARKE BRUMMEN IST VERSCHWUNDEN: MEIN MANN KOMMT VON EINEM EINSATZ NACH HAUSE: ICH SEHE MIT ENTSETZEN; DA? ER MEINE VOR KURZEM GEKAUFTE NEUE HOSE TRÄGT: ER ZIEHT SIE AUS UND ICH SEHE DA? ...
 

18.08.2013  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Bei einer untersuchung wurde bei ...
Bei einer untersuchung wurde bei mir eine schwangerschaft festgestellt...das geht aber nicht weil ich seit 21 jahren eisterilifsiert bin...habe m
 

29.07.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
ich war unterwegs und auf einmal ...
ich war unterwegs und auf einmal traf ich eine mir unbekannte alte Dame die meine linke Hand nahm und sie mit Blattgold verzierte bzw mir Gold in die Hand legte und meinte das es mir damit besser gehen wird
 

16.05.2011  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Traum-Fund als Traum im Traum, Versteck unter dem Nachttisch
Liege in der Nacht schlafend im Bett, der Raum ist klein, das Bett befindet sich neben einem Fenster, daneben ein kleiner Nachttisch. Ich träume von einer schwebenden Frau, die mich darauf hinweist, dass unter dem nachttisch etwas versteckt ist. Ich hebe das nachtschränkchen an und finde darunter ein schwarzes Notizbuch und ein Handy, welches an einer Schnur nach oben befestigt ist.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x