joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter   (11) ∅1.82 stars

 
 

Traumsymbol Behörde: hilflos den Umständen ausgeliefert sein, Pläne lassen sich nur schwer durchsetzen

In irgendeiner Sache sind Sie hilflos und den Umständen ausgeliefert. Ganz gleich, ob Sie im Recht sind oder nicht. Ihre Pläne lassen sich nur schwer durchsetzen.
 
Psychologisch: Im Wachleben geht man ungern auf ein Amt; der Traum übersetzt diesen Widerwillen als ein seelisches sich anstemmen gegen Ungerechtigkeit und Bevormundung, gegen das Verwaltet sein des Menschen.
 
Siehe Amt Beamte Rathaus Büro Wartezimmer Bußgeld Strafe Drohung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Behörde allgemein: meistenteils Unannehmlichkeiten;
  • wird man angeklagt oder bestraft, bedeutet es Leid;
  • wird man freigesprochen: Glück und Erfolg.


 
Träume mit BEHOERDE:commentwertungDatum:
 Die Flucht vor dem Unbekanntenstar30.05.18
 pasportstar11.07.16
 Krähe Tauben Roadrunnerstar08.07.16
 Neue Identifizierungstar27.08.15
 Auto fahren mit Goofy als Vaterstar10.02.15
 Star Todstar12.08.14
 durcheinanderstar20.05.14
 Rechtsanwaltstar07.03.14
 weinenstar08.07.11

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x