joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 18
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.01.2024
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Alptraum ein:

Mobbing, Auflauern und Bedrohung

Ich werde von meiner Schwester gemobbt, sie lauert mir auf und entführt mich. Dazu hat sie männliche Gehilfen die sie gegen mich aufgebracht hat ( flying Monkys ), Alle greifen mich auch körperlich an und ich empfinde Schmerzen. Ein Arzt auf einer Jacht will mich schliesslich helfen und mich für einen Abend zu 10 % krank schreiben damit ich keine psychisch kranken Menschen mehr aus dem Krankenhaus holen oder hineinbringen brauche. Er macht Notizen auf einem Block mit einer Kurve die meine 10 % nicht Verfügbarkeit darstellen sollen. Allerdings wirkt dieser Arzt selbst sehr gewalttätig und gestört. Veronica ist unglaublich dünn, spielt das Opfer perfekt (Opfer playing) und hat ungeahnte Kräfte. Dazu ist sie ausgesprochen bösartig.

In diesem Traum scheinen verschiedene Elemente auf Stress, Konflikte oder Unsicherheiten in Ihrem Leben hinzuweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Schwester als Symbol:

    Ihre Schwester im Traum könnte ein Symbol für Beziehungen oder Konflikte in Ihrem wachen Leben sein. Möglicherweise gibt es Spannungen oder ungelöste Probleme zwischen Ihnen und jemand anderem.
  • Mobbing und Bedrohung:

    Das Gefühl des Gemobbtwerdens und die physische Bedrohung könnten auf Stress oder Unsicherheiten hinweisen, die Sie möglicherweise erleben. Es könnte auch darauf hindeuten, dass Sie sich von anderen bedrängt oder angegriffen fühlen.
  • Der Arzt und die Jacht:

    Der Arzt könnte für einen Autoritätsfigur stehen, die versucht, Ihnen zu helfen oder Lösungen anzubieten. Die Jacht könnte auf einen Ort des Rückzugs oder der Flucht hinweisen. Die Notizen auf dem Block könnten für eine Art Bewertung oder Analyse stehen, die Sie möglicherweise von anderen oder von sich selbst erfahren.
  • Veronica als Symbol:

    Veronica könnte eine Figur im Traum sein, die bestimmte Eigenschaften oder Charakteristika verkörpert. Das "Opfer spielen" und die "ungeahnten Kräfte" könnten auf Manipulation oder versteckte Machtstrukturen hinweisen.

BEDROHUNG = im Alltag vorsichtiger sein sollen, bedrohungseine Haltung bei Einschüchterung beizubehalten

Bedrohung im Traum verweist darauf, dass man in seinem Alltagsleben vorsichtiger sein sollte. Wer jemand anderes droht, warnt ihn - meist vor seinem Zorn - über eine Tat, Ansicht oder ein Verhalten. Die {Be-}Drohung im Traum wird sich normalerweise gegen einem selbst richten, von wem auch immer sie kommt. Hat man sich irgendwelche Selbstvorwürfe gemacht? Die Drohung könnte einem die Folgen einer unklugen Tat im Wachleben zeigen.
 
Man sollte auch auf die Reaktion im Traum achten: Manchmal ermahnt sie uns, dass wir unsere Haltung auch bei Einschüchterung beibehalten sollte.
 
Siehe Drohung Erpressung Mißbrauch Vergewaltigung

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Bedrohung erleben: zeigt einen Unfall an; deutet auf unabwendbare Leiden;
  • andere bedrohen: Taten, die Reue und Buße hinterlassen.
(arab.):
  • bedroht werden: du kannst ohne Furcht sein (symbolischer Gegensatz!).
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
ENTFUEHRUNG = Zweifel und Verunsicherung, entfuehrungvon wichtigen Aufgaben oder Zielen abgelenkt werden

Assoziation: Empfindliche Störung der Unabhängigkeit und Freiheit. Fragestellung: Welche Verantwortungen will ich übernehmen oder fürchte ich zu übernehmen?   Entführung im Traum warnt vor Gefahren wie in eine Falle geraten, von etwas oder jemandem eingeengt oder abgelenkt zu werden. Durch eine heikle Situation in seiner Konzentration und Aufmerksamkeit von wichtigen Aufgaben oder Zielen abgelenkt werden. Zu etwas ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, helfenfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, uns unserer Sache sicher sein zu dürfen, an uns selbst zu glauben und für unsere Pläne Unterstützung finden werden. Träumen wir, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnten wir demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip ... weiter
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, schwesterseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die uns zwar "verwandt" sind, die wir aber nicht voll akzeptieren. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Wir sind dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil unseres Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, wir bringen Verständnis ... weiter
ARZT = Diagnose und Heilung, arzteine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?   Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die wir uns mehr Zeit nehmen müssen. Wenn wir im Traum einen Arzt ... weiter
KRANKENHAUS = Heilung und Gefangensein, krankenhausin schwierigen Lagen mit Trost und Hilfe rechnen können

Assoziation: Heilung; Eingeschlossensein. Fragestellung: Was darf in mir heil werden?   Krankenhaus im Traum kann entweder einen Ort der Sicherheit darstellen oder aber einen Ort, an dem das Dasein bedroht und verletzbar ist. Faßt man es als Ort des Heilens auf, dann stellt es den Teil unseres Selbst dar, der weiß, wann eine Ruhepause von Verpflichtungen und Schwierigkeiten nötig ist und wann wir es zulassen dürfen, ... weiter
KURVE = eine Neuausrichtung, kurvealternative Wege einschlagen oder etwas anderes machen

Assoziation: Neuausrichtung, Kursänderung. Fragestellung: In welcher Angelegenheit orientiere ich mich um, oder mache eine Kehrtwende?   Kurve im Traum deutet auf eine richtungsändernde Entscheidung hin. Man schlägt einen anderen Weg ein oder macht etwas Neues. Vielleicht haben wir viele Ideen zu Projekten,die wir besonders interessant finden, und versuchen gerade auszuloten, welches Projekt die oberste Priorität ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, menschabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
SCHMERZEN = seelische Verletzungen, schmerzenwie Enttäuschung, Zurückweisung oder Trennung

Assoziation: Konflikt, Problem, Leid. Fragestellung: Was tut mir weh? Welche Teile meines Selbst verleugne ich?   Schmerzen im Traum deuten in der Regel auf Schwierigkeiten oder Verluste. Schmerz kann auch eine seelische Verletzung oder Erniedrigung widerspiegeln. Es ist üblich, Schmerzen in einem Traum zu erleben, nachdem wir eine Beziehung beendet haben. Von Kopfschmerzen träumen, stellt ein Problem oder ... weiter
OPFER = die Aufforderung, opferbestimmte Absichten, Gewohnheiten oder Ziele aufzugeben

Assoziation: Selbstlosigkeit; Selbstaufopferung. Fragestellung: Was will ich aufgeben, obwohl ich es mag?   Opfer im Traum fordert auf, Absichten und Ziele aufzugeben. Im Traum widerfahren uns oft Dinge, auf die wir keinen Einfluß haben. Damit sind wir in dem Sinne Opfer, als dass wir in der Situation passiv oder machtlos sind. Manchmal erkennen wir, dass wir einen anderen Menschen nicht korrekt behandeln; wir machen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gewalt Macht Schreiben Spiel Zehn Kraft Abend Duenn Kranker Drucker Notizen Jacht Mob Klotz Page

 

Ähnliche Träume:
 
Bedrohung durch wilde Tiere und Arche als Symbol03.01.2023  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Bedrohung durch wilde Tiere und Arche als Symbol
Ich befinde mich mit anderen Menschen in einem engen Raum mit Kojen. Ein wildes Tier (Kojote) will sich auf uns stürzen. Ich Versuche uns zu schützen, indem ich die Kojen mit mobilen verfügbaren Holzgittern verschließe, in die Menschen sich zurück ziehen können. Es gestaltet sich schwierig, vor allem, weil einer der Leute sich nicht gut anstellt dabei. Ich biete ihm an, zuerst in den Schutzbereich hinein zu kriechen, aber er lässt mir den Vortritt. Als schließlich ein wildes riesiges Tier auf uns zurast, bevor wir uns retten können, bemerke ich, dass etwas (vielleicht eine ...
 

Bedrohung, Angriff, Horde von Dämonen02.02.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Bedrohung, Angriff, Horde von Dämonen
Ein fremdes Haus, es ist dunkel, düster, nur künstliche Beleuchtung. Ein paar Menschen und ich bereiten uns auf einen Angriff vor. Eine große Bedrohung von außen! Wir wollen alle möglichen Waffen vorbereiten, also richtige Waffen, Pistolen und so. Aber irgendwie geht alles schief. Dann startet der Kampf! Dämonen stürmen die Räume. Es sind unzählige! Sie sind klein, haben gelbliche lederne Haut, hässliche Fratzen alle! Ich stehe auf sie ein (mit einer Gabel?), steche ihnen in die Augen, die Köpfe, die Schultern - und bewirke gar nichts! Sie laufen einfach stupide, ohne jegliche ...
 

29.01.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Diana Bahnhof Bedrohung
Schon wieder eine Bedrohung von außen. Große Angst, Panik. Diana und ich packen alle Sachen zusammen. Ich sage ihr, dass wir besser die Haustiere mitnehmen sollten. Höchstwahrscheinlich weil ich weiß, dass wir nicht mehr zurück kommen.... Auch diesmal verbarrikadiere ich alles. Schließe Türen, Fenster, ja sogar Gardinen und Vorhänge! Diana ist kein einziges Mal zu sehen, ich weiß einfach nur, dass sie da ist. Schon wieder ein Bahnhof! Ein Bahnhof, den ich nie erreiche. Ein Ziel? Ein Ziel, das ich nie erreiche? Und gleich noch mal Diana im Traum! Der Traum ist düster, die ...
 

25.06.2015  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Bedrohung
ich sitze in einem Restaurant. Eine Frau mit zwei kleinen Hundchen kommt. Das Eine Hundchen knurrt mich an, kommt aber zu mir und lässt sich am Bauch kraulen. Ich bin sofort voller Flöhe, Zecken Läuse und schwrzen grossen Fliegen. Ich versuche alles abzuwischen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung