joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 447
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 13.09.2017
Ein Mann im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Alptraum ein:

Mafia Typ

War mit ehemaligen Freunden zusammen, die aber nichts Gutes mit mir im Sinn hatten. Meine Hände waren mit Kot beschmiert und ich versuchte sie an einem Waschbecken zu reinigen. Als ich die Versammlung verlies, folgte mit eine Art Mafia Typ und wollte mich am Gehen hindern. Als er einen anderen alten Mann festhielt konnte ich ihm zwei aus Holz bestehende Spieße (Mikado, Schaschlik) in den Körper rammen.
MAFIA = hinterhältiges Verhalten, Detailsbei dem weder Moral noch Schuld eine Rolle spielen

Assoziation: Moral und Schuld.
Fragestellung: Sind wir Teil des Syndikats oder das Opfer?
 
Mafia im Traum stellt hinterhältiges Verhalten dar, bei dem weder Moral noch Schuld eine Rolle spielen. Sie kann als Symbol für den Wunsch stehen, eine gewinnbringende Angelegenheit so zu belassen wie sie ist. Um das zu garantieren, werden auch anrüchigeTaktiken eingesetzt.
  • Im Traum der Mafia angehören oder selbst ein Mafioso sein, deutet auf Nichtbeachtung von Regeln, Betrug, Lügen und falls nötig auf finsteren Wegen sein gewünschtes Ergebnis erreichen. Die Bereitschaft, auch zu illegalen Mitteln zu greifen, sollte es von Bedeutung sein, das zu bekommen, was man will.
  • In die Mafia eintreten symbolisiert, dass wir uns an Verhaltensweisen ohne Moral oder Schuldgefühle beteiligen. Wir tun alles, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wir sind dazu bereit, die Regeln zu brechen, zu lügen oder nötigenfalls Gewalt anzuwenden. Der Traum sagt voraus, dass wir schmutzige Taktiken anwenden werden, um unsere Gegner oder Konkurrenten zu besiegen.
  • Von der Mafia bedroht werden, repräsentiet eine Person oder Angelegenheit, die man nicht abweisen kann. Das Gefühl manipuliert oder erpresst zu werden. Angst haben um Hilfe zu bitten. Oft auch Zeichen dafür, dass man sich einer Person oder Gruppe gegenüberstellen sollte und dabei versuchen, sich (hart) durchzusetzen.
  • Von der Mafia verfolgt werden, warnt davor, dass wir zur Unterwerfung gedrängt oder gemobbt werden. Seien wir vorsichtig, wenn wir etwas Wertvolles besitzen. Jemand will uns ausnutzen, ohne dass wir es merken.
  • Handelt der Traum von einem Mafiaboss, weist dies darauf hin, dass unser Chef oder das Familienoberhaupt unangemessene Forderungen an uns stellt. Wir müssen schwierige Entscheidungen treffen, um diese Anforderungen zu erfüllen. Der Traum weist auch darauf hin, dass Loyalität in naher Zukunft für uns eine wichtige Rolle spielen wird.
Jemand nutzt seine Macht gegen unseren Willen. Es mag aber auch sein, dass wir gerade einen inneren Kanpf durchmachen, bei dem es darum geht, zwischen richtigen und unmoralischen Handlungen zu unterscheiden.
 
Siehe Drogen Drohung Erpressung Geld Satan Verbrechen Verrat
 
KOT = Bedeutungsloses und Unerwünschtes, Detailsetwas vollständig loswerden wollen

Assoziation: Bedeutungsloses, Unerwünschtes; Gestank; Peinlichkeit, Scham. Fragestellung: Was will ich loswerden, was wird nicht mehr gebraucht?   Kot im Traum steht für etwas im Leben, das wertlos geworden ist, oder das man ganz los werden will. Andernfalls repräsentiert er bestehende Probleme, die sich durch rücksichtsloses oder unverantwortliches Verhalten noch verschärft haben. Für den Volksglauben haben Exkremente ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
KOERPER = die Art, Detailswie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt

Assoziation: Äußere Form der inneren Natur. Fragestellung: Welcher Teil ist wichtig?   Körper im Traum versinnbildlicht die Persönlichkeit und die Art, wie man sich nach außen repräsentiert und das Leben bewältigt. Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich. Die individuelle Bedeutung leitet man aus den Lebensumständen ab. Da sich der Mensch als Säugling zuallererst als "körperlich" erlebt, ist der Körper seine erste ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
REINIGEN = den Versuch, Detailssich von einer Sünde oder einem Vergehen zu reinigen

Assoziation: Frühjahrsputz. Fragestellung: Von was will ich mich befreien, um Raum für Neues zu schaffen?   Reinigen im Traum ist der Versuch, das Unterbewußtsein von der Erinnerung an eine schwere Sünde oder ein Vergehen zu reinigen. Je mehr wir uns im Traum schrubben, desto zwingender / drängender ist der Impuls dazu. Einen Fleck von einem Kleidungsstück abzuwaschen, hat ähnliche Implikationen. Ein Traum in dem ... weiter
HOLZ = Verhaltensweisen, die zur Gewohnheit wurden, Detailsselbstkritischer werden sollen

Assoziation: Wachstum. Fragestellung: Welches ist meine natürliche Form?   Holz im Traum verkörpert oft Ideen, Überzeugungen und Verhaltensweisen eines Menschen, die zur Gewohnheit geworden sind; man sollte dann selbstkritisch an sich arbeiten, damit das Leben nicht in Routine erstarrt, das gilt besonders, wenn Holz hart, spröde, dürr oder faulig ist. Je nach den Begleitumständen sind zum Beispiel folgende andere ... weiter
WASCHBECKEN = einen lästigen Aspekt beenden, DetailsBefreiung von Sorgen, Trübsal und Krankheit

Von einem Waschbecken träumen, sich darin z. B. die Hände zu waschen, stellt einen lästigen Aspekt des Lebens dar, der jetzt beendet wird. Man erkenne, was man loswerden will. War es eine dumme Idee, ein unangenehmes Gefühl oder eine vertrackte Situation?  

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Alt Versammlung Verlies Spiess

 

Ähnliche Träume:
 
10.03.2018  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Könnte Ärger mit der Mafia geben ich hab versehentlich Waffe entdeckt
Erst sind wir in einem fremden Saal… (ist es in Italien, da, wo BB und ich mal vom Hinterland der Riviera nach Imperia fuhren?). Hier ist BB nicht dabei. Ich soll wohl eine Gruppe kennenlernen und umgekehrt. Erst sitze ich an einem Tisch weiter rechts, dann mehr mittig, irgendwann ganz links… Es sind jüngere Leute (ich vielleicht auch). ~~~~~~ Dann draußen. Ist der Saal südlich der Straße, so ist der Parkplatz hier nördlich. Auch der luxuriöse Jeep, der oben offen ist. Ich kuck ihn eher zufällig an, eher links im Bild mit der Front nach rechts gedreht, bis zur Mitte. Ich bemerke, dass an ...
 

30.12.2017  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Könnte Ärger mit der Mafia geben ich hab versehentlich Waffe entdeckt
Erst sind wir in einem fremden Saal… (ist es in Italien, da, wo BB und ich mal vom Hinterland der Riviera nach Imperia fuhren?). Hier ist BB nicht dabei. Ich soll wohl eine Gruppe kennenlernen und umgekehrt. Erst sitze ich an einem Tisch weiter rechts, dann mehr mittig, irgendwann ganz links… Es sind jüngere Leute (ich vielleicht auch). Dann draußen. Ist der Saal südlich der Straße, so ist der Parkplatz hier nördlich. Auch der luxuriöse Jeep, der oben offen ist. Ich kuck ihn eher zufällig an, bemerke, dass an seiner inneren Front gemauert wurde (hätte er ein Fenster, so wäre es unter der ...
 

05.03.2017  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Mafia und alter fahrradfahrender Chinese
Freund böse bei der Mafia. Fahrradfahren mit altem Chinesen und Hunden.
 

20.11.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Befleckte Kleider Mafia und Eier
Ich habe befleckte Kleider Mutter versteckt,in einem Haus, da gab es eine Party mit Mafia, wollte Käse essen hatte aber rohe rote eier in der Hand die habe ich aufgeschlagen drin waren küken.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x