joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 304
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 29.08.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Falltraum ein:

Hotel

Ich war in einem Hotel. Und malte mit grün auf einem Teller. Ich wollte Wurst essen und im Kühlschrank war keine, also ging ich die Treppe runter, eine Stufe war so tief, dass ich springen musste. Mein Teller mit Essen stand noch oben. Bei dem Frühstücksbüffet nahm ich mir essen. Ein Mann saß dort und wollte unterhalten werden, aber ich ging einfach weiter.
HOTEL = Bequemlichkeit, Detailsweil man es im Leben einfacher haben will

Assoziation: Bequemlichkeit, sich gerne bedienen lassen.
Fragestellung: Warum möchte ich es lieber einfach im Leben haben?
 
Hotel im Traum weist auf Automatisierung und Bequemlichkeit. Es wird einem geholfen, man wird unterstützt oder gefördert. Oder man hilft jemanden, indem man alles für ihn tut. Es kann aber auch Faulheit symbolisieren. Als ein Zeichen dafür, dass harte Arbeit, Disziplin, Respekt oder die Einhaltung von Grundsätzen, nicht für einen selbst gelten.
 
Hotelbezogene Träume beziehen sich auch auf Bedingungen, die vorübergehend und nicht dauerhaft sind. Da das Hotel normalerweise kein Ort ist, an dem man ständig wohnt, weist es im Traum auf Übergangssituationen und Veränderungen auf unserem Lebensweg hin. Hotel kann für jene Einstellungen und Haltungen stehen, die im Verlauf der persönlichen Entwicklung vorübergehend auftreten, aber schon bald überholt sind. Irgend etwas scheint in uns auf unbewußter Reise zu sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht Hotel im Traum für einen heiligen Ort, für eine begrenzte Zeit oder für die Suche nach einer geschützten Umgebung.
 
Siehe Bar Bett Bordell Fahrstuhl Fremder Gasthaus Herberge Portier Restaurant Schlüssel Zimmer
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Hotel allgemein: man ist mit sich selbst irgendwie nicht einig und läuft vor sich selbst fort
  • Hotel sehen: man ist gezwungen, seine Liebe vor anderen zu verbergen.
  • sich selbst in einem Hotel sehen: die gebuchte Reise wird teurer als kalkuliert.
  • Hotelhalle, in der man sich sitzen sieht: man sucht eine reiche Bekanntschaft.
  • in einem Hotel wohnen: prophezeit Sorglosigkeit und Gewinn.
  • Frauen in einem Hotel besuchen: man wird ein ausschweifendes Leben führen.
  • ein Luxushotel symbolisiert für den Reichen Wohlstand und Reisen; für den Armen Verlust und Kämpfe.
  • Eigentümer eines Hotels sein: man wird unermeßlichen Reichtum ernten.
  • in einem Hotel arbeiten: man könnte eine einträgliche Arbeit finden.
  • ein Hotel suchen: man wird im Streben nach Wohlstand und Glück erfolglos bleiben.
  • Sehen sich verheiratete Männer in einem Hotel, müssen sie eine heimliche Liebe auch weiterhin vor anderen verbergen.
  • ein Seil von einem Hotelfenster zu anderen Personen hinunterlassen, da man denkt, der Eigentümer verwehre einem den Einlaß: man wird sich an einem Unternehmen beteiligen, dass den Freunden etwas unheimlich erscheint; doch wird diese Angelegenheit für einem vergnüglich und interessant sein;
(arab.):
  • Hotel aufsuchen: du hast Streit zu Hause.
  • sich im Hotel sehen: läßt auf große Geldausgaben für eine Reise schließen.
  • sich in einem luxuriösen Hotel befinden: man lebt über seine Verhältnisse.
  • in einem Hotel wohnen: du gehst in die Fremde.
(indisch):
  • in Hotel schlafen: ein Wunsch wird dir in Erfüllung gehen;
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinabbegeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann.   Auch: ... weiter
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
ESSEN = die Einverleibung von Erfahrungen, Detailsein grundlegender Nährstoff oder ein Feedback, das fehlt

Assoziation: Ernährung, Befriedigung, Genuß. Fragestellung: Welchen Teil von mir nähre ich?   Essen im Traum steht allgemein für Bedürfnisbefriedigung. Es kann als körperliches Signal auftreten, wenn man tatsächlich Hunger hat; dann soll der Schlaf durch die Scheinbefriedigung im Traum gesichert werden. Allgemein bedeutet Essen im Traum die Einverleibung von Erfahrungen, Erkenntnissen und geistigen Werten. Spielt ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum. Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?   Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. In ... weiter
KUEHLSCHRANK = das Festhalten an Bestrebungen, Detailsfür eine Angelegenheit etwas bestimmtes bereit halten

Assoziation: Erhalt, Konservierung. Fragestellung: Was möchte ich (auf-)bewahren?   Kühlschrank im Traum stellt das Aufrechterhalten oder am Leben halten von Bestrebungen, Vorhaben und Absichten dar. Es verdeutlicht, dass man etwas für etwas bereithält. Auch: Wichtige Dinge aufschieben wollen; Zeit gewinnen wollen; jemanden hinhalten; sich für etwas, das gerade geschieht, nicht verantwortlich fühlen; Speisereste in ... weiter
WURST = ein gutes Gefühl, Detailsweil man sich positiv mit seinen Problemen auseinandersetzen kann

Wurst im Traum stellt das gute Gefühl zu wissen dar, dass es leicht sein wird, sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen. Dabei wird es umso einfacher werden, je früher man damit beginnt. Man darf darauf vertrauen, dass man mit Ehrlichkeit schnell ans Ziel kommen wird, auch wenn es einem schwer fallen mag die Wahrheit zu sagen. Man hat das gute Gefühl, mit etwas Schwierigem fertig zu werden. Wurst in Form eines ... weiter
TELLER = Kreis netter Menschen, Detailsdie sich in froher Runde treffen

Assoziation: Gefäße für Nährendes. Fragestellung: Womit will ich mich nähren?   Teller im Traum deutet auf einen Kreis netter Menschen hin, die sich in froher Runde trifft (wobei der Teller auch für leibliche Genüsse stehen kann). Teller steht für Pläne, Absichten, Bedürfnisse und Begierden. Ist der Teller wie eine Schüssel geformt, dann verkörpert er weibliche Eigenschaften. Ein Teller symbolisiert auch Bedürfnisse und ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Stehen Tiefe Oben Malen Stufen

 

Ähnliche Träume:
 
12.04.2021  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Marcel im Hotel
Mein Mann hat einen krampfanfall im Hotel nach dem er an den Armen operiert wurde.
 

08.04.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Fledermäuse im Hotel
Ich war auf einer Konferenz von einem Prediger, Walter Heidenreich. Er ist ein Evangelist. Er betete für mich und sagte, dass ich auf Reisen gehen werde und hab mir einen Koffer. Als ich im Hotelzimmer war, lagen da zwei tote Fledermäuse mit dem Hinweis, dass sich hier öfter mal welche verirren weil das Zimmer im Untergeschoss liegt. Eine Maus kam mir entgegen geflogen. Ich schnappte sie und warf sie gegen die Wand hinter das Bett.
 

25.03.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Fledermäuse im Hotel
Ich war auf einer Konferenz von einem Prediger, Walter Heidenreich. Er ist ein Evangelist. Er betete für mich und sagte, dass ich auf Reisen gehen werde und hab mir einen Koffer. Als ich im Hotelzimmer war, lagen da zwei tote Fledermäuse mit dem Hinweis, dass sich hier öfter mal welche verirren weil das Zimmer im Untergeschoss liegt. Eine Maus kam mir entgegen geflogen. Ich schnappte sie und warf sie gegen die Wand hinter das Bett.
 

02.09.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Hotelzimmer
Ich war in einem indoor spielplatz, hab mir Leberkäse mit Kartoffelbrei geholt und wollte noch saure Gurken, der barmann flirtete mit mir und kam in mein Hotelzimmer, das ich vorher abgeschlossen hatte. Er erzählt etwas von einer anderen, die jetzt eifersüchtig auf mich ist. Das Hotelzimmer war ein Chaos, was ich aufräumte
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x