joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1284
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 22.03.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Hügel

Ich sitze mit Jesus auf einem Hügel. Wir schauen in eine Ebene hinab. Dort ist ein Getreidefeld, goldene Farbe, sehr schön. Dann ist es eine grüne Weide, viele Schafe, ein Schäfer. Danach ein Feuer.
Danach ein Wasserfall, wildes Wasser, es fließt in einen See. ich gehe mit Jesus durch das Wasser, Hand in Hand. Das wasser geht bis an die Knöchel. wir gehen durch das Feuer den wEg zurück. Wir gehen über die Schafweide. wir gehen zurück durch das getreidefeld. Wir sitzen wieder auf dem Hügel. Mir geht es gut.

HUEGEL = leicht zu überwindende Hindernisse, Detailssich seiner eigenen Weitsicht bewußt sein

Assoziation: Müheloses erreichen eines Zieles; bequemes Vorwärtskommen.
Fragestellung: Was fällt mir leicht?
 
Hügel im Traum steht für Hindernisse, die man etwas leichter überwindet, wobei die Steilheit des Hügels widerspiegelt, wie groß die Herausforderung ist, der man gegenübersteht.

Spirituell: Auf dieser Ebene ist Anstrengung notwendig, um die Klarheit zu erlangen, die der man braucht, um weitere spirituelle Fortschritte zu machen.
 
Siehe Anhöhe Aussicht Berg Bergab Bergauf Gebiet Gipfel Rauch Tal

  • Wenn man sich oben auf einem Hügel befindet, zeigt dies, dass man sich seiner eigenen Weitsicht bewußt ist. Man hat sich bemüht etwas zu erreichen, und kann die Ereignisse seines Strebens nun von oben überblicken, um ihre Auswirkungen auf seine Umwelt und seine Mitmenschen einzuschätzen.Man hat etwas erreicht, was man anfangs vielleicht nicht für möglich hielt, und ist nun dazu in der Lage, seine nächste Arbeit im Licht des neu erworbenen Wissens zu bewältigen.
  • Wenn man einen Hügel hinaufgeht, zusammen mit anderen Menschen , verweist dies darauf, dass man zusammen mit anderen ein gemeinsames Ziel verfolgt.
  • Geht man in einen Hügel hinunter, deutet dies darauf hin, dass man meint, die Umstände würden uns in eine bestimmte Richtung drängen. Vielleicht bewegt man sich von dem Erreichten fort und bemerkt, dass man seine eigenen Fähigkeiten doch noch nicht im Griff hat.
  • Wenn man in einem Traum Rauchwolken über den Hügeln aufsteigen sieht, bedeutet dies, dass die Menschen in dieser Gegend große Angst haben werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Hügel zeigt eine Unannehmlichkeit an, der man jedoch leicht aus dem Weg gehen kann;
  • Hügel besteigen, ohne den Gipfel zu erreichen: bedeutet, dass das Leben voller Kämpfe und Schwierigkeiten sein wird; rät ferner zu einer Auswanderung, Änderung im Beruf und Hebung der eigenen Energie;
  • auf den Hügel steigen und die Spitze erreichen: gutes Zeichen;
  • Hügel besteigen und herunterfallen: gegen viele Neider und Widrigkeiten kämpfen müssen;
  • einen Freund wie eine Statue auf einem Hügel stehen sehen: man wird seine jetzigen Bestrebungen noch übertreffen und den einstigen Gerechtigkeitssinn und das Wissen trotz aller Veränderungen erhalten; sich oberhalb dieser Person befinden: man wird alte Freunde in ihrer Karriere ignorieren; sich auf einer Höhe befinden: es wird einem trotz freundschaftlicher Ermahnungen nicht gelingen, eine Änderung herbeizuführen;
  • hügelige Landschaft: du wirst ohne viel Mühe Vorteile erlangen.
(arab.):
  • Hügel sehen: große Erwartungen hegen; auch: begrabene Hoffnung oder Leidenschaft.
  • Hügel besteigen: man wird problemlos vorankommen oder auch ein angenehmes Abenteuer erleben.
  • sich auf einem Hügel befinden: jetzt kann man die Ergebnisse seines Handelns und seiner Bemühungen überblicken (entsprechend dem Aussehen der Landschaft), die Früchte seiner Arbeit ernten und sich auf seinen Lorbeeren ausruhen.
(persisch):
  • Je höher der Hügel, desto schwerer sind die Barrieren auf dem Weg zu nehmen, desto steiler sind aber auch die Aufstiegsmöglichkeiten. Eine schwierige, vielleicht aber recht erfolgreiche Zeit steht bevor. Sie müssen stark sein und mit Ihren Kräften haushalten.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass wir uns auf einem schwierigen Weg befinden, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen wir auf Hindernisse stoßen oder die unerwünschte ... weiter
FEUER = Schwierigkeiten, Detailsstarken Gefühlen oder verzehrenden Leidenschaften ausgesetzt sein

Assoziation: Geist, Energie, rein und reinigend. Fragestellung: In welchen Bereichen meines Lebens suche ich nach Inspiration oder Erneuerung?   Feuer im Traum stellt Probleme dar, von denen wir verzehrt werden. Das kann eine starke Leidenschaft oder eine andauernde Sucht sein. Es steht häufig für Wut, intensive Bitterkeit oder eine Lebenssituation mit der wir überfordert sind.   Allgemein kann man es als ... weiter
GOLD = Kostbarkeit, Ganzheit und Vollständigkeit, Detailsdie besten und wertvollsten Aspekte der Persönlichkeit

Assoziation: Unvergänglicher Wert, Pracht. Fragestellung: Welche Schätze bewahre ich? Welcher Teil von mir ist besonders wertvoll?   Gold im Traum verweist auf die besten und wertvollsten Aspekte der Persönlichkeit. Findet man im Traum Gold, so bedeutet dies, dass man diese Merkmale an sich selbst entdecken kann. Gold kann wie Geld für Potenz, Ansehen, Einfluß und Macht stehen, deutet aber an, dass das alles ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
FARBEN = Aussagen über den seelischen Zustand, Detailsje intensiver, desto bedeutsamer die Symbolik

Farben im Traum hängen von den persönlichen Vorlieben und Abneigungen gegenüber bestimmten Farben ab. Was ebenfalls nicht allgemeingültig berücksichtigt werden kann, sind die vielen Farbabstufungen, Sättigungsgrade und Helligkeitswerte. Carl Jung, ein berühmter Psychologe glaubte, dass Schwarz mit unserem Unbewussten verbunden sei, Weiß oder helle Farben dagegen unser Bewusstsein repräsentieren, Gelb steht für ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum. Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?   Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
SEE = Gefühle und Phantasien, Detailsdas stille Wasser, das tief gründet

Assoziation: Zurückgehaltene Emotionen; häufig ein Gefühl der Ruhe und des Friedens. Fragestellung: Welche Gefühle kann ich leicht in mir bewahren?   See im Traum weist auf unangenehme Angelegenheiten oder Unsicherheiten im Leben hin, mit Lösungen, die wir kennen, aber derzeit nicht anwenden. Ist Land in Sicht, verbirgt sich dort der sichere Hafen, den wir kennen. Wie bei jedem Gewässer, spiegelt die Größe des ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Wasserfall Schaf Christus Schoenheit Ebene Kornfeld Weide Fliessen Wildheit Schaefer

 

Ähnliche Träume:
 
21.10.2018  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Blaumeise Hügel
Ein Mann, für den ich mal gearbeitet habe, ein EX-Chef quasi, und ich, wir machen irgendwas zusammen, soll wohl Arbeit sein. Er ist sehr schweigsam. Andere Leute sind auch noch dabei. Irgendwann stehen wir in einer Art Garten, und ich sehe eine zwitschernde Blaumeise, ich weiss nicht, ob Blaumeisen in Wirklichkeit blau sind, aber der Traum zeigt sie mir komplett in blau, wie angemalt. Ich sage:" Ich liebe Blaumeisen. Die muss ich fotografieren oder auf Digitalkamera filmen" und will eine Kamera holen. Mein Chef sieht die Meise auch, ich will ihm damit einen Gefallen tun. Eine dritte ...
 

27.09.2013  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Stadt am Hügel
Da war eine Frau die hab ich besucht. Sie wohnte in einer coolen großen Wohnung. Da waren noch andere Wohnungen die hatten alle kein Dach. Das war alles auf einem schönen grünen Hügel. Die ganze Siedlung war überdacht von einer riesigen Kuppel. Das war schön. Ich war in ihrem Zimmer auf ihrem Bett. Ich dachte mir, dass ich mich anders rum hinlegen würde als sie liegen würde. Also mit dem Kopf zur Tür. Ich war dort mit meinem Vater. Da war ein junges Mädchen. Er ist hin zu ihr und hat sie verarscht. Er nahm eine Pepsidose und hat mit ihr angestossen. Als sie beide ihren Kopf nach ...
 

17.07.2013  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Konzert auf einen Hügel . Hand in ...
Konzert auf einen Hügel. Hand in Hand mit vielen Leute in einer langen Schlange. Ein gelbes Auto das auf uns zu kommt
 

21.11.2011  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
ich stand auf einem hügel der hügel ...
ich stand auf einem hügel der hügel bewegte sich ich fiel doch landete nicht
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x