joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Ebene
Ebene
facebooktwitter   (22) ∅5.32 stars

Traumsymbol Ebene: einen geebneten Lebensweg, weder Hindernisse noch Störungen befürchten müssen

Ebene imTraum deutet an, dass der Lebensweg geebnet ist, für ein nicht allzu beschwerliches Fortkommen scheint gesorgt zu sein. In der Ebene kann man weit blicken, frühzeitig Hindernisse sehen und sie umgehen. Als Traum mit negativer Stimmung steht die Ebene für Langeweile; es sind weit und breit keine Herausforderungen und Anregungen in Sicht. Als positiver Traum: ungehinderter Ausblick ("Weitblick"), keine Hindernisse oder überraschende Störungen sind zu befürchten. Im Traumzustand gibt es viele Ebenen des Verständnisses. Die Ebene auf welcher man seine Träume interpretiert, hängt davon ab, wie weit man schon fortgeschritten ist.
 
Spirituell: In der Tempelarchitektur stellt die Ebene Wissen außerhalb der Norm dar.
 
Siehe Berg Boden Flachland Gebiet Grund Hügel Land Landschaft Prärie Quadrat Steppe Tal Wüste
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ebene allgemein: Verleugnung von Hindernissen;
  • weite grüne und fruchtbare Ebene sehen: auf der jetzigen Zeit der Unruhe Unruhe wird bald eine Zeit der Ausgeglichenheit und Zufriedenheit mit dem eigenen Leben folgen;
  • kahl und öde Ebene sehen: vergebliches Mühen und Ringen;
  • sich auf einer Ebene befinden: gutes Fortkommen;
  • eine Reise über das Flachland machen: signalisiert Gewinne aber den Verlust der Zuneigung eines Menschen, an dem Ihnen etwas liegt;
  • eine Ebene mitten im Wald sehen: beruhigendes und ausgewogenes Dasein;
  • von einem hohem Standpunkt aus weit über eine Ebene schauen: man wird im Leben aufsteigen, auch wenn im Moment nichts darauf hindeutet;
  • Durchquert eine junge Frau eine Ebene, dann lebt sie in glücklichen Verhältnissen, wenn das Gras grün und üppig ist; ist die Ebene dürr oder das Gras vertrocknet, stehen ihr Unbehagen und Einsamkeit bevor.
(arab.):
  • endlose Ebene sehen: eine trostlose Zukunft;
  • eine weite Ebene sehen: auf die augenblickliche innerer Unruhe wird eine Zeit der Ausgeglichenheit folgen, man ist mit seinem Leben zufrieden;
  • Ebene sehen allgemein: deine Zeit ist gekommen, was immer du angreifst, wird Erfolg bringen;
  • grüne und blumenreiche Ebene: gesegnete Aussichten, ruhige Tage;
  • auf grüner und blumenreichen Ebene wohnen: beständiges Glück.
(indisch):
  • es hat den Anschein, als habe dein Glück festen Fuß gefaßt.
Träume mit EBENE:commentratingDatum:
 Energetische Ebenerating18.03.21
 Ebenerating24.03.11
 Mückenerweckungstar28.06.21
 Lieferservicestar14.02.21
 Regenwasserfontainen durch Decke und Wände Tiere im Kellerstar04.08.20
 Umzugstar14.07.20
 Unter Quarantänestar02.07.20
 Park Bank Hunde Spaziergangstar03.06.20
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Traumtagebuch: Jetzt kostenfrei und anonym ein persönliches Traumtagebuch führen. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich! weiterlesen


Links: Ausblick Freude Leben Leichtigkeit Rechnen Regel Traum Warnung Zeit

Keywords: blumenreiche Ebene, Ebene durchqueren, Ebene im Wald, endlose Ebene, Flachland, fruchtbare Ebene, von Ebene träumen, öde Ebene sehen, über Ebene schauen
 
Variationen: eben, ebene, ebenem, ebenen, ebener, ebenes, fläche, geebnet, tiefland
 
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x