joakirsoft - Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch - Keine Anmeldung oder E-Mail erforderlich!

==> weiterlesen

So funktioniert es: Geben Sie für jeden Traum, den Sie hier deuten lassen, dasselbe Passwort ein. Nachdem Sie 2+X Träume eingegeben haben, können Sie auf das runde Tagebuchkästchen klicken, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken, um auf Ihr Tagebuch zuzugreifen. Sobald Ihr Tagebuch 15 Träume enthält, werden automatisch alle Funktionen freigeschaltet.
 
Funktionen: Das Tagebuch ermöglicht es Ihnen, Träume aufzulisten, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Auf diese Weise können Sie Traumserien über Jahre hinweg verfolgen, ohne den roten Faden zu verlieren.
 
Jeder Traum kann mit Kommentaren versehen werden, und auch die Kommentare verfügen über eine Suchfunktion. Dies ermöglicht eine übersichtliche Gruppierung von Kausalitäten zwischen Träumen und realen Erlebnissen.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, das Ihnen dabei hilft, dem Rätsel Ihrer Träume akribisch auf die Spur zu kommen.

Nach Traumsymbolen suchen
 
Symbol eingeben:
      Christus
Christus

von Christus träumen

Traumsymbol Christus: Opferbereitschaft, durch Leiden oder unerträgliche Aufgaben Probleme überwinden wollen


Assoziation: Kämpfen für das, woran wir glauben.
Fragestellung: Was sind meine Ideale? Was möchte ich anderen Gutes tun?
 
Christus im Traum symbolisiert Opferbereitschaft oder steht für schwierige Entscheidungen bei der Überwindung von Problemen. Durch Schmerzen, Leiden oder unerträgliche Herausforderungen, unsere Probleme überwinden wollen. Etwas was wir gerne tun, für etwas angeblich "Besseres und Höheres" aufgeben. Uns trotz Erreichen eines Zieles schlecht fühlen. Angst davor haben uns zu wehren, uns alles gefallen lassen, nicht nein sagen können {auch noch die andere Wange hinhalten}.
 
Manchmal wird er als Aufforderung verstanden, den Glauben an uns selbst nicht zu verlieren und auf Gott oder ein günstiges Geschick zu vertrauen.

Jesus weist auf die Aufgabe schlechte Gewohnheiten aufzugeben oder versuchen sein Bestes zu geben, um sich vom Schlechten zu befreien. Meist verkörpert er aber die eigene Persönlichkeit mit all ihren Möglichkeiten, das Ideal des sich selbst geistig-seelisch verwirklichenden Menschen, der nach immer mehr Vervollkommnung strebt. In diesem Fall enthält das Symbol oft die Aufforderung, sich um bessere Selbsterkenntnis zu bemühen, um persönlich zu reifen und sich zu entfalten; auf diesem Weg kann Christus auch zum Lehrer und Ratgeber werden.
 
Siehe Apostel Auferstehung Bibel Erlösung Evangelium Gott Kreuz Kreuzigung Opfer Religion

volkstümliche Deutung:
(europ.): (arab.):
Traumdeutung CHRISTUS
1. Anteil männlich: 57.5% Anteil weiblich: 42.5%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 16.2%
2. in erotischen Träumen: 2.7%
2. in spirituellen Träumen: 48.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 22.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 37.9%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 40%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit CHRISTUS:commentratingDatum:
Wer ist der echte Jesusrating17.04.22
Jesus und die PferdeTraumbildrating25.03.20
Jesusrating23.03.16
Jesus mit Babyrating12.01.16
Aufwasch mit Jesusrating02.11.15
jesustraumrating16.10.15
JESUS ERFÜLLT WÜNSCHErating08.08.14
ich war jesus ich fühlte mich sehr ...rating05.12.13
Jesus und Der Teufelrating17.03.13
Jesusrating19.09.11
mich als jesus gesehenrating25.04.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: chistie, christus, gottessohn, gottessohnes, gottessöhnen, jesus, messias
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung

x