joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 881
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 09.11.2015
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgenden luziden Traum ein:

Milch aus der Gebärmutter

ich ging auf die Toilette und stellte fest dass ich meine Mentruation bekommen hatte, doch dann floss plötzlich Milch statt Blut aus der Gebärmutter
MILCH = Entscheidungen treffen, Detailsdie gut sind und uns stärker machen

Assoziation: Mütterliche Liebe; Ernährung; Güte.
Fragestellung: Welcher Teil von mir gibt und sucht nach Nahrung?
 
Milch im Traum bedeutet, Entscheidungen zu treffen, die gut sind und uns stärker machen. Man möchte sich selbst verbessern oder das Richtige tun, um ein Problem zu beheben. Wohlfühlen mit Verbesserung. Das kann Entscheidungen betreffen, die ausgereift, verantwortungsvoll und von langfristigem Nutze sind und auch gut für die Familie sind. Man entscheidet sich, sein Leben zum Besseren zu verändern oder etwas Verantwortungsvolles zu tun.
 
Milch ist ein Zeichen dafür, dass Veränderungen in unserem Leben auftreten, die dazu ermutigen, negative Denkmuster aufzugeben oder Probleme zu beseitigen. Allgemein verheißt geträumte Milch Glück, Erfolg und Wohlstand. Sie hat immer eine gute Bedeutung, ist das Symbol der Uneigennützigkeit, durch die einem die Herzen zufliegen und manchmal auch das Geld, das uns wohlwollende Mitmenschen wegen unserer Charakterhaltung gern spenden werden.
 
Spirituell: Sowohl ein körperliches als auch ein geistiges Nahrungsmittel.
 
Siehe Baby Bad Brust Busen Butter Dose Euter Käse Kuh Melken Mutter Nahrung Säugling Sahne Stillen Weiß Ziege
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Milch allgemein: oft als Sexualsymbol, sonst wie Wasser zu bewerten: gut, wenn sie klar, gefährlich, wenn sie trüb ist;
  • Milch sehen: gilt als ein Sinnbild der Unschuld; unschuldiges Vergnügen oder eine reine Freude erleben;
  • Milch im Überfluß sehen: bedeutet Reichtum und Gesundheit;
  • Milch trinken: bedeutet, daß man durch sein kindliches Denken überall Freunde finden wird; man wird sich durch etwas sehr beliebt machen; auch: man darf auf Wohlstand und Harmonie hoffen; eine Reise wird großen Spaß machen; vor allem für Frauen ein gutes Zeichen;
  • vergeblich versuchen, Milch zu trinken: man muß damit rechnen, einflußreiche Freunde zu verlieren oder irgendeine andere schmerzhafte Einbuße zu erleiden;
  • ein Topf voller Milch: kündigt lieben Besuch an;
  • jemand anderem Milch reichen: gutes Zeichen für Liebende;
  • Milch vergießen: deutet auf vorübergehendes Herzleid ohne wesentlichen Grund;
  • Milch verschütten: man muß auf einem mittelschweren Verlust oder auf Probleme von Freunden gefaßt sein;
  • heiße Milch: man wird in einen Streit verwickelt, der gut für einem ausgeht;
  • Milch überkochen lassen: man macht sich unnötige Gedanken über etwas;
  • saure Milch: bringt Ärger und Verdruß;
  • eine Kuh melken: Wohlstand; bei einem Beginnen wird man viel Glück und Erfolg haben;
  • Milch in den Brüsten haben: bedeutet bei jungen Frauen Schwangerschaft, bei alten materielle Gewinne;
  • Milchspeisen zubereiten oder essen: verkündet vorteilhafte Veränderungen;
  • selbst Milch verkaufen: das Schicksal meint es besonders gut mit einem;
  • Milch weggeben: man ist zu mildtätig, denn man selbst ist auch wichtig;
  • in Milch baden: man darf sich über Wohlstand und phantastische Freunde freuen.
(arab.):
  • Milch sehen: deutet auf dauerhafte Gesundheit.
  • Milch melken: man will dich ausnutzen.
  • Milch einkaufen: die Zukunft wird sorgenfrei sein und vielleicht Nachwuchs bringen, aber du wirst nicht reich.
  • Milch verschütten: hüte dich vor einem unglücklichen Zufall; übereiltes Handeln wird Nachteile bringen, Ärger und Verdruß.
  • Milch trinken: deine Krankheit wird nach und nach verschwinden; Gesundheit und langes Leben.
  • süße Milch trinken: man verspricht dir Treue und Liebe.
  • saure Milch trinken: deine Ehe ist nicht mehr glücklich.
  • sauer gewordene Milch sehen: man hat mit plötzlich auftauchende Schwierigkeiten zu rechnen, die jedoch leicht überwunden werden können.
  • Milch seihen (durch einen Filter): mache keine unsauberen Sachen.
  • Milch verschenken: Kinderlosigkeit.
  • Milch überkochen: Mahnung vor Unachtsamkeit.
  • Milch verbrennen: böse Klatschereien im Hause.
(persisch):
  • Sie können viel mehr erreichen, wenn es Ihnen gelingt, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Sie sollten härter an sich arbeiten und weniger darauf achten, was die "Leute" denken und sagen.
  • Saure Milch: bringt Verlust und Schmerz aufgrund eigener Fehler und Versäumnisse. Ganz allgemein steht das Zeichen für eine erstrebenswerte gesunde Einstellung zum Leben, zur Natur und entsprechend auch zum eigenen Körper.
(indisch):
  • Milch kaufen: du wirst Freude erleben.
  • Milch trinken: sei sparsam.
  • Milch tragen: du wirst viel Geld erhalten.
  • Milch verschütten: Schaden durch Übereilung.
  • Milch überlaufen lassen: du hast Feinde.
  • Milch verschenken: gesegnete Häuslichkeit.
  • selbst Milch in der Brust haben: Reichtum.
GEBAERMUTTER = die Aufarbeitung einer seelischen Altlast, Detailsauch Fruchtbarkeit und innerer Reichtum

Gebärmutter im Traum ist ein Symbol für Fruchtbarkeit und den "inneren Reichtum". Im Traum eher die Aufarbeitung einer seelischen "Altlast" bezüglich der eigenen Herkunft. Ganz egal, wer wir sind - wir alle haben uns einmal in der Gebärmutter unserer Mütter befunden.
 
Siehe Eingeweide Eizelle Embryo Fötus Geburt Körper Menstruation Mutter Plazenta Säugling Schwangerschaft Vagina
 
TOILETTE = die Gelegenheit, Detailssich von seelischem Ballast befreien zu können

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, sich aus einer negativen Situation zu befreien. Man will seinen Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen. Auch der Wunsch sich von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Sich von den Dingen im Leben trennen, von denen ... weiter
BLUT = Lebensenergie, Detailssich mutig und energisch seinen Herausforderungen stellen

Assoziation: Energie, Vitalität, Lebenskraft. Fragestellung: Wie gesund und stark fühle ich mich zur Zeit?   Blut im Traum symbolisiert Lebensenergie, Kraft und Gesundheit. Es bedeutet, dass man sich mutig seinen Herausforderungen stellt. Generell repräsentiert Blut Vitalität, Liebe und Leidenschaft sowie Enttäuschungen. Die gleiche Bedeutung haben nicht blutende Wunden, durch Adern fließendes Blut oder das Blut eines ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
FEST = eine heitere Stimmungslage, Detailsum den Alltags Mühen und Plagen eine Weile entgehen zu können

Fest im Traum deutet auf eine ausgeglichene, heitere Stimmungslage hin. Manchmal kommt darin auch der Wunsch nach mehr Geselligkeit zum Vorschein. Wer es im Traum feiert, möchte des Alltags Mühen und Plagen einmal für eine Weile vergessen, nicht nach rechts und nach links schauen, sondern ganz einfach einmal ausspannen vom eigenen Ich. Träumt man von Festen und Veranstaltungen, dann weist der Traum darauf hin, dass man sich ... weiter
FLOSS = einen behelfsmäßiger Versuch, Detailssich unsicheren Situationen entgegenzustellen

Floß im Traum stellt einen behelfsmäßigen Versuch dar, sich einer unangenehmen und unsicheren Situation entgegenzustellen. Man tut was man kann, und setzt alle verfügbaren Ressourcen ein, um ein Problem in den Griff zu bekommen.   Es ist das älteste und einfachste Transportmittel auf dem Wasser. Allerdings - ein Floß ist nicht so leicht zu steuern und deshalb von Strudeln und plötzlich auftauchenden Hindernissen ... weiter

Ähnliche Träume:
 
26.02.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Milch
Milch Ich liege im Bett und will aufstehen. Ich drehe mich und stehe auf Händen und Füßen im Bett und beuge mich zu meinem Mann. Währenddessen sage ih zu ihm, ich glaube ich bin schwanger, weil ausmeiner Brustwarze milch tropft.
 

19.10.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Bitte um Milch
Ein Mann kommt zu mir zu Besuch. Auch noch eine andere Person, eine Frau ist da. Der Frau hatte ich schon etwas zu essen gegeben und sie isst. Ich frage den Mann was ich ihm anbieten kann und er bittet mich ihm Milch zu geben. Sonst nichts? frage ich. Nein, nur Milch sagt er. Ich gebe sie ihm und er trinkt.
 

17.08.2018  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
milch in brust
Habe geträumt aus meiner rechten Brust kommt Milch.Die Milch war schön weiss.
 

26.04.2016  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Milch kocht in Tasse über
Eine Tasse steht auf dem Schrank in der Milch kocht. Ein Spritzer der kochenden Milch geht auf meine Kleidung. Ich sehe diesen Spritzer ganz deutlich, andere sehen nichts.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x