joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      stillen
stillen
facebooktwitter   (54) ∅2.83 stars

Traumsymbol Stillen: Abhängigkeit und Bedürftigkeit, eine sensible Situation, die viel Aufmerksamkeit erfordert


  • Kind stillen bedeutet, sich vorsichtig das geben was man braucht, um erfolgreich zu sein.
  • Den Durst stillen heißt auf die schnelle Besserung einer verkorksten Lage hoffen und kann Erfolge und Glück ankündigen.
  • Den Durst nicht stillen können kündigt Mißerfolge, Sorgen und Trauer an.
  • Wer von stillen Wassern träumt, wird sich selten von heftigen Wogen der Leidenschaften mitreißen lassen.
Siehe Baby Brust Busen Durst Euter Flasche Füttern Geburt Hunger Milch Säugling Schrei

Assoziation: Abhängigkeit, Bedürftigkeit;
Fragestellung: Was gefährdet meine Unabhängigkeit?
 
Stillen im Traum bedeutet, man sollte seine Pflicht erfüllen auch wenn es schwer fällt. Vom Stillen zu träumen, kann auch auf Abhängigkeit hinweisen. Entweder handelt es sich daberi um emotionale Bedürftigkeit oder eine sensible Situation, die viel Pflege und Fürsorge erfordert.

Man selbst oder jemand anderes, der sich völlig abhängig von anderen fühlt. Stillen kann manchmal auch Bedürftigkeit widerspiegeln.
 
Siehe Baby Brust Busen Durst Euter Flasche Füttern Geburt Hunger Milch Säugling Schrei

(europ.):

  • Stillt eine Frau ihr Baby, findet sie eine angenehme Anstellung.
  • Einer Frau verkündet dieser Traum, daß sie ehrenvolle Vertrauenspositionen einnehmen wird.
  • Sieht ein Mann seine Frau ihr Baby stillen, so prophezeit dies Harmonie und Frieden in seinen Unternehmungen.
  • Durst nicht stillen: kündet ein vergebliches Bemühen an;
(arab.):
  • brennenden Durst haben, ohne ihn stillen zu können: Unruhe und Mühe ohne Erfolg;
  • im Übermaß Durst stillen: dir blüht großes Glück und besondere Ehrung;

Deutungsempfehlung:



Träume mit STILLEN:commentratingDatum:
Friedlich fremdes Baby stillenrating05.05.21
Stillen Iorating09.02.19
vergessen das Baby zu stillenrating26.09.18
Baby gestilltrating04.11.17
baby winter stillenrating11.10.17
Fremden Kind stillen während eigenes Kind daneben istrating18.02.17
Baby stillenrating16.10.15
baby stillenrating05.08.15
mehrere babys stillenrating23.03.14
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: gestillt, stillen, stillt, stillte, stillten
Keywords: Baby stillen, Durststillung, Kind stillen, Muttermilch, stillende Frau, stille Wasser, säugen, vom Stillen träumen
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x