joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1327
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 16.11.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

Außerirdische

ich befinde mich mit obdachlosen und pennern unter einer brücke - ich weiß das ich nicht hierher gehöre und weiß nicht was ich hier mache.plötzlich taucht ein ufo am himmel auf es ist gelb/grün. ein zweites taucht auf.sie wollen bei uns landen. ich rufe. schnell weg sie landen. und ich renne davon einen hügel hinauf und schaue erst mal nicht um.rennne und renne wie um mein leben.
ich erreiche einen platz wo drei schimpansen sitzen und schaue runter. ich sehe wie die außerirdischen den männern etwas in den bauch drücken/stechen. sie schreien aua. es sind jeweils 3 außerirdische die an einem mann arbeiten.
ich renne weiter und bin froh weggerannt zu sein.

AUSSERIRDISCH = eigentümlicher Persönlichkeitsanteil, Detailssein Leben ungewöhnlicher leben als andere

Assoziation: Distanziert, fremdartig oder unbekannt, nicht menschlich.
Fragestellung: Welcher Teil von mir ist sonderbar oder unkonventionell?
 
Außerirdische im Traum können Probleme darstellen, für die es keine Lösung gibt. Oder man erlebt Dinge, die sehr ungewöhnlich, schwer zu erklären, oder zu verstehen sind. Manchmal verkörpern Außerirdische auch nicht vertraute, unbekannt oder ungewöhnliche Persönlichkeitsanteile.

Man erlebt sich selbst oder einen Teil seines Selbst als abgeschnitten, als nicht zugehörig oder als fremd. Im Traum hat man vielleicht die Erkenntnis, dass man sein Leben anders lebt als andere. Man muß sich dem Unbekannten und Angsterregenden stellen.
 
Spirituell: Etwas Fremdes mag auf Böses - oder in anderer Hinsicht auf Okkultes - hinweisen.
 
Siehe Aussätzige Außenseiter Fremder Ufo

  • Selbst ein Alien sein, weist darauf hin, dass man ein Außenseiter ist, nicht akzeptiert oder missverstanden wird. Man glaubt nicht dazuzugehören.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mit Außerirdischen zusammentreffen: Sie werden scheinbar merkwürdige Leute kennenlernen; Nach anfänglichen Bedenken werden Sie aber einen positiven Einfluß dieser Menschen auf Ihr Leben feststellen;
  • freundlicher Fremder: verheißt Gesundheit sowie ein angenehmes Umfeld;
  • selbst ein Außerirdischer sein: dauerhafte Freundschaften.
SCHREI = Schock und Entsetzen, Detailssich einer schlimmen Situation gewahr werden

Assoziation: Entsetzen, Hilflosigkeit, Wut oder Frustration. Fragestellung: Mit welcher Situation stoße ich an meine Grenzen?   Schrei im Traum ist immer ein Warntraum! Man soll den Schrei hören und auf etwas Wichtiges aufmerksam gemacht werden. Erinnert man sich an die Traumszene? Daraus könnte sich schließen lassen, wer oder was "nach einem schreit".   Schreien kann auch Schock oder Unglauben darüber ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
BRUECKE = das Überbrücken von Schwierigkeiten oder Gegensätzen, Detailseine neue Lebensphase beginnen

Assoziation: Verbindung, Überwindung von Problemen. Fragestellung: Welche Kluft bin ich zu überqueren bereit?   Brücke im Traum verweist auf den Übergang von einer Lebensphase in die nächste. Sie bezeichnet die emotionale Verbindung zwischen uns und anderen Menschen oder zu verschiedenen Lebensbereichen und hat die Bedeutung einer Vereinigung. Sie verbindet Gegensätze oder überbrückt Schwierigkeiten, die in der ... weiter
HIMMEL = schöpferische Einfälle oder man glaubt daran, Detailsdass alles so geschieht wie man es will

Assoziation: Glückseligkeit, Transzendenz, grenzenlose Freiheit. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich gesegnet? Wo in meinem Leben komme ich ohne Grenzen aus?   Himmel im Traum stellt Chancen, oder den Vorausblick in die Zukunft dar. Woran man glaubt, das kann man auch erreichen. Er symbolisiert die Einstellung zum Leben oder das Gefühl wie sicher man sich in einer Situation fühlt. Im Traum kann der Himmel ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
AFFE = die primitiven Triebe, Detailsdie tierisch animalischen Aspekte der Seele

Assoziation: Geschicklichkeit, Boshaftigkeit, Humor. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist fast menschlich?   Affe im Traum weist auf primitive Triebe, die uns das Unbewußte deutlich machen möchte. Manchmal ist es auch die Angst, unsere Mitmenschen könnten uns schlechter einschätzen, als wir tatsächlich sind, oder sich über uns lustig machen. Seine Ähnlichkeit mit dem Menschen, deutet auf die tierisch ... weiter
BAUCH = die seelische Verdauung, Detailsdie anzeigt, wie empfindlich man auf verletzende Gefühle reagiert

Assoziation: Empfindlichkeitsgrad; Bauchgefühl; Fragestellung: Wie gut kann ich etwas akzeptieren?   Bauch im Traum zeigt, wie empfindlich man auf Aufregung oder verletzende Gefühle reagiert. Oft gibt er gibt Aufschluß darüber, wie man die Dinge des Lebens interpretiert oder in der Lage ist. Tatsachen akzeptieren zu können. Er stellt die "Küche" des Lebens dar, in der - übersetzt - die Erlebnisse des Alltags ... weiter
RUFEN = das Wecken der Aufmerksamkeit, Detailsum auf Risiken im Alltag hingewiesen zu werden

Assoziation: Aufmerksamkeit wecken; Fragestellung: Was drohe ich zu übersehen?   Rufen im Traum kann Erkenntnisse aus dem Unbewußten anzeigen, die oft auf reale Risiken im Alltag hinweisen. Manchmal wird man auch auf einen anderen Menschen aufmerksam gemacht, dem man helfen sollte, eine schwierige Phase zu überwinden. In der traditionellen Deutung bedeutet im Traum gerufen werden, einen "schlechten Ruf" bekommen; ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Obdachlosigkeit Drei Tauchen Ufo Rennen Unter Huegel Penner Platz Position

 

Ähnliche Träume:
 
29.10.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
außerirdische haben mich adoptiert
Außerirdische haben mich erst verfolgt um mich dann mithilfe einer Blutvermischung mit Blutzugang eines anderen Mädchens.Danach wurde mir gesagt das die außerirdischen mich adoptiert haben.Anschließend haben die mich "frei gelassen" später habe ich unter der Einstichsstelle eine Art Foto durch meinen Arm schimmern sehen. Ich habe in einem Haus gelebt und in der obersten Etage lebte mein Exfreund.
 

29.10.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
außerirdische haben mich adoptiert
Die Außerirdischen haben mich erst mit genommen dann haben die mir eine Infusion gelegt und dabei lag ein anderes Mädchen nicht weit weg von mir ebenso wie auf einer liege und hat das gleiche erfahren. Hierbei hat sich auch das Blut von dem Mädchen und mir vermischt. Im späteren Verlauf sah ich dann auf meinem Arm (unterhalb der Unterarm Vehne) mehrere Aliens als eine Art Foto durch mein Arm schimmern.Mein Exfreund ist dann auch noch im Traum aufgetaucht
 

10.03.2014  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Ausserirdische
Mich besuchten Ausserirdische im Traum,die so was ähnliches auf dem Rücken hatten wie Sauerstofflaschen.Sie wollten,dass ich mit ihnen fliege sagte aber zu ihnen,dass ich nicht fliegen kann
 

12.01.2014  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
ausserirdische
niemand ausser mir erkennt die ausserirdische gefahr keiner sieht was ich sehe
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x