joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 432
   vote-icon 2 mal bewertet:

 
Am 28.12.2020
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Mit dem Lastwagen durch die Höhle ins Freie

Ich fuhr mit einem riesigen LKW durch eine Höhle. Wir mussten eine sehr enge Stelle passieren, um hinaus ins Freie zu kommen um unsere Reise fortsetzen zu können. Der Durchschlupf war genau so hoch wie der Lastwagen. Passgenau mussten wir durchfahren. Dazu stieg ich aus, um meinem Mann per Handzeichen zu helfen uns durchzunavigieren. Eigentlich hätte man das im normalen Leben nicht gewagt. Man musste sogar ein wenig die Decke schrammen, aber ich glaubte fest an unseren Erfolg dabei und fuhr eiskalt dadurch. Weiter vorne sah ich von der Höhle aus den Ausgang und eine weitere Engstelle, diesmal im Freien. Von hier ab konnte unsere Reise erst richtig losgehen. Es war eine Straßenverengung mit einem Baum, der links die Straße verengte. Rechts war ein Felsen. Man musste halb auf dem Bürgersteig, halb auf der Straße mit diesem riesigen Lasteagen in Schieflage durch diesen Engpass navigieren. Aber jetzt mussten wir erst einmal durch diese Engstelle in der Höhle kommen, ohne steckenzubleiben. Wir schafften das durch meinen Mut und meinen festen Glauben und Einsatz. Wir übernachteten in der Höhle. Unser Doppelbett stand dort. Meine Seite war die linke Seite, wenn man von vorne darauf sah, war das rechts. Rechts davon lag mein Mann. Er lief mit schmutzigen Boots über unser gesamtes Bett, also auch über meine Seite und hinterließ schmutzige Fußspuren auf der Decke. Ich regte mich total darüber auf, vor allem, dass er den Schmutz auch auf meiner Seite hinterlassen hat. Danach schloss ich mich einigen Leuten an. Es ging um weibliche Männer, die vielleicht sogar schwul waren. Ich war nicht die Richtige, nur meine männlichen Frauenanteile passten zu diesem Bild. Ich passte nicht so ganz in dieses Schema. Aber so konnte es halbwegs funktionieren... Es gab noch andere Leute in der Höhle, aber so richtig wohl fühlen und dazugehörig fühlen konnte ich mich mit ihnen nicht. Eine ganze Zeit beschäftigte ich mich mit den verschiedenen Leuten. Der Ausweg war die Höhle zu verlassen und in die Freiheit zu kommen, mit meinem Mann.
Mit dem Lastwagen durch die Höhle ins Freie

Dein Traum scheint von einer Reise durch enge und anspruchsvolle Situationen zu handeln, sowohl in einer Höhle als auch im Freien. Hier sind einige mögliche Interpretationen der Schlüsselelemente deines Traums:

  • Fahrt durch die Höhle:

    Die Höhle repräsentiert möglicherweise das Unbewusste oder Herausforderungen im Leben. Das Durchfahren der engen Stelle könnte auf die Überwindung von Schwierigkeiten und die Navigation durch komplexe Lebensphasen hinweisen.
  • Zusammenarbeit mit dem Partner:

    Dein Mann spielt eine wichtige Rolle beim Navigieren durch die Engstellen. Dies könnte darauf hinweisen, dass Zusammenarbeit und Unterstützung in deinem persönlichen Leben notwendig sind, um Herausforderungen zu meistern.
  • Übernachtung in der Höhle:

    Die Übernachtung könnte auf eine Phase der Ruhe und Reflektion inmitten von Herausforderungen hinweisen. Das Doppelbett könnte die enge Beziehung zu deinem Partner symbolisieren, während der Schmutz und die Fußspuren möglicherweise auf Unordnung oder Unannehmlichkeiten in der Beziehung hinweisen.
  • Teilnahme an einer Gruppe:

    Das Treffen mit anderen Menschen in der Höhle, insbesondere mit dem Fokus auf weiblichen Männern, könnte auf die Akzeptanz von Vielfalt und Unterschieden hinweisen. Es könnte auch bedeuten, dass du dich in gewissen sozialen Situationen nicht vollständig integriert oder verstanden fühlst.
  • Ausgang in die Freiheit:

    Die Vorstellung, die Höhle zu verlassen und in die Freiheit zu gelangen, könnte auf den Wunsch nach Wachstum, Veränderung und einer neuen Phase im Leben hinweisen. Dies könnte auch symbolisieren, dass du dich von beengenden oder belastenden Umständen befreien möchtest.
Insgesamt scheint dein Traum eine Reise der Selbstfindung, der Überwindung von Herausforderungen und des Wachstums darzustellen.

LASTWAGEN = kraftvolle Entscheidungen, lastwagenProbleme ohne Widerstand beseitigen können

Assoziation: Die Fähigkeit, schwere Lasten zu tragen.
Fragestellung: Kann ich die Verantwortung übernehmen?
 
Lastwagen im Traum stellt Entscheidungsfähigkeit und Selbstbeherrschung dar. Auch eine andere Person kann damit gemeint sein, die sich für unsere Bedürfnisse interessiert. Denken wir einmal darüber nach, woher wir bekommen, was wir uns wünschen, benötigen oder fürchten, nicht zu bekommen. Lastwägen stehen für Entscheidungen, die dazu führen, dass wir bekommen, wonach wir uns sehnen. Deshalb stellt er auch die Arbeit dar, mit der wir unser Geld verdienen. Auch: Entscheidungen, die einmal getroffen, nicht mehr aufzuhalten sind und das Potenzial haben, alle Gegenkräfte und Hindernisse zu neutralisieren.

Was empfinden wir als "zu schwer" für einen Transport auf unserer Lebensroute? Ein Nachdenktraum, der uns auffordert, geistige, psychische und physische Dauerbelastung nicht selbstverständlich zu ertragen, sondern den Ballast abzuladen, der uns am Weiterkommen hindert. Vielleicht haben wir zu viele uns belastende Verantwortlichkeiten, die wir erfüllen müssen. Wir streben eine Richtung im Leben an, die andere leicht beeinflusst, oder bei der unsere Entscheidungen völlig in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen anderer Menschen sind.
 
Siehe Auto Autobahn Fahrzeug Lieferwagen Möbel Straße Traktor Umzug

  • Lastwagen sehen bedeutet, dass wir Aufgaben und Verantwortlichkeiten erfüllen und tragen müssen. Solch ein Traum deutet an, dass wir für alles, was das Schicksal uns in den Weg stellt, bestens gerüstet sind.
    • Ein großer Lastwagen mit Anhänger kann eine große Veränderung symbolisieren, bei der Probleme mühelos und ohne Widerstand beseitigt werden. Wenn wir einen Monster-Truck mit riesigen Reifen sehen, haben wir die vollständige Kontrolle über den Weg, den das Leben nimmt. Wir können einfach Dinge oder Menschen übergehen, die uns im Weg stehen.
    • Eine Zugmaschine symbolisiert Energie, Tatkraft und Ehrgeiz bei der Bewältigung schwieriger Aufgaben. Das Symbol für die Lebenskunst, mit einer großen Belastung zurechtzukommen.
    • Der Traum von einem Abschleppwagen stellt die Entscheidungsfindung oder Selbstkontrolle dar, die auf das Helfen anderer Menschen ausgerichtet ist. Er kann eine Person oder Situation widerspiegeln, die uns dabei hilft, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Er ist auch ein Zeichen dafür, dass wir Unterstützung brauchen. Vielleicht stecken wuir fest und brauchen Hilfe. Es wäre auch denkbar, dass jemand versucht, uns Aufträge wegzunehmen, was dazu führen kann, dass wir weniger Geld verdienen.
    • Ein Paketlieferwagen ist ein Zeichen dafür, dass wir eine Gelegenheit oder ein Werkzeug erhalten. Achten wir auf seine Umgebung und nehmen die Hinweise auf, damit wir die Pakete, die uns gehören, nicht verpassen oder verlieren. Pick-up-Trucks stehen für harte, bodenständige Arbeit. Vielleicht gibt es einfache und grundlegende Aufgaben oder Projekte, die wir erledigen müssen, um weiter zu kommen.
    • Ein Lastwagen für Nahrungsmittel bedeutet, dass wir viel Zeit und Mühe investieren müssen, um unser emotionales Wohlbefinden zu fördern. Vielleicht versuchen wir etwas Neues, um damit auf die Schnelle unsere Grundbedürfnisse zu befriedigen. Es ist aber durchaus möglich, dass wir enttäuscht werden, wenn wir unsere Entscheidungen leichtsinnig treffen.
    • Ein Möbeltransporter deutet auf eine Lebensveränderung hin.
    • Wenn der LKW auf uns zukommt, bedeutet dies, dass eine sehr anspruchsvolle Arbeit auf uns wartet, die wir mit Sorgfalt erledigen müssen, obwohl uns diese Arbeit sehr überfordern oder überbeanspruchen kann.
    • Ist der LKW schwer überladen, kann das ein Problem oder eine Entscheidung mit dem Potenzial darstellen, völlig aus der Bahn geworfen zu werfen. Auch: Schwerwiegende Entscheidungen treffen, wobei es sein kann, dass uns besondere Lasten auferlegt werden. Ein solcher Traum bedeutet auch, dass man zuviel arbeitet, und seine Kräfte und Fähigkeiten überbeansprucht.
    • Defekte Lastwagen deuten darauf hin, dass wir die Kontrolle über das verlieren, womit wir unsere Ziele erreichen können. Wir verlieren die Verantwortung eines Projektes oder kommen mit einem Projekt nicht voran.
    • Ein alter, rostiger oder schrottreifer Lastwagen, ist ein Zeichen dafür, dass unsere Werkzeuge und Kenntnisse veraltet sind. Wir haben weder die Fähigkeit noch die Motivation, eine weitere Stufe in unserer Karriere zu erklimmen.
    • Ein schwarzer oder russischer Lastwagen repräsentiert prekäre Arbeit, die zwar Früchte trägt, aber letztendlich schädlich für den Körper ist. Sei es wegen zu viel Streß, extrem körperlicher Anstrengungen oder wegen der ungesunden Luft am Arbeitsplatz. Manchmal ist er ein Zeichen dafür, dass wir an einem Projekt arbeiten, und versuchen, dieses so lange wie möglich geheim zu halten.
    • Ein blauer Lastwagen zeigt an, dass andere von unseren Ergebnissen und Arbeiten profitieren und abhängig sind. Wir fühlen uns deshalb mit einer gewissen Verantwortung belastet.
  • Einen Lastwagen fahren bedeutet, dass wir den größten Teil der Arbeit selbst zu tragen haben, anstatt uns nur auf die Planung und Auswirkung zu konzentrieren, die erreicht werden muss. Einen schwer beladenen LKW fahren bedeutet, dass wir hart arbeiten, um unserer Verantwortung gerecht zu werden. Fühlen wir uns dabei wohl, ist Verantwortung zu übernehmen, für uns überhaupt kein Problem und wir werden unsere Ziele erreichen.
  • Ein außer Kontrolle geratener Lastwagen weist darauf hin, dass wir uns große Sorgen machen, bestimmte Probleme bei der Arbeit nicht lösen zu können. Unsere Verantwortlichkeiten können uns in große Schwierigkeiten bringen und zu ernsthaften Problemen führen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Lastwagen sehen: man hat sehr viel Ehrgeiz und Kraft und wird so manche Last und schwierige Aufgabe bewältigen;
  • Ein Möbelwagen Umzugtransporter: zeigt einen persönlichen Wandel oder eine Meinungsänderung an. Achte auf Deine Reden, oder man wird Verluste erleiden; eine Zufallsbegegnung bringt vorteilhafte Resultate.
(arab.):
  • Lastwagen sehen: eine Angelegenheit schlägt zum Vorteil aus, in der nächsten Zeit schöne Erfolge haben, da sich bisher unlösbar erscheinende Schwierigkeiten leicht überwinden lassen; auch: du wirst eine andere Wohnung beziehen.
(indisch):
  • Lastwagen: dein Vorhaben sollst du ausführen.
  • von einem Lastwagen überfahren werden: das Glück steht dir zur Seite.

HOEHLE = einen Zufluchtsort oder Rückzug, Detailsvon unangenehmen Dingen Abstand gewinnen wollen

Assoziation: Innere oder verborgene Thematik, weibliche Sexualität; die Vergangenheit.
Fragestellung: Was liegt in mir, das ich gerne erkunden möchte?
 
Höhle im Traum stellt einen geistigen oder emotionalen Rückzug dar. Sie weist als Zufluchtsstätte auf einen psychologisch sicheren Hafen. Die Höhle ist ein sicherer Ort, um uns vor der Welt zu verstecken, wenn die Außenwelt rau ist. Es könnte jedoch auch ein schlechtes Zeichen dafür sein, dass wir uns einsam und isoliert fühlen.
 
Traumhöhlen symbolisieren Strategien und Vorstellungen, wie wir unseren Problemen entkommen können - oder uns vor schmerzlichen Gefühlen und Ego-Verletzungen schützen können. Oft sind sie als Übergangssymbol zu verstehen, und tauchen meist auf, wenn wir uns in einer brenzligen Situation befinden. Im Traumzusammenhang ist wichtig, ob die Höhle behaglich oder gefährlich auf uns wirkt. Je wohler wir uns darin fühlen, desto tiefer tauchen wir in unsere eigenen Illusionen ein. Ist es darin gefährlich, weist sie auf Probleme mit unserer Umwelt oder unserem Partner hin.

Die Höhle kann im Traum eine ähnliche Bedeutung wie die Grotte haben. Sie dient seit jeher als Zufluchtsort und ist so Symbol von Geborgenheit. Vielfach wird sie als der dunkle Raum verstanden, aus dem das Leben stammt, das Mütterliche, das uns Neuanfang und Erneuerung verheißt. Sie steht für die Weiblichkeit, da die Vagina auch eine kleine Höhle ist.
 
Höhle gilt als Zeichen der Introvertiertheit {Vermeidung von Kontakten}, oder verkörpert die Entscheidung, sich zurückzuziehen, um eine Weile alleine zu verbringen. Im ungünstigen Fall symbolisiert sie das Gefühl, dass niemand uns mag, oder Geselligkeit emotional zu gefährlich ist. Es ist die Art von demotivierender Angst, die dazu führt, uns mehr und mehr von den anderen zu isolieren.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene steht die Höhle im Traum für spirituellen Schutz, Initiation und Wiedergeburt.
 
Siehe Bergwerk Dunkelheit Fledermaus Gewölbe Grotte Gruft Hölle Katakombe Keller Loch Nische Ratten Tunnel

  • Sich im Traum in einer Höhle befinden, warnt vor Gefahren. Es besteht die Möglichkeit, dass uns jemand mit seinen Worten oder Taten gefährden wird, weil er sich an uns rächen möchte. Wir werden mit zahlreichen Unannehmlichkeiten konfrontiert sein, deren Ziel es sein wird, uns zum Schweigen zu bringen.
  • Eine Höhle betreten, symbolisiert Betrug. Jemand wird uns wahrscheinlich dazu überreden, eine Beziehung oder ein gemeinsames Geschäft zu beginnen, bei dem er die Unwahrheit sagt. Wir werden uns nicht bewusst sein, worauf wir uns einlassen, aber wenn wir den Betrug erkennen, wird es schwierig sein, daraus ohne Konsequenzen herauszukommen.
  • Treten wir aus einer Höhle ins Freie, dürfen wir gewiß sein, eine schwere Zeit glücklich überstanden zu haben. Es bedeutet, dass wir bereit sind, mit neuer Kraft, Gewißheit und Vertrauen, wieder ins Leben zurückzukehren.
    • Aus einer Höhle herausfinden bedeutet, dass unsere Zeit gekommen ist. Wir hören auf damit, uns selbst zu bemitleiden und entscheiden uns, den schmerzhaften, aber einzig richtigen Schritt zu tun. Wir werden entweder unseren Job kündigen, unser Zuhause verlassen oder eine Beziehung oder Ehe beenden, die uns kein gutes Gefühl mehr gibt. Wir werden zunächst Angst davor haben, diese Entscheidung zu bereuen, aber es wird uns von Tag zu Tag schwerer fallen, auf unseren alten Pfaden zu wandeln.
    • Steigen wir aus einer Höhle furchtvoll empor, werden wir nach der indischen Traumschrift "Jagaddeva" bald das Glück beim Schopfe fassen.
  • Nach dem Ausgang einer Höhle suchen, zeigt dass wir uns zu sehr nach innen zurückgezogen haben, und die Menschen nicht näher an uns heranlassen. Das kann das Ergebnis schlechter Erfahrungen oder tragischer Ereignisse sein. Wir glauben, dass wir sicher sind, solange die Höhle uns umschließt. Wir beginnen zu verstehen, dass wir eine Tür öffnen müssen, um diejenigen hereinzulassen, die unser Leben viel angenehmer machen können.
  • In einer Höhle zu übernachten, übersetzt sich mit der Ratlosigkeit der Seele in einer ausweglosen Lage.
  • Wohnen wir in einer Höhle und wagen uns nicht hinaus, umschreibt das Einsamkeit und Kontaktarmut. Wenn wir uns im Traum wie ein Höhlenmensch vorkommen oder als Höhlenmensch in einer Höhle leben, bezieht sich dies auf unsere primitive Natur. Erwägen wir, unsere wilde Seite mehr zu akzeptieren und zu umarmen, anstatt uns den Erwartungen und Vorstellungen der Außenwelt anzupassen.
  • Eine Höhle finden bedeutet, dass wir endlich unsere Komfortzone verlassen und die Ängste überwinden, die uns belasten und uns daran hindern, das Leben zu genießen. Es ist natürlich, Angst vor der Zukunft zu haben, weil wir nie wissen, was sie bringen wird. Diese Angst kann uns jedoch nicht davon abhalten oder entmutigen, unsere Ziele zu erreichen. Bald werden wir das auch erkennen und uns entscheiden, für eine immer bessere Zukunft zu kämpfen.
  • In eine Höhle klettern bedeutet, dass wir Hindernisse überwinden werden. Wir werden in der kommenden Zeit wahrscheinlich viele Höhen und Tiefen erleben, aber wir werden bekommen, was wir wollen. Wir werden einen dornigen Weg gehen, aber das wird uns dazu bringen, alles zu schätzen, was wir erreicht haben.
  • Das Erkunden einer Höhle im Traum bedeutet, dass wir unser Potenzial nicht nutzen. Wir sind eine sehr kreative, neugierige und intelligente Person, aber wir verbergen unsere Talente und unser Wissen, indem wir etwas tun, was jeder tun kann. Wir können mehr tun, aber es ist notwendig, uns zu bewegen und mehr Vertrauen in uns selbst aufzubauen.
  • Durchschreiten wir eine Höhle, so bedeutet dies eine Zustandsveränderung und ein tieferes Verständnis unserer negativen Impulse. In eine dunkle Höhle zu gehen oder eine Fackel anzuzünden, ist als Erkundung unseres Unterbewusstseins zuverstehen. Vielleicht arbeiten wir an einer Form der Selbstfindung, um unsere innere Stärke und unsere Gedanken zu finden.
  • Sich in einer Höhle verstecken und zu arbeiten bedeutet, dass wir uns eine Auszeit nehmen sollten und etwas tun, was wir schon seit langer Zeit tun möchten. Der Traum bezieht sich darauf, wie das Wachleben Zeit und Gehirn voll in Anspruch nimmt. Wir haben keine Energie übrig, um an uns selbst zu arbeiten. Vielleicht müssen wir uns eine Auszeit nehmen, um die Zeit wieder mit Bedacht nutzen zu können.
  • In einer Höhle gefangen sein, bedeutet, dass der Weg, den wir gehen, nicht einfach ist. Dieser Traum sagt auch, dass wir die entgegengesetzte Richtung einschlagen. Kälte wird unser Herz beherrschen, und wir könnten Dinge tun, die wir in der Zukunft bereuen werden.
    • Allein in einer Höhle gefangen zu sein, kann bedeuten, dass wir uns im wirklichen Leben von der Welt zurückgezogen haben. Vielleicht haben wir das Gefühl, keine Unterstützung zu bekommen, oder niemanden zu haben, an den wir uns wenden können. Spielen wir mit dem Gedanken, Hilfe und Unterstützung für das Wachleben zu suchen, indem wir uns bemühen, mehr in die Welt hinauszugehen.
  • Stürzen wir in eine Höhle hinein, enthüllt das eine traurige Zukunft.
  • Wenn wir in einer Höhle malen, sind wir nicht bereit, unsere Ideen und Gedanken mitzuteilen. Wir befinden uns noch in der Planungsphase unserer Projekte. Nehmen wir uns mehr Zeit für uns selbst, damit wir uns vollständig ausdrücken können.
  • Einen Höhlenmenschen sehen, bedeutet, dass wir bald Menschen treffen werden, die wir nicht kennen oder die wir nicht sehr mögen. Möglicherweise müssen wir einige Zeit mit jemandem verbringen, mit dem wir nichts gemeinsam haben. Seine Meinungen wird für uns schwer zu ertragen sein, weshalb wir uns viel Mühe geben, auf nichts zu reagieren, um keine Szene zu machen. Unsere Verträglichkeit wird getestet, aber wir werden sie erfolgreich bestehen.
  • In einer Höhle von Tieren umgeben sein, symbolisiert viele Hindernisse und Herausforderungen, denen wir möglicherweise bald gegenüberstehen. Es scheint, dass unsere Probleme endlos sind, weshalb es jetzt besonders wichtig ist, geduldig, mutig und motiviert zu bleiben, um ein Problem nach dem anderen zu lösen. Das Schlimmste, was wir tun können, ist, die Hoffnung zu verlieren, dass unsere Entscheidungen und Handlungen nicht gut genug sind.
    • In einer Fledermaushöhle zu sein, bedeutet, dunkle Gedanken und Einflüsse zu reflektieren, die von unserem Bewusstsein kommen können.
    • Eine Höhle mit vielen Ratten, zeigt unsere Verwundbarkeit. Um voranzukommen, brauchen wir die Unterstützung der Menschen, die wir lieben. Je mehr Angst wir empfinden, desto öfter wird sich dieser Traum wiederholen.
    • Träumen wir von einer Höhle voller Schlangen, müssen wir vorsichtig sein, was wir vor Leuten sagen, die wir nicht gut genug kennen. Wir könnten wegen unserer großen Klappe eine Menge Ärger bekommen, besonders wenn wir über unseren Chef oder jemanden sprechen, von dem unsere Existenz direkt oder indirekt abhängt.
  • Von einer fest gefrorenen Eishöhle träumen, deutet darauf hin, dass wir oder jemand in unserer Nähe sich schüchtern distanziert oder sexuell gehemmt fühlt. Die Emotionen sind sowohl kalt, als auch verborgen.
    • Im Traum in einer Eishöhle zu sein oder darin zu leben, deutet auf bestimmte Probleme mit jemandem im Wachleben hin. Wir können diese Probleme nicht mit jemandem besprechen. Und die Situation wird wahrscheinlich ins Stocken geraten oder sich sogar verschlechtern.
  • Eine Unterwasserhöhle bedeutet Schutz und Verschleierung. Wir bewahren bestimmte Gedanken und Ideen nur für uns auf. Diese Gedanken und Gefühle sind uns wichtig.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Höhle bedeutet, dass man im Leben vielen Schwankungen ausgesetzt sein wird;
  • in eine Höhle kriechen: man fühlt sich der jetzigen Situation nicht gewachsen;
  • in eine Höhle fallen: bedeutet ein Zusammentreffen mit unangenehmer Gesellschaft;
  • Höhle sehen oder hineingehen: du siehst die Falle deiner Feinde nicht; von falschen Freunden werden einem Fallen gestellt;
  • tiefe und dunkle Höhle: man stellt dir nach;
  • eine sich im unheimlichen Mondlicht erhebende Höhle: viele Überraschungen werden über einen hereinbrechen;
  • auch: Gegner vereiteln das Vorankommen; Arbeit und Gesundheit sind bedroht;
  • sich in einer Höhle aufhalten: kündet eine große Veränderung an; man wird mit seinen Liebsten brechen;
  • in Höhle wohnen: bringt Reisenden einen Glückswechsel; man hat sich unbeliebt gemacht;
  • in einer Höhle umkommen: bringt Niedergeschlagenheit;
  • aus einer dunklen Höhle ins Licht kommen: man wird nach langer Armut wieder in bessere Verhältnisse kommen;
  • eine Höhle graben: Todesfall im Familien- oder Freundeskreis;
  • Geht eine junge Frau mit einem Mann in die Höhle, wird sie sich in einen Schurken verlieben und wahre Freunde verlieren.
  • Versucht der Träumende in einer Höhle Edelsteine zu finden, so bemüht er sich um jene Persönlichkeitsbestandteile, die ihm in seiner Zukunft nützlich sein könnten.
  • eine Opiumhöhle betreten: man wird sich auf ein sehr gewagtes Unternehmen oder Abenteuer einlassen.
(arab.):
  • Höhle sehen oder darin sein: ein unheimliches Geschick wird dich heimsuchen; auch: man hat sich die Feindschaft seiner Mitmenschen zugezogen und wird von vielen Leuten gemieden.
  • Höhle betreten: dein Vorhaben ist mit Gefahr verbunden.
  • in eine Höhle kriechen: Vorsicht vor den Fallen anderer; auch: man dürfte einer Situation nicht gewachsen sein.
  • selbst eine Höhle graben: man wird bald eine Trauerbotschaft bekommen.
  • Höhle bewohnen: deine Freunde verlassen dich, man hat sich bei seinen Mitmenschen unbeliebt gemacht.
(indisch):
  • dunkle Höhle: du wirst von jemandem gedrängt, etwas stimmt bei dir nicht, sei offen zu deinen Freunden.
  • in Höhle hineingehen: du wirst plötzlich von großer Sorge befreit.
  • Höhle sehen: dein Glück wird sich stark verändern.

FREIHEIT = Unabhängigkeit und Befreiung, Detailssich von seinen von Problemen freikämpfen können

Freiheit im Traum kann immer als Hinweis auf die innere Freiheit gedeutet werden. Sie steht für Gefühle der Unabhängigkeit und Befreiung. Es fällt einem plötzlich leicht, sich von seinen von Problemen zu befreien oder sie unter Kontrolle zu bringen. Auch: Schöpferische Blockaden, die sich auflösen.

Freiheit kann auch auf die Entdeckung einer neuer Leidenschaft aufmerksam machen. Oder sie weist auf das Ende einer kontrollierenden Beziehung. Man hat wieder Zeit, etwas für sich selbst zu tun. Manchmel steht Freiheit für Eifersucht, die mit einer Person oder Situation in Verbindung gebracht werden kann. Isolation wählen, weil es uns erlaubt, unsere eigene Person zu sein. Auch: Sich wild benehmen.
 
Siehe Angst Autoschlüssel Beifahrer Gefängnis Leichtigkeit Schweben

  • Für Gefängnisinsassen bedeutet geträumte Freiheit auch der Wunsch nach Freiheit in der Realität.
  • Wenn man davon träumt, keine Freiheit zu haben, kann das Gefühle widerspiegeln, dass man anderen Menschen gegenüber nachtragend ist oder Probleme hat, die einen unterdrücken. Vielleicht hat man Schulden, Gesundheitsprobleme oder ist sonstigen Beschränkungen ausgeliefert.Zu träumen, keine Freiheit zu haben, kann auch Gefühle widerspiegeln, die sich gegen Menschen oder Probleme richten, die wir aufhalten oder behindern. Gefühle über Schulden oder Gesundheitsprobleme. Beschränkungen.
  • Agiert das Traum-Ich im Traum völlig ohne Angst, dann ist damit ein idealer Freiheitszustand bezeichnet, den es anzustreben gilt. Angstfreiheit bedeutet immer, aus einer Enge in die Weite zu gelangen, denn Angst macht eng, Freiheit macht weit.
  • Die heimliche Angst vor der eigenen Freiheit stellt sich im Traum in den Figuren des Beifahrers dar.
  • Freiheit zu haben, sich aber nicht bewegen können, zeigt die Befreiung von Problemen, bei denen man nicht handeln kann.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Freiheitsglocken hören: bedeuten den Sieg über einen Gegner;
  • Freiheit als Hippie: Ausschweifung; Ablehnung konventioneller Werte.
  • einen Löwen in Freiheit sehen: man wird einen mächtigen Gegner haben;
  • Maus in der Freiheit: Zank und Streit; Verdruß und Ärger; auch: sagen häusliche Schwierigkeiten und unehrliches Verhalten von Freunden voraus; geschäftliche Vorhaben laufen nicht erwartungsgemäß;
(arab.):
  • wilde Pferde, in voller Freiheit sehen: der unbändige Genuß von Vergnügungen, durch den du so häufig Ärgernis erregst, kommt dich noch teuer zu stehen;
BAUM = gefestigte Eingesessenheit, baumSelbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit

Assoziation: Fest gefügt, fest verankert, robust. Fragestellung: Was kann ich kaum noch verändern? Was hat tiefe Wurzeln geschlagen?   Bäume im Traum symbolisieren entweder hartnäckige Probleme, die wir nur mit viel Aufwand wieder loswerden können, oder Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit, auf die wir uns stets verlassen können. Ein Baum kann auch ein liebgewonnenes, zur Gewohnheit ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, mannmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Träume mit Männern symbolisieren oft Stärke und Entscheidungsfähigkeit, was ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, bettum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem wir kaum berührt werden oder gegen das wir nicht mehr ankämpfen wollen. Problematische Situationen, die wir erdulden oder tolerieren, weil wir inzwischen gut damit zurechtkommen. Schwierigkeiten erst mal überschlafen ... weiter
FRAU = die passive Seite, fraudie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Uns Dinge ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, strasseunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung können wir ablesen, wie wir uns gerade fühlen, und unser Leben führen, oder in welcher Art wir mit unseren Mitmenschen umgehen ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, helfenfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, uns unserer Sache sicher sein zu dürfen, an uns selbst zu glauben und für unsere Pläne Unterstützung finden werden. Träumen wir, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnten wir demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip ... weiter
DECKE = Wärme und Schutz, deckesich leichter in einer schwierigen Lage zurechtfinden

Zu Zimmerdecke   Assoziation: Annehmlichkeit, Geborgenheit, Wärme. Fragestellung: Vor welcher Annehmlichkeit oder Angst will ich mich schützen?   Decke im Traum ist oft im Sinn von "etwas unter der Decke halten" {also verbergen} zu verstehen; wir müssen deshalb ergründen, was wir vor uns selbst und anderen verstecken, ob wir uns dafür schämen und Schuldgefühle empfinden. Allgemein deutet man sie als ein ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, gehenweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bild Laufen Enge Homosexualitaet Reise Schmutz Zeit Links Schloss Felsen Leute Kaelte Verlassen Fest Stehen Rechts Leben Fuehlen Erfolg Liegen Buergersteig Steigen Fussspur Navigation Vorderseite Engpass Schramme

 

Ähnliche Träume:
 
22.02.2024  Ein Mann zwischen 63-70 träumte:
 
Lastwagen im Schlamm
Fahre mit einem grauen Pritschen Lastwagen durch die Stadt. Die Straße ist in schlechtem Zustand und man muss sehr aufpassen beim Fahren. Später treffe ich Silia, sie protzt damit viele Sprachen zu kennen. Ich rede mit ihr zuerst auf Spanisch, dann auf Französisch, doch sie antwortet nicht. Sehe einen Fluss und springe aus großer Höhe hinein. Tauche sehr tief in das Wasser ein. Schwimme nach oben Richtung Wasseroberfläche, wache aber auf, bevor ich die Oberfläche erreiche.
 

30.03.2023  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
amokfahrt mit LKW
Traum: Kollege will schnell weg, ich sag ihm er soll in mein Auto steigen, ich würde ihn schnell fahren. Müssen in 5 min am bahnhof sein. Dann fährt ein kleines weißes Auto in meine Garage und wieder raus ich merke mir das Kennzeichen und will ihn anzeigen, da fährt jemand immer wieder mit Lkw auf uns zu. Dann kippt er um und ich bin mir sicher dass er explodieren wird, also ducken wir uns hinter einem Transporter. Der LKW explodiert und es ist sehr heiß, aber alle überleben unverletzt.
 

Lkw mit Platten vorderreifen22.03.2023  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Lkw mit Platten vorderreifen
Ich habe im Vorbeifahren , einen Lastwagen mit 2 Platten Vorderreifen und leicht abgekipptem Führerhaus gesehen.Es saß niemand darin , der LKW war grün.
 

01.09.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
blauer Lastwagen
Fahre einen blauen, beladenen Lastwagen mit Anhänger. Parke vor dem Büro meines Chefs und warte darauf, den Lastwagen dorthin zu bringen, wo man ihn abladen kann.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung