joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 117 Bewertung abgeben:

 
Datum: 17.12.2018
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab ein:

Ritual

Bin in Indien. Kommen an einem Gegenstand vorbei, der ein Ritual für Jugendliche beinhaltet. Es sieht aus, wie eine Schüssel mit 50 Zentimeter Durchmesser. Im Zentrum der Halbkugel kann man einen Stein hineinlegen. Das Zentrum ist durch ein Kreuz erkennbar. Auf diese Weise sollen Jugendliche leichter von ihren Eltern loskommen. Ich fotografiere das Objekt mit meinem Handy.
RITUAL = Alltagsrituale, Detailsdie man immer wieder zelebriert, ohne darüber nachzudenken

Rituale im Traum sind fast immer ein Sinnbild für Alltagsrituale, die man immer wieder "zelebriert", ohne darüber nachzudenken, ob sie im eigenen Leben (noch) einen Sinn ergeben. Solche Träume kann man als Signal aus dem Unterbewußtsein deuten, dass man mehr Lebendigkeit und Spontaneität in seinen "ritualhaften Abläufen" zulassen sollte.
  • Wenn wir im Traum von Ritualen ausgeschlossen werden, hegen wir geheime Schuld- und Schamgefühle, weil wir gegen wichtige Regeln verstoßen haben.
  • Ritual als Zeremoniell deutet meist auf übertriebene Förmlichkeit und Höflichkeit hin, die zur leeren Form erstarrt ist; dann sollte man sich wieder offener und aufrichtiger verhalten.
Die meisten Menschen brauchen Rituale im Leben - als Markierung für Veränderungen und Aufstieg. Sie geben uns ein Gefühl der Geborgenheit, vor allem wenn sie mit Gleichgesinnten vollzogen werden.
 
Siehe Magie Opfer Taufe Wahrsagen Zauberer Zeremonie
 
STEINE = Unnachgiebigkeit und Festigkeit, DetailsHindernisse überwinden müssen

Assoziation: Unnachgiebigkeit; Festigkeit; Dauerhaftigkeit, Fragestellung: Welcher Teil von mir ist fest und undurchdringlich?   Steine im Traum stehen für Stabilität und Dauerhaftigkeit. Nach dem Motto, wer fest und unerschütterlich seinem Glaube vertraut, dessen Handlungen werden den Zahn der Zeit überdauern. Ein Stein kann ähnlich wie Felsen Hindernisse anzeigen, die man überwinden muß. Manchmal verkörpern sie ... weiter
KREUZ = ein Opfer, Leid und schwere Arbeit auf sich zu nehmen, Detailsum einem größeren Zweck zu dienen

Assoziation: Opfer; Leid; Erlösung. Fragestellung: Was will ich transformieren?   Kreuz im Traum versinnbildlicht Konflikte und Probleme des Lebens, an denen man zu einer geläuterten Persönlichkeit reift, wenn man sie annimmt und verarbeitet. Das Traum-Kreuz wird oft als Opfer im Sinne von etwas Aufgeben oder Hergeben gedeutet (Gewohnheiten, Habseligkeiten, Überzeugungen). Wobei das Opfer mit der Absicht geschieht, ... weiter
INDIEN = konservative Mentalität, Detailses kommt nur darauf an, dass alles so läuft, wie vorgesehen

Indien im Traum, steht für eine Einstellung, bei der es hauptsächlich darauf ankommt, dass etwas reibungslos funktioniert. Indien deutet darauf hin, dass man sich über Gefühle keine Sorgen macht, solange alles so läuft wie es die Natur vorgesehen hat. Indien kann auch für eine konservative Haltung stehen, bei der man nicht daran interessiert ist, Neues auszuprobieren, solange das das Alte noch funktioniert. Der Inder ... weiter
HANDY = emotionale Nähe, DetailsBeziehungen oder Dinge, die einem sehr wichtig sind

Assoziation: Zwanghaftes Benutzen, exzessiver Konsum; Fragestellung: Bin ich handysüchtig?   Handy im Traum repräsentiert, dass man dringend etwas benötigt. Dabei kann es sich um Wünsche, Überzeugungen, Vertrauen, Begierde oder Sehnsüchte handeln, die einem wichtig sind und die man nicht verlieren will. Es kann auch Verbindungen zu andere Menschen symbolisieren, von denen man sich wünscht, dass sie immer da sind. Oder ... weiter
FOTOGRAFIEREN = Erinnerungen und vergangene Begebenheiten, Detailssich von etwas ein klares Bild machen

Fotografieren im Traum zeigt, dass man in der Regel an vergangene Aspekte seines Selbst oder an Eigenschaften denkt, die man nicht mehr für wertvoll erachtet. Manchmal steckt auch der Versuch dahinter, jedes einzelne Detail eines Problems oder einer Situation verstehen zu wollen. Wenn man von sich selbst ein Bild macht, das einem gar nicht gefällt, sollte man seine innere Grundhaltung überprüfen; denn irgend etwas stimmt ... weiter
ELTERN = das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit, DetailsSituationen in denen man auf Hilfe hofft

Eltern im Traum stehen für das Bedürfnis nach Rat, Hilfe, Sicherheit, Geborgenheit und aufrichtige Gefühle. Je nachdem, wie das Verhältnis zu den eigenen Eltern ist (war), sind aber auch individuell andere Deutungen möglich.Sie können die Gefühle und Erinnerungen über unsere nächsten Verwandten ausdrücken. Die Bedeutung eines solchen Traums kann geklärt werden, indem die Rolle der Eltern und die Art des Umgangs des Träumenden ... weiter
LEICHTIGKEIT = Sehnsucht nah Freiheit, Detailsweil das Alltagsleben zu schwer geworden ist

Leichtigkeit im Traum deutet darauf hin, dass das reale Alltagsleben "zu schwer" geworden ist und man nur "in Freiheit und Leichtigkeit" Entfaltung und Erfüllung zu finden glaubt. Man will sich federleicht fühlen, abheben und fliegen können, jede Art von Ballast abwerfen und in seinem eigenen Leben herausfinden, ob die "unerträgliche Leichtigkeit des Seins" nicht doch "sehr erträglich sein" könnte!  
JUGENDLICHE = einen unterentwickelten Bereich der Persönlichkeit, Detailskann auch auf Naivität hinweisen

Jugendlicher im Traum, weist auf einen Bereich unserer Persönlickeit, der unterentwickelt oder unvernünftig ist. Auch naiver Eifer kann sich dahinter verbergen. Alternativ kann er auch das Gefühl widerspiegeln, dass ein erhöhtes Verantwortungsgefühl oder besondere Wachsamkeit erforderlich ist. Ein Jugendtraum kann ein Hinweis sein, sich von lästigen Verpflichtungen zu befreien, um mehr Bewegungsfreiheit zurückzugewinnen. ... weiter
WEISHEIT = sein Leben erfolgreich meistern, DetailsBeziehungen zu anderen Menschen entwickeln

Assoziation: Arbeit an der Weisheit oder dem Verstehen. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, meine Gedanken- und Urteilskraft einzusetzen?   Weisheit im Traum zeigt die Möglichkeit auf, sein Leben erfolgreich zu meistern und bedeutungsvolle Beziehungen zu anderen Menschen zu entwickeln. Weisheit ist eine Eigenschaft, die durch die Deutung der eigenen wie auch fremder Träume gefördert werden kann. ... weiter
SCHUESSEL = weibliche Fruchtbarkeit, Detailsder aufnehmende und empfangende Aspekt der intuitiven Seite

Schüssel im Traum wie auch Schalen und Vasen werden in der Regel mit aufnehmenden und empfangenden Aspekt der weiblichen, intuitiven Seite in Verbindung gebracht. Eine Schüssel mit Essen stellt im Traum die Fähigkeit dar, andere Menschen zu nähren und zu unterstützen. Eine Schale mit Blumen kann ein Geschenk oder ein Talent symbolisieren: Eine Schüssel Wasser das emotionale Spektrum symbolisiert. Spirituell: Auf der ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Zentrum Fuenfzig

 

Ähnliche Träume:
 
20.06.2018  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
vom teufel besessene hexe führt ritual durch hat zurückgerollte augen
Frau (hexe) führt ritual im Garten durch und wirft lavendelbünel in einem kreis um mich herum. ich renne schnell ins Haus, Mutter will Hexe sagen sie soll verschwinden. ich gehe mit hinaus Hexe dreht uns den Kopf zu hat große weiße Augen und grinst wie eine irre.
 

13.04.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Das Ritual
Ich krieche mit jemand an meiner Seite auf ein Haus zu, ich will hinein, es ist vertraut und doch fremd. Ich sehe mich um. Es ist möbeliert. Ich bin leise , ich sehe eine Wendeltreppe und ich krieche am Gelände hoch, ich sehe Flaschen dort stehen, oben an Gelände wird mir die Hand gereicht um mir über das Gelände zu helfen, mein Vater steht dort. Ich sehe ihn nur kurz. Ich werde in ein Raum geführt, Menschen sitzen an einem Tisch, sie sind mir vertraut und doch fremd, ich sehe eine Vorhang, ich ziehe ihn zu seite, dahinter stehen Menschen mit roten Umhängen und ...
 

29.12.2014  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Finger essen Ritual
Ich bin im Wohnzimmer meiner Eltern. Ein freund ist da. Wir machen ein Ritual. Ich soll mir etwas fürs neue Jahr wünschen. Dazu nehmen wir würste und bilden Daraus eine Hand. Eine Hand aus Nahrung. Dann schneiden wir von dieser Hand die Finger ab. Ich soll diese Finger nun essen. Und mit jeden gegessenen Finger kann ich mir etwas wünschen. Ich habe mir gewünscht: Gesundheit, gesund bleiben, Finanziellen Erfolg, Dreier mit Chrissi stabile Freundschaften
 

06.12.2011  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
ritual
ich machte einen Ritual erst waren zwei Degen ohne scheide . danach zog ich ein goldenes Schwert aus einer sitzenden goldenen Statue . ich führte die Zeremonie durch in einem pentagram . danach sah ich wie eine Frau und ein man sex haben und er hatte eine abblätternde haut und ich half ihm diese los zu werden Gruppen sex zwei Blut tropfen
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x