joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (22) ∅4.32 stars
Update: 29.01.22

Traumsymbol Ritual: Alltagsrituale, die man immer wieder zelebriert, ohne darüber nachzudenken


  • Wenn wir im Traum von einem Ritual ausgeschlossen werden oder ein Ritual nicht ausgeführt werden kann, aus welchen Gründen auch immer, hegen wir geheime Schuld- und Schamgefühle, weil wir gegen wichtige Regeln verstoßen haben.
  • Ritual als Zeremoniell, deutet meist auf übertriebene Förmlichkeit und Höflichkeit hin, die zur leeren Form erstarrt ist; dann sollten wir uns wieder offener und aufrichtiger verhalten.
  • Träume von Ritualmorden deuten darauf hin, dass wir momentan hauptsäcjlich von niederen Leidenschaften geleitet werden. Nehmen wir freiwillig im Traum an einem blutigen Opfer teil, bedeutet dies Unterwerfung {auch unbewusst} unter den unfreundlichen Willen eines anderen.
  • Die Symbolik eines Traums von einem Hexenzirkel mit Orgien und Ritualen, spiegelt unseren Wunsch wider, über die gewöhnliche Existenz hinauszugehen.
  • Wenn wir im Traum einen Fremden beobachten, der irgendwelche obskuren rituellen Manipulationen vornimmt, laufen wir Gefahr, Opfer einer negativen Agenda zu werden und uns dem Willen anderer Personen unterwerfen zu müssen.
  • Von einem Initiationsritual träumen, sind wir wahrschewinlich im realen Leben mit spirituellem Suchen beschäftigt, und haben es wirklich in einem Traum bestanden. Für gewöhnliche Menschen ist dies ein Symbol für Ausdauer und Leistung.
  • Gezwungen sein, im Traum rituelle Handlungen ausführen zu müssen, ist der Hinweis, dass die Lösung eines Problems einen nicht trivialen Ansatz erfordert.
  • Im Traum ein ungewöhnliches seltsames Ritual persönlich durchzuführen, bedeutet, dass es an der Zeit ist, wilde Vorurteile abzubauen und einen anderen Blick auf die Welt zu erlangen.
Siehe Beerdigung Eucharistie Hexe Initiation Magie Messe Opfer Orgie Priester Prozession Taufe Wahrsagen Zauberer Zeremonie

Rituale im Traum sind fast immer ein Sinnbild für Alltagsrituale, die wir immer wieder "zelebrieren", ohne darüber nachzudenken, ob sie in unserem Leben {noch} einen Sinn ergeben. Solche Träume dürfen wir als Signal aus dem Unterbewußtsein deuten, dass wir mehr Lebendigkeit und Spontaneität in unseren "ritualhaften Abläufen" zulassen sollten.

Die meisten Menschen brauchen Rituale im Leben - als Markierung für Veränderungen und Aufstieg. Sie geben uns ein Gefühl der Geborgenheit, vor allem wenn sie mit Gleichgesinnten vollzogen werden.
 
Siehe Beerdigung Eucharistie Hexe Initiation Magie Messe Opfer Orgie Priester Prozession Taufe Wahrsagen Zauberer Zeremonie

(europ.):

  • Ritual der Kranzniederlegung auf dem Grab: Mit einem langjährigen Feind Frieden schließen.
  • Dämonen rufen: Dunkle Gedanken, gefährliche Spiele;
  • Jemanden verfluchen: Schlechte Absichten hegen, Wunsch zu dominieren;
  • Liebeszauber: Problemlösung, Gegenwart;
  • Heilungsritual: Gute Handlungen, Schutz;
  • Wahrsagen: Ungeprüfte Informationen, Angst.

Deutungsempfehlung:



Traumdeutung RITUAL
1. Anteil männlich: 71.9% Anteil weiblich: 28.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 22.2%
2. in erotischen Träumen: 16.7%
2. in spirituellen Träumen: 22.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 30.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 38.3%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 30.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit RITUAL:commentratingDatum:
Ritualrating17.12.18
vom teufel besessene hexe führt ritual durch hat ...rating20.06.18
Das Ritualrating13.04.16
Finger essen Ritualrating29.12.14
ritualrating06.12.11
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: ritual, rituale, ritualen, rituals
Keywords: blutiges Opfer, Hexenzirkel, Initiationsritual, obskure rituelle Manipulationen, Ritual beobachten, Rituale im Leben, ritualhafte Abläufe, Ritualmord, Ritual zelebrieren, ungewöhnliches Ritual
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x