joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 463
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 12.08.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Alptraum ein:

Die Entführung

Ich habe bei irgendeinem Fitnesskurs mitgemacht der bei uns im Haus ,im Vorraum, stattgefunden hat. Eine weitere Frau, ein "weißer" und sonst Türken waren da und der Trainer und Papa waren draußen. Vor der offenen Tür standen auch 2 Türken. Ich bin bei einer Übung auf die Frau neben mir gefallen und habe mich entschuldigt, doch sie meinte alles wäre ok. Als ich mich wieder in Position begeben wollte, zog mir ein 15-16 Jähriger Türke am Bein, woraufhin ich in laut sagte, er solle mich in Ruhe lassen. Er sagte, es wäre doch alles ok und ich soll nicht so rumschreien. Der eine Türke vor der Tür sagte immer, wir sollten jetzt mal die tür zu machen, woraufhin ich angst bekam und raus zu Papa und dem Trainer rannte und denen alles erzählte. Wir gingen zusammen rein und da war der "weiße" gefesselt in der Ecke und alle anderen, inklusive die Frau, waren weg. Der Weiße sagte, die Frau wurde entführt und bevor wir sie suchen konnten, bin ich aufgewacht.
ENTFUEHRUNG = Zweifel und Verunsicherung, Detailsvon wichtigen Aufgaben oder Zielen abgelenkt werden

Assoziation: Empfindliche Störung der Unabhängigkeit und Freiheit.
Fragestellung: Welche Verantwortungen will ich übernehmen oder fürchte ich zu übernehmen?
 
Entführung im Traum warnt vor Gefahren wie in eine Falle geraten, von etwas oder jemandem eingeengt oder abgelenkt zu werden. Durch eine heikle Situation in seiner Konzentration und Aufmerksamkeit von wichtigen Aufgaben oder Zielen abgelenkt werden. Zu etwas gezwungen werden, das man nicht will. Das Gefühl haben, dass alles im Leben schief läuft. Extremen Stress oder Druck ausgesetzt sein.
 
Zu träumen, dass jemand ein Verbrechen gegen uns begeht, bedeutet nicht, dass etwas Schlimmes passieren wird. Opfer eines Verbrechens zu werden, symbolisiert nur verschiedene Arten von Angst und Unzufriedenheit, die wir über unser Leben haben.
  • Ein Traum von einer Entführung muss eines der schrecklichsten Traumzeitszenarien sein, denen wir begegnen können. Wenn wir im wirklichen Leben ein ähnliches Verbrechen erlebt haben, könnte dieser Albtraum Zeichen einer posttraumatischen Störung sein - Träume über unsere erlebten Erfahrungen sind ein häufiges Symptom für posttraumatischen Stress.
  • Im Traum entführt zu werden, macht manchmal deutlich, dass auch eigene Ängste und Zweifel einen zum Opfer machen können. Man wird von seinen eigenen inneren Dämonen verunsichert und überwältigt. Entführt werden weist darauf hin, dass man zu etwas gezwungen wird, was man nicht tun will. Das Gefühl haben, dass einem das Glück oder die Verlässlichkeit abhanden gekommen ist.
    • Wenn wir entführt werden, und in unserem Leben noch nie etwas Ähnliches passiert ist, könnte dies das Gefühl symbolisieren, durch eine Situation im Alltag gefangen und eingeschränkt zu sein, die viel zu viel Zeit und Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. Der Entführer im Traum kann den Schlüssel enthalten, um herauszufinden, in welcher Situation all unsere Energie verbraucht wird. Wenn wir beispielsweise davon träumen, vom Ex gefangen gehalten zu werden, kann dies bedeuten, dass diese Person all unsere Zeit und Energie aufsaugt.
  • Wenn wir Zeuge der Entführung einer anderen Person werden, können wir nicht zulassen, dass Aspekte und Eigenschaften dieser Person in uns zum Ausdruck kommen.
    • Wenn es sich um einen Freund oder ein Familienmitglied handelt, können Aspekte seiner Persönlichkeit auftreten, bei denen wir uns nicht wohl fühlen, wenn wir uns im eigenen Leben ausdrücken.
    • Wenn es ein Fremder ist, kann die Umgebung, in der wir uns befinden, wenn wir entführt werden, einen Hinweis darauf geben, welche Rolle sie in unserem Kopf spielt.
  • Wird das eigene Kind entführt, befürchtet man, das jemand dem Kind dauerhaft das innere Glück rauben will.
  • Entführt man selbst einen anderen Menschen, würde dies auf der einfachsten Ebene bedeuten, dass man versucht, diese Person zu beeinflussen. Oder aber man strebt an, sich die begehrten Eigenschaften des Opfers anzueignen. Oder wir halten uns an etwas fest, das man loslassen muss - einen Job, eine Beziehung, einen Lieblingspullover, der viel zu lang ist, um ihn noch zu tragen, und jeder außer uns kann es zugeben. Lassen wir es los. Vergessen wir's.
Entführung im Traum kann auch eine Situation bedeuten, in der man sich schikaniert fühlt, oder jemand etwas gegen unseren Willen tut. Verlust des Sicherheitsgefühls. Ein Entführungstraum kann als Hinweis gelten, dass man einmal ein traumatisches Gewalterlebnis hatte, es erfolgreich verdrängte, aber immer noch daraus Minderwertigkeitsgefühle bezieht - und eine permanente Angst, sich jemandem auszuliefern - auch sexuell.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene entspricht der Entführer im Traum eine Art Seelendieb.
 
Siehe Drohung Erpressung Fesseln Geisel Lösegeld Opfer Raub Ufo Vergewaltigung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Entführung verheißt eine herbe Enttäuschung; auch: ihre Umstände sind im Begriff sich zu verbessern und viele Ihrer Sorgen sind grundlos.
  • von anderen gewaltsam entführt oder fortgetragen werden: Pläne gegen alle Widerstände durchführen.
  • Entführung vornehmen: bedeutet ein Eheversprechen oder einen Freundschaftsbund.
  • Entführung eines Kindes: bringt unverhofftes Glück.
  • Entführung einer großen Persönlichkeit des öffentlichen Lebens: Ausdruck der Unzufriedenheit im Volke mit einer politischen Richtung
  • Entführung kann dazu auffordern, sich bald zu einer Heirat zu entschließen, wenn es dafür in der realen Lebenssituation Anhaltspunkte gibt.
(arab.):
  • Entführung einer weiblichen Person: unerwartete Verheiratung lediger Personen.
  • entführt werden: mit der Erfüllung eines Herzenswunsches rechnen können.
  • selbst jemanden entführen: Du nimmst dir mit Gewalt, was man dir nicht geben will, dies bringt aber kein Heil.
(indisch):
  • entführt werden: hüte dich vor Erkältung.
  • andere entführen: du wirst dich bald zu einer Heirat entschließen müssen, denn die Zeit drängt.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
BEIN = Fortschritt oder Rückschritt, DetailsUnabhängigkeit, Dynamik und Bewegung

Assoziation: Unterstützung, Bewegung. Fragestellung: Was stelle ich auf die Beine? Komme ich irgendwohin?   Beine im Traum repräsentieren Unabhängigkeit, Dynamik, Bewegung und Fortschritt; etwas zu Stande bringen; etwas auf die Beine stellen; Gelegentlich ist das Bein auch ein Sexualsymbol, das vielleicht unterdrückte sexuelle Bedürfnisse anzeigt. Das Bein gibt im Traum Aufschluß über unseren Standort, als Gehwerkzeug ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
16.08.2020  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Entführung und rettung vor sex
ich wurde entführt als ich leute gefragt habe welche marke ihr auto hat als eine hand von hinten karm und ich Ohnmächt wurde. Ich wachte in einem haus auf das von außer viele spiegel hatte ich habe diesen mann nicht erkannt. Dieser mann wollte das ich mir meinen willen nach sex freien lauf lassen soll nicht mit ihm aber mit anderen. Ich habe mehrmals versucht in einen dunklen wald zu fliehen aber ich konnte nur langsam rennen so das er mich immer wieder schnappen konnte ein mal hab ich es geschaft meine freunde zu erreichen es waren 6 jungs und 1 mädchen sie haben vefsucht mich raus zu holen ...
 

24.05.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Entführung
Ich bin entführt worden, der Entführer fuhr mit mir im Autos davon und hat mich an einer Brücke rausgeworfen. Ich bin dann in einem Hotel in Miami gewesen und wollte jemanden anrufen, aber mein Handy funktionierte nicht. Und ich wollte gerne in dem Hotel meinen Geliebten treffen
 

24.04.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Von Clown entführt
Nachts lauf ich eine Straße entlang, dunkel, verregnete, eine Person (sieht aus wie ich, nur jünger)ist mit dabei, sie muss pieseln, setzt sich an die Seite in eine grünfläche als plötzlich aus dem Busch ein Clown springt dieses Mädchen packt und mit ihr unter dem Arm wegrennt. Ich möchte hinterher, wähle während ich renne die 110 dort bekomme ich nach der Schilderung des Geschehens nur gesagt, dass ich mich täuschen würde, das kann nicht sein, dass ein Clown einen Mensch entführt. Während des Telefonats renn ich hinter dem Clown her, vor mir ein parkender Lkw mitten auf der Straße, links von ...
 

31.03.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Entführt von der Mutter meines Chefs
Ich bin von der Mutter meines Chefs entführt worden. Sie war eine Kannibalin und hat schon öfter Menschen entführt und dann gegessen. Als ich meinen Chef drauf ansprach, hat er versucht, ihre Taten zu vertuschen. Ich müsste sie mir dann zur Freundin machen, um ihr Wohlwollen zu erlangen.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x