joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

Dieser Traum wurde 323 mal gelesen. Bewertung abgeben:

 
Datum: 10.08.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Todestraum ein:

Explosion und ich selbst sterbe dabei

Eigentlich hatte ich erst etwas ganz anderes geträumt. Und zwar bin ich mit meinem Mann und meinen Sohn in einem Auto über eine ziemlich gefährliche, kaputte Straße gefahren. Ich habe meinem Mann auch gesagt, dass er vorsichtig fahren soll weil es links und rechts von der Straße keine Begrenzung gab sondern nur eine tiefe Schlucht. Die Straße war sehr breit aber zu den Rändern hin bröckelig und ausgefranst.
Dann bin ich aber plötzlich in unserer Tankstelle bei meiner Mutter in der Nähe (sie wohnt nur 2km von mir entfernt und ich kenne auch den Besitzer. Bin mir aber nicht sicher, ob ich mit meiner Familie zu der Tankstelle gefahren bin. Denn die beiden Spielen ab jetzt keine Rolle mehr).
Ich bin dort an einen hohen Tisch mit 3 anderen. Ein Mann davon gibt mir viel Geld für eine erbrachte Leistung (im Traum war ich mir sicher, dass mir das Geld auch zusteht). Die anderen beiden gucken zu. Als alles überreicht ist, geht der Mann mit ein paar Papieren raus, ich stecke das Geld hinten in die Hosentasche und ich sage zu den beiden Verbleibenden, dass sie schnell von hier verschwinden sollen, weil hier sicher alles in die Luft fliegt. Ich war mir sicher, das es eine Explosion geben würde. (Die beiden Männer, die nur zugeguckt haben, waren im Traum Bekannte oder Freunde von mir, die ich aber im realen Leben noch nie gesehen habe.) Die beiden anderen laufen also raus und ich will auch grad gehen, aber der Tankstellenwart hält mich auf und fragt mich etwas. Was mich aber nicht wirklich interessiert, weil ich ja schnell weg will. Er wollte wie immer ein wenig Smalltalk betreiben.
Ich gehe aus der Tür der Tankstelle und wollte mit einem Fahrrad wegfahren, doch auf dem Gepäckträger war ein Metallkorb in dem sich meine Halskette verfängt und reißt. Die Kette ist in diesem Korb verhäddert und fällt auf den Boden mit samt dem Korb. Ich bücke mich um sie aufzuheben und sehe da noch mehr Schmuck von mir liegen. Mehrere Ohrringe und auch ein paar Halbedelsteine. Ich bin gerade dabei alles aufzuheben und denk mir noch, ob mein Mann das wohl dort verloren hat? Und plötzlich wird alles weiß. Ich fühle meinen Körper ganz dolle Kribbeln und weiß, dass ich nun nicht mehr schnell genug weggekommen bin und es jetzt gerade die Explosion gab. Dann bin ich aufgewacht und mein Körper kribbelte immer noch ganz doll und ich dachte ganz ungläubig, dass es sich bestimmt genauso anfühlen muss, wenn man durch eine Explosion stirbt.
EXPLOSION = eine spannungsgeladene Lage, Detailsdie überraschend und dramatisch hervorbrechen kann

Assoziation: Plötzliche, gewaltsame Veränderung.
Fragestellung: Was ist bereit hervorzubrechen?
 
Explosion im Traum weist auf eine spannungsgeladene sich zuspitzende Situation hin, die völlig überraschend auf dramatische und heftige Weise ausbrechen kann. Oder es ist eine schon bestehende angespannte Lage gemeint, die kurz vor dem Eskalieren steht. Dabei kann es sich um finanzielle Probleme, Angelegenheiten, die einem aus der Hand gleiten, plötzlich auftretende Krankheiten, oder auch um eine politische Krise handeln. Eine zeitgleiche Ansammlung von Komplikationen und Verwicklungen, die zu einem gewaltsamen Konflikt führen.
 
Wenn dies alles nicht zutrifft, kann eine Traum-Explosion auch große Furcht vor einer Abwärtsentwicklung oder einer Lebenskrise widerspiegeln. Zudem kann sich dahinter enorme Angst vor Erniedrigung, Beschämung oder einer großen Verlegenheit verbergen.
  • Träumt man von explodierendem Dynamit, stellt das eine dramatische Veränderung der Lebenssituation dar. Dynamit mahnt immer zu großer Vorsicht.
  • Geräuschempfindungen von außen, die ein sofortiges erwachen bewirken, sind manchmal in das Traumbild selbst integriert, können daher nur im Zusammenhang mit anderen Symbolen gedeutet werden.
Die Explosion ist häufig ein Gefahrenzeichen und kann andeuten, dass irgend etwas in unserem zentralen Nervensystem nicht stimmt. Als Traumbild weist die Explosion auf einen psychischen Zusammenbruch oder auf einen heftigen Streit hin. Wird eine heftige Explosion des Zorns, der Angst oder sexueller Entspannung eher wie ein Gewitter empfunden, hat dies die Bedeutung, dass die Auseinandersetzung bereinigend wirkt.
 
Eine Explosion kann sich sowohl auf den privaten, als auch auf unseren beruflichen Bereich beziehen. Näheres kann aus der gesamten Traumhandlung ersehen werden. Ein Traum kann ein geschützter Raum sein, in dem eine solche Katharsis gefahrlos erfolgt. Man sollte darauf achten, was im Traum explodiert, um daraus eine eventuelle Bedrohung unseres psychischen und physischen Wohlergehens ablesen zu können.
 
Spirituell: Eine Explosion im Traum verweist auf der spirituellen Ebene auf eine Art von Offenbarung.
 
Siehe Atombombe Bombe Dynamit Granate Kanone Knall Mine Rakete Schuß
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Explosion allgemein: schlechte Taten nahestehender Personen werden einem vorübergehend Kummer und Verluste bereiten; eine geschäftliche Entwicklung wird enttäuschend sein;
  • Explosion von einer Granate: einen großen Schreck erleben;
  • Explosion miterleben: eine unerwartete Überraschung droht, die mit einem Schrecken verbunden ist;
  • Explosion miterleben und danach ruckartig aufwachen: es liegt eine körperliche Störung vor;
  • etwas zur Explosion bringen: andere in Angst und Schrecken versetzen;
  • Explosion sehen: nervöse Unruhe, die sich ganz plötzlich legen wird;
  • Rauch und Schutt in der Luft sehen: Unzufriedenheit in geschäftlichen Kreisen und sehr viel Feindseligkeit;
  • vom Feuer eingeschlossen sein oder von der Explosion hoch in die Luft geschleudert werden: Ihrer nicht würdige Freunde werden Ihr Vertrauen mißbrauchen;
  • Explosion mit Todesopfern: man wird aus einer kritisch gefährlichen Lage, ohne Schaden zu nehmen, herauskommen;
  • Explosion einer großen Fabrik mit Feuersbrunst: kündet ein vorteilhaftes Ereignis an;
  • das eigene Gesicht oder eines anderen geschwärzt oder entstellt glauben: ohne eigenes Zutun einer Taktlosigkeit beschuldigt werden, wobei die Umstände aber gegen einem sprechen;
  • Junge Frauen sollten sich nach einem Explosionstraum vor Kontakten mit dem anderen Geschlecht hüten.
(arab.):
  • Explosion miterleben: man sollte sich auf eine unerwartete Überraschung vorbereiten, die mit einem Schrecken verbunden ist.
VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, Detailsfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass man unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchte. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die man aufgeben muß, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.   Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. Traumarbeit kann uns ... weiter
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Werde ich ankommen? Wer bin ich?   Auto imTraum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird in der Traumpsychologie mit motorischer Energie gleichgestellt. Ein Automobil steht oft für das eigene Ich, das es zu beherrschen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, DetailsErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um seine Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt zu verstehen, ob man im realen Leben mehr oder minder in der Lage ist, das eigene Verlangen und seine Wünsche zu befriedigen. Viellleicht wird man sich gerade bewußt, ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt; aktiv. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden Mann ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
MUTTER = unsere Intuition, Detailsdie zeigt, wie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, muß man sie verarbeiten. ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muß. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im allgemeinen Lebensangst, ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
29.10.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Explosionen in der Landschaft
Trotz schönen Wetters habe ich in den letzten Tagen immer wieder von kleineren Explosionen und Feuern in der Landschaft geträumt, die in der Ferne zu sehen waren.
 

21.01.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
explodierende Atombomben
Es war eigentlich ein schöner Tag. Ich machte einen Ausflug in die Alb und genoss die Aussicht, als mehrere Atombomben in unserer Nähe explodierten. Aber dort wo ich mich befand, gab es keine Veränderung. Lediglich die Wolken sahen seltsam aus, aber es flogen keine Trümmerteile auf uns, auch von der Druckwelle oder dem Hitzeblitz war nichts zu bemerken. Da im Grunde sonst nichts geschah, machte ich gar ein Foto einer atomaren schwarzen Wolke mit meinem Handy.
 

04.09.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Unfall mit Explosion
Ich fahre auf dem Beifahrersitz mit meiinem Mann als Faher in einem Auto auf der Strasse. Rechts von uns fährt ein LKW dessen Spur endet. Mein Mann gibt nicht genug Gas um den LKW zu überholen und ihm Gelegenheit zu geben auf unsere Spur zu wechseln. Der LKW kommt ins schleudern, kippt auf die Seite und schlittert ein Stück die Strasse entlang. Wir fahren weiter. Ich drehe mich um und sehe dass der Fahrer des LKW aus dem Fahrzeug herauskommt. Ich ddenke Gott sei Dank konnte er unverletzt das Fahrzeug verlassen. Dann explodiert der LKW.
 

01.03.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Explosion
Beobachte Testflug. Flugzeug fliegt Schleifen zur Landung auf einem viel zu kleinen Flugplatz. Landemanöver war interessant, weil Flugzeug immer tiefer kam in Spiralen quasi und auf die Art und Weise in den richtigen Aufsetzwinkel manövriert wurde. Es kommt auch auf, bewegt sich von mir weg ich sehe hinteren Teil. Plötzlich Explosion wie Spaceshuttle beim Start. Umgrenzende Gebäude fallen in sich zusammen, Zusammenhangslos. Keine Kettenreaktion, sondern diese Strukturen Explodieren, Kollabieren auch. Eine Struktur ist ein Teil des Flugzeugs, das beim Start stehengeblieben war. Ich habe einen ...
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x