joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 862
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 13.06.2015
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Traum ein:

Embryo

befinde mich im Mutterleib, sehe ein Embryo und bin sofort verliebt.Plötzlich ist das Embryo eine schwarze verwelkte Rose und ich schreie nur noch:Das Embryo ist tot,das Embryo ist tot!
Befinde mich auf einem Friedhof mitten in der Nacht.Vollmond,Wölfe heulen, ich klammere mich an der Kopfseite eines offenen Grabes fest. Darin ein kleiner brauner Sarg,aus dem es blutet. Der seelische Schmerz ist nicht aushaltbar
EMBRYO = Absichten, Pläne und Gefühle, Detailsdie noch nicht voll bewußt geworden sind

Embryo im Traum symbolisiert Absichten, Pläne und Gefühle, die in uns heranreifen, aber noch nicht voll bewußt geworden sind (ein Embryo nennt man das Heranwachsende in den ersten 12 Schwangerschaftswochen, danach ist es ein Fötus).Manchmal kann dahinter auch der Wunsch nach Geborgenheit (im Mutterleib) und eine unreife Persönlichkeit stehen, die Verantwortung für sich selbst scheut; dann fordert das Symbol zur persönlichen Weiterentwicklung auf.
 
Bei dem Traum von einem Embryo wird uns ein äußerst verletzbarer Teil unserer Persönlichkeit bewußt. Vielleicht machen wir auch selbst auf eine neue Situation in unserem Leben aufmerksam, die noch nicht mehr als die Ahnung einer Idee ist. Man sieht sich veranlaßt, sich mit der Empfängnis zu befassen, also mit dem Punkt, an dem alles beginnt. Möglicherweise muß man sich mit dem Prozeß der Bewußtwerdung an seinem Anfang befassen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist ein Embryo der Kern des Seins und daher das Zentrum der Schöpfung.
 
Siehe Baby Eizelle Fötus Gebärmutter Geburt Mißgeburt Mutter Säugling Schwangerschaft
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • zeigt ein neues Gefühl oder eine neue Idee an; auch: die Hoffnung, die man in sich trägt, wird sich erfüllen, wenn man geduldig bleibt und nichts übereilt.
(arab.):
  • Embryo steht für neue Pläne und Unternehmungen.
SCHREI = Schock und Entsetzen, Detailssich einer schlimmen Situation gewahr werden

Assoziation: Entsetzen, Hilflosigkeit, Wut oder Frustration. Fragestellung: Mit welcher Situation stoße ich an meine Grenzen?   Schrei im Traum ist immer ein Warntraum! Man soll den Schrei hören und auf etwas Wichtiges aufmerksam gemacht werden. Erinnert man sich an die Traumszene? Daraus könnte sich schließen lassen, wer oder was "nach einem schreit".   Schreien kann auch Schock oder Unglauben darüber ausdrücken, ... weiter
GRAB = ein Ende erreichen, Detailsdas Ablegen von veralteten Ansichten und falschen Überzeugungen

Assoziation: Etwas beenden oder aufgeben. Fragestellung: Was sollte endlich begraben werden?   Grab im Traum stellt veraltete Ansichten oder überholte Vorstellungen dar, die man aufgeben wird. Man hat das Ende eines Problems oder das Ende einer schwierigen Lebenslage erreicht. Man durchlebt einen Wandel und sieht die Welt in einem neuen Licht. Es können aber auch Dinge damit gemeint sein, die man mochte oder die ... weiter
SARG = Verluste und Abschied, Detailsdie Vergangenheit begraben, um das weitere Leben zu gestalten

Assoziation: Beinhaltet das Ende. Fragestellung: Was bin ich zu begraben bereit?   Sarg im Traum symbolisiert Veränderungen bzw. Verluste, die verkraftet und akzeptiert werden müssen. Er steht auch für alte Ideen und Gewohnheiten die bedeutungslos geworden sind, und deshalb aufgegeben werden sollten In einem positiven Zusammenhang spiegelt der Sarg die Bereitschaft, sich zu verändern. Negativ, symbolisiert er ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
ROSE = Leidenschaft, die bewirkt, Detailsdass man geliebt und bewundert werden möchte

Assoziation: Güte; Ganzheit; Integration. Fragestellung: Was fügt sich in mir zusammen?   Rose im Traum ist von großer symbolischer Bedeutung. Insbesondere repräsentiert sie Liebe und Bewunderung. Zudem kann sie für Fruchtbarkeit und Jungfräulichkeit stehen. Rosen symbolisieren allgemein ein reiches Gefühlsleben, manchmal auch den Wunsch nach einer "reinen" platonischen Liebe. Die Rose ist auch ein Bild für die ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, Detailsder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll. ... weiter
FRIEDHOF = eine Trennung, DetailsEigenschaften die man abgelegt hat oder nicht mehr benutzt

Assoziation: Tod und Transformation. Fragestellung: Was ist für mich vorüber?   Friedhof im Traum erscheint immer in einer Zeit echter Lebenskonflikte. Der Todesacker kann zuweilen auch einen Todesfall ankündigen, wenn es darauf Hinweise im realen Leben gibt. Jeder von uns hat auf nahen oder fernem Friedhofe ein Grab, das einen dahingegangenen geliebten Menschen birgt. Wir haben aber auch einen Friedhof in uns drin und ... weiter
BRAUN = Erdverbundenheit, Detailssich von schlechten Gedanken und Lebenslagen befreien können

Assoziation: Materielle Welt, Sicherheit. Fragestellung: Was in meinem Leben bedarf der Organisation?   Braun im Traum gilt als Farbe der Erdverbundenheit und Sinnlichkeit und taucht oft bei naturverbundenen Menschen in Träumen auf. Die individuelle Bedeutung ergibt sich aus den weiteren Begleitumständen. Manchmal kann die Farbe auch auf eine Wende im Leben hinweisen, die auch ungünstig ausfallen kann. Wer sich ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil verwandelt ... weiter
VERLIEBEN = etwas zu wichtig nehmen, Detailssich nicht von anderen Menschen abhängig machen sollen

Träumt man davon, sich in einen Menschen zu verlieben, läuft man Gefahr, gewissen Dingen eine Bedeutung beizumessen, die übertrieben und nicht angebracht ist. Außerdem sollte man sich davor hüten, sich von einem anderen Menschen abhängig zu machen und seine eigenen Wünsche und Vorstellungen aufzugeben. Verliebt sich im Traum aber eine andere Person in einen selbst, wird man eine traurige Erfahrung machen.

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Schmerzen Blutung Fest Klein Heulen

 

Ähnliche Träume:
 
08.03.2016  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Embryos
Zwei tote Embryos . Sehe sie bei mir liegen. Eines hat noch die schnabelschnur dran.
 

23.10.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Bin schwanger träume von Embryo in Hühnerei
Ich schlage Eier auf und in dem Ei befindet sich anstelle des Eigelb eine Fruchtblase mit einem Embryo (relativ groß bereits). Was beduetet das?
 

12.07.2015  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
toter embryo
Ich halte eien toten Embryo in meiner Hand. Ich halte in meiner Handen ein Embryo. Er ist scheint tot zu sein.
 

15.10.2013  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
embryo
Ein Embryo das schon auf der Welt war. Es war auf mich fixiert, lächelte mich an.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x