joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 688
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 08.02.2015
Eine Frau im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Alptraum ein:

bedrohung

ich bin in meinem Kinderzimmer von früher

ich spüre eine Bedrohung am fenster im zweiten stock unseres hauses erkenne ich drei Männer mit weißen Hemden und schwarzen hosen sie wollen in mein fenster einsteigen

ich bekomme solche panik

dann stoße ich einen mann runter er fällt und ist Tod

die anderen beiden sind auch weg

ich fliehe über den Balkon im wohnzimmer
BEDROHUNG = im Alltag vorsichtiger sein sollen, Detailsseine Haltung bei Einschüchterung beizubehalten

Bedrohung im Traum verweist darauf, dass man in seinem Alltagsleben vorsichtiger sein sollte. Wer jemand anderes droht, warnt ihn - meist vor seinem Zorn - über eine Tat, Ansicht oder ein Verhalten. Die (Be-)Drohung im Traum wird sich normalerweise gegen einem selbst richten, von wem auch immer sie kommt. Hat man sich irgendwelche Selbstvorwürfe gemacht? Die Drohung könnte einem die Folgen einer unklugen Tat im Wachleben zeigen.
 
Man sollte auch auf die Reaktion im Traum achten: Manchmal ermahnt sie uns, dass wir unsere Haltung auch bei Einschüchterung beibehalten sollte.
 
Siehe Drohung Erpressung Mißbrauch Vergewaltigung
Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Bedrohung erleben: zeigt einen Unfall an; deutet auf unabwendbare Leiden;
  • andere bedrohen: Taten, die Reue und Buße hinterlassen.
(arab.):
  • bedroht werden: du kannst ohne Furcht sein (symbolischer Gegensatz!).
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, aber ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass man versteht, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Man fühlt sich in Sicherheit und beobachtet, was sonst noch geschieht. ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
HOSE = Disziplin, Detailssich an etwas festhalten können, um auf dem richtigen Weg zu bleiben

Assoziation: Symbol der Disziplin. Die Hosen anhaben. Fragestellung: Welche Signale sende ich aus?   Hose im Traum symbolisiert die Fähigkeit, sich an etwas festzuhalten, auf dem richtigen Weg zu bleiben, den richtigen Kurs zu halten. Sie kann auch als Mahnung stehen, disziplinierter zu werden. Manchmal weist sie auf eine oberflächliche Lebenseinstellung, die viel auf Äußerlichkeiten Wert legt. Eine Hose tragen ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter
HEMD = Benehmen und Manieren, Detailssich auf eine bestimmte Art verhalten

Assoziation: Klasse, Etikette. Fragestellungen: Was für ein Persönlichkeitstyp bin ich?   Hemd im Traum steht für die Lebensart oder den Lebensstil des Träumenden. Hemdtyp und Farbe geben Auskunft über Ausdrucksweise, Umgangsformen, wie man sich entscheidet oder wie man sich verhalten wird. Hemd verkörpert oft sexuelle Bedürfnisse, die zu stark sind, als dadd man sie länger unterdrücken dürfte; damit kann Angst vor ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Drei Balkon Stock Fliehen Stoss

 

Ähnliche Träume:
 
25.06.2015  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Bedrohung
ich sitze in einem Restaurant. Eine Frau mit zwei kleinen Hundchen kommt. Das Eine Hundchen knurrt mich an, kommt aber zu mir und lässt sich am Bauch kraulen. Ich bin sofort voller Flöhe, Zecken Läuse und schwrzen grossen Fliegen. Ich versuche alles abzuwischen.
 

21.06.2015  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Bedrohung
Ich werde von zwei Männeren bedroht. Die wollen mich töten. Ein Mann kommt und hilft mir. Rettet mich und steht vor mich hin. Dann setzt er mich ins Auto und will etwas besorgen. Die beiden Männern stehen plötlich links und rechts neben dem auto und klopfen an die Schweibe. Rütteln das Auto und wollen es weg schieben. Dann erwache ich.
 

03.10.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Bedrohung mit Messer
Ich bin gelaufen, es war ein Nachmittag an einem Wochenende. Plötzlich wurde ich von einem jungen Mann und zwei jungen Frauen bedroht. Eine der Frauen wollte mir ein Messer in den Oberschenkel stechen. Sie stach sich das Messer in den Oberschenkel und zog es wieder heraus. Ich habe darum gebeten, dass sie mich in Ruhe lassen. Ich zahlte fünf Euro und bekam drei Messer von der Frau, sie sagte, ...
 

22.01.2014  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
bedrohung
ich gehe auf eine weg abseits Industriegebiet alleine in der Nacht gerade aus,es ist dunkel,ich suche nach den weg,ein stadt in einen anderen Land,ich frage ein unbekannter mann nach den wegdort hin,er versucht mich zum umarmen,ich befreie mich,ich komme auf eine Bahnhof,ich kaufe eine Bahnkarte-Fahrkarte,10 euro fallen mir auf den Boden,ich hebe ab,da kommen meine 2 schwarze Hunde,
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x