joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

Stock benutzen
   (8) ∅2.75 stars

 
 

Traumsymbol Stock: Autorität oder männliche Sexualität, auch ein Instrument der Bestrafung

Assoziation: Natürliches Werkzeug oder Waffe; vorhandenes Potential.
Fragestellung: Was will ich mir nutzbar machen?
 
Stock im Traum kann Autorität oder männliche Sexualität darstellen. Er dient auch als Instrument der Bestrafung und kann ein Zeichen der Macht sein. Vielleicht wird man für etwas bestraft, das man getan oder nicht getan hat; aber man wurde zu Unrecht beschuldigt. Oder man straft selbst jemanden, der uns auf irgendeine Weise Unrecht getan hat.
  • Handelt es sich jedoch um Trommelstöcke, kann der Traum das Bedürfnis nach stärkerem Selbstausdruck darstellen.
  • Jemanden mit einem Stock schlagen zeigt, dass man genau auf die Dinge achtet, die man am wenigsten an sich mag. Diese Symbolik kann manchmal sogar ein Spiegelbild der Dinge sein, die man an sich selbst nicht ausstehen kann.
  • Ein Tier mit einem Stock schlagen bedeutet, dass man ein schlechtes Gewissen gegenüber seinen Grundinstinkten oder Grundtrieben hegt.
  • Einen Stock von einem Baum fallen sehen bedeutet, dass etwas oder jemand in unserem Leben nicht mehr gebraucht wird und unser Unterbewusstsein uns auffordert, es loszulassen.
Spirituell: Spirituelle Autorität kann durch einen Stock symbolisiert werden
 
Siehe Ast Gehstock Lanze Rohre Rute Schlagen Speer Stab Stockwerk Taktstock Trommel Waffen Werkzeug Zepter
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Stock: du kannst deine Gegner mit kleinen Mitteln übervorteilen;
  • Stock sehen: größte Vorsicht ist geboten, denn man wird von jemandem bedroht; vielleicht soll man sich damit verteidigen;
  • langer Stock: gilt für unaussöhnlichen Streit;
  • mit einem Stock geschlagen werden: jemand wird einem einen schmerzhaften Denkzettel erteilen.
(arab.):
  • Stock sehen: Vorsicht ist geboten, da man von irgend jemand eine Bedrohung zu erwarten hat; auch: man wird sich verteidigen.
  • Stock gegen sich geschwungen sehen: man möchte dich bevormunden.
  • sich auf einem Stock stützen: Schwäche und Krankheit.
  • Stock suchen: du willst Rache üben.
  • Stock finden: ein Feind wird dich überwinden oder Gegner wollen dir schaden.
  • mit dem Stock schlagen: man fürchtet dich, aber liebt dich nicht.
  • mit dem Stock jemanden schlagen: du bist deinen Feinden gewachsen.
  • Stock zerbrechen: Friede und Eintracht.
(indisch):
  • Stock finden: wenn du nicht zeigst, daß du mutig bist, wird man dich nicht achten.
  • sich auf einen Stock stützen: Krankheit.
  • mit dem Stock zuschlagen: du wirst über andere Vorteile erlangen.
Traumdeutung STOCK
1. Anteil männlich: 45.9% Anteil weiblich: 54.1%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 28%
2. in erotischen Träuen: 2.3%
2. in spirituellen Träumen: 9.8%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 24.3%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.3%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 40.4%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit Traumsymbol STOCK:commentWertung: vom:
 Ziel Das fünfte Stockwerkstar12.06.18
 11 stockstar27.04.16
 Vom 5 Stock gefallenstar19.09.14
 Ich stand beim Fenster im 4 . Stock ...star25.12.13
 Ich war im ersten Stock eines Hauses ...star18.05.13
 Ich bin umgezogen , nur einen Stock ...star04.07.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x