joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1021
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 28.01.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen kollektiven Traum ein:

unterwegs in der heimat

Ich war mit meinem freund und seinen drei Freunden an der ostsee, in ahlbeck an der seebrücke. es war dunkel und die seebrücke war nur ein einziger kleiner seesteg. es waren viele Leute dort. man konnte eine Treppe runtergeladen zu einem kleinen Raum wo Leute saßen und denn noch ein Stockwerk runter wo alles leer war und zuvor eine Band gespielt hat. ich ging wieder die steile Treppe hoch. dort hab ich ein Handy gefunden. ich wollte die Person erreichen um ihr das Handy wiederzugeben aber das Handy war gesperrt. ich habe mich zu meinem freund und zu seinen Freunden wieder gesetzt. und miteinmal landete ein Hubschrauber am strand. ich rannte zu den Dünen dort stand ein hübscher mann mit surfboard. wir haben uns unterhalten und den Hubschrauber bei der Landung zugesehen. es war die Polizei sie machten eine drogenrazzia.

HEIMAT = Sicherheit und Zugehörigkeit, Detailsdie Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein

Assoziation: Sicherheit und Zugehörigkeit.
Fragestellung: Wo gehöre ich hin? Wo bin ich angekommen?
 
Von Heimat oder von zu Hause träumen deutet an, dass Vertrautheit, Sicherheit oder Normalität den Alltag bestimmen. Man ist zufrieden und fühlt sich wohl dabei, im Zuge dessen, wie etwas ist oder wie die Dinge getan werden. Die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein.

Ohne in der Fremde zu sein, können wir von der Heimat träumen. Das Unbewußte kann mit dem Bild von der Heimat auch darauf hinweisen, daß wir uns besser in die derzeitige Umwelt einfügen sollten, um uns nicht fremd zu fühlen. Oder aber der Traum verrät, daß man mit der Gegenwart unzufrieden ist und sich nach alten, besseren Verhältnissen sehnt, weil man mit einer neuen Situation unzufrieden ist.
 
Deutet ferner auf Reueempfindungen über sexuelle Handlungen, insofern sich in diesen Traum die Sehnsucht nach der verlorenen Unschuld ausdrückt.
 
Siehe Eltern Elternhaus Familie Gebiet Haus Heimatstadt Nachbar Verwandte Zuhause

  • Die Heimat verlassen, kann auf familiäre Probleme hinweisen.
  • Wer von seiner eigenen Heimatstadt bzw. von seinem damaligen Zuhause träumt, weiß, "wo er steht" - er ist selbstsicher und in seiner Existenz "gut verwurzelt".

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • man sehnt sich nach einer Erfüllung, schaut aber zuviel in die Vergangenheit;
  • die alte Heimat oder die Schule sehen: bedeutet fortgesetzten Wohlstand, besonders für einen Liebenden; glückliche Stunden erleben;
  • Heimat verlassen: man wird große Sorgen um die Zukunft seiner Familie haben;
  • im Ausland sein und von der Heimat träumen: deutet auf eine baldige gute Nachricht von deiner Familie;
  • Heimat wiedersehen: viel Freude; glückliche Stunden.
(arab.):
  • Es zieht dich in die Ferne, aber du hast dort kein Glück.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
HANDY = emotionale Nähe, DetailsBeziehungen oder Dinge, die einem sehr wichtig sind

Assoziation: Kommunikation mit der Außenwelt. Fragestellung: Mit welchen Menschen stehe ich in emotionalem Kontakt?   Handy im Traum repräsentiert, dass man dringend etwas benötigt. Dabei kann es sich um Wünsche, Überzeugungen, Vertrauen, Begierde oder Sehnsüchte handeln, die einem wichtig sind und die man nicht verlieren will. Es kann auch Verbindungen zu andere Menschen symbolisieren, von denen man sich ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinabbegeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann. ... weiter
HUBSCHRAUBER = Bewegungsfreiheit, Detailsungestört Pläne oder Projekte auf den Weg bringen können

Assoziation: Bewegungen in vielen Richtungen. Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr Bewegungsfreiheit?   Hubschrauber im Traum stellt auf den Weg gebrachte Pläne oder Projekte dar, an denen man ungestört arbeiten kann. Eine Arbeit, die man in seinem eigenen Rhythmus durchführen kann, und bei der man völlige Freiheit genießt. Man braucht sich nicht unterzuordnen, während man an neuen Pläne ... weiter
MEER = Gedanken, Gefühle und Hoffnungen, Detailssich nach Freiheit und Unabhängigkeit sehnen

Meer im Traum symbolisiert das kollektive Unbewußte, die Gesamtheit von Gedanken, Gefühlen und Hoffnungen oder Weiblichkeit - außerdem steht es für die Art und Weise, wie man seinen Lebensweg geht. Wenn wir vom Meer träumen, wird sich die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit, mag sie auch noch so wenig bewußt sein, in nächster Zeit bemerkbar machen: entweder in Form eines Ausbruchs oder in Form von ... weiter
DUNKELHEIT = Angst und Unwissenheit, Detailseine missliche Lage bei der nichts positives geschieht

Assoziation: Angst, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Fragestellung: Welche Krise kommt auf mich zu?   Dunkelheit im Traum steht für eine unangenehme Situation bei der überhaupt nichts positives geschieht. Dies kann auch etwas ehemals Positives sein, das eine schlimme Wendung genommen hat. Auch das Böse, Tod und Unglück oder eine breite Ungewißheit kann sich dahinter verbergen. Man sollte mit dem Schlimmsten rechen. ... weiter
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness. Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?   Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere ... weiter
STRAND = eine unsichere Zeit, Detailsvon einer vertrauten Umgebung in ein unbekanntes Umfeld wechseln

Assoziation: Wo Bewußtes und Unbewußtes zusammentreffen. Fragestellung: Was bin ich bereit, mir bewußtzumachen?   Strand im Traum stellt eine schwierige und unsichere Zeit im Leben dar. Es kann aber auch der Wechsel von einer vertrauten Umgebung in ein unbekanntes Umfeld gemeint sein. Wegen großer Schwierigkeiten plötzlich vor einer harten Realität stehen. Strand kann auch ein Zeichen dafür sein, dass wir mit ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, Detailsoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft brauchen wir mehr Raum, um unsere Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Wir müssen uns mehr darum bemühen, unsere Vorstellungen von der Begrenztheit unseres Ichs zu überwinden. Der Raum kann ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gehen Sitzen Drei Finden Person Rennen Band Leute Spiel Stehen Stockwerk Klein Ankunft Duene Leere Setzen

 

Ähnliche Träume:
 
02.02.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Heimat
Ich bin in meiner Heimat gewesen und habe mir alles angesehen was sich verändert hat dann habe ich Kindern beim Singen zugehört
 

22.06.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
alte heimat
in meinem gebuts ort habe ich alte freunde und bekante wieder gesehen. es war nacht die menschen waren foller freude ein bissiger hund wurde bei mir zahm.habe die mutter einer freundin in arm genommen und getröstet. meine erste liebe wieder gesehen, wir waren alle so jung alle waren sehr freundlich zu mir.
 

27.03.2015  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
Alte Heimat
Ich bin in einem Dorf mit sehr großen alten Häusern auf einem Hof mit Schafen eine große grüne Wiese mit Fußball platz viele meiner Freunde und bekannte von früher sind da ich habe leuchtende orangene Fußballschuhe an mein ehemaliger Trainer will das ich mitspiele wir streiten es kommt zum Gerangel und ein bisschen aggressive Stimmung wir sind ungefähr gleich stark und ringen miteinander mitten auf einer großen Wiese mit einigen bäumen und einem Riesen großen grünen dichten Busch mehrere Frauen sind da unter anderem meine Ex sie lächeln ich fühle mich zu ihnen hingezogen meine ...
 

17.01.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
heimat
im heimmatdorf freundinen getroffen wir haben uns frölich umarmt es war wintwer und ein bisschen schnee
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x