joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 605 Bewertung abgeben:

 
Datum: 04.07.2011
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Traum ein:

ich habe geträumt daß ich gefangen ...

ich habe geträumt daß ich gefangen gehalten wurd und in eine PLASTIKTÜTE GEPACKT WURDE UND INS wASSER geworfen wurde mit meinem Klassenbuch.ich konnte durch meine neue Atmung überleben.Dann war ich am Bahnnhof da kam ein Mädchen auf mich zu und gab mir einen Zettel darauf mein Name stand.irgendjemand sgte wir sollen zur Polizei.ich wurde dann von einem Mann verfolgt und wir gingen in ein Haus wo der mann in eine Wohnung verschwand.Wir ein anderer Mann und ich waren im treppenhaus da waren 2 Locher die wie ein Lift rauf und runter gingen und es wurde ganz warm
GEFANGENSCHAFT = in die Enge getrieben fühlen, Detailsoder sich zu sehr mit sich selbst beschäftigen

Im Traum eingesperrt zu sein bedeutet, daß der Träumende sich in die Enge getrieben fühlt - oft hat der Träumende die Voraussetzung für seine "Gefangenschaft" durch Ängste und Unwissenheit selbst geschaffen. In den seltensten Fällen sind tatsächlich andere Menschen für die Unfreiheit des Träumenden verantwortlich.
 
Psychologisch: Gefangenschaft im Traum kann bedeuten, daß dem Träumenden alte Vorurteile und Glaubensvorstellungen bewußt werden. Oder aber der Träumende wird durch den Traum gezwungen, innezuhalten, damit er nicht mehr länger vor einer Aufgabe davonlaufen kann. Wird man im Traum gefangengenommen, ist das wie beim Traumsymbol Erstickung als Freiheitsverlust zu deuten. Allerdings ist in diesem Fall die Angst vor dem Verlust nicht derart stark wie beim Traumsymbol Erstickung. Der Gefangennahme kann man noch eventuell entkommen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann Gefangenschaft darauf hinweisen, daß der Träumende zu introvertiert oder zu sehr mit sich selbst beschäftigt ist. Er muß sich für neue Einflüsse öffnen und sich zu diesem Zweck Unterstützung suchen, wenn er sie benötigt.
 
Siehe Gefängnis Gefangener Kette Fesseln Strafe Wärter Verlies Sträfling Urteil Todesurteil Verhaftung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Sagt kommendes Unglück in einer Liebesbeziehung voraus.
(arab.):
  • in Gefangenschaft sein: deine Sehnsucht in die Weite wird noch nicht gestillt.
(persisch):
  • Ein warnendes Omen: Es versinnbildlicht Spannung und Überlastung, einerlei, ob der Träumende sich selbst oder einen anderen Menschen in Gefangenschaft sieht. Er sollte sich eine Phase der Entspannung gönnen und seine Ziele und Pläne neu durchdenken. Allgemein fällt es ihm schwer einzusehen, daß im Leben nicht alles der Selbstbestimmung obliegt.
VERSCHWINDEN = das Verdrängen von unangenehmen Erfahrungen, Detailsfalsche Hoffnungen aufgeben sollen

Verschwinden im Traum zeigt an, dass man unangenehme Erfahrungen rasch verdrängen möchte. Ferner können darin Absichten und Hoffnungen zum Ausdruck kommen, die man aufgeben muß, weil sie sich nicht verwirklichen lassen.   Traumbilder können sich unglaublich rasch nach dem Aufwachen verflüchtigen. Der Grund hierfür liegt darin, dass die Träume sich noch nicht in unserem Bewußtsein festsetzen konnten. Traumarbeit kann uns ... weiter
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, Detailsvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass man von einem Geschehen nicht loslassen kann (seelischer Schock, böse Erinnerungen, ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
MAEDCHEN = Empfänglichkeit und Unerfahrenheit, Detailssich in einer Angelegenheit nicht durchsetzen können

Assoziation: Empfänglichkeit, Unschuld, Sympathie, Hilfsbereitschaft Fragestellung: Wo im Leben bin ich unerfahren, dünnhäutig oder angepaßt?   Mädchen im Traum repräsentiert Facetten des Selbst, die passiv, empfänglich, sympathisch, kooperativ, fürsorglich oder angepaßt sind. Auch alle gebenden und schenkenden Aspekte. Im ungünstigen Fall kommt darin eine zu leichte Beeinflußbarkeit oder mangelndes Selbstvertrauen zum ... weiter
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness. Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?   Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere gezwungen ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei(fel); Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen.   Im ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gehen Name Stehen Neu Lift Geben Packen Zettel Waerme Atmung

 

Ähnliche Träume:
 
21.12.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Gefangen im Wasser
Laufe vor jemandem weg. Unter mir hohes Gras das plötzlich in Moos übergeht. Das Moos ist plötzlich überschwemmt von Wasser und ich sinke ein. Um mich herum nur Wasser, Moos und kleine hellgrüne Schlangen. Komme nicht mehr heraus. Fühle mich wie in einem Sumpf gefangen. Ich kann das Moos greifen aber ich finde keinen Halt
 

09.04.2019  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Netz voller Fische gefangen
Ich habe ein Netz voller Fische gefangen,sie sollen zubereitet werden zum essen
 

13.05.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
von Spinne im Netz gefangen
Ich sehe eine Spinne und sie sticht sofort zu. Ich verspüre keinen Schmerz, aber als ich merke, daß sie mich mit einem Stich in ihr Netz gefangen hält, bekomme ich Panik. Mein Bruder hilft mir, das Netz zu entfernen, was auch gelingt, aber die Spinne ist wieder da und sticht erneut zu. Ich bin wieder im Netz gefangen.
 

18.07.2015  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Was halte ich in mir gefangen
Ich war in einem Raum, er war der Antragsraum, eines Gefängnis. Hier konnte man den Antrag, auf Besuch eines Gefangenen, stellen. Den ganzen Traum über, spürte ich die Nähe einer, mir bekannten, Frau. Sie war nicht körperlich anwesend, sondern ich spürte sie im Geiste. Wir waren miteinander verbunden. Ich ging auf den Beamten zu und wollte einen, mir unbekannten, Onkel besuchen. Ich musste einen Fragebogen ausfüllen. Unteranderem sollte ich auch angeben, ob ich Geschwister hatte. Wahrheitsgemäß gab ich an, dass ich weder Bruder noch Schwester hatte. Szenenwechsel. Ich stand wieder in dem ...
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x