joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 12
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 26.01.2024
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Totgeburt

Ich habe im Traum eine komplette Schwangerschaft erlebt bis zur Geburt wo ein Arzt dann feststellte dass mein Kind nur ein Skelett ohne Haut etc. Ist. Es gab dann einen Kaiserschnitt um es zu entfernen.
Es war als hätte ich den Tod höchst selbst geboren.
Ich würde es eigentlich als Albtraum beschreiben hatte aber keinerlei Angst im Traum

Träume über Totgeburten oder Albträume im Zusammenhang mit Schwangerschaften können sehr intensiv und beängstigend sein. Hier sind einige mögliche Interpretationen für die Elemente in deinem Traum:

  • Verlust und Trauer:

    Ein Traum von einer Totgeburt könnte auf tief verwurzelte Ängste vor Verlust, Trauer oder dem Unvermögen hindeuten, etwas Wertvolles zu erhalten oder zu schützen. Es könnte auch darauf hinweisen, dass du Angst davor hast, Kontrolle über wichtige Lebensaspekte zu verlieren.
  • Symbol für Veränderung:

    Eine Totgeburt im Traum könnte auch als Symbol für eine Art von Ende oder Veränderung in deinem Leben interpretiert werden. Es könnte darauf hinweisen, dass du durch einen Prozess des Loslassens und der Transformation gehst.
  • Angst vor dem Unbekannten:

    Der Kaiserschnitt im Traum, um das skelettartige Kind zu entfernen, könnte auf die Angst vor dem Unbekannten oder vor schmerzhaften Enthüllungen hinweisen. Es könnte auch symbolisieren, dass du bereit bist, harte Realitäten anzuerkennen und loszulassen.
  • Verbindung zur eigenen Sterblichkeit:

    Das Bild des Skeletts könnte eine tiefergehende Bedeutung haben, indem es auf die eigene Sterblichkeit oder die Vergänglichkeit des Lebens hinweist. Es könnte dich dazu ermutigen, über die Existenz und den Lebenszyklus nachzudenken.

TOTGEBURT = ein plötzliches unerwartetes Ende, Detailsetwas fast erreichen, um es gleich wieder zu verlieren

Assoziation: Plötzliches oder unerwartetes Ende;
Fragestellung: Wo muss ich von vorne anfangen?
 
Totgeburt im Traum stellt eine Störung oder einen Ausfall dar, der in letzter Minute stattfinden kann. Ganz nahe daran sein etwas zu erreichen, um es am Ende wieder zu verlieren. Einen Verlust erleben, der zu einem endgültigen Wendepunkt im Leben führen kann. Auch: jemanden in letzter Minute nicht mehr vertrauen können oder eine unverhoffte Absage bekommen.

Wenn wir im Traum die Totgeburt selbst erlebt haben, kann dies darauf hinweisen, dass wir im Leben ein Trauma und Trauer empfinden. Sowohl eine Fehlgeburt als auch die Totgeburt, können auch als Warnung vor unangenehmen Veränderungen gedeutet werden.
 
Siehe Baby Embryo Entbindung Fehlgeburt Fötus Frühgeburt Geburt Hebamme Schwangerschaft

  • Wenn wir im Traum ein totes Baby gebären, kann dies bedeuten, dass wir das Vertrauen in jemanden oder etwas verloren haben. Es kann auch für unsere verlorene Unschuld stehen.
  • Ein totgeborenes Baby sehen, besagt, dass wir nicht das tun, was notwendig ist, um einen neuen und positiven Aspekt von uns selbst zu pflegen. Lassen wir uns von diesem Traum nicht entmutigen, sondern nehmen wir ihn als ausdrückliche Botschaft wahr, dass wir uns mehr anstrengen müssen.
  • Ein unmenschliches Baby deutet darauf hin, dass es wichtig ist, zuversichtlicher in die Zukunft zu schauen. Wenn es tot geboren wurde, bedeutet es, dass ein Projekt nur sehr langsam in Gang kommen wird.
  • Die Ursache der Totgeburt während des Traums zu erkennen, kann bedeuten, dass wir etwas sehr Unangenehmes im Leben verhindern oder vermeiden können.

Volkstümliche Deutung:
(europ.) :
  • man wird mit einem unglücklichen Ereignis konfrontiert werden.
SCHWANGERSCHAFT = Eine noch unvertraute, neue Lebenssituation, schwangerschaftdie sich im Leben zu entwickeln beginnt

Assoziation: Neues Leben, Fruchtbarkeit. Fragestellung: Wo bin ich dabei, etwas hervorzubringen?   Schwangerschaft im Traum versinnbildlicht neue Pläne, Ideen und Ziele, die in uns heranreifen und schließlich erfolgreich verwirklicht werden.Eine noch unvertraute, neue Lebenssituation, die sich im Leben zu entwickeln beginnt. Sie kann auch einen Bereich des Lebens widerspiegenln, in dem etwas gesteigert oder ... weiter
TOD = nur ein Wandlungssymbol, todkeineswegs ein Signal für einen tatsächlich bevorstehenden Todesfall

Assoziation: Ende eines Zyklus. Fragestellung: Was ist vorüber?   Tod im Traum kann für eine Herausforderung stehen, der wir uns stellen müssen. Er markiert meist das Ende eines Lebensabschnittes; wir werden mit neuen Plänen, Hoffnungen in eine neue Phase eintreten und sollen dabei die früheren Erfahrungen beachten. Oft glauben wir allzu rasch, in solchen Träumen künde sich unser eigenes Sterben oder der Tod in ... weiter
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, kindein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, angstsich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass uns eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem wir uns nicht auseinandersetzen wollen. Oder wir haben eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch unser augenblickliches Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter
HAUT = die Fähigkeit zur Abgrenzung, hautihre Beschaffenheit zeigt den momentanen Seelenzustand

Assoziation: Eine dicke Haut haben; unter die Haut gehen. Fragestellung: Ist meine Haut dick genug?   Haut im Traum steht für die gedankliche und gefühlsmäßige Abgrenzung zwischen uns selbst, den anderen Menschen und den Geschehnissen des irdischen Daseins. Ihr Zustand beschreibt, ob wir unsere Gefühle schützen oder uns vor Angriffen auf das Ego behaupten können.   Auch: Destruktive Kritik; sich verletzt ... weiter
ARZT = Diagnose und Heilung, arzteine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?   Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die wir uns mehr Zeit nehmen müssen. Wenn wir im Traum einen Arzt ... weiter
SKELETT = ein Konzept von etwas, skelettdem jede Kraft und Dynamik verloren gegangen ist

Assoziation: Arbeit an den Grundfesten oder der Struktur; Überreste. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich abgetrennt, oder zeigen sich Zerfallserscheinungen?   Skelett im Traum kann für die Befürchtung stehen, dass ein bestimmter Aspekt des Lebens sämtlicher Kraft und Dynamik beraubt wurde. Dabei kann es sich sowohl um eine Beziehung, als auch eine Angelegenheit im näheren Umfeld handeln, wo schon seit ... weiter
GEBURT = den Neubeginn einer Lebensphase, geburtin der man seine Ziele verwirklichen kann

Assotiation: Beginn einer neuen Situation, oder Phase des Lebens. Fragestellung: Welche Änderung ist in meinem Leben eingetreten?   Geburt im Traum stellt den Beginn einer neuen kreativen Lebensphase dar, die dem Träumenden Bereicherung und persönliches Vorankommen verspricht. Geburt steht für einen Neubeginn. Das Symbol wird meist positiv verstanden, verspricht also die Verwirklichung von Zielen.   Wenn der ... weiter
ALPTRAUM = Konflikte zwischen unbewußten Wünschen, alptraumFrustrationen oder Selbstverurteilungen

Assoziation: Der Alp, ein gespenstisches Wesen, das uns besonders in der Nacht plagt. Fragestellung: Was wohnt ganz tief unten in meiner Seele?   Alpdrücken im Traum gehört zu den mysteriösen Traumphänomenen, und man weiß immer noch nicht alles darüber. Es sind die Träume, die mit ausgesprochenen Horrorgefühlen verbunden sind, die uns überfallen, für die wir aber keinerlei Grund und Anlaß sehen. In ... weiter

Ähnliche Träume:
 
22.05.2021  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Totgeburt, Abschied, Mamas Lüge
An den Anfang erinnere ich mich in Keinsterweise wieder. Dort war ein See am Rand waren große Steine in den Boden gerammt, ein 2 Meter abstieg bis zum Wasser war da. 2 Frauen hatten eine Geburt auf den Steinen am Ufer vor sich. Mir war es nur möglich der einen Dame zu helfen. Ich kenne sie nicht, eine unbekannte. Schwarze Haare und ein schüchternes und unsicheres Auftreten. Sie kriegte ihr Kind im stehen, ich war fast versteinert aber half trotzdem irgendwie als das Baby nach 3 Sekunden nur noch ganz Regungslos da lag, ein junger Mann kam vorbei, das Kind nahm, und sagte als wäre es ...
 

09.07.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Totgeburt
Ich habe ein Kind geboren welches tot war ich habe gebrochen während der Entbindung ärtzte unfreundlich soll wegen Totgeburt zum Psychologen
 

30.09.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Totgeburt m
Ich bin im Krankenhaus und weiß das ich gerade eine Geburt mit einem toten Baby habe! Sie kommt auch tot zur welt fünf Minuten später krabbelt sie! Neben mir ist meine andere tochter die schon tod zur Welt kam und fragt, wer ist das? Ich sage deibe schwester auf die du jetzt aufpassen musst! Sie sagt habt ihr ihr aucheinen nNamen gegeben? Ich sagte nein nur dir Meltem! Danach kuschelte sie sich an mir und ich habe sie in meinen Armen gehalten und gerochen! Danach dankte ich gott das ich sie nochmal sehen durfte!
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung