joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 43
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 04.01.2024
gab ein Mann im Alter zwischen 42-49 diesen Alptraum ein:

Verfolgungsjagd

Ich rannte durch einen schwarzen Tunnel. Ich wurde verfolgt von einer Menschengruppe, die mir mit Waffen hinterher rannte. Ich bewegte mich dabei nicht von der Stelle weg, obwohl ich versuchte vor ihnen wegzurennen.

Dein Traum von einer Verfolgungsjagd durch einen schwarzen Tunnel und einer Menschengruppe, die dir mit Waffen hinterherrennt, könnte auf verschiedene emotionale Zustände oder Lebenssituationen hinweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Schwarzer Tunnel:

    Der schwarze Tunnel könnte metaphorisch für Unsicherheit, Angst oder das Unbekannte stehen. Du könntest das Gefühl haben, in einer schwierigen oder undurchsichtigen Situation zu stecken.
  • Verfolgung:

    Die Verfolgung könnte darauf hinweisen, dass du das Gefühl hast, in deinem Leben von äußeren Umständen oder Problemen gejagt zu werden. Es könnte auf Stress, Druck oder Konflikte hinweisen, die dich belasten.
  • Bewegungslosigkeit trotz Rennens:

    Das Gefühl, nicht vorwärts zu kommen, obwohl du versuchst zu rennen, könnte auf das Gefühl der Hilflosigkeit oder Frustration in einer bestimmten Situation hinweisen. Möglicherweise fühlst du dich blockiert oder unfähig, dich effektiv vorwärts zu bewegen.
  • Menschengruppe mit Waffen:

    Die Menschen, die dich verfolgen und Waffen tragen, könnten symbolisieren, dass du das Gefühl hast, von äußeren Einflüssen oder Menschen bedroht zu werden. Dies könnte auf Konflikte in Beziehungen oder Herausforderungen im sozialen Umfeld hindeuten.
Es könnte hilfreich sein, über die aktuellen Ereignisse in deinem Leben nachzudenken und zu überlegen, ob es Situationen gibt, die mit den Symbolen in deinem Traum in Verbindung stehen. Träume sind oft eine Möglichkeit für das Unterbewusstsein, mit Emotionen und Erfahrungen umzugehen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, verfolgungvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen.
Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?
 
Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass wir von einem Geschehen nicht loslassen können {seelischer Schock, böse Erinnerungen, Angst oder Schuld}. Verfolgung macht manchmal auch auf Verleumdung durch andere aufmerksam.
 
Wir glauben, dass es unmöglich ist, bestimmte Schwierigkeiten zu überwinden oder sie zu bekämfen, und fühlen uns deshalb im Wachleben gestresst oder bedroht. Wir versuchen also das Problem oder eine Person zu vermeiden. Manchmal bedeutet verfolgt werden aber auch, dass wir uns eine unangenehme Tatsache nicht eingestehen wollen oder nicht wahrhaben wollen. Wir haben vor etwas große Angst, fühlen uns deshalb nicht mehr sicher und manchmal sogar schuldig dafür.

Verfolgt zu werden, oder der Versuch zu fliehen, sind zwei der häufigsten Traumgeschehen. In der Regel versuchen wir einer Verantwortung oder dem Gefühl versagt zu haben, zu entkommen. Auch Ängste oder Emotionen, mit denen wir nicht fertig werden, können hier gemeint sein. Oft hat der Verfolger eine Waffe bei sich: Eine Pistole, ein Messer, eine Keule usw., die alle phallische Symbole sind und das männliche Glied darstellen. Für eine Frau ist es wichtig, das männliche Bild als etwas Bereicherndes und Vervollständigendes integrieren zu können, nicht als etwas, das zerstört. Der Traum kann uns helfen, über dieses Problem nachzudenken.
 
Verfolgungen im Traum sind in den mannigfaltigsten Variationen überaus häufig, wobei die unbewußten Inhalte als eine Lehre ins Bewußtsein drängen, die wir beherzigen sollten. Sie müssen so gedeutet werden, dass wir das, was uns verfolgt, annehmen sollen. Es handelt sich dabei fast immer um unbewußte Inhalte, die in das Bewußtsein zu gelangen versuchen, und daher Beachtung verdienen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene deutet Verfolgung im Traum auf die Angst des Träumenden vor seinen eigenen Handlungen hin.
 
Siehe Flucht Jagd Monster Mörder Polizist Raubtier Schatten Schlange Tier Vampir Verbrecher

  • Von Personen verfolgt zu werden - egal ob von Fremden oder Bekannten, hängt davon ab, warum wir diese Personen fürchten. Vielleicht sind es Verfolger, die sehr kritisch sind. Das könnte bedeuten, dass wir vor unseren eigenen überkritischen Impulsen fliehen. Werden die Eigenschaften erkannt, die der Verfolger darstellt, läßt sich feststellen, welche Aspekte wir an uns selbst unterdrücken oder bisher geleugnet haben.
    • Träumen wir hingegen, dass wir davonlaufen und der Verfolger uns nicht einholen kann, ist dies ein positives Omen. Es bedeutet, dass wir aus einer Situation, die uns überwältigt und geschadet hat, siegreich hervorgehen werden.
    • Werden wir vom Verfolger erwischt, können wir unsere Probleme nicht so angehen, wie wir sollten. Aber keine Sorge - wie so oft in Träumen werden wir genau dann aufwachen, bevor er uns erwischt.
    • Vom Vater verfolgt werden, zeigt die Unfähigkeit mit einem Mißerfolg klarzukommen oder das zu tun was richtig ist. Es kann auch bedeuten, dass wir die Folgen vermeiden wollen, die wir durch eigene falsche Entscheidungen ins Leben gerufen haben.
    • Werden wir von einem Menschen des anderen Geschlechts verfolgt, sollten wir versuchen, unsere Angst im erotischen Bereich abzubauen, weil wir sonst zum rechten Einzelgänger werden könnten.
    • Werden wir von der Polizei verfolgt, handelt es sich um ein Problem, das wir uns nicht eingestehen wollen, weil wir davor Angst haben, für unsere Handlungen beurteilt oder verurteilt zu werden.
    • Von einem Tier verfolgt werden, verweist im allgemeinen darauf, dass wir mit unserer Leidenschaft nicht im Einklang sind. Es kann eine Rolle spielen, um welches Tier es sich dabei handelt. Oft steht dahinter der Wunsch, etwas Unpopuläres, Unappetitliches, oder nicht dem persönlichen Geschmack entsprechendes vermeiden zu wollen.
      • Von einem Bär verfolgt werden, könnte ein überbegeisterter Partner sein oder ein widersinniger Job, der uns Angst einjagt. Alternativ könnte es unser eigener Instinkt sein, sich auf Dinge einzulassen, die uns aufzufressen drohen.
      • Von einer Schlange verfolgt werden: jemanden aus dem Weg gehen wollen, dem wir überhaupt nicht vertrauen. Diese Symbolik warnt auch vor großem Verlust oder völligem Versagen.
    • Wenn wir von Schatten verfolgt werden, zeigt dies das Bedürfnis, etwa einer unterdrückten traumatischen Erfahrung aus der Kindheit zu entfliehen.
    • Von etwas Großem oder Gewaltigem verfolgt werdem weist auf Vermeidung von Schwierigkeiten, die zu mächtig oder überwältigend sind, um damit konfrontiert zu werden.
    • Von etwas Vagem oder Unbestimmbaren verfolgt werden zeigt große Angst vor noch unklaren Problemen, denen wir auf jeden Fall aus dem Weg gehen wollen.
    • In einem Gebäude verfolgt werden, weist auf unsere eigene innere Welt, da Gebäude den innerseelischen Bereich darstellen. Ein unbekanntes Gebäude kann also für Eigenschaften von uns selbst stehen, die uns fremd sind - Elemente unserer Persönlichkeit, die wir leugnen, unterdrücken oder ablehnen.
    • Werden wir im Freien verfolgt, sollten wir auf die Landschaft achten, und deren wichtigsten Merkmale berücksichtigen. Da Landschaften ebenfalls Aspekte unseres Selbst darstellen, stellt sich die Frage: Hätte diese Landschaft eine Persönlichkeit, welche wäre das?" Wüste zum Beispiel ließe auf Trostlosigkeit und Langeweile schließen. Haben wir vielleicht Angst, langweilig zu sein oder fürchten die innere Leere? Achten wir auch auf das Wetter, da dieses auf unseren emotionalen Zustand verweist.
    • Von einem Auto verfolgt zu werden, ist abhängig davon, um was für ein Auto es sich handelt oder wer es fährt. Erstellen wir eine Bestandsaufnahme der Traumszene und fragen uns: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, dass ich davonlaufe? War es ein schrottreifes Auto, rennen wir vielleicht vor der Angst davon, alt und gebrechlich zu werden. War es ein Sportwagen, fürchten wir uns davor, zu mächtig zu sein.
    • Beim davonlaufen auf eine Wand stoßen oder in eine Sackgasse gejagt werden, zeigt, dass wir uns im Wachleben bereits mit der stressigen Situation auseinandersetzen. Wir sollten uns überlegen, wie wir das Problem, welches den Traum ausgelöst hat, direkter angehen können.
  • Jemanden verfolgen, soll ein Unrecht, das wir an einem anderen begangen haben, wieder gutmachen, uns mit ihm vertragen und aussöhnen. Es kann auch den Versuch darstellen, einen Einfluß auf etwas oder jemand zu bekommen. Ein Ziel, das sich uns entzieht oder ein schwieriges Problem, das wir trotz härtester Bemühungen nicht in den Griff bekommen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • verfolgt werden: zeigt Kämpfe an; jemand, der einem Unrecht getan hat, versucht es wieder gutzumachen;.
  • jemanden verfolgen: einen gemachten Fehler vermag man nicht wieder gutzumachen.
(arab.):
  • verfolgt werden: Widerwärtigkeiten; mit Ärger und übler Nachrede rechnen müssen.
  • auch: man sollte seine bisherigen Entschlüsse in beruflichen Angelegenheiten nochmals gründlich überdenken.
  • nicht entkommen können: man wird an den gegebenen Tatsachen nichts mehr ändern können.
  • jemanden verfolgen: man läuft Gefahr sich auf eine Sache einzulassen, die man später bereuen würde.
(indisch):
  • verfolgt werden: man sagt nichts Gutes über dich.
  • jemanden verfolgen: Ruhe und Freude.
  • Verfolger sehen: trübe Tage kommen ins Haus.
RENNEN = sich im Leben behaupten, rennenin einer Sache unbedingt Fortschritte machen wollen

Assoziation: Schnelle Bewegung; Flucht; Freude an körperlicher Betätigung. Fragestellung: Was bewegt mich?   Rennen im Traum oder jemanden rennen sehen verdeutlicht, wie man sich im Leben behaupten kann. Einfach nur rennen kann, eine Situation im Wachleben darstellen, bei der man bestrebt ist, ein konstantes Tempo aufrecht zu erhalten. In einer Angelegenheit unbedingt Fortschritte machen wollen. Auf etwas ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, schwarzsich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
TUNNEL = die Angst vor der Zukunft, tunneldas Verlangen haben, unbewußte Dinge zu erforschen

Assoziation: Weg durch innere Räume; Schicksalsprobe. Fragestellung: Welches Licht weist mir den Weg?   Tunnel im Traum repräsentiert das Verlangen, das Unbewußte und all jene Dinge zu erforschen, mit denen wir bisher noch nicht in Berührung gekommen sind. Tunnel wird oft als Angst vor einer ungewissen Zukunft verstanden; kommen wir wieder heraus, verspricht das ein günstiges Schicksal. Manchmal steht dahinter die ... weiter
MENSCHENMENGE = Zugehörigkeit, menschenmengeanderen entsprechen müssen oder nicht sich selbst sein dürfen

Assoziation: Mehr Platz, Privatsphäre, oder Einsamkeit benötigen. Fragestellung: Warum kann ich nicht mehr klar denken?   Menschenmenge im Traum deutet darauf hin, dass wir gezwungen sind anderen zu entsprechen oder nicht wir selbst sein dürfen. Die eigene Meinung scheint bedeutungslos. Dies ist besonders dann der Fall, wenn wir uns in der Menge nicht wohl fühlen. Alternativ kann eine große Menschenmenge das ... weiter
WAFFEN = Aggressivität, Begierde und unreife Sexualität, waffenjemanden verletzen wollen

Assoziation: Arbeit am Energieausdruck; Angriff und Verteidigung; Aggression. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, offener und empfänglicher zu sein?   Waffe im Traum steht allgemein für Aggressivität, Rücksichtslosigkeit, starke Begierden und unreife Sexualität {vor allem männlicher Jugendlicher}. Ferner kann sie vor Streitigkeiten und Gegnern warnen. Der Traum von Waffen verweist gewöhnlich auf den ... weiter
BEWEGEN = Fortschritt, bewegenvorwärts- zeigt den Glauben an seine Fähigkeiten an

Bewegung im Traum wird in der Regel hervorgehoben, um uns auf einen Fortschritt aufmerksam zu machen. Bewegen wir uns nach vorn, zeigt dies unseren Glauben an unsere Fähigkeiten; ziehen wir uns zurück, steht dies für unsere Reaktion in einer bestimmten Situation. Gehen wir zur Seite, verweist dies auf eine bewußte Vermeidungshaltung.   Die Art, wie wir uns im Traum bewegen, kann viel darüber aussagen, ob wir uns in ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, wegsich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Ein guter Weg im Traum, stellt eine ... weiter

Ähnliche Träume:
 
Ich werde verfolgt vom crush06.08.2023  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Ich werde verfolgt vom crush
Ich lief im Traum durch eine Stadt die ich nicht kannte und dann traf ich auf das Mädchen in das ich verliebt bin, sie uns ihre Freundin verfolgten mich durch die Stadt und lästerten über mich extra laut und dann war ich in ein Einkaufsladen und versteckte mich aber sie haben mich gefunden und was dann passierte nichts mehr...
 

Böse Nonne verfolgt uns22.01.2023  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Böse Nonne verfolgt uns
Ich und meine Freundin waren in der Schule und hatten irgendwie eine Nonne beschworen und diese verfolgte und dann den ganzen Tag ich kann mich nur noch dran erinnern das wir es 2 jungs aus meine Klasse erzählt haben und direkt danach wurde ich im Traum unmächtig und bekam mit wie der eine mich hochhob dann schaute ich aus dem Fenster und sah die Nonne wie sie vor einem Lehrer so tat als würde sie weinen und daneben stand ein andere gewöhnliches Mädchen was ihren Kopf ganz komisch in unsere richtig drehte und in dem Moment fiel der junge um der mich eben noch hochgehoben hatte und ich ...
 

12.01.2023  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Verfolgung Mafia
Ich wollte mit meinen Kindern wieder in einem Ort ziehen wo ich schon mal gelebt hatte es war schön dort bis ich auf einmal eine Frau kennengelernt habe die wohl nach mir Jahre lang suchte und auf einmal meinte jemand zu mir die ist von der mafia ich solle bitte meine Kinder nehmen und so schnell wie möglich weg dort also bin ich bin mit den Kindern auf der flucht von der mafia ich habe solche angdtvum mich und die kinder schade eigentlich wir wollten uns gerade einrichten dort und ne freundin ist auch dort im haus ich bin nur gerannt habe meine kinder geholt und auf einmal taucht mein ex ...
 

Von Klimaaktivist verfolgt22.11.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Von Klimaaktivist verfolgt
Säge im Wald kleine Tannen ab, um dort bahnschienen zu verlegen, als plötzlich ein Klimaaktivist mit einer Holzlatte bewaffnet auf mich losgeht. Ich renne davon, aber er verfolgt mich. Habe das Gefühl, dass er mich töten will, merke aber, dass er mich nicht einholt, und ich ihm locker entkommen kann.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung