joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 175
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 18.08.2022
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Bekannte im Koma

Eine Bekannt liegt in einem Camp im Koma währendem ich auf einem Baum sitze. Als ich davon erfuhr, bin ich sofort zu ihr in die Hütte in der sie lag gegangen und habe geweint. Ich habe ihr gesagt, wie wichtig sie mir sei und dass sie stark sie sei und dass sie das schaffen wird. Obwohl alle sagten, dass sie nicht mehr aufwachen wird hat sie, währendem ich gesprochen habe, sich bewegt und ist aufgewacht und aufgestanden. Sie hat meinen Namen gesagt, mich fest umarmt und gemeint, sie hätte nicht gedacht dass ich da sei und dass ich ihr auch sehr wichtig sei. Dann hat sie ihr Gleichgewicht fast verloren und ich meinte zu ihr, dass sie sich wieder setzen soll und habe mich neben sie gesetzt. Danach sagte sie mmir, sie müsste mir noch etwas bezüglich Liebe und Beziehungen sagen.

Dein Traum enthält viele emotionale und symbolische Elemente. Hier sind mögliche Deutungen:

  • Bekannte im Koma:

    Das Koma könnte für eine Phase stehen, in der diese Bekannte sich emotional oder spirituell zurückgezogen hat. Es könnte auch auf eine schwierige Lebenssituation oder einen emotionalen Stillstand hinweisen.
  • Camp und Baum:

    Der Ort, an dem du dich im Traum befindest, könnte eine symbolische Umgebung sein. Der Baum, auf dem du sitzt, könnte für Wachstum, Stabilität oder auch eine gewisse Distanz zu den Geschehnissen stehen.
  • Weinen und Trösten:

    Deine emotionalen Reaktionen im Traum, wie das Weinen und die tröstenden Worte, könnten auf deine empathische Natur und dein Mitgefühl in Bezug auf die Situation dieser Bekannten hinweisen. Es zeigt auch deine Bereitschaft, emotionale Unterstützung zu bieten.
  • Aufwachen und Aufstehen:

    Das Erwachen der Bekannten im Traum könnte auf eine positive Veränderung oder Wiederbelebung ihrer Lebenssituation hindeuten. Das Aufstehen könnte für eine erneute Stärke und Entschlossenheit stehen, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen.
  • Persönliche Bedeutung:

    Der Teil des Traums, in dem sie dir etwas bezüglich Liebe und Beziehungen mitteilen möchte, könnte auf verborgene Emotionen oder ungeklärte Fragen in deinem eigenen Leben hindeuten. Es könnte darauf hinweisen, dass du dich deinen eigenen Gefühlen und Beziehungen stärker bewusst werden solltest.

BEKANNTE = vertraute Charakterzüge, bekannteProjektionen dieser Person, basierend auf derzeitige Situationen

Alle Personen, die im Traum auftreten, können bestimmte Charakterzüge von uns wiedergeben. Handelt es sich um fremde Personen, verkörpern sie oft verdrängte Persönlichkeitsanteile. Oft verkörpern sie aktuelle Projektionen dieser Person, basierend auf der derzeitigen Situation oder einem momentan bestehenden Konflikt.

Kommen Freunde oder Bekannte im Traum vor, so handelt es sich hierbei um vertraute Gefühle, Gedanken oder Charakterzüge. Bei der Traumdeutung lassen sich wichtige Schlüsse aus dem Verhalten und der Einstellung des Träumenden gegenüber den Traumpersonen oder auch aus dem Verhalten der im Traum vorkommenden Personen schließen.
 
Siehe Bruder Feinde Freund Geschwister Nachbar Person Schwager Schwester Verwandte

  • Bekannte treffen erweist sich in der Realität manchmal als richtige Vorahnung von einer Neuigkeit oder Nachricht, die gut oder schlecht sein kann. Wenn wir im Traum Bekannte treffen, sind wir im Wachleben nicht allein mit unserer Meinung, finden vielleicht Gönner, die uns weiterhelfen.
  • Feinde stehen für negative Einstellungen oder Eigenschaften, die man selbst zu bekämpfen versucht.
  • Wenn wir im Traum über Bekannte reden, sollten wir uns im Wachleben vor Klatsch hüten.
  • Gute Bekannte zu treffen heißt: Ein Verlust kann Verhindert werden, etwas Verlorenes wird bald wiedergefunden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bekannte treffen, sprechen und sehen: gilt für neue Nachrichten; Erfolg in den Geschäften; glückliches Heim;
  • mit Bekannten streiten oder laut miteinander sprechen: Demütigungen und Schwierigkeiten sind nahe bei Ihnen;
  • sich mit einem Bekannten zerstreiten: fordert den Träumenden zur Versöhnung auf;
  • einen Bekannten schwach und bleich im Traum sehen: zeigt dessen Tod oder Krankheit an;
  • eine neue Bekanntschaft im Traum schließen: mahnt zur Vorsicht in der Wahl seiner Freunde;
  • sich beschämt fühlen, oder zum falschen Zeitpunkt einen Bekannten treffen: sich eines rechtswidrigen Verhaltens schuldig machen, was von anderer Seite aufgedeckt wird;
  • Glaubt eine junge Frau, einen großen Bekanntenkreis zu haben, hat sie sehr viele Interessen, und es gereicht jedem zu Ehre, Ihre Zuneigung zu gewinnen. Ist Ihr Bekanntenkreis eingeschränkt, bleibt ihr das gesellschaftliche Ansehen versagt.
(arab.):
  • Bekannte sehen: Erfüllung geheimer Herzenswünsche.
  • Bekannte treffen: man beobachtet dich und spricht hinter deinem Rücken über dich.
(persisch):
  • Einen alten Bekannten wiederzusehen heißt, dass etwas Verlorenes wiedergefunden wird. Einen Menschen zu treffen, den man oberflächlich kennt, ist ein Rat, die sozialen Kontakte auszubauen. Streit mit einem geschätzten Bekannten deutet auf kommende Krankheit hin. In jedem Fall sollte die träumende Person mehr auf eine gute Verbindung zur Außenwelt hinarbeiten. Sie neigt dazu, sich zurückzuziehen, was an sich wichtig ist, nur sollte sie in diesen Phasen treue Freunde nicht vergessen.

KOMA = Hilflosigkeit, Detailsvöllige Abhängigkeit von anderen, oder unfähig sein, zu funktionieren

Koma im Traum bedeutet Hilflosigkeit, völlige Abhängigkeit von anderen, oder die Unfähigkeit zu funktionieren. Man ist gänzlich kraftlos und nicht mehr in der Lage, etwas dagegen zu unternehmen oder einfache Dinge für sich selbst zu tun. Man glaubt sich von der Umwelt abgeschnitten oder, dass andere Menschen sich nicht mehr im Geringsten für uns interessieren.

Koma kann auch anzeigen, dass man niemand an sich heran lassen möchte, oder nicht angesprochen werden will.
 
Siehe Benommenheit Betäubung Bewußtlosigkeit Ohnmacht Rausch Zombie

  • Aus einem Koma erwachen bedeutet, dass man die Kontrolle über sein Leben langsam wieder zurück gewinnt. Man fängt an seine Probleme zu erkennen, verlässt sich weniger auf andere und beschäftigt sich jetzt hauptsächlich mit den eigenen Problemen. Eine lange Zeit, in der man abgelenkt oder machtlos war, ist nun zu Ende gegangen.
  • Befindet sich ein anderer im Koma, mag es jemanden in unserem Umfeld geben, der ziemlich unwissend ist, sich seiner Unwissenheit aber nicht bewusst zu sein scheint. Jemand, der so durchgeknallt, verführbar oder übersentimental ist, dass er niemals zu rationalem Denken fähig sein wird.

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

BAUM = gefestigte Eingesessenheit, baumSelbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit

Assoziation: Fest gefügt, fest verankert, robust. Fragestellung: Was kann ich kaum noch verändern? Was hat tiefe Wurzeln geschlagen?   Bäume im Traum symbolisieren entweder hartnäckige Probleme, die wir nur mit viel Aufwand wieder loswerden können, oder Eigenschaften wie Selbstvertrauen, Treue oder Eigenständigkeit, auf die wir uns stets verlassen können. Ein Baum kann auch ein liebgewonnenes, zur Gewohnheit ... weiter
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, weinenmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass wir uns innerlich leer fühlen.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
UMARMUNG = eine starke Zuneigung, umarmungsich mit jemand/etwas verbunden fühlen

Assoziation: liebevoller Schutz; Anerkennung. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht mehr Aufmerksamkeit?   Umarmung im Traum zeigt an, dass wir uns mit jemandem besonders verbunden fühlen oder eine Verbindung anstreben. Es kann auch große Leidenschaft für etwas im Leben anzeigen. Etwas, an dem wir sehr hängen oder an das wir uns hingeben wollen. Wir sind offen für eine neue Beziehung oder eine neue ... weiter
LIEBE = Zuversichtlichkeit, liebeetwas erfolgreich hinter sich gebracht haben

Assoziation: Von der Liebe träumen. Fragestellung: Warum fühle ich mich so gut?   Liebe im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der wir die ganze Zeit über zuversichtlich gestimmt sind. Auch: Eine Angelegenheit, die wir erfolgreich hinter uns gebracht haben; finanziell erst mal für eine Weile abgesichert sein. Träume als Wegweiser unseres Liebeslebens kleiden sich in vielen Formen. Das macht sie schwierig zu ... weiter
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, verlierensich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchleben wr eine größere Veränderung oder müssen etwas beenden, bei dem wir uns einzigartig oder wichtig fühlen konnten. Auch: Schlecht über uns selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; uns für einen Verlierer halten. Wenn wir im Traum etwas verlieren, sollten wir den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus weitere ... weiter
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, sprechenetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter
NAME = einen Hinweis auf eine existenzielle, namepsychische Identität oder unsere Persönlichkeit

Namen im Traum symbolisieren unsere Persönlichkeit, was im Einzelfall auf Eitelkeit und Geltungssucht, aber auch auf Angst vor dem Verlust der eigenen Identität hinweisen kann. Der Name, den ein Mensch erhält, ist der erste Hinweis auf seine Identität. Er steht für sein Selbstgefühl. Werden wir im Traum bei unserem Namen gerufen, solllten wir unsere Aufmerksamkeit besonders auf unsere Persönlichkeit lenken. Hören ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, sitzenmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit unseren Entscheidungen dar, oder wir wünschen uns, momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzen wir unbequem oder fallen vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für unsere Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum sitzen, deutet auf Probleme hin, die durch ... weiter
FEST = eine heitere Stimmungslage, festum den Alltags Mühen und Plagen eine Weile entgehen zu können

Fest im Traum deutet auf eine ausgeglichene, heitere Stimmungslage hin. Manchmal kommt darin auch der Wunsch nach mehr Geselligkeit zum Vorschein. Wer es im Traum feiert, möchte des Alltags Mühen und Plagen einmal für eine Weile vergessen, nicht nach rechts und nach links schauen, sondern ganz einfach einmal ausspannen vom eigenen Ich. Träumt man von Festen und Veranstaltungen, dann weist der Traum darauf hin, dass man sich ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bewegen Gleichgewicht Aufwachen Aufstehen Huette Liegen Setzen Camping

 

Ähnliche Träume:
 
war bei bekannte und habe eine sieben gefunden und sie behalten08.06.2023  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
war bei bekannte und habe eine sieben gefunden und sie behalten
habe eine weisse sieben aus plastik gefunden und sie in meiner Hosentasche gesteckt.
 

19.11.2022  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Verstorbenen Bekannte
Ich war auf dem Weg zu den verstorbenen Bekannten meiner Mutter Ich wollte mit denen Fahrrad fahren wurde aber auf dem Weg durch Leute aufgehalten. Dann war ich bei irgendwelchen Leuten die hatten gekocht und ich schielte in die Küche ob ich wohl mit essen konnte. Aber für mich war nicht gedeckt.
 

05.01.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Wegrennen, Treffen mit einer Bekannten
Heute habe ich seit langem mal wieder bewusst geträumt, ich meine damit, dass ich mich erinnere. Ich wollte mich mit einer Bekannten treffen. Einfach so! Obwohl ich mich mit ihr nie wieder treffen wollte! Und vor allem auch sollte!!! Das Treffen sollte im Park stattfinden. Irgendwie wurde ich dann aber unruhig und geriet in Stress. Dadurch traf ich eine weitere beknackte Entscheidung! Ich ging zur Bücherei! Dort angekommen war ich sehr erstaunt, denn ich hatte nicht erwartet, was ich dort sah. Im Inneren der Bücherei fiel mir plötzlich wieder ein, weshalb ich auch dort nie wieder hin ...
 

26.12.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Zwei alte Bekannte
Zwei alte Bekannte kommen zu mir. Ich erwarte sie schon, öffne ihnen weit die Tür. Der Mann ist riesig, bärtig, ein Hüne, aber sympathisch. Die Frau ist klein, drahtig, garstig, unsympathisch. Ich bin unvorbereitet, ein bisschen überfordert mit dem Besuch. Aber es geht alles gut. Zuvor hatte ich ne Menge Aufgaben zu erledigen. Auf die war ich so überhaupt gar nicht vorbereitet! Improvisieren, einfach machen wurde mir gesagt. Und naja, auch diese Aufgaben bewältigte ich. Dieses Mal musste wenigstens nicht ich Prüfungen ablegen, sondern andere! Der Prüfer war ich allerdings auch ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung