joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 154
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 28.06.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Berührung

Eine warme fremde kleine Hand hat meine Hand berührt.Es war ein warmes echtes Gefühl.Erst als ich realisiert habe das ich gerade berührt werde bin ich aufgewacht und erschrocken da ich alleine war .
Ein mondstrahl hat genau auf den Buchrücken einer blauen Bibel geschienen.
Kommentar: comment
Warm ,bekannt erst beim aufwachen ängstlich

Träume, in denen Berührungen eine Rolle spielen, können auf verschiedene Aspekte deines emotionalen und spirituellen Lebens hinweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationen für dein Traumerlebnis:

  • Emotionale Nähe oder Sehnsucht:

    Die warme Berührung einer fremden kleinen Hand könnte auf ein Bedürfnis nach emotionaler Nähe oder Verbindung in deinem Leben hinweisen. Es könnte darauf hindeuten, dass du dich nach Unterstützung, Verständnis oder Nähe sehnst.
  • Spirituelle Elemente:

    Der Mondstrahl, der genau auf den Buchrücken einer blauen Bibel scheint, könnte spirituelle Symbolik repräsentieren. Die Farbe Blau wird oft mit Ruhe, Frieden und Spiritualität in Verbindung gebracht, während die Bibel als spirituelles Symbol interpretiert werden kann. Dies könnte darauf hinweisen, dass spirituelle oder emotionale Erkenntnisse für dich wichtig sind.
  • Innere Kinder oder Unschuld:

    Die kleine Hand könnte auch auf den Aspekt eines inneren Kindes hinweisen, das nach Zuneigung, Schutz oder Trost sucht. Dies könnte auf emotionale Themen aus deiner Vergangenheit hinweisen, die noch nicht vollständig verarbeitet wurden.
  • Bewusstwerdung der Umgebung:

    Das Aufwachen und das Erschrecken könnten darauf hinweisen, dass du dich bewusst wirst, dass die Berührung nur im Traum stattfand. Dies könnte auf eine Dissonanz zwischen Traum und Realität, Hoffnungen und der aktuellen Situation in deinem Leben hinweisen.

BERUEHRUNG = das Herstellen von Kontakten, beruehrungdas Verlangen nach Nähe zu anderen

Berührung im Traum steht für das Herstellen von Kontakten. Man steht mit dem Menschen, den man im Traum berührt, im gegenseitigen Einvernehmen. Berührung im Traum kann auch das Verlangen nach Nähe zu einem anderen Menschen symbolisieren.

Spirituell: Die Übertragung von Energie kann durch eine segnende Berührung erfolgen.
 
Siehe Beischlaf Boxen Kitzeln Koitus Kratzen Kuß Massage Ohrfeige Schlagen Streicheln Umarmung Verbindung

  • Innerhalb von Beziehungen kann die Berührung einen wichtigen Akt der Anerkennung darstellen. Das Traumbild zeigt, welche Einstellung man zu Berührungen hat, die man gibt oder empfängt.
  • Wenn jemand uns berührt, deutet das auf Menschen oder Möglichkeiten, die in unserem Leben persönlich werden. Es kann sein, dass jemand an uns interessiert ist und sich mit uns verbinden möchte. Das Gefühl, dass uns jemand um etwas bittet oder unsere Aufmerksamkeit wünscht. Situationen, in denen uns jemand gezeigt hat, dass er sich um uns kümmert.
  • Wenn wir jemanden berühren, kann dahinter der Wunsch stehen, einen Aspekt unseres Lebens persönlicher zu gestalten. Man möchte jemandem näher kommen. Vielleicht lernt man neue Ideen, Verhaltensweisen oder Lebensstile kennen.
  • Berührt man ein Objekt will man neue Ideen oder Möglichkeiten kennenlernen, wobei das Objekt die Art der Erfahrung repräsentiert, die man bekommen möchte. Auch: Der Versuch, eine Situation zu bewerten. Sich mit etwas "in Einklang" fühlen. Manchmal kann Berührung auch die Versuchung widerspiegeln, etwas falsch zu machen, oder etwas Gefährliches zu tun.
  • Berührung vermeiden kann bedeuten, dass man einen gewissen Abstand zu Menschen oder Situationen bevorzugt. Man will keine sexuelle Beziehung. Man möchte keine Intimitäten haben oder jemand sozial zu nahe kommen. Man möchte nicht übermäßig in eine Situation verwickelt werden. Sich wünschen, nicht zu persönlich zu sein.
  • Berührungen mit sexuellem Aspekt widerspiegeln eine erfreuliche oder aufregende Erfahrung, jemand sehr nahe zu sein, oder kurz davor zu stehen. Es kann auch unser Wunsch nach etwas widerspiegeln, das wir als reale Möglichkeit empfinden möchten. Im ungünstigen Fall kann es das Experimentieren oder "Erschleichen" von etwas Schönem widerspiegeln, von dem man weiß, dass man sich nicht damit befassen sollte. Etwa Verlockungen durch Pornografie oder ein unmoralisches Angebot.

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, blaualles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, handsein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums, oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest ... weiter
MOND = von etwas überwältigt werden, monddas immer dramatischer wird oder sich spürbar zuspitzt

Assoziation: Emotionen; Reflexion; inneres Selbst. Fragestellung: Welche Gefühle spiegle ich wider?   Mond im Traum stellt etwas dar, das im Begriff ist uns zu überwältigen. Eine Situation wird immer hektischer, dramatischer oder spitzt sich spürbar zu. Die Saat geht auf, oder etwas kommt aus seinem Versteck heraus und zeigt sich.   Der Mond hat schon immer das emotionale, weibliche Selbst dargestellt. ... weiter
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, gefuehlederen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass wir Stimmungsumschwüngen unterworfen sind. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen. Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
ALLEINSEIN = das Bedürfnis nach Unabhängigkeit, alleinseindies kann positiv oder negativ gemeint sein

Alleinsein im Traum hebt hervor, dass man sich abgespalten fühlt, isoliert oder einsam. Positiver gewendet, repräsentiert dieses Bild das Bedürfnis nach Unabhängigkeit. Einsamkeit kann als negativer Zustand erfahren werden; allein zu sein hingegen kann sehr positiv sein. In Träumen wird häufig ein bestimmtes Gefühl hervorgehoben, damit man zu erkennen lernt, ob es positiv oder negativ ist.   Es zeigt die ... weiter
FREMDER = etwas Bedrohliches nicht verstehen, fremderjemanden oder einer Situation nicht trauen können

Assoziation: Nicht anerkannter Aspekt des Selbst. Fragestellung: Welchen Teil meines Wesens bin ich bereit kennen zu lernen?   Fremde im Traum repräsentieren jene Bereiche der eigenen Persönlichkeit, die man als fremdartig, nicht zum Selbstbild passend ansieht, oft strikt ablehnt, unterdrückt und verdrängt. Das Symbol weist dann im Traum darauf hin, dass man sie bewußt annehmen muss, ehe man sie vielleicht ... weiter
BIBEL = sich moralischen Grundsätzen bewußt sein, bibelRegeln, denen man als Richtschnur folgt

Bibel im Traum bedeutet, dass wir uns der traditionellen moralischen Grundsätze bewußt sind. Wir brauchen einen Verhaltenskodex, der uns hilft, zu überleben. Die Bibel steht in enger Beziehung mit dem rechten Weg, den wir im Leben gehen, mit den Moralvorstellungen, Normen und Regeln, denen wir als Richtschnur folgen. Die Bibel im Traum sehen, bestätigt meist, dass wir im Einklang mit unserem eigenen Gewissen leben. Es ... weiter
KLEIN = etwas, kleindas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg
WAERME = den Ausdruck von Wohlbefinden, waermeoder ein Gefühl der Hoffnung

Wärme im Traum ist ein Ausdruck von Wohlbefinden. Sie kann für Fröhlichkeit und ein Gefühl der Hoffnung stehen. Die Wärme ist aber auch ein Symbol für Anteilnahme und Zuneigung, Herzlichkeit und Leidenschaft. Abnehmende Wärme weist im Traum auf erkaltende Gefühle hin. Hitze ist im Traum ein Zeichen für Leidenschaft und Begierde. Es kann aber auch sein, dass man die Hitze als unangenehm empfindet. Dies bedeutet ... weiter
DRUCKER = seine Ideen artikulieren, druckeroder die Realisierung von Plänen

Drucker im Traum deutet an, seine Gedanken oder Ideen auszudrücken, damit andere sie verstehen können. Man kommuniziert, worüber man nachdenkt oder gibt seine Pläne bekannt. Alternativ kann ein Drucker die Realisierung von Plänen symbolisieren. Der Laserdrucker bedeutet, mit absoluter Klarheit zu kommunizieren oder auszudrücken, was man denkt. Perfekte Artikulation. Alternativ kann ein Laserdrucker die Realisierung ... weiter

Ähnliche Träume:
 
28.06.2022  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Gesicht berührt
Unbekanntes saß auf der Bett Kante neben mir rechts und hat mein Gesicht gestriffen es war dunkel
 

28.06.2022  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Hand berührt unbekannt
Auf dem Sofa liegend berührt eine kleine warme Hand meine rechte Hand und geht weiter
 

09.04.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Erste Berührungen
Gerät was wie ein Ventilator wirkt aber auf Batterie läuft, Stuhl in seiner Nähe, rechts von ihm, er hinter mir, sehe nichts auf dem Bildschirm vorne, stelle den Stuhl nach links, sehe noch weniger. Kollegin ist der Meinung ich solle hier rechts sitzen. Gehe wieder rüber, entschuldige mich bei Ron und den anderen weil ich immer durchs Bild laufe. Eine Dusche, mit zwei kaputten Fliesen auf dem Fußboden, rot braun bei ihm, Abfluss, wir reden ohne Probleme miteinander, lachen, schauen uns an. Es fühlt sich so gut, vertraut und liebevoll an. Seine Beine liegen auf einem Stuhl, er ...
 

22.12.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Berührung
Mann sitzt neben mir und hält seinen Arm um mich. Unsere Hände berühren sich und er streichelt dezent meine Brust.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung