joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 405
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 21.07.2021
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Alptraum ein:

Roboter Puppen traum

Ich bin in meinen Keller gegangen und hab ein Laufband gesehen wo alle meine Puppen rote Augen hatten und versucht haben jeden in einen Roboter zu verwandeln einschließlich meine Familie ich bin weggerannt und hab meinen Vater gesehen er war in einer Ecke im Keller wo eine Spinne war die bis zur Decke hoch ging die Spinne war riesig . Ich konnte ihn nicht mehr retten und er wurde zum Roboter wir wurden davor verfolgt von den puppen und meiner Familie
Roboter Puppen traum

Dein Traum enthält viele symbolische Elemente, die unterschiedliche Interpretationen zulassen. Hier sind einige mögliche Deutungen für die Hauptaspekte deines Traums:

  • Keller und Laufband mit Puppen:

    Der Keller könnte ein Symbol für das Unbewusste oder für verborgene Aspekte deiner Persönlichkeit sein. Die Puppen mit roten Augen auf dem Laufband könnten auf eine beunruhigende oder bedrohliche Veränderung in deiner Umgebung oder in deinem eigenen Leben hinweisen.
  • Verwandlung in Roboter:

    Die Verwandlung von Menschen, einschließlich deiner Familie, in Roboter könnte auf das Gefühl hindeuten, dass sich die Menschen um dich herum distanzieren oder verändern. Es könnte auch auf Ängste vor Kontrollverlust oder Manipulation hinweisen.
  • Vater und riesige Spinne:

    Dein Vater in einer Ecke des Kellers mit einer riesigen Spinne könnte auf das Gefühl hinweisen, dass jemand in deinem Leben in einer bedrohlichen Situation ist oder von etwas "eingefangen" wird. Die Spinne könnte auch für Ängste oder Unsicherheiten stehen.
  • Verfolgung durch Puppen und Familie:

    Die Verfolgung durch die Puppen und deine Familie könnte darauf hinweisen, dass du das Gefühl hast, von äußeren Kräften oder familiären Verpflichtungen bedrängt oder kontrolliert zu werden. Es könnte auch auf interne Konflikte oder Spannungen innerhalb der Familie hinweisen.
  • Flucht und Unfähigkeit zu retten:

    Deine Flucht vor den Puppen und deiner Familie könnte auf den Wunsch hinweisen, schwierigen oder beängstigenden Situationen zu entkommen. Die Unfähigkeit, deinen Vater vor der Verwandlung zu retten, könnte auf Gefühle der Hilflosigkeit oder des Verlusts hinweisen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

PUPPE = Schuldlosigkeit und Unverdorbenheit, puppeeine Situation oder Person die harmlos erscheint

Assoziation: Verführerische Unschuld.
Fragestellung: Was soll jemand für mich tun? Wer soll mir helfen?
 
Puppe im Traum steht für Unerfahrenheit die bei anderen etwas bewirken soll, um z. B. Hilfe zu bekommen. Es kann aber auch eine Lebenssituation gemeint sein, in der wir auf Unverständnis stoßen. Sie kann Erwartungen widerspiegeln, dass andere Menschen das tun sollen was wir wollen, weil wir unerfahren oder noch jung sind. Auch Naitivität oder Passivität, die davon ausgeht, dass andere genau das tun werden, was wir von ihnen erwarten.
 
Oder wir trachten danach, für jemand anderen im hellen Licht zu erscheinen, und glauben von uns selbst, gut erzogen und entgegenkommend zu sein {ein gutes kleines Mädchen zu sein}.

Kommen Puppenträume häufig vor, kann dies ein Anzeichen einer Störung in unserer Persönlichkeitsentwicklung sein. Puppen stehen manchmal für Überheblichkeit oder Eingenommenheit von uns selbst. Vielleicht sind wir davon überzeugt, dass jemand anderes zu dumm oder noch zu grün hinter den Ohren ist, um für sich selbst zu sorgen.
 
Eine Puppe kann darstellen, wie wir uns als Kind fühlten; sie kann auch ein Bedürfnis nach Trost symbolisieren. Außerdem kann sie einen noch nicht entwickelten Teil unserer Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Puppe symbolisiert Hoffnungen, Wünsche und Ziele, die wir realisieren sollten. Manchmal ermahnt sie auch, nicht mit den Gefühlen anderer zu spielen, uns auf kein erotisches Abenteuer einzulassen.
 
Spirituell: Eine Puppe im Traum kann die Seele eines bestimmten Menschen repräsentieren, dem durch sympathetische Magie oder durch Zauberei geholfen, gleichzeitig aber auch geschadet werden kann.
 
Siehe Jugend Kasper Kindheit Marionette Spielzeug Teddy

  • Mit einer Puppe spielen, oder eine Puppe sein, mit der jemand spielt, spiegelt unseren inneren Kampf wider, ein Gleichgewicht zwischen Durchsetzungsvermögen und passivem Verhalten zu finden. Denken wir daran, dass wir nicht alles kontrollieren können, aber es gibt immer Dinge, die wir jeden Tag tun können, die uns Hoffnung geben und es uns ermöglichen, die Verantwortung zu übernehmen.
  • Eine Puppe sehen, kann eine uns bekannte Person in unserem Leben darstellen, oder symbolisch für einen Aspekt unseres inneren Selbst stehen. Es mag auch ein Zeichen sein, dass es an der Zeit ist, wirklich die Dinge anzupacken, anstatt nur an sie zu denken. Sind wir ein aktiver Spieler in unserem Leben, oder schauen wir nur dabei zu, wie die anderen leben?
    • Eine böse, unheimliche Puppe kann bedeuten, dass sich eine für naiv gehaltene Person, plötzlich gegen uns wendet. Vielleicht haben wir einen Konflikt mit jemandem, der sich nicht bevormunden lassen will.
      • Monsterpuppen oder gruselige Puppen in Träumen können auch ein Spiegelbild innerer Turbulenzen sein, sobald wir uns unseren Ängsten stellen.
    • Eine Stoffpuppe, die aus vielen Stoffresten besteht, kann bedeuten, dass wir unseren Status in irgendeiner Weise verbessern möchten, oder wir uns vom monotonen Alltag gelangweilt oder unterfordert fühlen.
    • Eine einfache Puppe aus Holz, Ton und Stoff kann bedeuten, dass wir in einem bestimmten Aspekt des Lebens zurückgehalten werden. Es mag sein, dass wir der Ansicht sind, Schwierigkeiten damit zu haben, unser Ziel zu erreichen. Solch eine Puppe kann auch unser geringes Selbstwertgefühl darstellen.
    • Eine Modepuppe oder Barbie-Puppe symbolisiert meist den Wunsch, sich selbst oder eine Situation zu verbessern. Stellen wir uns die Frage: Kann es sein, dass unsere Ideale und Träume unrealistisch und unerreichbar sind?
  • Von einer sprechenden Puppe träumen, stellt die Herausforderung dar, über unsere wahren Gefühle zu sprechen. Möglicherweise fällt es uns schwer, unsere Botschaft an eine andere Person im Leben zu vermitteln.
  • Wenn wir eine glückliche Kindheit hatten, kann die Puppe Erinnerungen an gute alte Zeiten symbolisieren. Möglicherweise wünschen wir uns zurück in die Vergangenheit oder sehnen uns nach Zeiten, in denen das Leben noch einfacher und unbeschwerter war.
  • Wenn Kinder von Puppen träumen, werden darin die Erwartungen an die Eltern ausgedrückt, dass diese ihnen Hilfe leisten sollen.
  • Wenn eine Puppe zum Leben erwacht, zeigt dies die Überraschung oder Verwunderung darüber, dass jemand anfängt für sich selbst zu denken.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Puppen allgemein: Lebenswünsche wollen Tatsachen werden, brechen durch;
  • eine Puppe sehen: bedeutet allgemein, dass man nicht mit den Gefühlen anderer spielen sollte;
    • Puppe im Frauentraum: Zuwachs in der Familie;
    • Puppe im Männertraum: Mahnung, von einer unangebrachten Liebhaberei oder Gewohnheit abzulassen;
  • Puppe bringt Männern Spott, Frauen eine glückliche Häuslichkeit.
(arab.):
  • Puppe sehen oder eine Puppe in den Händen halten: deine Tändeleien sind verächtlich, du wirst Geld vertrödeln.
  • für eine Frau, sehen: Kinderwunsch.
  • für einen Mann, sehen: Liebeswünsche werden sich in absehbarer Zeit verwirklichen.
  • Puppe kaufen: Kinderreichtum.
  • mit einer Puppe spielen: glücklicher Hausstand, man nimmt dich nicht ernst.
  • Puppe verschenken: deine Liebe ist nicht ernst.
(indisch):
  • Puppe sehen: du hast einen glücklichen Hausstand.

ROBOTER = roboterhaftes Denken, Detailsdarunter leiden, von lähmender Routine geprägt zu werden

Assoziation: Mechanischer Aspekt des Selbst. Maschinenmensch;
Fragestellung: Warum werde ich nicht mehr gebraucht?
 
Roboter im Traum steht für eine schematische, systematische oder inflexible Denkweise. Reflexartiges Denken oder unüberlegtes Reagieren. Roboter weisen auf völlig unverblümte und gefühlskalte Entscheidungen. Ein durch und durch unverständliches leidenschaftsloses Verhalten. Auch: Wir selbst oder sonst jemand, der alles tut was man ihm befehlt, ohne es zu hinterfragen.

Wir leiden an einer Situation, in der wir "wie ein Roboter funktionieren" und von lähmender Routine geprägt werden. Bei häufiger Wiederholung ist ein solcher Traum als ernste Warnung zu verstehen, dass wir nur mehr "ferngesteuert" leben und unsere Emotionen völlig unterdrücken - ein Zustand, der über längere Zeit krank macht!
 
Siehe Automat Computer Drohne Fabrik Fernbedienung Maschinen

  • Im Traum einen Roboter sehen, deutet auf Überflüssigkeit. Es gibt im Wachleben keinen Bedarf mehr für unsere Fähigkeiten. Jemand macht unsere Arbeit schneller, besser, will weniger Geld dafür und arbeitet ohne Widerrede. Es kann natürlich auch sein, dass dieser jemand eine Maschine ist. Wir sind zu alt oder für das Establishment zu langsam geworden.
  • Arbeiten wir im Traum an einer roboterähnlichen Maschine, kann es sein, dass wir im Wachleben zu wenig Abwechslung bekommen. Vielleicht werden wir von jemanden gezwungen, unsere Zeit mit langweiligen Tätigkeiten totzuschlagen, oder verbringen freiwillig zuviel Zeit am Computer.
  • Sind wir stolzer Besitzer eines Roboters, steht dies für Geiz und Hartherzigkeit. Wir sind nicht bereit, auch nur einen kleinen Betrag von unserem Gewinn an die Gemeinschaft abzugeben.
  • Wenn wir davon träumen, mit einem Roboter zu kämpfen, haben wir endlich den Punkt erreicht, dass wir nicht mehr nach den Wünschen der anderen tanzen wollen. Wir wollen eigenständig leben, und werden unsere Marionettenexistenz an den Nagel hängen. Gelingt es uns, den Roboter zu zerstören, werden wir unsere dominierende Haltung im Wachleben aufgeben.
  • Selbst im Traum ein Roboter sein deutet an, dass wir im Wachleben völlig von jemand anderem dominiert werden.
  • Mit einem Roboter Sex haben, bedeutet, dass wir entweder unseren Partner im Bett dominieren oder von ihm beherrscht werden.

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

SPINNE = eine innere Unsicherheit, spinnedie uns davon abhält, zu tun was wir eigentlich wollen

Assoziation: Die dunkle weibliche Kraft, irrationaler Überzeugungen; Fragestellung: Fürchte oder bewundere ich diese Eigenschaften in mir?   Spinne im Traum symbolisiert das Gefühl, gefangen zu sein und auch Hoffnungslosigkeit. Eine problematische Situation, die unlösbar zu sein scheint oder bei der es unmöglich ist, zu entkommen.Wir spüren eine große innere Unsicherheit, die uns davon abhält, zu tun was wir ... weiter
RETTUNG = Vermeidung von Eskalation, rettungder verzweifelte Versuch einem Problem zu entkommen

Rettung im Traum kann auf Angst deuten, aber auch eine reale Gefahr ankündigen, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen dürfen. Die Rettung aus einer bedrohlichen Situation, die uns das Traumbild zeigt, kann durchaus auf eine Gefahr im Wachleben aufmerksam machen, ebenso auf eine Krankheit, die im Anzug ist. Gerettet werden weist auf Hilfe von Anderen oder Gelegenheiten, in denen man etwas wieder gut machen kann. Es ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, augewie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie wir eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage sind. Augen werden oft als Fenster der Seele beschrieben und können ein Indikator für tiefere Reflexion oder Verbindung mit den eigenen ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, vaterdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die wir bereits gefällt haben, oder zu fällen gedenken. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, verfolgungvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass wir von einem Geschehen nicht loslassen können {seelischer Schock, böse ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, rotaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. ... weiter
KELLER = unangenehme Probleme, kellervor denen man am liebsten weglaufen würde

Assoziation: Das Untere; das Unbewußte. Fragestellung: Welcher Teil meines Unbewußten ist bereit, ans Licht zu kommen?   Keller im Traum stellt besonders tiefgründige oder düstere Gedanken oder Gefühle der Seele dar, die wir bestenfalls verdrängen würden. Er weist auf Probleme, denen wir vorzugsweise aus dem Weg gehen oder über die wir uns nur widerwillig Gedanken machen. Eine Situation oder Erinnerung, die so ... weiter
DECKE = Wärme und Schutz, deckesich leichter in einer schwierigen Lage zurechtfinden

Zu Zimmerdecke   Assoziation: Annehmlichkeit, Geborgenheit, Wärme. Fragestellung: Vor welcher Annehmlichkeit oder Angst will ich mich schützen?   Decke im Traum ist oft im Sinn von "etwas unter der Decke halten" {also verbergen} zu verstehen; wir müssen deshalb ergründen, was wir vor uns selbst und anderen verstecken, ob wir uns dafür schämen und Schuldgefühle empfinden. Allgemein deutet man sie als ein ... weiter
FAMILIE = Gruppenzugehörigkeit, familieseine ehrlichsten Gefühle zum Ausdruck bringen

Assoziation: Verwandte, Gruppenzugehörigkeit. Fragestellung: Womit bin ich bereit in Beziehung zu treten? Wo fühle ich mich zugehörig?   Familie im Traum steht für häusliches Glück, eine erfüllte, friedliche Ehe oder Partnerbeziehung; entweder wünscht man sich das und sollte sich dann mehr darum bemühen, oder man erkennt darin, dass man mit seinen familiären Verhältnissen zufrieden und glücklich sein kann. ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gehen Ecke Drucker

 

Ähnliche Träume:
 
29.03.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Angriff Kampfroboter
Alleine in einem Zimmer eines fiktiven zu Hause, mehr oder weniger beschützt von einem Roboter (Mischung aus StarWars- und Transformer-Roboter, Kopf/Arme/Beine/klobig/groß, wenig sprechend, sagte mir daß er mich nicht beschützen will, sondern muß (Auftrag, Menschen beschützen)). Wissen um Angriffsgefahr. Angriff von einem Flug-Roboter. Zuerst aus Angst unter einem Schreibtisch versteckt. Sicht zur Tür, Roboter, ein paar Räume weiter, sich suchen und kämpfen gehört. Aus Angst vor Entdeckung und ob mein Atmen gehört werden könnte, auf Schrank ...
 

Roboter09.01.2020  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Roboter
Ich habe geträumt das ich mit meinen Eltern in der Türkei bin und auf einmal Hubschrauber über uns flogen und Roboter „runter geworfen“ haben. Diese Roboter haben alle Menschen in der Türkei umgebracht und neue Gebäuden undso in kurzer Zeit gebaut. Meine Eltern und ich waren die einzigen die noch überlebt haben, weshalb wir uns unauffällig verhalten mussten d .h unser Gesicht möglichst nicht zeigen und wenn dann mal ein Roboter guckt weggucken, oder nicht blinzeln. Die Roboter haben dann so ne Art gebäude über ganz Türkei gebaut also man hat den Himmel nicht mehr gesehen. Unser ...
 
Anmerkung: comment
1. Die Roboter sahen aus wie menschen
2. Es gab immer Roboter die Werbung gemacht haben und so Flyer verteilt haben.
3. Da als alle Kinder in die Kugel mussten, hat ein Roboter so den Weg bis zur Hälfte gesperrt damit alle Kinder eine Schlange bilden.
4. Es gab weibliche und männliche Roboter

Tauchroboter12.09.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Tauchroboter
Sehe Polizei und Hubschrauber. Sie fliegen zum Imperia Tunnel. Dort kommt ein Roboter zum Einsatz. Er taucht 100 Meter tief, ein Mann klammert sich an den Roboter und wird damit an die Wasseroberfläche befördert.
 

04.09.2019  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Robotervogel
Ich stand mit meinem Vater im Garten. Über uns flog ein riesiger Vogel mit einem langen roten Umhang. Ich bemerkte, dass der Vogel ein Roboter war. Auf seinem Körper trug er ein Bildschirm. Auf dem Bildschirm war mein Vater zu sehen, der uns(meinen Vater und mich) beobachtete. Der Mann auf dem Bildschirm streckte meinem Vater die Zunge heraus. Der Vogel flog davon. Auf seinem Körper war die Zahl 805 (achthundertfünf) eingestanzt.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung