joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 427
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 18.04.2019
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

Tomaten und Gesangslehrerin

Ich esse viele kleine Tomaten, daraufhin übergebe ich mich. Ich kotze das Innere der Tomaten aus und die ganzen Tomaten sind noch intakt, nur eingedrückt mit Rissen. Ich stehe vor dem Waschbecken in der Wohnung meiner Kindheit und püriere die Tomaten zu einem Smoothie, Aaron möchte es unbedingt trinken.
Lucas und ich läuten bei meiner alten Gesangslehrerin an, wir sind in einem alten Wiener Gebäude im Jugendstil. Sie scheint nicht da zu sein, doch irgendwann kommen sie und ihr Mann im Schlafanzug die Treppe hinunter.

TOMATE = Annehmlickeit und Zufriedenheit, Detailsmit seinem alltäglichen Leben zufrieden sein

Tomate im Traum bedeutet Zufriedenheit mit dem, was man besitzt. Sie kann das alltägliche Leben widerspiegeln. Mit dem einfachen Leben zufrieden sein. Man ist nicht an Abenteuern oder an einem besonders aufregenden Leben interessiert. So können Tomaten das häusliche Glück widerspiegeln, so dass man sich wohlfühlt und das Leben in stabilen, normalen Bahnen abläuft.

Spirituell gesehen, sind Tomaten ein Liebessymbol.
 
Siehe Beeren Beet Ernte Essen Früchte Garten Gemüse Grün Obst Pflanzen Pizza Rot Strauch Suppe

  • In Scheiben geschnittene Tomaten bedeuten, dass man mehr erleben will, es sollte aber nicht zu viel Aufregung damit verbunden sein. Eine Tomatenscheibe kann auch bedeuten, dass das Leben angenehmer ist, wenn man sich nicht unter Druck setzten läßt, perfekt zu sein.
  • Mit Tomaten werfen, bedeutet Enttäuschung oder Wut darüber, dass etwas sehr langweilig ist. Jemand, der seine außergewöhnlichen Erwartungen nicht erfüllt hat. Sich lächerlich machen, weil man nicht so interessant ist, wie versprochen.
  • Die Tomatenpflanze bedeutet viel Widerstand gegen Veränderungen, den man absichtlich am Leben hält. Möglicherweise möchte man jemandem widerstehen, der uns ändern möchte, während man versucht, so zu bleiben, wie man ist.
  • Tomatensuppe deutet auf den Wunsch, eine Situation so beizubehalten, wie sie ist. Man glaubt, nur dann nicht auf die Sympathie oder den Respekt seiner Mitmenschen verzichten zu müssen, wenn man man nichts verändert. Man genießt eine Sonderbehandlung oder will eine einfache Situation genau so beibehalten, wie sie ist.
  • Ketschup oder Tomatensauce steht für eine anspruchsvolle Situation, die Intelligenz und Erfahrung erfordert. Eine wunderbare oder "schöne" Sache erleben können, wenn alles richtig gemacht wird. Anspruchsvolle Probleme, die sich nur schwer korrigieren lassen, wenn man einen Fehler macht. Fehler, die zu einem quälenden Problem oder einer ständigen Ermahnung werden, wenn sie nicht richtig behoben werden.
  • Tomanten ernten deutet auf eine gereifte Persönlichkeit hin.
  • Tomanten essen, weist auf ein gutes Verhältnis zu einer bestimmten Person hin.Tomaten essen, sagt auch eine gute Gesundheit voraus.
  • Die rote reife Tomate steht für leidenschaftliche, oft verheimlichte Liebe, sowie Fruchtbarkeit zeigt einen glücklichen Ehezustand an.
  • Schimmelige und faule Tomaten lassen auf verpasste Gelegenheiten in einer romantischen Beziehung schließen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tomaten sehen: kündet eine heimliche Liebe an; Zeichen für komfortable Umstände, die man durch eigene Anstrengungen erreichen wird;
  • Tomaten wachsen sehen: man darf sich über private Harmonie freuen;
  • Tomaten pflücken, zubereiten oder essen: ein heimliches Liebesverhältnis wird unerwünschte Folgen haben;
  • Tomate essen: man ist mit guter Gesundheit gesegnet; auch: man ist im Begriff einen Seitensprung zu riskieren, doch dies kann unerwünschte Folgen haben;
  • Sieht eine junge Frau reife Tomaten, steht ihr eine glückliche Ehe mit ihrem Traummann bevor.
(arab.):
  • Tomaten sehen: du denkst an eine Liebesstunde.
  • Tomaten essen: verbotene Liebe.
(indisch):
  • Tomaten sehen: heimliche Liebe.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinabbegeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann.   Auch: ... weiter
ERBRECHEN = etwas hinter sich bringen, Detailsdas quasi unverdaulich erscheint

Assoziation: Ausspeien von unverdaulichen Gedanken oder Gefühlen? Fragestellung: Was muß ich loswerden?   Erbrechen im Traum bedeutet, dass wir etwas hinter uns bringen, das uns unangenehm, quasi "unverdaulich" erscheint. Ein Traum vom Erbrechen bedeutet, dass unangenehme Gefühle herausgelassen werden. Man befreit sich von etwas, das unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt.   Erbrechen kann wie Durchfall ... weiter
RISS = etwas Unvollkommenes, Detailsdas kann ein Denkfehler oder eine Störung in einer Beziehung sein

Riss im Traum zeigt, dass etwas in unserem Leben unvollkommen ist. Niemand ist perfekt. Oder es könnte sich ein Fehler im Denken oder in eine Beziehung eingeschlichen haben. Es kann sein, dass man wegen einer Rissbildung unter Druck steht. Der Versuch, die Fassung zu bewahren könnte dann mißlingen.   Riss weist oft auf einen Mangel oder eine Unvollkommenheit in irgendeinem Bereich des Lebens hin. Solide Überzeugungen ... weiter
KINDHEIT = die Sehnsucht nach Unbeschwertheit und Geborgenheit, Detailsauch Angst vor dem Älterwerden

Kindheit im Traum spiegelt die Sehnsucht nach Unbeschwertheit, Geborgenheit, aber auch die Angst vor oder die Probleme mit dem Älterwerden wider. Die Kindheit enthält im Einzelfall Erinnerungen an die eigene Kinderzeit, die man bewußt annehmen und verarbeiten muß.   Oft kommt es aber auch vor, dass sich in diesem Symbol die Probleme mit den eigenen Kindern oder der Wunsch nach Ehe, Familie und Kindern ausdrückt. ... weiter
GEBAEUDE = Lebenskonstruktionen, DetailsÜberzeugungen, die auf langjährigen Erfahrungen beruhen

Gebäude im Traum repräsentieren unsere Lebenskonstruktionen. Dies sind Einstellungen und Glaubenshaltungen, die wir aufgrund unserer Erfahrungen, Sinneswahrnehmungen und oft aufgrund unserer familiären Gewohnheiten und Bräuche ausgebildet haben. Ebenso wie man über einen Menschen viel erfahren kann, wenn man sein persönliches Umfeld kennenlernt, so spiegeln auch Gebäude in Träumen unseren Charakter, Hoffnungen und ... weiter
TRINKEN = ein starkes Bedürfnis oder eine Sehnsucht, Detailsdie bald erfüllt werden wird

Trinken im Traum bedeutet, etwas aufzunehmen. Es kann eine Rolle spielen, welcher Art das Getränk ist. Fruchtsaft bedeutet, dass man sein Bedürfnis nach Reinigung erkannt hat. Auch die Farbe des Getränks ist wichtig. Trinken steht für ein starkes Bedürfnis, eine Sehnsucht oder heftige Leidenschaft, die bald erfüllt wird. Es kann auch auf das Bedürfnis nach Trost und Versorgung hinweisen. Trinkt man aus einem Pokal, ... weiter
WASCHBECKEN = einen lästigen Aspekt beenden, DetailsBefreiung von Sorgen, Trübsal und Krankheit

Waschbecken im Traum fängt die Idee ein, wie Gefühle gespeichert und ein- und ausgeschaltet werden, da Wasser im Allgemeinen Emotionen symbolisiert. Das Waschbecken selbst ist normalerweise der Ort, an dem wir unnötige Rückstände waschen oder entfernen, also ein Symbol dafür, dass Schwierigkeiten oder veraltete Ideen weggespült werden. Sich darin die Hände zu waschen, stellt einen lästigen Aspekt des Lebens dar, der ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Alt Nachthemd Laeuten Uebergabe 9+esse

 

Ähnliche Träume:
 
13.10.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
riesigeTomate und Kürbis
Rede mit jemanden, wie man Früchte mithilfe von Computern größer machen kann, indem man berechnet, welche Nährstoffe gerade benötigt werden. Mein Gegenüber sagt, mit Gentechnik gehe das besser, damit könnte man einen Kürbis so groß werden lassen wie Newyork oder eine Tomate so groß wie die Schweiz.
 

26.12.2016  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Tomate
Was bedeutet es wenn ich jemanden eine Tomate essen sehe ? Ich sah dabei meine verstorbene Oma durch das Zimmer schweben.
 

06.01.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Tomate
Ich bin von mehreren Menschen umgeben.es wird gelacht gegessen. Ich bade kinder. Ich fahre mit dem Bus in eine kleine mittelalterliche Stadt und sage meinem Sohn, hier wurden früher Hexen verbrannt. Jetzt ist es eine fröhliche Stadt.ich kaufe in einem kleine Ladenrote Tomaten.im de Tüte sind sie angeschnitten und ich nehme sie nicht. Bin stolz, dass ich mich gewehrt habe. Später kaufe ich dort schöne Tomaten. Zu Hause wird gekocht und ich füttere ein Kind. Meine Mutter geht mit mir zum Arzt und ich bin vollkommen gesund. Viel Wiese, viele Blumen, gute Freunde. Ich fahre mit dem Bus und ...
 

04.11.2015  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Tomaten reifen
Toamten reifen, Saft fließt, erst sind sie grün und klein, je mehr ich schaue, desto größer und reifer und roter werden sie. Zwei Tomaten sind bereits herabgefallen. Ich ernte mit meinen zwei Kindern.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x