joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 895
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Am 04.11.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Tomaten reifen

Toamten reifen, Saft fließt, erst sind sie grün und klein, je mehr ich schaue, desto größer und reifer und roter werden sie. Zwei Tomaten sind bereits herabgefallen. Ich ernte mit meinen zwei Kindern.

REIFEN = Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl, Detailswobei die Zuversicht vom Reifenzustand abhängig ist

Assoziation: Auffangen von Stößen.
Fragestellung: Wo in meinem Leben muss ich mir den Weg ebnen?
 
Reifen im Traum zeigen unser Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl beim Verfolgen unserer Ziele an. Wobei die Zuversicht vom Zustand der Reifen abhängig ist. Zuviel oder zuwenig aufgeblasene Reifen geben Auskunft über den Vertrauenszustand. Der Reifen ist das, was uns vorwärts bringt und was sich in unserem Leben dreht.

Wie der Schuh uns den Weg nach vorne zeigt, steht der Reifen für unsere Motivation und Lebenserfahrung. Reifen an einem Auto zu inspizieren kann Veränderungen in der Karriere anzeigen, während ein platter Reifen auf Unsicherheit mit geringe Erfolgschancen hindeutet. Die Rundheit dieses Symbols hat Assoziationen mit Harmonie und Gleichgewicht.
 
Siehe Auto Fahrrad Motorrad Panne Rad Schlauch Wagen

  • Ist der Reifen platt oder haben wir eine Reifenpanne symbolisiert dies einen Vertrauensverlust. Etwas ist nicht so einfach, wie wir zuerst dachten. Oder es fehlt an Energie, um auf dem Lebensweg voranzukommen. Wir fühlen uns platt und die "Luft" ist ausgegangen. Wir können uns nur schwer auf das konzentrieren, was im Leben wichtig ist. Vielleicht fühlen wir uns auch minderwertig oder unsicher. Als Symbol für Motivation verwendet, kann ein platter Reifen auch als Müdigkeit oder Unerfülltheit gedeutet werden.
  • Abgenutzte Reifen symbolisieren Ohnmachtsgefühle oder ein Mangel an Motivation seine Wünsche und Ziele zu erreichen. Der Zustand des Reifens gibt Auskunft über unseren Geisteszustand. Ein solcher Traum kündigt an, dass es bald komplexe Verhandlungen geben wird.
  • Gestohlene Reifen deuten darauf hin, dass etwas oder jemand uns die Motivation raubt, da Reifen mit unserem geistigen Glück und Wohlbefinden in Verbindung stehen. Vielleicht hat man gerade Schwierigkeiten, mit der Zeit Schritt halten zu können.
    • Wenn uns ein Bekannter die Reifen stiehlt, müssen wir uns mehr vor der Konkurrenz in Acht nehmen. Achten wir auf unsere Kollegen, denn sie werden versuchen, unsere Karriere zu behindern. Oder wir finden heraus, dass jemand mit unserem Partner flirtet. Es besteht jedoch kein Grund, an unserem Partner zu zweifeln, da er nicht damit begonnen hat.
  • Haben wir einen Reifen verloren, stehen hohe Ausgaben ins Haus. Das Auto oder die Waschmaschine könnte den Geist aufgeben, so dass wir sie ersetzen müssen. Vielleicht müssen wir gar einen Kredit aufnehmen, um unsere Schulden begleichen zu können.
  • Übermäßig aufgepumpte Reifen stehen für Situationen, in denen man als zu selbstbewusst, oder mit zu viel Selbstwertgefühl, aufgetreten ist. Diese Symbolik warnt uns vor einem aufgeblasenen Ego.
    • Wenn wir einen Reifen aufpumpen, werden wir eine Reise unternehmen. Der Alltagstrott macht uns zu schaffen und verdirbt unsere gute Laune, sodass ein kurze Reise uns helfen könnte, uns zu erholen.
    • Pumpen andere einen Reifen auf, wird sich ein von uns geliebter Mensch möglicherweise von uns trennen. Jemand, der uns viel bedeutet, wird sich entscheiden, in eine andere Stadt oder ein anderes Land zu ziehen.
  • Nägel oder Einstiche in den Reifen stellen böse Kritik oder Probleme dar, die einem das Vertrauen und das Selbstwertgefühl rauben.
  • Zerfetzte Reifen deuten darauf hin, dass unser Plan scheitern wird. Wir freuen uns auf etwas, aber es wird sich herausstellen, dass wir es nicht bekommen werden. Wenn wir jemanden schon lange mögen, obwohl wir ihn nicht kennen, werden wir herausfinden, dass er einen Partner hat.
  • Der Ersatzreifen ist die Energie, die wir nicht nutzen, um vorwärtszukommen. Er symbolisiert auch unser Energiereservoir. Oft steht er für eine alternative Lösung in petto, in seltenen Fällen auch für Gewichtszunahme.
  • Der Reifenwechsel bedeutet, dass wir Geld sparen sollen. Wir kaufen wahrscheinlich Dinge, die wir gar nicht brauchen, oder für die uns die Zeit fehlt, sie zu verwenden. Wir geben Geld aus, das wir für wesentlich nützlichere Dinge verwenden könnten.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Reifen: man soll neue Verbindungen pflegen; verheißt einflußreiche Freundschaften; viele Freunde werden sich Rat bei einem holen;
  • durch einen Reifen springen oder anderen dabei zu sehen: verheißt entmutigende Aussichten; doch durch einen entscheidenden Sieg wird man das Blatt wenden können;
  • Kinderreifen sehen: Sehnsucht nach sorglosen Spielen in der Kindheit.
  • Wer einen Reifen um ein Faß schlägt, kann eine neue Beziehung anknüpfen oder einen Kreis neuer Bekannter finden.
(arab.):
  • Reifen aus Holz oder Eisen sehen oder haben: eine dauernde Verbindung.
  • Reifen um ein Faß schlagen sehen: die Verbindungen, die du anknüpfen kannst, werden dir viel nützen.
  • selbst Reifen anlegen: was du unternimmst, ist verfehlt.
  • ein platzender Autoreifen: geheime Hoffnungen werden sich in nächster Zukunft nicht erfüllen.
  • Reifen um Fässer: du wirst jemand Lieben umarmen.
  • mit Reifen spielen: man wird sich bald für eine bestimmte Sache begeistern, die den eigentlichen Interessen nicht entspricht, aber neue Wege eröffnet.
  • Kinderreifen: man sehnt sich nach den sorglosen Spielen der Kindheit zurück.
  • Reifen schlagen: du wirst mit Kindern beisammen sein.
(indisch):
  • Reifen an einem Faß anschlagen: du knüpfst neue Verbindungen an.
  • Reifen schlagen: du hast Freude an einfachem Vergnügungen.

TOMATE = Annehmlickeit und Zufriedenheit, Detailsmit seinem alltäglichen Leben zufrieden sein

Tomate im Traum bedeutet Zufriedenheit mit dem, was man besitzt. Sie kann das alltägliche Leben widerspiegeln. Mit dem einfachen Leben zufrieden sein. Man ist nicht an Abenteuern oder an einem besonders aufregenden Leben interessiert. So können Tomaten das häusliche Glück widerspiegeln, so dass man sich wohlfühlt und das Leben in stabilen, normalen Bahnen abläuft.

Spirituell gesehen, sind Tomaten ein Liebessymbol.
 
Siehe Beeren Beet Ernte Essen Früchte Garten Gemüse Grün Obst Pflanzen Pizza Rot Strauch Suppe

  • In Scheiben geschnittene Tomaten bedeuten, dass man mehr erleben will, es sollte aber nicht zu viel Aufregung damit verbunden sein. Eine Tomatenscheibe kann auch bedeuten, dass das Leben angenehmer ist, wenn man sich nicht unter Druck setzten läßt, perfekt zu sein.
  • Mit Tomaten werfen, bedeutet Enttäuschung oder Wut darüber, dass etwas sehr langweilig ist. Jemand, der seine außergewöhnlichen Erwartungen nicht erfüllt hat. Sich lächerlich machen, weil man nicht so interessant ist, wie versprochen.
  • Die Tomatenpflanze bedeutet viel Widerstand gegen Veränderungen, den man absichtlich am Leben hält. Möglicherweise möchte man jemandem widerstehen, der uns ändern möchte, während man versucht, so zu bleiben, wie man ist.
  • Tomatensuppe deutet auf den Wunsch, eine Situation so beizubehalten, wie sie ist. Man glaubt, nur dann nicht auf die Sympathie oder den Respekt seiner Mitmenschen verzichten zu müssen, wenn man man nichts verändert. Man genießt eine Sonderbehandlung oder will eine einfache Situation genau so beibehalten, wie sie ist.
  • Ketschup oder Tomatensauce steht für eine anspruchsvolle Situation, die Intelligenz und Erfahrung erfordert. Eine wunderbare oder "schöne" Sache erleben können, wenn alles richtig gemacht wird. Anspruchsvolle Probleme, die sich nur schwer korrigieren lassen, wenn man einen Fehler macht. Fehler, die zu einem quälenden Problem oder einer ständigen Ermahnung werden, wenn sie nicht richtig behoben werden.
  • Tomanten ernten deutet auf eine gereifte Persönlichkeit hin.
  • Tomanten essen, weist auf ein gutes Verhältnis zu einer bestimmten Person hin.Tomaten essen, sagt auch eine gute Gesundheit voraus.
  • Die rote reife Tomate steht für leidenschaftliche, oft verheimlichte Liebe, sowie Fruchtbarkeit zeigt einen glücklichen Ehezustand an.
  • Schimmelige und faule Tomaten lassen auf verpasste Gelegenheiten in einer romantischen Beziehung schließen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tomaten sehen: kündet eine heimliche Liebe an; Zeichen für komfortable Umstände, die man durch eigene Anstrengungen erreichen wird;
  • Tomaten wachsen sehen: man darf sich über private Harmonie freuen;
  • Tomaten pflücken, zubereiten oder essen: ein heimliches Liebesverhältnis wird unerwünschte Folgen haben;
  • Tomate essen: man ist mit guter Gesundheit gesegnet; auch: man ist im Begriff einen Seitensprung zu riskieren, doch dies kann unerwünschte Folgen haben;
  • Sieht eine junge Frau reife Tomaten, steht ihr eine glückliche Ehe mit ihrem Traummann bevor.
(arab.):
  • Tomaten sehen: du denkst an eine Liebesstunde.
  • Tomaten essen: verbotene Liebe.
(indisch):
  • Tomaten sehen: heimliche Liebe.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. ... weiter
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum. Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?   Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, Detailsvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe {zum Beispiel ein Gegenstand} deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg
SAFT = Nahrung, Freude und Vitalität, DetailsArbeiten, die einfach von der Hand gehen

Saft im Traum steht grundsätzlich für eine gesunde Ernährung oder deutet auf etwas hin, das in unserem wachen Stunden keinerlei Anstrengung bedarf. Er ist ein Symbol für Nahrung {auch emotional und geistig zu verstehen}, Freude und Vitalität. Um es weiter zu konkretisieren, muss die Farbe des Saftes und seine Geschmacksrichtung gedeutet werden. Es ist auch wichtig, von welcher Frucht er stammt. Saft trinken stellt ... weiter
ERNTE = den Wunsch, Begonnenes erfolgreich abzuschließen, Detailsdie Arbeit trägt Früchte

Ernte im Traum bedeutet, dass man die Erträge einbringt, die man vergangenen Lernsituationen verdankt. Das Sprichwort: "Wie man sät, so erntet man" bedeutet, wer Gutes tut, an dem wird Gutes getan. Erlebt man die Ernte als Belohnung für eine positive Handlungsweise, so bejaht man damit sein eigenes Tun. Indem man sich in seinem Traum an der Ernte oder vielleicht an einem Erntefest beteiligt, feiert man seine eigene ... weiter
FLIESSEN = dem Leben seinen Lauf lassen, Detailsund weniger Kontrolle ausüben sollen

Fließen im Traum, etwa wenn es ein angenehmer Traum war, in dem man fließendes Wasser {bzw. auch andere Flüssigkeiten, z.B. in typischen Farben wie Rot/Blut, Gelb/Öl usw.} beobachtet hat, sollte man sich etwas mehr "treiben lassen" - sich und andere weniger kontrollieren und "dem Leben seinen Lauf lassen". Träumt man, die Kontrolle über den Wasserfluss zu haben, ist man in der Lage, seine Emotionen bei Problemen zu ... weiter

Ähnliche Träume:
 
13.10.2019  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
riesigeTomate und Kürbis
Rede mit jemanden, wie man Früchte mithilfe von Computern größer machen kann, indem man berechnet, welche Nährstoffe gerade benötigt werden. Mein Gegenüber sagt, mit Gentechnik gehe das besser, damit könnte man einen Kürbis so groß werden lassen wie Newyork oder eine Tomate so groß wie die Schweiz.
 

18.04.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Tomaten und Gesangslehrerin
Ich esse viele kleine Tomaten, daraufhin übergebe ich mich. Ich kotze das Innere der Tomaten aus und die ganzen Tomaten sind noch intakt, nur eingedrückt mit Rissen. Ich stehe vor dem Waschbecken in der Wohnung meiner Kindheit und püriere die Tomaten zu einem Smoothie, Aaron möchte es unbedingt trinken. Lucas und ich läuten bei meiner alten Gesangslehrerin an, wir sind in einem alten Wiener Gebäude im Jugendstil. Sie scheint nicht da zu sein, doch irgendwann kommen sie und ihr Mann im Schlafanzug die Treppe hinunter.
 

26.12.2016  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Tomate
Was bedeutet es wenn ich jemanden eine Tomate essen sehe ? Ich sah dabei meine verstorbene Oma durch das Zimmer schweben.
 

06.01.2016  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Tomate
Ich bin von mehreren Menschen umgeben.es wird gelacht gegessen. Ich bade kinder. Ich fahre mit dem Bus in eine kleine mittelalterliche Stadt und sage meinem Sohn, hier wurden früher Hexen verbrannt. Jetzt ist es eine fröhliche Stadt.ich kaufe in einem kleine Ladenrote Tomaten.im de Tüte sind sie angeschnitten und ich nehme sie nicht. Bin stolz, dass ich mich gewehrt habe. Später kaufe ich dort schöne Tomaten. Zu Hause wird gekocht und ich füttere ein Kind. Meine Mutter geht mit mir zum Arzt und ich bin vollkommen gesund. Viel Wiese, viele Blumen, gute Freunde. Ich fahre mit dem Bus und ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x