joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 596
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 30.03.2011
gab ein Mädchen im Alter zwischen 7-14 diesen Alptraum ein:

hielfe

im kindergarten die betreuerin hält eine nadel am bindfaden hoch und haut dann mit der faust auf den tisch

ELFEN = die Urgründe von Antrieben, DetailsGefühlen, Energie und Bewußtsein

Elfen im Traum können das Unbewußte als Urgrund von Antrieben, Gefühlen, Energie und Bewußtsein verkörpern. Daraus lassen sich Rückschlüsse darauf ziehen, was einen Menschen bewegt und umtreibt. Nicht selten bringt Elfe auch das Bedürfnis nach romantischen Liebesbeziehungen zum Ausdruck.
 
Wer von Elfen träumt, möchte wie sie abheben und fliegen können, spielerisch und schwerelos: ein typischer Realitätsfluchttraum in einer Phase der Überforderung. Die Sehnsucht nach der Leichtigkeit des Seins macht sich bemerkbar, und das Unterbewußtsein setzt Signale in Elfengestalt: eine Aufforderung, etwas spielerischer mit Herausforderungen umzugehen und auch mal "nein" zu sagen.
 
Siehe Alptraum Engel Fabelwesen Faun Fee Inkubus Kobold Nixe Nymphe Satyr Zwerg

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Elfen sehen: verbotene und schöne Liebesfreuden erleben;
  • von Elfen umringt sein: Zweifel, welchen von zwei Menschen man mehr liebt oder wem man seine Liebe schenken soll;
  • Elfe fliehen oder verschwinden sehen, wenn man nach ihnen greift: ein trauriges Liebeserlebnis;
  • von einer Elfe geküßt werden: zeigt baldige Verlobung an.
(arab.):
  • Elfen tanzen sehen: glückliche Tage stehen dir bevor;
  • von Elfen umgaukelt sein: trügerische Hoffnungen.
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität. Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?   Tisch im Traum deutet darauf hin, dass wir uns unserer Entscheidungsmöglichkeiten bewusst sind. Wir registrieren alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass wir unsere Absichten und Pläne vor anderen offenlegen wollen. Tische vereinen Menschen, deshalb versprechen sie, immer auch neue ... weiter
HAUT = die Fähigkeit zur Abgrenzung, Detailsihre Beschaffenheit zeigt den momentanen Seelenzustand

Assoziation: Eine dicke Haut haben; unter die Haut gehen. Fragestellung: Ist meine Haut dick genug?   Haut im Traum steht für die gedankliche und gefühlsmäßige Abgrenzung zwischen einem selbst, den anderen Menschen und den Geschehnissen des irdischen Daseins. Ihr Zustand beschreibt, ob man seine Gefühle schützen oder sich vor Angriffen auf das Ego behaupten kann.   Auch: Destruktive Kritik; sich verletzt ... weiter
KINDERGARTEN = die seelisch geistige Vorbereitung, Detailsum alles richtig zu machen

Kindergarten im Traum deutet man als seelisch geistige Vorbereitung gegenüber einer Situationen, weil man alles richtig machen will. Vielleicht spielt man mit dem Gedanken, ein anstehendes Problem oder eine ernste Angelegenheit, oder ein neues Projekt in Angriff zu nehmen. Auf etwas Bestimmtes in der Vergangenheit aufmerksam gemacht werden. Von einer Gruppe Kinder im Kindergarten träumen, stellt eine Situation oder ein ... weiter
NADEL = seelische oder körperliche Schmerzen, DetailsÜberempfindlichkeit oder sexuelle Hemmungen

Assoziation: Durchstechen. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich bereit, auf den Punkt zu kommen? Was will ich durchdringen?   Nadeln im Traum verweisen in der Regel auf Unangenehmes. Eine Nadel kann als Phallussymbol für sexuelle Bedürfnisse stehen. Häufiger warnt sie vor Gegnern, die man nicht ernst genug nimmt, weil die einem nur "Nadelstiche" {Sticheleien} zufügen. Aber sie können auch die Macht des Heilens ... weiter
FAUST = zupackende Energie und Tatkraft, Detailsdie aktiv schafft, dabei aber plump vorgeht

Faust im Traum steht für zupackende, praktische Energie und Tatkraft, die aktiv schafft, dabei oft etwas plump vorgeht. Anderseits können darin aber auch innere Spannungen, Aggressivität und Zorn zum Ausdruck kommen, das ergibt sich erst aus der realen Lebenssituation. Hebt man selbst die Faust gegen einen anderen, will man sich oft in den Vordergrund drängen, mehr Beachtung erzwingen. Kämpferisches Zeichen. Nur: Wer ... weiter

Ähnliche Träume:
 
18.07.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Elfe
Ich habe hochgesehen und sah etwas fliegen. Nach einer Zeit habe ich realisiert, dass es ein Schmetterling war auf der eine Elfe saß. Sie flogen hin und her. Dann stand ich an einem Kühlschrank und habe ihn zugemacht.
 

06.05.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Elfe
Im Garten schwebte an meinem erhobenen angewinkelten Arm in der Morgensonne eine kleine 1mm gro0e Elfe
 

21.08.2013  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Elfen bei Vollmond
Plötzlich bin ich mit meinen Begleitern in einer anderen Welt, ein Troll kommt und hält uns für Zwerge oder Elfen, wir müssen ihm dienen. Dann kommen richtige Elfen und helfen uns. Der Feind des Trolls nähert sich. Die Elfen geben uns kleine Säckchen oder Kissen, aus dene Gras wächst, das zu leuchten beginnt. Wir können fliehen und fliegen. Die Zeit vergeht schnell ohne, dass ich es merke. Ich bin alt und zur Elfe geworden, weil ich so lange mit den Elfen gelebt habe, ohne in meine eigene Welt zurück zu kommen. Ich habe sie fast vergessen. Ein Verwandten Treffen, mein Sohn wird ...
 

17.01.2013  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
elfen
ich war eine Elfe. und klein Ich musste vor den Elfenkönig flüchten, aber dann wurde ich ein Mensch. ich war wieder groß. und hatte schwierigkeiten, mich zu verstecken. ich hatte angst. und wurde verfolgt
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x